paragon AG : Was haltet Ihr davon?

Beiträge: 15
Zugriffe: 4.264 / Heute: 4
paragon GmbH &. 37,95 € +3,41%
Perf. seit Threadbeginn:   +825,61%
 
Technology All S. 3.220,59 +1,29%
Perf. seit Threadbeginn:   +591,44%
 
paragon AG  : Was haltet Ihr davon? zombi17
zombi17:

paragon AG : Was haltet Ihr davon?

 
18.10.02 07:49
#1
Portrait
Die paragon AG ist sowohl im Bereich Sensorik als auch im Bereich Elektronikanwendung und -produktion im Auftrag von Industriekunden unterschiedlicher Branchen tätig.

Das strategische Geschäftsfeld Sensor Products unterteilt sich in die Bereiche Air Quality, Communication, Convenience und Control Units. Das Segment SGF Electronic Services umspannt sämtliche Möglichkeiten der gesamten Wertschöpfungskette bei der Erstellung komplexer Baugruppen und Geräte.

Sensor Products
Das strategische Geschäftsfeld Sensor Products unterteilt sich in die Produktgruppen Air Quality, Communication, Convenience und Control Units.

Im Bereich Air Quality entwickelt und produziert die paragon AG sensorgestützte Steuerungssysteme zur Verbesserung der Luftqualität von Innenräumen. Maßgebliches Anwendungsgebiet dieser Technologie ist der sog. Luftgütesensor für Automobile (Air QualitySensor/AQS). AQS spürt Schadstoffkonzentrationen in der Außenluft auf und versorgt die Klimasteuerung des Fahrzeuges mit den entsprechenden Daten, die für die Steuerung der Zuluft erforderlich sind. Auf diese Weise kann die Luftqualität im Innenraum um mindestens 40 % des messbaren Schadstoffgehaltes verbessert werden.

Im Segment für Air Quality gibt es zur Zeit nur einige wenige Anbieter. Die für diese Luftgütesysteme benötigten Sensorelemente werden zur Zeit von Bosch, Figaro (Figaro beliefert Kostal und Denso) und UST (UmweltSensorTechnik GmbH, Gschwenda) angeboten. Bosch arbeitet exklusiv für den eigenen Konzern, UST exklusiv für die paragon AG. Capteur aus England wird mittelfristig als weiterer Anbieter erwartet. Die von der paragon AG entwickelte Basistechnologie ist auch für interessante Anwendungen in Gebäuden (zur Erdgas-Erkennung bzw. Schwelbrand-Detektion) verwendbar.

Im Bereich Convenience liegt der Fokus auf der Steigerung des Bedienkomforts durch die Erleichterung der Bedienung an der Mensch-Maschine-Schnittstelle, wobei u. a. Getriebesteuerungen und elektronische Komponenten für Multifunktionslenkräder hergestellt werden. Nicht-automobile Anwendungen sind in der Entwicklung.

Die Produktgruppe Communication umfasst die Entwicklung und Produktion technologisch optimierter Kommunikationskomponenten wie z. B. Mikrofone, die sich durch die Erhöhung der Qualität der Sprachverarbeitung auszeichnen. Die Entwicklungsleistungen lässt sich die paragon AG durch Patente und Patentanmeldungen schützen. Es wurde ein Gurtmikrofon entwickelt, das eine verbesserte Kommunikation im Fahrzeug ermöglichen wird.

Im Bereich Control Units sind Produkte wie Reifendruck-Kontrollsysteme, Temperatursensoren und elektronische Steuergeräte zusammengefasst. Insbesondere bei Reifendruck-Kontrollsystemen bestehen gute Wachstumschancen.

Electronic Services
Das strategische Geschäftsfeld Electronic Services umfasst die komplette Wertschöpfungskette bei der Herstellung komplexer elektronischer Baugruppen und Geräte im Auftrag von Industriekunden unterschiedlicher Branchen. Das Spektrum reicht dabei von der Entwicklung bis hin zum After-sales-Service. Der Schwerpunkt der paragon AG liegt dabei in den Bereichen Fertigung, Inbetriebnahme / Prüfung und Logistik. Die anderen Bereiche der Wertschöpfungskette Entwicklung und After Sales-Service werden optional angeboten.

