Politik der Grünen: Best-of-Beiträge

Beiträge: 43
Zugriffe: 5.474 / Heute: 1
Politik der Grünen: Best-of-Beiträge klimax
klimax:

Politik der Grünen: Best-of-Beiträge

3
28.03.21 12:15
#1
Hier soll eine Synopse von hochwertigen Beiträgen über die Grünen und deren Politik
dargestellt werden. Die Beiträge können sowohl positiver als auch kritischer Natur sein.
Politik der Grünen: Best-of-Beiträge klimax
klimax:

zitat deluxxe in GG #24328

4
28.03.21 12:19
#2
https://www.ariva.de/forum/...eutschland-571393?page=973#jumppos24328
--------------------------------------------------
Ab Oktober maximal 130 auf Autobahnen Und zwar werden die restlichen, freien Autobahnabschnitte
auf diese Geschwindigkeit beschränkt.
Viele Autobahnabschnitte sind bereits dauerhaft auf 120 beschränkt, durch Signalbrücken gibt es zusätzlich temporäre 120 und 100 Km/h Beschränkungen, die immer öfters Anwendung finden.

"Habeck: Tempo 130 kommt, wenn Grüne regieren"

www.zdf.de/nachrichten/politik/...uene-robert-habeck-100.html

Weiterhin wollen die Grünen ein generelles Tempolimit von 30 km/h in allen geschlossenen Ortschaften.
Wer dann 51 km/h fährt soll 160,- Euro Bussgeld bekommen, 2 Punkte erhalten und einen Monat Fahrverbot auferlegt bekommen (siehe die Einbringung der Grünen zur neuen STVO-Novelle).

Der Rest ist bekannt:

Windräder im Vorgarten, Verbote noch und nöcher, mehr Migration aus der dritten Welt, Gender, Quote für Frauen und Migranten bei lukrativen Staatsposten, noch mehr Staat, Verwaltung und Bürokratie, noch mehr Beamte, noch mehr Steuern, Enteignung von privaten Wohnungsunternehmen, absurde Baubürokratie mit 1 Meter dicker Hauswanddämmung, Zwang zu Wärmepumpen und Solaranlagen für Häuslebauer, Verbot von Einfamilienhäusern in Ballungsgebieten, generelles Plastikverbot, Kohlkraftwerke abschalten, Strom im Netz speichern, Verbrennungsmotoren verbieten, Fahrverbote wegen "Feinstaubwerten" verschärfen, autofreie Innenstädte,

E-Quote erhöhen, privilegierte Fahrspuren für Elektromobile, Fleischsteuer, drastisch höhere CO2-Steuer, Integrationsindustrie ausbauen, Wahlrecht für Schüler und  Jugendliche, Wahlrecht für Asylrufer und noch mehr Steuergeld für die EU.

Fazit: Das sind nur die offiziell bekannten Forderungen der radikalen Spinner. Einmal an der Macht, werden noch einige hässliche Katzen aus dem Sack hüpfen.
Stromrationierung, Verbot von Silvesterfeuerwerk, Wasserhöchstverbrauchsquote, maximale Anzahl an privaten Flugreisen etc.pp.
--------------------------------------------------ende-----------­----------------------------
meiner meinung nach ist die GB 130km/h noch das kleinste problem mit den grünen ;)
Politik der Grünen: Best-of-Beiträge waschlappen
waschlappen:

Grüner Spinat

 
28.03.21 12:22
#3
Politik der Grünen: Best-of-Beiträge klimax
klimax:

zitat deluxxe in GG #24308

 
28.03.21 12:25
#4
https://www.ariva.de/forum/...eutschland-571393?page=972#jumppos24308
--------------------------------------------------
Grüne fordern Reparationszahlungen fürGriechenland

"Wir wissen um die Schuld Deutschlands und unsere historische Verantwortung", betont Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth."

