Post sucht Hobbyzusteller

Beiträge: 19
Zugriffe: 480 / Heute: 1
Post sucht Hobbyzusteller Happy End
Happy End:

Post sucht Hobbyzusteller

3
20.10.10 15:40
#1
Post sucht Hobbyzusteller

Nehmen Sie gern Pakete für andere Hausbewohner an? Machen Sie einen Nebenjob daraus! Die Post-Tochter DHL will in einem Pilotprojekt demnächst Bürger als Hobbyzusteller rekrutieren.

Meist kommen sie abends. Menschen, die man nur als Jogginganzug mit Badelatschen aus dem Waschkeller kennt, stehen vor der Tür, recken Kartons gen Spion, manchmal lächeln sie: "Das hat die Post für Sie abgegeben." Weil der Paketbote oft seine Runde fährt, wenn der Empfänger nicht da ist, delegiert er die Zustellung gern an hilfsbereite Mitbürger.

Was eigentlich eine Behelfslösung ist, könnte für Kunden der Deutschen Post zum Normalzustand werden. Die hauseigene Innovationsabteilung testet neue Logistikkonzepte, darunter auch Amateurzusteller. "Bring-Buddies" nennen sie sich, Pilotprojekte könnten in den kommenden Monaten starten, heißt es.

weiter: www.ftd.de/unternehmen/...t-sucht-hobbyzusteller/50184195.html
Post sucht Hobbyzusteller MadChart
MadChart:

Ein visionäres Konzept

5
20.10.10 15:43
#2
Und dank immer mehr Langzeitarbeitslosen ist eine flächendeckende Versorgung mit Menschen, die tagsüber zuhause sind, garantiert.
Post sucht Hobbyzusteller WahnSee
WahnSee:

...und mal schauen, wie dann die Beschädigungen...

2
20.10.10 15:43
#3
....an den Paketen zu nehmen. Ganz nach dem Motto, ja, es wurde schon so halb geöffnet bei mir abgegeben....- falls die Sendungen denn ankommen.
Ich sehe was, was Du nicht siehst...
Post sucht Hobbyzusteller Terrorschwein
Terrorschwein:

bei der Post habe ich öfter mal den Eindruck

7
20.10.10 15:43
#4
die hätten den letzten Schuss irgendwie nicht gehört
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>
Spirit of Terri - the smell of freedom
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>
Post sucht Hobbyzusteller McMurphy
McMurphy:

wieso den letzten Schuss?

 
20.10.10 15:45
#5
Post sucht Hobbyzusteller WahnSee
WahnSee:

terry, keine angst. auf versandeicheln wirkt....

2
20.10.10 15:45
#6
....sich das so schnell nicht aus. zu schwer....
Ich sehe was, was Du nicht siehst...
Post sucht Hobbyzusteller SAKU
SAKU:

Wenn Unternehmensberater...

 
20.10.10 15:46
#7
...zu CEOs werden - Klappe, die 2.092.124ste!

omg!
Frag Menschen mit Ahnung, nicht mich!
Post sucht Hobbyzusteller Bundesrep
Bundesrep:

"Bring-Buddies"

 
20.10.10 15:47
#8
Bei diesen neudeutschen Wörtern ist immer höchste Vorsicht geboten, man weiß ja mittlerweile sehr genau wo dieses Gedankengut herkommt und was es für Folgen hat.
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Post sucht Hobbyzusteller WahnSee
WahnSee:

@ saku: hauseigene Innovationsabteilung!....

 
20.10.10 15:48
#9
....die UBs sind noch gar nicht freigelassen, die kommen erst noch...
Ich sehe was, was Du nicht siehst...
Post sucht Hobbyzusteller McMurphy
McMurphy:

Ich find den Vorschlag super!

