Putin bietet Saddam Hussein Exil

Beiträge: 3
Zugriffe: 515 / Heute: 1
Putin bietet Saddam Hussein Exil estrich
estrich:

Putin bietet Saddam Hussein Exil

 
08.01.03 19:17
#1
in Russland an:

Um einen drohenden Irak-Krieg zu verhindern bietet die russische Regierung Saddam Hussein Asyl an - vorausgesetzt der Diktator tritt freiwillig zurück. Das berichtet die Berliner "tageszeitung" und beruft sich auf russische Diplomatenkreise. Dabei handele der russische Präsident Wladimir Putin mit ausdrücklicher Erlaubnis von US-Präsident Bush.

Putin bietet Saddam Hussein Exil 900629
ob isch den wirklich rinlosse soll???




Verhandlungen schon seit letztem November
Nach Informationen der "taz" halten sich russische Offizielle seit November letzten Jahres in Bagdad auf, um die Chancen für einen Machtverzicht Saddam Husseins und seinen Gang ins Exil nach Russland auszuloten. Sollte der irakische Diktator seine Bereitschaft signalisieren, will Putin zur Regelung der notwendigen Details zuerst einen persönlichen Emmissär nach Bagdad senden.

Putin bereit, nach Bagdad zu reisen
Notfalls ist der russische Präsident sogar bereit, persönlich in den Irak zu reisen, um Hussein zum Rücktritt zu bewegen. US-Präsident Bush hatte Putin in einem Telefonat in der Weihnachtswoche gebeten, seine Bemühungen um eine Abdankung Husseins zu verstärken. Bush ließ Putin in dem Telefonat wissen, dass er einen Krieg gegen den Irak wegen der angespannten Wirtschaftslage in den USA, der hohen Kosten eines Krieges und wegen des eskalierenden Konflikts mit Nordkorea gerne vermeiden würde.

Gerüchte: Saddam will Familie nach Libyen in Sicherheit bringen
In letzter Zeit hatten sich mehrere, vor allem arabische Länder dafür eingesetzt, Saddam Hussein ins Exil ziehen zu lassen. Es hatte auch Gerüchte gegeben, dass Hussein dem libyschen Diktator Muhammar Al-Gaddafi Milliardenbeträge zahlen wolle, um im Falle eines Irak-Krieges seine Familie in Sicherheit zu bringen.



MfG

© Eastrich


                                         back to the future - forward to the past - Putin bietet Saddam Hussein Exil 900629
Putin bietet Saddam Hussein Exil Egozentriker
Egozentriker:

Dieser Vorstoss...

 
08.01.03 19:45
#2
...läuft dann wohl unter dem Motto "wie sichere ich noch schnell laufende Geschäfte bevor sie hinfällig werden".

Sehr hübsch ist der Satz: "Dabei handele der russische Präsident Wladimir Putin mit ausdrücklicher Erlaubnis von US-Präsident Bush."
Chrustschow muss doch förmlich im Grab rotieren.  
Putin bietet Saddam Hussein Exil estrich

Die Hintergründe des Konflikts gleich bei ARTE

 
#3
20:45 Uhr bis 21:45

MfG

© Eastrich


                                         back to the future - forward to the past - Putin bietet Saddam Hussein Exil 900724


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--