Vermutlich soll das über eine noch höhere CO2-Steuer und über noch höhere Benzinpreise finanziert werden.

www.sueddeutsche.de/politik/...-reparationen-gruene-1.5244333

Fazit: Gute Nacht Deutschland!
--------------------------------------------------ende-----------­--------------------------------------
ja genau...reps bis in die 1000te generation zahlen... ;)

interessant wäre, wer auf roth bzw. die anderen grünen oberindianer mit diesem anliegen
aufwartete....war es der besitzer ihres griechischen lieblingsrestaurant oder vielleicht sogar
soros?  Vielleicht als gegenleistung für erfolgreiche wahlhilfe?
Politik der Grünen: Best-of-Beiträge klimax
klimax:

wl " Grüner Spinat "

 
28.03.21 12:29
#5
danke...damit dürfte die liste positiver beiträge über die grünen schon vollständig sein.... ;)
Politik der Grünen: Best-of-Beiträge klimax
klimax:

zitat in GG #24432

 
29.03.21 01:49
#6

https://www.ariva.de/forum/...eutschland-571393?page=977#jumppos24432
--------------------------------------------------
ENTSCHULDIGUNG REICHTE NICHT AUS
Grüne beerdigen den Indianer-Häuptling


Die Berliner Grünen haben ihre Bürgermeister-Kandidatin Bettina Jarasch (52, Foto) zensiert.
In der Rede beim Landesparteitag hatte sie erzählt, dass sie als Kind gern „Indianer-Häuptling“ werden wollte. Ein diskriminierender Begriff, schimpften viele Grünen-Anhänger, zwangen Jarasch zur Entschuldigung.
Man wolle „diskriminierende Denkmuster“ hinterfragen, heißt es in einem Erklärhinweis.
FDP-Fraktionschef Sebastian Czaja (37) zur BILD am SONNTAG: „Es wäre ratsam, wenn die Grünen sich statt um Petitessen schnell um die Probleme unserer Stadt kümmern würden.“
www.bild.de/politik/inland/politik-inland/...888642.bild.html
--------------------------------------------------
Zitat:
Für diese Wortwahl wurde sie kritisiert, denn viele Angehörige indigener Stämme empfinden den Begriff „Indianer“ als problematisch oder sogar als kränkend.

Tagesspiegel-Redakteur Julius Betschka, berichtete als erster über den Vorfall auf Twitter. Viele Nutzer störten sich allerdings an der Kritik. Ein Twitter-Nutzer sprach gar von „Gehirnwäsche“.
www.berliner-zeitung.de/news/...rhaeuptling-aussage-li.147659
---------------------------------------------ende zitate---------------------------------------
meine güte...wie abgrundtief krank, wie abgrundtief verwirrt, wie abgrundtief pädagogisch verseucht müssen diese leute sein.....

Bin fassungslos, prachlos, erschüttert, konstaniert, perplex, schockiert,entsetzt.....DE=KKKL hoch 1000


Politik der Grünen: Best-of-Beiträge klimax
klimax:

zitat deluxxe in GG #25754

2
11.04.21 14:13
#7

https://www.ariva.de/forum/...utschland-571393?page=1030#jumppos25754
--------------------------------------------------
Maut-Scheuer will mit Bearbock schmusen
"Bundesverkehrsminister Scheuer für Aus des Verbrennungsmotors bis 2035

Die Grünen wollen, dass Verbrennungsmotoren 2030 auslaufen. Auch Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer spricht sich nun für einen konkreten Zeitplan für das Aus von Benzinern und Dieseln aus, ihm schwebt das allerdings erst ab dem Jahr 2035 vor."

ecomento.de/2021/03/15/...-des-fossilen-verbrenners-bis-2035/

Ich wette mich euch, dass die erste Amtshandlung der Grüko im Herbst die Einführung eines generellen Tempolimits sein wird. Und wenn man den "Klimanotstand" aufruft, darf kein Auto mit Verbrennungsmotor mehr in die Innenstadt einfahren.