Seinen Industriekunden (aus den Branchen IT, Meß-, Steuer- und Regelungstechnik; Gebäudetechnik) bietet die paragon AG Dienstleistungen einschließlich des vollständigen Turn-Key-Manufacturing (Herstellung schlüsselfertiger Produkte) an. Die Fertigungsaufträge belaufen sich nach Angaben der Gesellschaft auf Stückzahlen von mehreren hundert bis zu einigen hunderttausend p.a., so dass sich die paragon AG als Anbieter flexibler Stückzahlen zwischen Anbietern von reiner Massenfertigung und Anbietern kleinster Größen mit hohen Individualisierungsgrad am Markt positioniert. Der Einsatzzweck der Baugruppen reicht von der Glasfaserübertragungstechnik über Embedded Systems bis hin zu Handheld.Computern

2002 (1.1.-31.12.)
 Quartal 4 Quartal 3 Quartal 2 Quartal 1
nach IAS
in Tsd. EUR                  

         
GuV        
Umsatzerlöse          10.252   9.258  
Betriebsergebnis          540   461  
Finanzergebnis          -40   -135  
Jahresüberschuss nach Steuern          300   139  
Konzerngewinn          300   139  
EBITDA          1.218   1.205  
EBIT          540   461  

         
Kapitalflussrechnung        
Cash Flow aus laufender Geschäftstätigkeit          1.814   2.309  
Cash Flow aus Investitionstätigkeit          -753   -2.332  
Cash Flow aus Finanzierungstätigkeit          191   696  

         
Wertpapierdaten (in EUR)        
Gewinn pro Aktie (Basis)          0,08   0,03  
Gewinn pro Aktie (verwässert)          0,08   0,03  
Cash Flow pro Aktie          0,45   0,58  
durchschnittlich gewichtete Aktienanzahl (Basis)          4.000.000   4.000.000  
durchschnittlich gewichtete Aktienanzahl (verwässert)          4.000.000   4.000.000  

2001 (1.1.-31.12.)
 Quartal 4 Quartal 3 Quartal 2 Quartal 1
nach IAS
in Tsd. EUR                  

         
GuV        
Umsatzerlöse  9.083   8.771   7.305   6.703  
Betriebsergebnis  -212   179   134   265  
Finanzergebnis  -140   -122   -108   -62  
Jahresüberschuss nach Steuern  -288   66   -325   361  
EBITDA  305   854   761   780  
EBIT  -178   179   134   265  

         
Kapitalflussrechnung        
Cash Flow aus laufender Geschäftstätigkeit  -170   -392   118   -644  
Cash Flow aus Investitionstätigkeit  -13   -863   100   -3.128  
Cash Flow aus Finanzierungstätigkeit  529   962   -86   -44  

         
Wertpapierdaten (in EUR)        
Gewinn pro Aktie (Basis)  -0,01   0,01   -0,08   0,09  
durchschnittlich gewichtete Aktienanzahl (Basis)  4.000.000   4.000.000   4.000.000   4.000.000

Mittwoch, 21. August 2002
Unternehmen
 paragon AG
 
Branchen
 Sensor-, Analyse-, Steuerungs- und Regeltechnik
 

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.



Erste Halbjahr 2002 der paragon AG: Starke Umsatz-, Ergebnis- und Gewinnsteigerung



Delbrück, - Die paragon AG bestätigte im ersten Halbjahr 2002 ihren konstant hohen Wachstumskurs: paragon steigerte im Vergleich zum Vorjahreszeitraum den Konzernumsatz um 39,3% auf 19,5 Mio. EURO (Vj.: 14,0 Mio. EURO). Das operative Ergebnis (EBIT) wurde auf 1,0 Mio. EURO mehr als verdoppelt. Die Liquidität stieg auf 4,1 Mio. EURO.

Der Geschäftsbereich Sensor Products - paragon ist hier u.a. weltweit führender Hersteller von Luftgütesensoren für die Automobilindustrie - erhöhte seinen Umsatz um 5,9% auf 10,7 Mio. EURO (Vj.: 10,1 Mio. EURO), ein Anteil am Gesamtumsatz von 54,9%. Das Geschäftsfeld Electronic Solutions, das Industrieelektronik entwickelt und produziert, erhöhte den Umsatz auf 8,8 Mio. EURO (Vj. 3,9 Mio. EURO), ein Anteil am Gesamtumsatz von 45,1%. Hierzu zählt auch der Umsatz der Miquest Corp. in Grand Rapids (Michigan/USA), der sich im ersten Halbjahr 2002 auf 3,1 Mio. EURO belief.

Das operative Ergebnis (EBIT) stieg um 150,6% auf 1,0 Mio. EURO (Vj.: 399 Tsd. EURO). Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) verbesserte sich um 60,0% auf 2,4 Mio. EURO (Vj.: 1,5 Mio. EURO). Der Standort USA erzielte im Berichtszeitraum ein leicht positives operatives Ergebnis. Im ersten Quartal 2002 wies er noch ein negatives operatives Ergebnis von 203 Tsd. EURO aus. Damit erreichte paragon in den USA weit eher den zunächst für das zweite Halbjahr 2002 anvisierten Break Even.