 
20.10.10 15:48
#10
das führt zu mehr Verständigung in der Nachbarschaft und sicherlich vom Sozialministerium entsprechend bezuschusst.
Post sucht Hobbyzusteller ablasshndler
ablasshndler:

der siedlungs-akli trägt dann nachts um zwei

 
20.10.10 15:51
#11
die pakete aus und fordert nen kümmerling nachporto.
Post sucht Hobbyzusteller Kritiker
Kritiker:

Es ging auch anders -

2
20.10.10 16:07
#12
Zettel von der DPost im Briefkasten:
"Ihr Paket konnte leider nicht zugestellt werden, holen Sie es bitte - nicht vor übermorgen - beim Postamt in der XY-Straße ab - in der Zeit zwischen 9 - 17 Uhr."

Doch - zwischen 9 - 17 h war meine Arbeitszeit - zum angegebenen Postamt waren es 5 Km - dorthin fuhr weder Bus noch Bahn.
Als ich die Abholung endlich organisieren konnte, bekam ich folgende Antwort:
"Ihr Paket wurde an den Absender gesandt, da Sie es nicht termingerecht abgeholt haben!"

Da ist mir schon lieber Zettel im BfK: "Ihr Paket wurde bei Müller im Parterre abgegeben!"
Post sucht Hobbyzusteller vega2000
vega2000:

Ich finde die Idee prima

2
20.10.10 16:27
#13
Endlich können die Nachbarn offiziell einander ausspionieren. Man sollte den Hobbyzustellern als Bonbon anbieten die Pakete öffnen zu dürfen um zu prüfen ob der Artikel gefällt oder gleich zum Müllhäuschen getragen werden kann.
Verschiebe nicht auf morgen, was genausogut auf übermorgen verschoben werden kann.
Post sucht Hobbyzusteller DarkKnight
DarkKnight:

...ich finde, dass es mit der bisherigen

2
20.10.10 17:08
#14
Tradition des Selbstabholers doch kostengünstig gelöst ist.

Das wird sich nie durchsetzen.

Nur mal am Rande: ich habe in den letzten 20 Jahren kein Paket mehr selbst entgegennehmen können. Die Wege zur Abholstation haben sich von 200 m auf 20 km verlängert. Nur mal so am Rande ...wie gesagt. EINE Abholstelle in 25 km Umkreis ... DAS IST GÜNSTIG.
Post sucht Hobbyzusteller Lars vom Mars
Lars vom Mars:

Du meinst, um dich zu ärgern, braucht man dir

6
20.10.10 17:11
#15
nur alle paar Tage ein Paket mit zwei Ziegelsteinen zu schicken?
Post sucht Hobbyzusteller McMurphy
McMurphy:

momentan wartet er auf ein Kräuterpaket

 
20.10.10 17:40
#16
Post sucht Hobbyzusteller SAKU
SAKU:

@wahnsee:

 
20.10.10 18:14
#17
Appel war bis 2000 n Mackie und is jetzt Seffe der Post...
Frag Menschen mit Ahnung, nicht mich!
Post sucht Hobbyzusteller sebestie
sebestie:

Die gute alte Post

2
20.10.10 18:53
#18
Meine Einschätzung ist folgende:
Der Versuch die dummen Kunden einzubeziehen ist schon gescheitert.Das hoffe ich doch.Obwohl der dumme Kunde ja noch lernfähig ist.Die Fast-Food-Ketten haben ja vorgemacht wie es funktionieren könnte.
Wie könnte es danach weiter gehen.Oder anders ausgedrückt wer bleibt außer dem Kunden noch übrig?  
Genau.Die Belegschaft.Mein Vorschlag wäre nun folgender Herr Appel.Wieso nehmen nicht die Mitarbeiter die Päckchen nach getaner Arbeit in ihren Bezirk mit nach Hause und verteilen diese nach Feierabend natürlich ohne Entgeld.Man könnte die meisten Mitarbeiter dann über die 400 Euro Jobs laufen lassen und so den Stundenlohn drastisch kürzen.Der Einzelhandel hat es doch vor gemacht.Wir hätten noch weniger sozialpflichtige Vollzeitstellen.Das würde uns dem Abgrund wieder ein bisschen näher bringen.Also Herr Appel bitte denken sie mal darüber nach.

Gruß Sebestie
Post sucht Hobbyzusteller turbo7

Gibt doch die Packstation, die Buddies sind

 
#19
Auslaufmodell


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--