Grüne Wunschliste:

EEG einführen, hohe Subventionen für Ideologen und Lobbyisten ermöglichen = erfüllt

AKWs abschalten = erfüllt

Multikulti und Masseneinwanderung ermöglichen = erfüllt

Ausstieg aus Kohlkraftwerken beschließen = erfüllt

Fahrverbote mit willkürlichen "Stickoxidwerten" ermöglichen = erfüllt

Umweltzonen einführen = erfüllt

Frauenquote einführen = erfüllt

Elektroauto-Quote und steuerfinanzierte, hochsubventionierte Kaufprämie für E-Autos einführen = erfüllt

Strengen Flottenverbrauch für Autohersteller innerhalb der EU einführen = erfüllt

CO2-Steuer einführen = erfüllt

Strengere STVO beschließen, bei der bereits ein Fahrverbot möglich ist, wenn "Raser*innen" innerhalb von geschlossenen Ortschaften 51 km/h fahren = erfüllt

Plastiktüten, Strohhalme, Wattestäbchen und Einwegbesteck verbieten = erfüllt

Ölheizungen entsorgen und verbieten = beschlossen

Migrantenquote = in Arbeit

Deutsche Staatsbürgerschaft mit Wahlrecht für illegale Wirtschaftsmigranten = in Arbeit

Generelles Tempolimit auf Autobahnen = in Arbeit

Fahrspuren nur für E-Autos = in Arbeit

Generelle Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h in geschlossenen Ortschaften beschließen = in Arbeit.

Gefängnisstrafen für Raser*innen, die außerhalb geschlossener Ortschaften die vorgeschriebene Höchstgeschwindigkeit mehr als 40 km/h überschreiten, ermöglichen = in Arbeit

Verbrennungsmotoren bis 2030 verbieten = in Arbeit

Fleischsteuer einführen = in Arbeit

Vermögenssteuer einführen = in Arbeit

Energieeinspeiseverordnung für Neubauten deutlich verschärfen = in Arbeit

Bau von neuen Einfamilienhäusern in Ballungszentren untersagen = in Arbeit

Geschlechterneutrale Sprache einführen = in Arbeit

Bau von öffentlichen Toiletten für diverse Geschlechter vorantreiben = in Arbeit

Neues Integrationsministerium mit hochlukrativen Posten schaffen = in Arbeit

Wahlrecht für indoktrinierte Schüler und Jugendliche einführen = in Arbeit

Innerdeutsche Flüge für Nichtpolitiker verbieten = in Arbeit

Sicherheitsabstand zu Eiswurfmaschinen (Windräder) aufheben = in Arbeit


Fazit: Stopp die GEZ-gepushten Spinner!!
Politik der Grünen: Best-of-Beiträge klimax
klimax:

zitat gdchs in GG #25765

 
11.04.21 14:13
#8

https://www.ariva.de/forum/...utschland-571393?page=1030#jumppos25765
--------------------------------------------------
deluxxe auf deiner
langen grün linken Wunschliste hast du aber noch zumindest Ausbau der Zensur, Inet-Kaputtregulierung und Ausbau des Corona P(l)andemie Wahns vergessen.
Auch die Schädigung weiterer Branchen sollte nicht ausgespart werden, nachdem unter Merkel schon erfolgreich die deutsche Energiebranche, Autoindustrie und im Endspurt Handel Gastro und Tourismus schwer geschädigt wurden, haben sich die links grünen Poliknichtsnutze sicherlich auch für andere Branchen wie Chemie, Landwirtschaft und Maschinenbau für die Zukunft einiges vorgenommen, da kann man und frau noch viel Schaden anrichten!!
Politik der Grünen: Best-of-Beiträge VanHolmenolmendolmen
VanHolmenol.:

Tempo 30 überall Innerorts.

2
11.04.21 15:41
#9
Jeder Autofahrer - o.k. nicht jeder, wenn ich an die vielen (grünen?) Knalltüten unterwegs denke, bei denen man sich wirklich fragt, wie sie an den Führerschein gekommen sind - weiß, dass man da praktisch auf der Stelle tritt und nicht einmal vernünftig in den 3. Gang schalten kann, wenn man 30 km/h fährt. Vor Schulen etc., wenn viele Kinder unterwegs sind etc. ist das völlig o.k. und auch geboten. Eben situationsabhängig. Aber in den vielen Bereichen, wo es absolut keine konkret gefahrenträchtige Lage gibt, ist es der pure Schwachsinn! Aber das kennt man ja von den Grünen Khmer. Liegt alles wahrscheinlich daran, dass der Durchschnitts-IQ der organisierten grünen Parteimitglieder irgendwo bei 30 liegt. Wahrscheinlich haben die auch keine Wahrnehmungsorgane und einen entsprechenden Fahrstil, falls sie sich mal aus Versehen hinter's Lenkrad setzen.  
Politik der Grünen: Best-of-Beiträge Rubbel
Rubbel:

was

 
11.04.21 15:44
#10
habt ihr denn analena ist doch ein käpsele .....
grüssle aus m süden
Politik der Grünen: Best-of-Beiträge VanHolmenolmendolmen
VanHolmenol.:

Die fette grüne Kuh und ihre Mischpoke

3
11.04.21 15:51
#11
sollten die Reparationszahlung mal schön aus ihrem völlig leistungslos kassierten Diäten bezahlen, wenn sie unbedingt wollen. Alle anderen verrechnen mit den Multimilliarden an deutschen Steuergeldern, mit denen dieser im Mark korrupte insolvente kleptokratische Operettenstaat seit Jahren am Leben gehalten wird. (Obwohl man zugeben muss, dass D auch auf dem Weg dahin schon weit vorangekommen ist.)
Und wenn jemand fragen sollte, ist diese oder jene Person mit "grüner fetter Kuh" gemeint, dann antworte ich nicht ja und ich antworte nicht nein. Und eigentlich gibt es ja keine grünen Kühe.
Politik der Grünen: Best-of-Beiträge tschaikowsky
tschaikowsky:

Fett darf man nicht sagen.

2
11.04.21 15:54
#12
Heute heisst das: kräftig, mollig, adipös, griffig.
Hihi.
Gibt´s eigentlich dicke Kobolde?
Politik der Grünen: Best-of-Beiträge klimax
klimax:

zitat Obelisk in GG #26930

 
21.04.21 12:29
#13
Die Grünen sind aktuell stärkste Kraft
lt. Radiomeldung. Die Deutschen wollen also:

- Lockdown an Inzidenz 50
- höhere Energiepreise
- mehr Einwanderung
- keine Verbrenner mehr fahren
- Frauen und Migrantenquoten überall
- mehr Steuern für Mittelstand und Besserverdienende
- Ausrichtung der Wirtschaft auf Ökologie
- Grundsicherung ohne Arbeitszwang
- Hartz 4 / Grundsicherung Anhebung auf € 600 monatlich
- keine Schuldenbremse mehr
- staatl. finanzierte " Seenotrettung"
- kein nordstream 2
- äußerst unsichere Stromversorgung
- Zusammenbruch des Stromnetzes, wenn zuviele E - Autos auf den Straßen


Sorry Leute, ich glaube dass ich doch noch auswandern muss
Politik der Grünen: Best-of-Beiträge klimax
klimax:

zitat MasculineBab #26936

 
21.04.21 12:32
#14
https://www.ariva.de/forum/...lik-deutschland-571393?page=1077#bottom
--------------------------------------------------
Lafontaine in den DWN
Der Bock wäre absoluter HORROR!


(Verkleinert auf 78%) vergrößern
Politik der Grünen: Best-of-Beiträge 1247936
Politik der Grünen: Best-of-Beiträge klimax
klimax:

link oben

 
21.04.21 12:34
#15
deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/...-Einkreisung-Russlands
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#16

Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#17

Politik der Grünen: Best-of-Beiträge 123p
123p:

Kranzler - Kandidaten

 
23.04.21 20:57
#18

www.wilhelm-busch-seiten.de/werke/frosch.html
Politik der Grünen: Best-of-Beiträge 123p
123p:

Wahl - Programm

 
23.04.21 21:18
#19

Politik der Grünen: Best-of-Beiträge klimax
klimax:

zitat klimax in GG #27441Die Zerstörung Europas

 
26.04.21 11:59
#20
klimax: zu faraway #27438, Die Zerstörung Europas

faraway spricht jetzt genau das thema an, das nach wahrscheinlichen abklingen des coronaproblems nach strategischer vorbereitung von merkel in ihrer endphase und nach strategischer weichenstellung von baerbock als ihre zukünftige grüne nachfolgerin, "die letzte patrone " (frei nach klabauterbach) bzw. der gnadenschuß für DE sein wird.
Obwohl ich noch nix von dem migrationspakt schriftlich gesehen habe, ist aber die konsequenz der genannten ziele auch ohne die existenz eines solchen, eine vollkommen logische konsequenz einer grünen regierungspolitik unter baerbocks kommando....denn die anderen koalitionspartner werden mitziehen.