Der Konzerngewinn betrug 439 Tsd. EURO nach 36 Tsd. EURO im Vergleich zum ersten Halbjahr 2001. Die Liquiden Mittel stiegen auf 4,1 Mio. EURO (31.12.2001: 2,1 Mio. EURO).
Der paragon-Konzern hält angesichts des erfolgreich verlaufenen ersten Halbjahres an den Zielen für das gesamte Geschäftsjahr 2002 fest. Laut Vorstand hat sich paragon mit der konsequenten Ausrichtung auf die drei Geschäftsfelder Sensor Products, Electronic Solutions und in Zukunft auch Building Control Systems bestens im Markt positioniert und bietet hervorragende und vor allem langfristig gesicherte Erfolgsperspektiven.


Investor Relations: Carsten Vogt/Fon: +49 5250 9762-14/Fax: +49 5250 9762-61/Mail: carsten.vogt@paragon-online.de;
Pressekontakt: Patrick Lüke/Fon: +49 5250 9762-14/Fax: +49 5250 9762-61/Mail: patrick.lueke@paragon-online.de


Branchen
 Sensor-, Analyse-, Steuerungs- und Regeltechnik
 

Der Analyst Eric Johannbroer der GMB Research & Consulting GmbH stufte die Aktien der paragon AG von "Fair bewertet" auf "Stark unterbewertet" herauf.


EPS FY2002e EUR 0,26
EPS FY2003e EUR 0,62
EPS FY2004e EUR 0,88

DPS FY 2002e EUR 0
DPS FY 2003e EUR 0
DPS FY 2004e EUR 0

Umsatz FY 2002e EUR 43.500.000
Umsatz FY 2003e EUR 58.000.000
Umsatz FY 2004e EUR 70.000.000



Der faire Wert wurde von 4,80 EUR auf 5,10 EUR erhöht.



Quelle: GMB Research & Consulting GmbH



 



 
 ACU  Paragon aussichtsreich - Bankverein Werther AG    15:55 02.10.02  
 ACA  paragon Musterdepotaufnahme - Finanzen Neuer Markt    13:15 04.09.02  
 ACA  paragon "strong buy" - neue märkte    13:15 03.09.02  
 DA  Paragon AG: Wirtschaftsflaute - na und?    14:15 21.08.02  
 ACA  Paragon kaufen - AC Research    12:45 21.08.02  
 FNN  paragon verzeichnet starke Umsatz- und Ergebnissteigerung    09:45 21.08.02  
 
FINANZEN NEUER MARKT  

paragon Musterdepotaufnahme Datum: 04.09.2002


Die Experten vom Börsenbrief "Finanzen Neuer Markt" nehmen die Aktie der paragon AG in ihr Musterdepot auf. (WKN 555869) Der Hersteller von innovativen Sensorprodukten habe in den letzten Monaten seine Ausnahmestellung am deutschen Markt für Wachstumswerte bestätigt, die Kursentwicklung spiegle dies aber nicht wider. Nach einem positiven ersten Quartal habe sich der Trend im zweiten bestätigt. Der Konzernumsatz sei im ersten Halbjahr um 39,3% auf 19,5 Millionen Euro gestiegen. Das EBIT habe sich um 150,6% auf 1 Million Euro erhöht, das EBITDA um 60% auf 2,4 Millionen Euro gewachsen. Die vom Vorstand angegebenen Ziele für das Gesamtjahr, ein 30%ige Umsatzwachstum bei einer markanten Ergebnisverbesserung, sehen die Experten von "Finanzen Neuer Markt" nach den Halbjahreszahlen als konservativ an. Mit den patentrechtlich geschützten Technologien der Luftgüter-Sensorik für die Automobilindustrie sei paragon bereits weltweit führend. Der Bereich Gebäudetechnik werde weiter ausgebaut. Das Marktpotential hier liege bei 30 Millionen Haushalten allein in Europa. Mit einem KGV 2003e von unter 10 ist paragon attraktiv bewertet. Die Experten von "Finanzen Neuer Markt" rechnen damit, dass das Unternehmen seine Gewinnmarge weiter verbessern könne. Daher werde ein Kauf von paragon-Aktien empfohlen sowie ein Stop-Loss bei 3,30 Euro.  

paragon: 9-Monatszahlen 07.11.02
paragon: Ende der gesonderten Lock-Up Frist 29.11.03

paragon AG : Was haltet Ihr davon? 821083
paragon AG : Was haltet Ihr davon? 821083
paragon AG  : Was haltet Ihr davon? ruhrpottzocker
ruhrpottzocker:

??? *anKopffass*

 
18.10.02 08:12
#2
paragon AG  : Was haltet Ihr davon? Jacky
Jacky:

paragon ist top!

