Pech gehabt...

Beiträge: 3
Zugriffe: 410 / Heute: 2
Pech gehabt... ottifant
ottifant:

Pech gehabt...

 
04.04.03 13:33
#1
19 Jahre unschuldig in Haft: Entlastungsbeweise im Keller des Gerichts
Nach 19 Jahren im Gefängnis wurde jetzt der 42-jährige Dennis Maher von der Staatsanwaltschaft in Boston entlassen, weil sich herausstellte, dass der Mann die drei Vergewaltigungen, die er angeblich begangen haben soll, nicht begangen hatte.  
Durch Zufall hatte ein Jura-Student im Keller des Gerichtsgebäudes in Cambridge vor 2 Jahren eine Kiste mit Beweismitteln gefunden, die dann per DNS-Analyse den unschuldig Inhaftierten Maher entlasteten.  
Die Staatsanwältin bedauert, dass der Mann 19 Jahre seines Lebens im Gefängnis verbracht hat, bezeichnete dieses aber auch als Pech des Mannes auf der falschen Seite in einem unvollkommenen System gestanden zu haben.  
 Quelle: www.20min.ch
Pech gehabt... ottifant
ottifant:

Up wegen Interessant o. T.

 
04.04.03 22:19
#2
Pech gehabt... R.A.P.

Einer von vielen Justizirtümern.:-(o. T.

 
#3


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--