Petition: Einhaltung der Verträge zur Abschaltung

Beiträge: 28
Zugriffe: 555 / Heute: 1
Petition: Einhaltung der Verträge zur Abschaltung ecki
ecki:

Petition: Einhaltung der Verträge zur Abschaltung

9
21.10.10 20:00
#1
epetitionen.bundestag.de/...etition;sa=details;petition=13587

Petition: Nukleare Ver- und Entsorgung - Einhaltung der Verträge zur Abschaltung der Atomkraftwerke bis zum Jahr 2023 vom 17.08.2010

Text der Petition
Mit der Petition wird gefordert, dafür Sorge zu tragen, dass die mit den Stromversorgern abgeschlossenen Verträge zur Abschaltung der Atomkraftwerke bis zum Jahr 2023 eingehalten werden.

Begründung
Trotz der vor sieben Jahren geschlossen Verträge plant die Bundesregierung eine Verlängerung der Restlaufzeiten 13 Jahre vor in Kraft treten der beschlossenen Maßnahmen. Die Regierungskoalition will eine Verlängerung der Restlaufzeiten von 8 bis 14 Jahren erreichen.

Wir möchten die Bundesregierung auffordern, sich mit Vertretern aller Energieformen auseinander zu setzen und gemeinsam Meilensteine der Energiewende zu erarbeiten.
Ein Austritt aus den bestehenden Verträgen 13 Jahre vor Umsetzung der Maßnahmen halten wir für nicht richtig und bestehen auf der Einhaltung der Vereinbarung.
Zum aktuellen Zeitpunkt ist die Haupt-Begründung: „Wir brauchen die Atomenergie als Brückentechnologie“ nicht belegbar. (Siehe Stromüberschüsse bereits 2010)
Immer noch ungeklärt und medienwirksam „vertuscht“ ist dagegen das Thema der Entsorgung des Atom-Mülls und die fehlende Beteiligung der Erzeuger an der Lösung dieses Problems.

Auch der Einsatz der Technik ist ein enormes Sicherheitsrisiko. Denn alle technischen Systeme versagen einmal – bei einem Atommeiler allerdings mit nicht planbaren Risiken. (Bsp.: Alle vor 1980 erbauten Atommeiler verwenden noch heute (2010) eine analoge Steuerung.)

Mit der Förderung der erneuerbaren Energieträger und ihre Verwertung sind wir in der Lage, bis zum Zeitpunkt des geplanten Laufzeitendes des letzten Atommeilers die geforderten 40% Strom aus erneuerbaren Energieträgern zu erzeugen.

Aus den oben genannten Gründen fordern wir die aktuelle Bundesregierung dazu auf, dafür Sorge zu tragen, dass die von Ihren Vorgängern abgeschlossenen Verträge zur Abschaltung der Atomkraftwerke bis 2023 eingehalten werden!

Ende der Frist ist 22.10.2010
Aktuell 42329 Mitzeichner.
Bis inclusive morgen müssen es 50 000 sein, dann muss die Petition behandelt und in der Regel öffentlich beraten werden.
Innenminsister Rech: "beim Schloss von Versailles habe man auch nicht nach den Kosten gefragt"

Petition: Einhaltung der Verträge zur Abschaltung blindfish
blindfish:

klappt das bei jemandem!?

 
21.10.10 20:31
#2
habe mich angemeldet, bekomme aber keinen aktivierungslink...
sachliche stellungnahme!? bitte nicht an mich wenden - ich bin ein kiwi-apfelbaum-turbo-andih-alias
Petition: Einhaltung der Verträge zur Abschaltung ecki
ecki:

Der link geht nicht?!

 
21.10.10 20:32
#3
Innenminsister Rech: "beim Schloss von Versailles habe man auch nicht nach den Kosten gefragt"
Petition: Einhaltung der Verträge zur Abschaltung ecki
ecki:

Bei mir hat es geklappt.

