Premiere in der Geschichte des DFB !

Beitrag: 1
Zugriffe: 174 / Heute: 1
Premiere in der Geschichte des DFB ! Parocorp

Premiere in der Geschichte des DFB !

 
#1
Novum: MV und Zwanziger an DFB-Spitze

Erstmals in seiner 104-jährigen Geschichte wird der Deutsche Fußball-Bund (DFB) von einer Doppelspitze geführt. Beim Bundestag in Osnabrück votierten die Delegierten für eine gemeinsame Präsidentschaft von Amtsinhaber Gerhard Mayer-Vorfelder und dem bisherigen Schatzmeister Theo Zwanziger (Foto AP) . Zwanziger wird mindestens bis zur WM 2006 geschäftsführender Präsident, Mayer-Vorfelder ist für die Nationalmannschaft und die internationalen Gremien verantwortlich.


Das Votum für die neue Führung in der Osnabrücker Stadthalle war eindeutig. Zwanziger vereinte 248 Stimmen auf sich, bei zwei Gegenstimmen und drei Enthaltungen. Kaum weniger Zuspruch erhielt der als alleiniger Präsident von den Landesverbänden gestürzte Mayer-Vorfelder mit 243 Ja-Stimmen. Sieben Delegierte votierten dagegen, drei enthielten sich der Stimme.

Nachfolger von Zwanziger als Schatzmeister ist der Präsident des Bayrischen Fußball-Verbandes, Heinrich Schmidhuber. Er setzte sich kampflos durch, nachdem Gegenkandidat Wilfried Straub kurzfristig seine Kandidatur zurückzog. Der langjährige DFB-Angestellte, zuletzt Geschäftsführer der Deutschen Fußball-Liga (DFL,) begründete seinen Entschluss in bewegenden Worten damit, dass er einen Lagerkampf zwischen Profis und Amateuren verhindern wolle. "Meine Kandidatur sollte helfen, die Brücke zwischen Profis und Amateuren zu verstärken, nicht sie einzureißen", sagte er.

Unterdessen hat der DFB in seiner Haushaltsplanung bis 2007 einen jährlichen Etat von rund 60 Millionen Euro veranschlagt. Der größte Einnahmeposten sind die Erlöse aus dem TV-Vertrag und der Vermarktung in Zusammenhang mit der Nationalmannschaft. Die Fernseh-Einnahmen sollen 2005 rund 25,4 Millionen Euro betragen, sich dann von 27 Millionen Euro (2006) auf 28,9 Millionen Euro (2007) erhöhen.

 



Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--