 
18.10.02 17:13
#3
hab die aktie seit januar und bin damit gut gefahren. vergleicht mal den rest am nemax! ich halt die aktie langfristig, klare sache für mich
paragon AG  : Was haltet Ihr davon? commo
commo:

sehe das genauso

 
18.10.02 17:22
#4
super Investment, doch leider fehlen noch die Käufer!


paragon AG  : Was haltet Ihr davon? preisfuchs
preisfuchs:

nein *ggggg* zombi17 kauft aktien

 
18.10.02 17:40
#5
hehe, jetzt ist wirklich zeit zum kaufen. ich fasse es ja nicht tzz tzz der zombi17 will wieder kaufen.
na bitte *g*

die frage, soll ich jetzt kaufen oder verkaufen?
paragon AG  : Was haltet Ihr davon? Stox Dude
Stox Dude:

also die Vorstellung der Aktie ist sehr informativ

 
18.10.02 17:57
#6
steht alles drin was man vorab ueber einen Kauf wissen sollte.
Weitere Einzelheiten kann sich jeder selbst besorgen.

Ich finde das Posting sehr informativ, zumal ich die Aktie gar
nicht kannte.
paragon AG  : Was haltet Ihr davon? Falke
Falke:

Sag ich doch paragon sehr gut und noch sehr billig

 
19.10.02 12:03
#7
Nur wer Qualität kauft ,hat auch Qallität im Depo.
Es wurde hier ja fast alles geschrieben ,hab hier noch eine
Adresse für groß und langfristanleger da findet ihr alles.
Was jetzt mit der neuen Steuerregelung ,für viele interresant werden könnte.
Unter www.paragon-online1.de/downloads/LangstudieSA2002.pdf  kann man
die 24 Seitige Studie kostenlos downloaden.
Kurz bildet euch selbst eine Meinung!

gruß falke  
paragon AG  : Was haltet Ihr davon? Bitscho
Bitscho:

Paragon vor Kursanstieg!?!?!

 
25.10.02 18:19
#8
Da im moment wenig Umsatz herrscht denke ich das in der nächsten Woche der Kurs ansteigen wird, da so mancher Zocker vor dem postiven Quartalsbericht am 7 November einsteigen wird.
paragon AG  : Was haltet Ihr davon? Jacky
Jacky:

klar steigt der paragon-kurs

 
26.10.02 17:03
#9
war ja immer so: vor den zahlen und nach den zahlen erst recht wird der kurs steigen. 6-7 euro sollten da schon drin sein. der vorteil bei paragon: fallen wird der kurs wohl kaum unter 4 mehr...;-)
paragon könnte die erste aktie am nemax werden, die die historischen höchst überschreiten wird! warum auch nicht, die story ist ja ein hammer
paragon AG  : Was haltet Ihr davon? Falke
Falke:

paragon die Umsätze steigen!!

 
30.10.02 13:11
#10
Wie wir alle vermutet zieht der Kurs an.
Und je näher der 7nov. kommt , um so mehr und schneller!
Die eine oder andere Empfehlung wird auch noch kommen ,ewt.Trade centre,neue märkte ,finanzen neuer markt usw.sind ja an diesem Wert immer am Ball .
Da sollte man dann aber schon gekauft haben!
da hab ich noch im Wallstreet was Kopiert fand ich lustig und getroffen

Gruß falke


Die Grundstimmung ist positiv, dann lassen wir uns doch mal am 7. überraschen. Dreh- und Angelpunkt werden für mich die Zahlen für die Gasschnüffler
sein, da hielt sich Paragon im letzten Q-Bericht bedeckt. Langfristig sehe ich hierfür einen Riesenmarkt, wenn er denn was taugt. Die Versicherungen
werden dann schon für die Verbreitung sorgen.
paragon AG  : Was haltet Ihr davon? ruhrpottzocker
ruhrpottzocker:

Zombi-Guru hatte doch Recht !