 
21.10.10 20:33
#4
Erst registriert, dann unterzeichnet.
Innenminsister Rech: "beim Schloss von Versailles habe man auch nicht nach den Kosten gefragt"
Petition: Einhaltung der Verträge zur Abschaltung blindfish
blindfish:

doch, der link schon...

 
21.10.10 20:34
#5
aber man muss sich registrieren - und das einloggen geht erst nach bestätigung durch einen aktivierungslink - und das unterzeichnen geht erst nach einloggen...
sachliche stellungnahme!? bitte nicht an mich wenden - ich bin ein kiwi-apfelbaum-turbo-andih-alias
Petition: Einhaltung der Verträge zur Abschaltung blindfish
blindfish:

wie schnell kam der link bei dir!?

 
21.10.10 20:34
#6
sachliche stellungnahme!? bitte nicht an mich wenden - ich bin ein kiwi-apfelbaum-turbo-andih-alias
Petition: Einhaltung der Verträge zur Abschaltung ecki
ecki:

Nicht sofort, vielleicht 5 oder 8 Minuten...

 
21.10.10 20:36
#7
Innenminsister Rech: "beim Schloss von Versailles habe man auch nicht nach den Kosten gefragt"
Petition: Einhaltung der Verträge zur Abschaltung ecki
ecki:

48266 Mitzeichner

 
21.10.10 22:06
#8
Innenminsister Rech: "beim Schloss von Versailles habe man auch nicht nach den Kosten gefragt"
Petition: Einhaltung der Verträge zur Abschaltung ecki
ecki:

54868 Mitzeichner

 
22.10.10 08:41
#9
Selbst wenn da ein paar Fehlregistrierungen dabei sind, dürfte das gut reichen.

Mal sehen ob der Bundestag feststellt, das man jederzeit Verträge ändern kann, wenn sich die Mehrheiten ändern....
Innenminsister Rech: "beim Schloss von Versailles habe man auch nicht nach den Kosten gefragt"
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Petition: Einhaltung der Verträge zur Abschaltung Fischbroetchen
Fischbroetche.:

habe mich schon vor zwie

 
22.10.10 08:42
#10
Wochen gemeldet
Im Sparmenü mit Softdrink und Pommes für 2,99
http://www.youtube.com/watch?v=l_3tdRClhfI
Petition: Einhaltung der Verträge zur Abschaltung blindfish
blindfish:

moin...

 
22.10.10 08:44
#11
ich hab immer noch keinen aktivierungslink bekommen - werde die wohl mal anschreiben müssen... aber die petition düfte durch sein, denke ich auch...
sachliche stellungnahme!? bitte nicht an mich wenden - ich bin ein kiwi-apfelbaum-turbo-andih-alias
Petition: Einhaltung der Verträge zur Abschaltung ecki
ecki:

blindfish, ein buchstabendreher bei deiner

 
22.10.10 08:52
#12
mail-Adresse und der Aktivierungslink kommt nie....
Innenminsister Rech: "beim Schloss von Versailles habe man auch nicht nach den Kosten gefragt"
Petition: Einhaltung der Verträge zur Abschaltung oliweleid
oliweleid:

längst erledigt... :)

 
22.10.10 09:22
#13
oliweleid
Petition: Einhaltung der Verträge zur Abschaltung blindfish
blindfish:

hab es doppelt und dreifach überprüft, ecki...

 
22.10.10 09:25
#14
glaube es nicht - aber wer weiß, vielleicht war es doch so mit nem dreher... nur bekomme ich jetzt bei ner neuanmeldung immer die meldung: vom gleichen rechner können keine 2 anmeldungen vorgenommen werden (tztz... wieso eigentlich nicht!? könnte sich ja auch mal ne familie anmelden wollen)...
sachliche stellungnahme!? bitte nicht an mich wenden - ich bin ein kiwi-apfelbaum-turbo-andih-alias
Petition: Einhaltung der Verträge zur Abschaltung windot
windot:

Torschlußpanik, Petitionsliste wächst rasant!

 
22.10.10 10:16
#15
Petition: Einhaltung der Verträge zur Abschaltung jocyx
jocyx:

soooooo, 58759 ...

