Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 1225  1226  1228  1229  ...

PAION Eine Fledermaus lernt wieder fliegen

Beiträge: 46.925
Zugriffe: 8.270.559 / Heute: 233
Paion 1,925 € -2,53% Perf. seit Threadbeginn:   +44,74%
 
PAION Eine Fledermaus lernt wieder fliegen BICYPAPA
BICYPAPA:

Das sehe ich

 
14.06.16 08:45
Das sehe ich ähnlich. Doch man muss schon eine Auswahl der erfolgsversprechendsten Titel machen. Man kann dabei nicht jeden Wert für immer in ein Depot packen. Dafür sind die Kriterien für eine positive Kursentwicklung  einfach zu unterschiedlich. Außerdem kommt es dann auch noch wie man gerade sieht auf den Gesamtmarkt an. Ich selber habe vor gut zwei Wochen alle Biotechaktien verkauft und steige heute ganz vorsichtig bei zwei Werten wieder ein, da ich mit einer technischen Reaktion rechne. Sonst habe ich wie du es ansprichst auch immer ein Depot, das aber sehr flexibel gestaltet wird um so auf Ereignisse zu reagieren. So ist es mir in diesem Jahr gelungen eine Performance bei den Biotechs von etwa 15% zu erreichen obwohl der Biotechindex für deutsche Werte bei etwa -11% liegt. Allerdings lag mein Höchststand auch schon bei über 23%. Ich hab also in den Wochen davor schon mächtig abgegeben von dem Jahresgewinn.
PAION Eine Fledermaus lernt wieder fliegen whiskas
whiskas:

Ich bin tiefen entspannt

2
14.06.16 10:08
Der Kurs wird Doch gedrückt, das sieht doch jedes Kleinkind.
PAION Eine Fledermaus lernt wieder fliegen nuuj
nuuj:

Sell in June

 
14.06.16 11:37
nur wegen Yellen oder eventl. Brexit. Ich denke eher Vorwand, um Gewinne mitzunehmen und sich neu zu positionieren. Saisonal nichts ungewöhnliches. Ist auch etwas beruhigend, wenn nicht nur Paion so nach Süden triftet, sonder die gesamte "peergroup". Lehrt mich, nicht mit zuviel Scheuklappen (fixiert auf Paion Epi und Mologen) zu schauen. Mal sehen, was die ganze Umverteilerei für Vorteile bringt. Sammle im Prinzip nur cash, wenn günstig, um dann mit Hebeln zu arbeiten, um Vola zu nutzen. Ist mir zuviel Unruhe zurzeit. Biotechs stehen auch immer wieder auf von den Toten. Ist vielleicht auch typisch in den Börsenphasen. Wenn der erste Hype vorbei ist, dann kommt Boden und dann zeigt sich das wahre Geschäft. So richtig interessant wird es Ende des Jahres mit USA Wahlkampf und saisonalem Jahresende.
PAION Eine Fledermaus lernt wieder fliegen venividivici_th82
venividivici_th.:

RT

 
14.06.16 11:38
PAION Eine Fledermaus lernt wieder fliegen whiskas
whiskas:

Ausserdem benötigt Paion einen Anlauf...

 
14.06.16 12:13
um die Hürde 2 Euro zu überwinden, dass weiss doch jeder Hürdenläufer oder Stabhochspringer.
PAION Eine Fledermaus lernt wieder fliegen whiskas
whiskas:

Übrigens Marlies 13 ist Frau Söhngen

 
14.06.16 12:20
...und so lange Frau Söhngen aufstockt, werde ich die auch machen.

Gedanken sollte man sich erst machen, wenn sie verkauft.
PAION Eine Fledermaus lernt wieder fliegen Buntspecht53
Buntspecht53:

der Witz des Jahres - whiskas

 
14.06.16 12:28
Frau Söhngen(Mologen) hat wahrlich was anderes zu tun, als hier im Forum zu schreiben. Die struktuiert gerade das Unternehmen um und muß/wird Mitarbeiter entlassen zum Jahresende. Mologen ist auch nicht gerade eine Biotech Perle so wie einige andere in Germany.
Aber jeden seine Phantasie - ist ja nicht verboten.
PAION Eine Fledermaus lernt wieder fliegen deenomat
deenomat:

Und ich dachte

 
14.06.16 12:36
Marlies wäre Paioneer :D
Zumindest "argumentieren" beide in gleicher Weise.
Soviel wie die beiden (oder doch nur eine/r) angeblich schon gekauft haben wollen - der halbe Laden müsste Ihm/Ihr gehören.