Glaubt denn jemand, daß sich der unglaublichen migrantenwelle die unmittelbar nach der wahl der grünen einsetzen wird, sich die grünen oder deren koalitionspartner entgegenstellen werden?
NIEMALS....dieser migranten-exodus der dann einsetzen wird, wird dann gerechtfertigt und gefördert werden, mit allen mitteln...und das wird für die einheimische bevölkerung nie dagewesene destruktive konsequenzen, einschränkungen und verluste haben....

Der exodus wird nicht nur gerechtfertigt durch die solidarität mit kriegsflüchtlingen, nein, jetzt kommt etwas wesentliches dazu:

nämlich die klimaflüchtlinge !!!

Dazu seht ihr am besten das  beigefügte aktuelle video über die folgen des klimawandels  an.
Das bedeutet: der exodus wird mit der regierungsübernahme der grünen starten und soros sieht sich am ziel seiner träume: die open society oder wie manche behaupten, die zerstörung DEs und ist damit das ziel seinen revanchismus.

Die naiven und besonders die jungen wähler der grünen sehen noch nicht was passieren wird, aber es wird alles in den schatten stellen was bisher geschah....

Wer berlin anschaut und noch die grünen und linken wählt, dem ist nicht mehr zu helfen....es wird fürchterlich werden nach der wahl, in ein paar monaten ist es schon so weit....
Wie stoppen wir die Erderwärmung? Im Klimatalk mit Entwicklungsminister Gerd Müller, Nina Ruge - Botschafterin der Allianz für Klima und Entwicklung - und Meteorologe Sven Plöger wird deutlich: Deutschland muss seine Klimapolitik dringend überdenken. Denn im Alleingang wird es nicht funktionieren.
Politik der Grünen: Best-of-Beiträge klimax
klimax:

zitat in GG #27444 Weltwoche Daily, 26.04.2021

 
26.04.21 12:48
#21

klimax: Weltwoche Daily, 26.04.2021

gleich eingangs:
dringende warnung von köppel:  ich beginne mit einer warnung !  Achtung...die deutschen grünen und kanzlerkandidatin a. baerbock sind gemeingefährlich für ihr portmonnaie wenn sie in DE leben...lassen sie sich nicht einlullen...lassen sie sich nicht für dumm verkaufen von diesem grünen astralnebel..den die deutschen medien   jetzt verbreiten um diese kanzlerkandidatin als mediale heilige abzufeiern...

das ist ja fast schon unfassbar was hier abgeht...AB auf allen titelseiten...ein neues zeitalter eine neue politik ....die deutschen journalisten sind hier einfach nicht zurechnungsfähig...sie dürfen denen nicht trauen, nicht glauben...
die grünen sind keine bürgerliche partei ! ...natürlich sind die grünen sozialisten...
tiefrote sozialisten ...
-------------------------------------------------zitat ende--------------------------
danke herr köppel...sie treffen genuer als wilhelm tell ;)


Politik der Grünen: Best-of-Beiträge klimax
klimax:

baerbocks rhetorik

 
28.04.21 02:27
#22
einsam "gemeinsam" entscheiden und handeln....

Politik der Grünen: Best-of-Beiträge Lionell
Lionell:

Tee trinken und

 
28.04.21 17:06
#23
Abwarten
Politik der Grünen: Best-of-Beiträge klimax
klimax:

nichts als die wahrheit von Herrn Mross...

 
10.05.21 02:32
#24
Politik der Grünen: Best-of-Beiträge Lionell
Lionell:

Ich sage nur 2015

 
10.05.21 09:16
#25
Politisch gesehn,war das der Abwärtstrend Deutschlands

Seite: Übersicht Alle 1 2 WeiterWeiter

Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--