 
30.10.02 13:12
#11
paragon AG  : Was haltet Ihr davon? zombi17
zombi17:

Donnerstag kommen die Q3 Zahlen

 
04.11.02 10:47
#12
Wenn ich nicht total daneben liege , werden sie gut sein.
Gruß
paragon AG : Was haltet Ihr davon? 839666
paragon AG  : Was haltet Ihr davon? zombi17
zombi17:

paragon AG deutsch

 
07.11.02 08:36
#13
paragon AG deutsch
paragon AG zum 3. Quartal 2002: Erneut starke Ergebnis- und Umsatzsteigerung

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


--------------------------------------------------



paragon AG zum 3. Quartal 2002: Erneut starke Ergebnis- und Umsatzsteigerung

Delbrück, 7. November 2002 Die paragon AG veröffentlicht ihre Zahlen zum 3. Quartal des Geschäftsjahres 2002: Das Unternehmen erzielte einen Konzernumsatz von 29,0 Mio. EURO und steigerte damit seine Erlöse im Vergleich zum Vorjahr um 27% (Vj.: 22,8 Mio. EURO). Das operative Ergebnis (EBIT) wurde auf 1,6 Mio. EURO mehr als verdoppelt (Vj.: 578 Tsd. EURO). Parallel stieg das Ergebnis pro Aktie auf 0,19 EURO (Vj.0,02 EURO). Bis zum Ende des 3. Quartals erzielte paragon im Geschäftsfeld Sensor Products - paragon ist hier u.a. weltweit führender Hersteller von Luftgütesensoren für die Automobilindustrie - einen Umsatz von 16,6 Mio. EURO (Vj.: 15,9 Mio. EURO). Deutliche Umsatzsteigerungen konnten dabei die Produktbereiche Air Quality und Communication verzeichnen. Das Geschäftsfeld Electronic Solutions - integrierte Gesamtlösungen für die Industrieelektro-nik - erhöhte den Umsatz auf 12,4 Mio. EURO (Vj.: 6,9 Mio. EURO). Dazu zählt auch der Umsatz der Miquest Corp. in Grand Rapids (Michigan/USA), der 5,3 Mio. EURO betrug. Überproportional zum Umsatz verbesserte sich das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Ab-schreibungen (EBITDA): Das EBITDA stieg um 58% auf 3,8 Mio. EURO (Vj.: 2,4 Mio. EURO). Der Standort USA erzielte im Berichtszeitraum ein positives operatives Ergebnis von 311 Tsd. EURO und bestätigt damit den bereits zum Ende des 1. Halbjahres erreichten Break Even. Der Konzerngewinn im Berichtszeitraum betrug 759 Tsd. EURO (Vj.: 102 Tsd. EURO), die Liquiden Mittel zum 30.09.2002 betrugen 3,3 Mio. EURO (31.12.2001: 2,1 Mio. EURO). Die Zukunftsperspektiven sind laut Vorstand für die paragon AG überaus positiv: Das Unternehmen wird in diesem Jahr eine erhebliche Umsatz- und vor allem Ergebnissteigerung erreichen. Im Bereich Gebäudetechnik (Building Control Systems) wird paragon wie angekündigt bis zum Jahresende 2002 auf erste Erfolge verweisen können. Für die Zukunft sieht paragon hier ein großes Potential. Für die Geschäftsfelder Sensor Products (Air Quality, Con-venience, Control Units, Communication) sowie Electronic Solutions geht man von hohen Steigerungsraten aus. Investor Relations: Carsten Vogt/Fon: +49 (0) 52 50 97 62-14/Fax: +49 (0) 52 50 97 62-61/Mail: carsten.vogt@paragon-online.de Pressekontakt: Patrick Lüke/Fon: +49 (0) 52 50 97 62-16/Fax: +49 (0) 52 50 97 62-61/Mail: patrick.lueke@paragon-online.de

Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)DGAP 07.11.2002


--------------------------------------------------


WKN: 555869; ISIN: DE0005558696; Index: Notiert: Neuer Markt in Frankfurt; Freiverkehr in Berlin, Bremen, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München und Stuttgart

7. November 2002, 08:26



paragon AG : Was haltet Ihr davon? 843705
paragon AG  : Was haltet Ihr davon? zombi18
zombi18:

Wann ist paragon unter 3€? o. T.

 
28.01.03 20:08
#14
paragon AG  : Was haltet Ihr davon? zombi17

Keine Ahnung o. T.

 
#15


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem paragon GmbH & Co. KGaA Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
8 1.394 Paragon die vergessene Perle stevensen calligula 21.03.19 13:31
7 243 PARAGON AG Du meine Perle pacorubio THGT 07.11.17 10:46
4 9 Meine Paragon Aktie micha1 Dicki1 29.11.12 15:13
  2 Löschung Dicki1 Dicki1 29.04.12 10:47
  6 neue paragon Dicki1 Dicki1 29.10.11 11:53

--button_text--