Putin ist schon ein krasser Stratege

Beiträge: 43
Zugriffe: 1.546 / Heute: 1
Putin ist schon ein krasser Stratege potzzzblitz
potzzzblitz:

Putin ist schon ein krasser Stratege

4
12.03.14 21:47
#1
Jetzt holt er die rechten Ekel der EU in die Krim, um sich ihre Legitimation für das Referendum zu sichern.

Ein Tiefschlag gegen die amtierenden Regierungen, denen er vorwirft mit Faschisten in der Ukraine zu paktieren. Normale politische Kräfte werden anscheinend bewusst nicht eingeladen, um die Reaktion Euopas zu testen. Beschweren können sie sich jedenfalls nicht. Er macht doch nur, was sie in seinen Augen machen.

;)
Putin ist schon ein krasser Stratege 17601243
Russland will europäische Wahlbeobachter beim Referendum auf der Krim zulassen. Frankreichs Front National, Österreichs FPÖ und andere rechtsextreme Parteien sind eingeladen worden, die Abstimmung zu beobachten. Sie prüfen das Angebot.
17 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht Alle 1 2


Putin ist schon ein krasser Stratege potzzzblitz
potzzzblitz:

Halte die Theorie vom Gefühl der Überlegenheit

 
12.03.14 22:28
#19
der Kultur bei diesem heterogenen Mischmasch der Russland-Gegner für nicht plausibel.

Die sehen eher wirtschaftliche Pfründe wegschwimmen, weil Russland Oberwasser in der Region behält. Das war nicht der Plan, als man die ukrainische Opposition pushte.
Putin ist schon ein krasser Stratege hokai
hokai:

Da schwimmt nix weg

 
12.03.14 22:42
#20
Die Kornkammer Ukraine ist schon fest in deutscher Bauern Hand
Ob es jetzt Politisch richtig ist oder West geht ist egal, grundbucheintrage werden respektiert, so oder so.
Die Vechta-Cloppenburg-massentierhaltungs-Mafia ist schon lange da, darum geht es nicht.
"born free"
Putin ist schon ein krasser Stratege hokai
hokai:

Am Ende ist es doch schon homogen

 
12.03.14 22:50
#21
Den selbst der rechteste recht und der linkeste linke, setzt sich in unserer Kultur für Meinungsfreiheit ein und glaubt das wäre das wichtigste Gut

Andere wollen erstmal satt werden, Auto fahren, Flatscreen besitzen und stolz auf ihre kinder sein, das sie es geschafft haben.
Der Unterschied der Kulturen manifestiert sich am der Wahl des Frühstücks, wenn man eine hat...
"born free"
Putin ist schon ein krasser Stratege Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

Die Aufregung ist völlig unbegründet.

 
12.03.14 23:02
#22
Die Krim gehörte jahrhundertelang zu Russland und ist durch Dekret Chruschtschow
verwaltungsmäßig an die Ukraine gelangt. Völkerrechtlichtlich ist das jedoch ohne
Bedeutung, d. h. die Krim gehört völkerrechtlich immer noch zu Russland. Eine Abstim-
mung ist überhaupt nicht erforderlich.
Putin ist schon ein krasser Stratege Tiefstapler
Tiefstapler:

gerade bei Anne Will

 
12.03.14 23:11
#23
Herr von Dohnany redet Klartext.
Putin ist schon ein krasser Stratege Italymaster
Italymaster:

ein interessanter bericht

 
12.03.14 23:17
#24
kam scheinbar mal in der ard - hier der link

http://www.youtube.com/watch?v=RqgZoStjfRY
Putin ist schon ein krasser Stratege BarCode
BarCode:

Ok. Ich verstehe das Konzept...

 
12.03.14 23:48
#25
Die Amis sind miese macht- und geldgeile Arschlöcher wegen Grenada und so - und Putin ist eine ganz eile Nummer, weil er das jetzt auch so macht...
Vegetarier aller Länder verneigt euch!
ONE BIG ONION!
Putin ist schon ein krasser Stratege Dr.UdoBroemme
Dr.UdoBroem.:

Die Sendung war gut

 
13.03.14 00:06
#26
Zum einen weil Anne Will die Leute ausreden lässt, zum anderen weil mit Frau Krone-Schmalz jemand dabei war, der selber lange in Russland gelebt hat und somit auch einschätzen kann, was echte Ängste und was Propaganda auf russischer Seite sind.