Das war schon immer das Problem dieses Threads: Nur Pusher oder eben die Gegenseite.

mMn ist das hier ein Fass ohne Boden, die Leitung der Firma eine Vollkatastrophe, Durchhalteparolen seit Jahren (!).
Aber jeder ist seines Glückes Schmied. Allen Investierten viel Erfolg.
PAION Eine Fledermaus lernt wieder fliegen Marlies123
Marlies123:

whiskas

 
14.06.16 12:38

das hast du doch nicht ernst gemeint-wäre schön wenn ich so viel Geld  wie Frau M.Söhngen hätte.
Aber eins werde ich wohl mit ihr gemeinsam haben- an den Erfolg Remi zu glauben.laugthing

PAION Eine Fledermaus lernt wieder fliegen Marlies123
Marlies123:

Aber eins ist zu sehen

 
14.06.16 12:41
der Kurs wird runtergedrück-schön  VORSICHTIG nachkaufen  und nicht in die Falle  gehen.
PAION Eine Fledermaus lernt wieder fliegen Sky1
Sky1:

die Entscheidung naht

2
14.06.16 12:43
@IMB

sehe ich auch so, daher habe ich heute auch noch eine Position nachgekauft.

Bis zum Juli ist nicht mehr lange hin und momentan sehe ich es eher so, dass mal wieder ein Spielchen mit dem Kurs betrieben wird (wie schon so oft), wobei der Gesamtmarkt dabei natürlich sehr förderlich ist.

Nun habe ich wieder den Bestand, den ich zum entscheidenden Moment (wahrscheinlich Juli) besitzen wollte.

Good luck
Sky
PAION Eine Fledermaus lernt wieder fliegen Ebi52
Ebi52:

Ich bin der Nominusman!

 
14.06.16 12:46
Mein rechter Zeigefinger schwebte heute morgen schon nervös über dem Byebutton!Nur mit äußerster Willenskraft ist es mir gelungen mich zu beherrschen! Momentan liegt mein Geld sicherer auf meinem Konto! Abwarten ist angesagt. Ist mir jetzt einfach zu heiß! Nominus heißt; ich hab mit Paion noch nie Minus eingefahren, und das bleibt auch so!
Biotech ist halt nur was für Zocker, vom Tenbagger bis Totalverlust ist es nicht weit!
So ist Börse, was den einen sin Uhl ist den anderen sin Nachtigall!  
PAION Eine Fledermaus lernt wieder fliegen Sky1
Sky1:

Vorteil

 
14.06.16 12:58
Nun ja, ich habe mit Paion auch kein Minus eingefahren und bin weiterhin sehr gut im Plus, aber das wichtigste ist, dass ich trotz Restrisiko an den Erfolg glaube.

Good luck für die Investierten
(vor für allem denen, die schon lange an den Erfolg glauben)
Sky
PAION Eine Fledermaus lernt wieder fliegen nuuj
nuuj:

Bin nur froh

2
14.06.16 14:28
dass ich rechtzeitig aus KTG Agrar raus bin. Da kann man absehen, dass das da unter der jetzigen Führung nichts wird. Mologen zieht heut so 10% nach Norden. Strukturierung greift schon (zumindest bis jetzt) und Paion dasselt so vor sich hin. Ob das mit dem Körbchen klappt; da bin ich mir nicht sicher. Irgenwie und in Kürze müßte eine Lieferung erfolgen. Daraus ergibt sich dann eventl. ein höherer Kurs und die Zukunft  (welch abgedroschene Phrase) wird dann eventl. gehandelt.
PAION Eine Fledermaus lernt wieder fliegen ROI100
ROI100:

Lach, jetzt schreiben alle keiner ist im Minus.

6
14.06.16 14:54
Wenn man sich jedoch anschaut, was die besagten User in der Vergangenheit gepostet haben und wann sie Paion Shares zu welchen Kursen nachgekauft haben - nicht alle aber jedoch einige - und vor allem für jeden hier nachlesbar und bei welchen Kursen sie noch geschrieben haben dass man jetzt verbilligen kann und es auch gemacht haben - zumindest haben es geschrieben, frage ich mich, wisst ihr nicht was ihr geschrieben habt oder meint ihr die Leser hier sind dämlich?  
PAION Eine Fledermaus lernt wieder fliegen ROI100
ROI100:

Fakt ist, es sieht richtig mies aus mit dem Paion

4
14.06.16 14:55
Kurs. Und ich sehe das genau wie einige andere User hier, das ist nicht nur dem Gesamtmarkt geschuldet.
PAION Eine Fledermaus lernt wieder fliegen Profitgier
Profitgier:

Angeblich Keiner im Minus

 
14.06.16 15:07
Und alle haben auf einmal erfolgreich getradet😂. Sieht man genau daß Keiner hier,aber auch Keiner an die Qualität des Produktes glaubt. Biotech ist nicht tot. Paion schon. Nur meine Meinung! Das soll nicht heißen daß das Ding nochmal in der Spitze auf 2,20€ steigen kann. Ein Hoch den Tradern,wie schon vor längerem von mir erwähnt. Down dem Produkt, der Abwärtstrend geht weiter, bis mind. 1.  
PAION Eine Fledermaus lernt wieder fliegen ROI100
ROI100:

Im Nachhinein weiss man doch immer alles besser,

2
14.06.16 15:29
ich denke nur die wenigsten haben es gemacht und Paion erfolgreich getradet. Aber in der Tat hätte man sich ein richtig schönes Vermögen ertraden können. Gelegenheit war dafür da. Doch haben die User, die hier so euphorisch für Paion schreiben, dies mit Sicherheit nicht getan. Auch das kann man nachlesen, wann sie - zumindest nach deren eigener Aussage gekauft und verkauft haben - wenn sie überhaupt verkauft haben und wenn sie überhaupt gekauft haben ;-)
PAION Eine Fledermaus lernt wieder fliegen ROI100
ROI100:

Was jedoch auch aufzeigt, dass der Longi bei Paion

3
14.06.16 15:43
im Nachteil ist. Ich bin seit 2012 in Paion investiert - und vorab nein ich habe sie nicht getradet - ich habe lediglich einen kleinen Teil bei einen sehr guten Kurs aus heutiger Sicht verkauft (EUR 4,21) und diese dann bei der nächsten KE fast vollständig zurückgekauft, die restlichen BZR jedoch verkauft zwecks Risikominimierung. Dann habe ich einen weiteren Teil verkauft als der Kurs von EUR 3,20 auf EUR 2,50 gefallen ist. Waren auch nicht viele, aber so konnte ich mein Risiko noch mehr verringern. Und ich habe nicht nachgekauft als sie vor ein paar Monaten auf EUR 1,00 gefallen ist. Mir war da schon das Risiko zu hoch, auch wenn das im Nachhinein eine gute Möglichkeit des tradens gewesen ist / wäre.
PAION Eine Fledermaus lernt wieder fliegen ROI100
ROI100:

Durch diese Vorgehensweise habe ich jetzt

 
14.06.16 15:47
nur noch 1/4 meines ursprünglichen Kapitals investiert jedoch noch 85% der ursprünglichen Stückzahl.
PAION Eine Fledermaus lernt wieder fliegen nuuj
nuuj:

Anscheinend

 
14.06.16 16:10
kommen jetzt wieder die Schlauen. Die machen immer alles richtig. Kann mir egal sein. Ich schaue bei Paion nur auf mein Invest dabei. Bei Börse gibt es kein richtig oder falsch. Es gibt nur - oder +. Hier Minus, da Plus. Solange das Depot im grünen Bereich ist, ist es im Prinzip egal.
Ein Put auf den Dax, die letzten Tage und schon scheint die Sonne. Das hätte auch schiefgehen können. So ist es eben.
PAION Eine Fledermaus lernt wieder fliegen derbestezocker
derbestezock.:

Schwarzer Montag wenn

 
14.06.16 16:11
der Brexit kommt!
PAION Eine Fledermaus lernt wieder fliegen nuuj
nuuj:

Brexit

 
14.06.16 16:20
mein Verfahren. Vor Entscheidung Put und Call mit gleichem Hebel kaufen und am Börsentag ein Teil halten und ein Teil verkaufen.Habe so keine Prognose dafür. Sie sind halt Inselbewohner und das schränkt die Sichtweite schon mal ein. Für Paion sehe ich eher Vor- bzw. Nachteile durch eine entsp. Zinsentscheidung der FED. Das wir vermutlich den Dollar langfristig teuerer machen. Das könnte bei Paion auf eine Preisgestaltung auswirken. Gestern war der 13. So schlimm war es nun auch nicht.
PAION Eine Fledermaus lernt wieder fliegen Marlies123
Marlies123:

derbestezock

 
14.06.16 16:32
Brexit kommt N I C H T  in England-ich wette  mit  N E I N  
PAION Eine Fledermaus lernt wieder fliegen Buntspecht53
Buntspecht53:

Charverlauf 1 Jahr

2
14.06.16 16:40
Paion ist aus dem Bollinger Band gelaufen - alle Linien nach unten durchstossen
RSI 14 nähert sich dem überverkauften Modus. Nächster Haltelinie wohl die 1,22 Euro - Test.

Seite: Übersicht ... 1225  1226  1228  1229  ... ZurückZurück WeiterWeiter

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Paion Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
15 2.575 Paion: Daten / Fakten / Nachrichten / Meinungen Kassiopeia sam 55 19.11.19 22:09
87 46.924 PAION Eine Fledermaus lernt wieder fliegen gurke24448 Regi51 19.11.19 19:46
  39 Alle Jahre wieder / Fragen zur HV Kassiopeia JoeUp 18.05.19 08:54
  62 Paion BICYPAPA nuuj 10.04.19 09:54
4 831 PAION Die Fledermaus im Steigflug BICYPAPA nuuj 11.03.19 15:18

--button_text--