 
22.10.10 10:28
#16
Petition: Einhaltung der Verträge zur Abschaltung Mopco
Mopco:

da haben sich ja wieder die richtigen versammelt

 
22.10.10 10:32
#17
Petition: Einhaltung der Verträge zur Abschaltung windot
windot:

Was erwartest Du von Bioaktienaktionären?

 
22.10.10 10:42
#18
Ich säge doch nicht an dem Ast auf dem ich sitze! :-)

Aber auch ohne Aktien, Laufzeitverlängerung bedeutet Technologieverzögerung und damit Einbußen beim technologischen Vorsprung!
Petition: Einhaltung der Verträge zur Abschaltung windot
windot:

Gleich 60000!

 
22.10.10 10:45
#19
Petition: Einhaltung der Verträge zur Abschaltung blindfish
blindfish:

@mopro

 
22.10.10 10:48
#20
meinst du diejenigen, die nicht in dein oligarchie-denken passen...!? dann bin ich gerne in dieser gruppe dabei...
sachliche stellungnahme!? bitte nicht an mich wenden - ich bin ein kiwi-apfelbaum-turbo-andih-alias
Petition: Einhaltung der Verträge zur Abschaltung duschgel
duschgel:

klappt bei mir überhaupt nicht

 
22.10.10 10:50
#21
Sichere Verbindung fehlgeschlagen

 
     
     
epetitionen.bundestag.de verwendet ein ungültiges Sicherheitszertifikat.

Dem Zertifikat wird nicht vertraut, weil dem Aussteller-Zertifikat nicht vertraut wird.

(Fehlercode: sec_error_untrusted_issuer)
Petition: Einhaltung der Verträge zur Abschaltung Mopco
Mopco:

@blindfish

 
22.10.10 10:58
#22
ich denke, dass hat mit Oligarchie nicht viel zu tun, weil die Reichen sich den teuren Öko-Strom werden leisten können. Es wird eher die armen Schlucker treffen ,wenn der Strom teuer aus den Nachbarländern importiert werden muss.
Petition: Einhaltung der Verträge zur Abschaltung blindfish
blindfish:

so, jetzt hat es geklappt...

4
22.10.10 11:04
#23
musste mich nochmal neu anmelden...

@mapro
ok, da hab ich jetzt keine lust zu es zu erklären (brauchst dich nur hier im forum einlesen)! nur soviel: strom aus erneuerbaren energien ist JETZT schon nicht teurer als atomstrom (obwohl es aus meiner sicht schlecht umgesetzt wurde) - UND der strom aus photovoltaik oder windkraft z.b. wird im gegensatz zu atomstrom mit der zeit immer billiger und billiger werden, da hier nur anfangsinvestitionen notwendig sind, aber KEINE verbrauchsmaterialien anfallen!)...
sachliche stellungnahme!? bitte nicht an mich wenden - ich bin ein kiwi-apfelbaum-turbo-andih-alias
Petition: Einhaltung der Verträge zur Abschaltung windot
windot:

Anmeldeprozedere ist wirklich etwas bucklig,

 
22.10.10 14:49
#24
aber was soll's Hauptsache es klappt am Ende!
Petition: Einhaltung der Verträge zur Abschaltung windot
windot:

Schon über 65000, die 70000 bis zum

 
22.10.10 14:56
#25
Petitionsende werden es wohl noch werden!
Petition: Einhaltung der Verträge zur Abschaltung windot
windot:

Jetzt schon über 71000! Endspurt!

 
22.10.10 20:49
#26
Petition: Einhaltung der Verträge zur Abschaltung potzblitzzz
potzblitzzz:

Ich kann mich da nicht einloggen...

 
22.10.10 20:57
#27
Liegt es an mir oder ist da was "defekt"?
Dumme Menschen stellen keine Fragen.
Petition: Einhaltung der Verträge zur Abschaltung windot

Was für Probleme gibt es denn?

 
#28


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--