Erstaunlich moderat auch Herr Mißfelder, den hatte ich ja ganz anders in Erinnerung aus JU-Zeiten.
ly hat dich lieb!
Ich bin nicht nachtragend, vergesse aber nichts(H. Wehner)
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Putin ist schon ein krasser Stratege Dr.UdoBroemme
Dr.UdoBroem.:

"Dämonisierung von Putin ist keine Strategie"

 
13.03.14 00:22
#27
Henry Kissinger findet deutliche Worte

Kissingers Vier-Punkte-Plan

Von Hubertus Volmer

Henry Kissinger, die Legende der amerikanischen Außenpolitik, wirft dem Westen Versagen im Umgang mit Russland vor. Für die Ukraine entwirft er eine Zukunft nach dem Vorbild Finnlands.

Der frühere US-Außenminister Henry Kissinger hat sowohl Russland als auch den USA und Europa im Streit um die Ukraine Fehler vorgeworfen. Besonders scharf ist seine Kritik am Westen: Dieser habe keinen Plan, schreibt der 90-Jährige in einem Beitrag für die "Washington Post": "Die Dämonisierung von Wladimir Putin ist keine Strategie; es ist ein Alibi für die Abwesenheit einer Strategie."

Russland riskiere mit einer militärischen Lösung des Konflikts die Isolierung - "und das zu einem Zeitpunkt, wo zahlreiche Außengrenzen des Landes ohnehin instabil sind". Die russische Führung müsse akzeptieren, dass die Ukraine nicht zurück in einen Satellitenstatus gedrängt werden könne. Geschehe dies doch, werde Russland in einen Teufelskreis gegenseitigen Drucks mit Europa und den Vereinigten Staaten geraten - wie einst die Sowjetunion.
Ukraine braucht Ausgleich nach innen und außen

Beiden Seiten wirft Kissinger vor, die Interessen der Gegenseite zu missachten, doch auch hier ist seine Kritik am Westen deutlicher. "Der Westen muss verstehen, dass die Ukraine für Russland niemals nur ein fremdes Land ist." Die Europäische Union kritisiert Kissinger für ihr "bürokratisches Zaudern". Im Umgang mit der Ukraine habe sie "das strategische Element" vernachlässigt und so zum Entstehen der Krise beigetragen.

....

www.n-tv.de/politik/...s-Vier-Punkte-Plan-article12406801.html
ly hat dich lieb!
Ich bin nicht nachtragend, vergesse aber nichts(H. Wehner)
Putin ist schon ein krasser Stratege hokai
hokai:

Jaja

 
13.03.14 00:24
#28
(Verkleinert auf 87%) vergrößern
Putin ist schon ein krasser Stratege 704169
"born free"
Putin ist schon ein krasser Stratege hokai
hokai:

Für dr brom.

 
13.03.14 00:25
#29
Zum anfassen:-)
"born free"
Putin ist schon ein krasser Stratege Dr.UdoBroemme
Dr.UdoBroem.:

Ich bin nicht newage7 - verdammt

 
13.03.14 00:27
#30
ly hat dich lieb!
Ich bin nicht nachtragend, vergesse aber nichts(H. Wehner)
Putin ist schon ein krasser Stratege hokai
hokai:

Ach!

 
13.03.14 00:35
#31
7x wird's du mich verleugnen eh das der morgen..,
"born free"
Putin ist schon ein krasser Stratege hokai
hokai:

Oder Hahn kräääht

 
13.03.14 00:36
#32
"born free"
Putin ist schon ein krasser Stratege Nurmalso
Nurmalso:

#25 Nö BarCode, das ist etwas schlicht.

2
13.03.14 13:40
#33
Putin ist nicht der ganz große Saubermann. Aber der Westen täte gut daran, sich etwas zurückzuhalten, nach den diversen Aktionen in der Vergangenheit, wo ihn, vor allem die Amis, das Völkerrecht relativ wenig interessierte.

Außerdem sollte man nicht ganz aus dem Blick verlieren, dass es auf der Krim auch eine Bevölkerung gibt, die vielleicht auch eine Meinung hat. Wäre ich einer von den 80 % Russen auf der Krim, hätte mir z.B. der Beschluss des Kiewer Restparlaments, Russisch als Amtssprache abzuschaffen, bestimmt das Herz gewärmt - egal auch, wenn er dann auf Druck der EU nicht in Kraft trat.
Putin ist schon ein krasser Stratege obgicou
obgicou:

Nurmalso nebenbei

 
25.03.14 18:11
#34
eine Analogie zwischen Kosovo und Ukraine können nur gehirngewaschene Adolf-Putin-Fans herstellen


Wer es weniger pointiert mag, liest sich den Zeit-Leitartikel zu dem Thema von vorletzter Woche durch.
Putin ist schon ein krasser Stratege sts091280
sts091280:

Völkerrechtsbruch ist Völkerrechtsbruch...

 
25.03.14 18:19
#35
also mal schön den Ball flach halten...

wie hat einer so schön gesagt...

Jemand der aus guten Absichten ein Auto klaut ist vor dem Gesetz genauso zur Verantwortung zu ziehen wie jemand der aus minder guten Absichten ein Auto klaut.

Mit zweierlei Mass zu messen ist da leicht unangebracht.

Diese Putin-Adolf Vergleiche sind erstrecht unangebracht.

Wenn man die Absichten einer Regierung mit Adolf vergleichen möchte dann sollte man villeicht mal die illegitime Regierung in Kiew betrachten...
Putin ist schon ein krasser Stratege obgicou
obgicou:

ich komme gerade aus Finnland

 
25.03.14 18:20
#36
ein Land, das bisher wie Schweden nicht zur Nato gehört.
Das könnte sich bald ändern. Die Stimmung im Land ggü. den Russen ist alles andere als positiv.  
Putin ist schon ein krasser Stratege obgicou
obgicou:

auch im Völkerrecht

 
25.03.14 18:31
#37
muß es den Sachverhalt der Notwehr geben. Und durch ein Volk ein Genozid einer Minderheit droht, wie im Kosovo damals der Fall, dann hat dieses Volk eben mit der Reaktion der Völkergemeinschaft zu rechnen.

Was Putin macht ist etwas völlig anderes. Niemand hat russich-stämmige Menschen auf der Krim bedroht. Er bricht das Recht und annektiert gewaltsam einen Teil der Ukraine.
Übrigens mit ähnlich fadenscheiniger Lüge als Begründung wie damals bei Süd-Ossetien.
Aus heutiger Sicht war das Putins Sudentenland.
Putin ist schon ein krasser Stratege sts091280
sts091280:

sorry aber immer mehr wird nun klar wie sehr die

2
25.03.14 18:38
#38
russischsprachige Bevölkerung in Gefahr vor diesen Leuten in der "Regierung" ist.
Man kann natürlich auch die Augen zu machen.

Ich wäre bleibe dabei wäre diese "Regierung" nicht durch den Westen unterstützt an die Macht gebracht worden hätte Putin die Krim nicht genommen.

Nach diesem abgehörten Telefonat der Timoschizo nun braucht man sich nun nicht wundern wenn Putin bald die ganzen 8 Millionen Russen "schützt" ...
Putin ist schon ein krasser Stratege Harald9
Harald9:

wenn 2 dass gleiche tun, ist es noch lange

 
25.03.14 18:46
#39
nicht dasselbe !

ist und war schon immer so

man kann sich nur noch wundern, dass die EU mit der Sloboda-Partei und der Timoschenko auf gut Freund macht

kopfschüttel
auch Kerzen können Kurse machen
Putin ist schon ein krasser Stratege finale
finale:

mal sehen

 
25.03.14 18:49
#40
wie sich die Gefahr Putin demnächst entwickelt.
Putin ist schon ein krasser Stratege sts091280
sts091280:

nein ist es auch nicht aber es ist trotzdem die

 
25.03.14 18:51
#41
gleiche Straftat. Der eine Mörder wird verurteilt und kommt 10 Jahre in den Kanst der andere eben lebenslänglich
Putin ist schon ein krasser Stratege sts091280
sts091280:

Meiner Meinung nach ist weder der Westen noch die

 
25.03.14 18:53
#42
Russen wahnsinnig bzw. verrückt.

Von daher einen Atomkrieg sehe ich definitiv nicht kommen...

Wie gesagt solange man den Koffer mit dem roten Knopf nicht in die Nähe der Timoschizo bringt...
Putin ist schon ein krasser Stratege Harald9

was hat den der Obama früher

 
#43
mit den Indianern gemacht;

da kommt kein pieps mehr
auch Kerzen können Kurse machen

Seite: Übersicht Alle 1 2

Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--