Osten versinkt im braunen Sumpf

Beiträge: 39
Zugriffe: 3.391 / Heute: 1
Osten versinkt im braunen Sumpf Dr.UdoBroemme
Dr.UdoBroem.:

Osten versinkt im braunen Sumpf

9
27.09.17 20:11
#1
Täglich 2cm tiefer in die 20 Meter hohe Torfschicht.

www.mt.de/weltnews/nachrichten/...hn-A20-versinkt-im-Moor.html
Es ist schwer bescheiden zu sein, wenn man so großartig ist wie ich(Muhammad Ali)

Osten versinkt im braunen Sumpf Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

Westen im schwarz-rot-grün-gelbem Sumpf

5
27.09.17 20:13
#2
Osten versinkt im braunen Sumpf gototrumbl
gototrumbl:

ich dachte

 
27.09.17 20:21
#3
im blauen Sumpf....:-)
Osten versinkt im braunen Sumpf ermlitz
ermlitz:

zu #1

2
27.09.17 20:22
#4
das schaffen wir auch  
Osten versinkt im braunen Sumpf Grinch
Grinch:

Ich heize ja gerne mit torf...

 
27.09.17 20:53
#5
Der Geruch erinnert an Schottland...

Osten versinkt im braunen Sumpf sfoa
sfoa:

#1 -

11
27.09.17 20:57
#6
ich als "Wessi" kann mich nur schämen für solches Vokabular eines "Wessies"... "den ganzen Osten betreffend"..., egal von wem es verwendet wird. Insbesondere von Leuten der Öffentlichkeit oder von anonymen Usern. Vor allem hier in den Foren, wenn es von Usern kommt, die sich sonst als Moralapostel aufstellen. Mit solch einem Vokabular befindet man sich auf demselben Niveau, wo man die anderen hinstellt. Mit persönlicher Meinungsfreiheit kann man auch ungeschminkt zeigen, wessen Geistes Kind man ist.

"Der Osten" versinkt genau so wenig im "braunen Sumpf" wie der Westen im "roten, grünen oder was weiss ich für Sumpf". Man setze sich mit Andersdenkenden hart aber fair auseinander und "stelle" diese mit objektiven Tatsachen und Realitäten. Leute, die so über "den Osten" argumentieren, tragen zur Spaltung in unserer Gesellschaft bei, insbes. zwischen Ost und West. Von einem "Dr." erwarte ich mehr Niveau ;-( ...

@alle "Ossies": auf solche Verallgemeinerungen von einem Wessie, der sicher wenig Kenntnis von Eurer Vergangenheit und Gegenwart hat; dazu mit einem geliehenen "Dr." voran, müsst Ihr nichts geben. Das ist reiner Populismus, wie er heute scheinbar auf allen Seiten en vogue ist. Sorry.  Beste Grüsse @all aus dem tiefsten Süden Deutschlands in alle Himmelsrichtungen unserer gemeinsamen Republik, sfoa.

....spalten wir Holz für den Kamin, aber nicht unsere Gesellschaft!...
Osten versinkt im braunen Sumpf Weckmann
Weckmann:

Wohnen hier eigentlich nur Torfnasen?

5
27.09.17 21:14
#7
Und lasst die Finger vom Torf. Wegen dem Klima.

Und ich hör jetz lieber ma' Mussikk.

https://www.youtube.com/watch?v=IHiE6e0Nsts

Osten versinkt im braunen Sumpf bigfreddy
bigfreddy:

#6 du sagst es

4
27.09.17 21:20
#8
Ich betrachte diese Einschätzung ebenfalls als linkspopulistisches Gedankengut .
Ziel: Spaltung der Gesellschaft. Aufwieglung West gegen Ost.
Meine Verachtung ist solchen Menschen sicher.
Osten versinkt im braunen Sumpf bigfreddy
bigfreddy:

Und meine Empfehlung

2
27.09.17 21:46
#9
Austrocknung des roten Sumpf, der Antifa, im Hamburger Schanzenviertel, Rote Flora, meines Wissens alle in Westdeutschland beheimatet.
Hat nicht unter deren Regie, der rote Mob einen Millionenschweren Schaden verursacht und unzählige Polizisten bedroht und verletzt?
(G20 Treffen)
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Osten versinkt im braunen Sumpf Dr.UdoBroemme
Dr.UdoBroem.:

Schade, dass sich niemand die Mühe macht, den

6
27.09.17 21:49
#10
Link anzuklicken.

Es ist schwer bescheiden zu sein, wenn man so großartig ist wie ich(Muhammad Ali)
Osten versinkt im braunen Sumpf noidea
noidea:

sfoa

6
27.09.17 21:49
#11
Respekt, besser kann man es nicht auf den Punkt bringen !!!

Osten versinkt im braunen Sumpf Lucky79
Lucky79:

Zum Thema in #1...

4
27.09.17 21:55
#12
die bösen Nazi Ingenieure damals bauten ihre bösen Autobahnen im bösen III. Reich
auch durch böse Sumpfgebiete...
die A8 am Chiemsee... nur Schwemmland...
damals rammte man HOLZSTÄMME in den Boden... und keine Betonstehlen... ;)
legte Querlagen drauf, und das ganze wurde mit Hanfseilen verbunden...
dann schüttete man Schotter u. Kies drauf....
Tja, und das hält bis heute....

Geldverschwendung im Osten... :)
Osten versinkt im braunen Sumpf Dr.UdoBroemme
Dr.UdoBroem.:

Ich kenne den Osten ziemlich gut, da ich schon

2
27.09.17 21:59
#13
seit frühester Kindheit mindestens einmal im Jahr "drüben" war und Verwandte besucht habe, die ich auch heute noch regelmäßig treffe.

Aber davon ab, war die Überschrift ein Scherz, da zumindest ein Teil des Ostens wirklich im braunen Sumpf versinkt und deswegen die Autobahn gesperrt werden muss.
Es ist schwer bescheiden zu sein, wenn man so großartig ist wie ich(Muhammad Ali)
Osten versinkt im braunen Sumpf Dr.UdoBroemme
Dr.UdoBroem.:

Hanfseile...

 
27.09.17 22:01
#14
Legalize it! Dann versinken auch keine Straßen mehr.
Es ist schwer bescheiden zu sein, wenn man so großartig ist wie ich(Muhammad Ali)
Osten versinkt im braunen Sumpf Hill
Hill:

Reflex halt

4
27.09.17 22:01
#15
Osten versinkt im braunen Sumpf bigfreddy
bigfreddy:

#10 na ja, solch einen harmlosen Artikel

5
27.09.17 22:05
#16
Für eine hetzerische Headline zu missbrauchen, lässt schon auf die miese Absicht des Posters schließen.

Osten versinkt im braunen Sumpf Weckmann
Weckmann:

Also bei dem Thema war das ja wohl ne Steilvorlage

5
27.09.17 22:10
#17
für die Überschrift.

Und es war eine Falle - in die genug hineingetappt sind...
Osten versinkt im braunen Sumpf Tiefstapler
Tiefstapler:

Der Reflex

5
27.09.17 22:13
#18
kommt mit großer Zuverlässigkeit. Es sind meist die fleißigsten Hetzer, die rumheulen und Ossihetze beklagen, wenn man den Spieß zum Spaß mal umdreht. Kindergarten.  
Osten versinkt im braunen Sumpf Dr.UdoBroemme
Dr.UdoBroem.:

Mit der deutschen Ingenieurskunst scheint

4
27.09.17 22:19
#19
es auch nicht mehr weit her zu sein.

Da versinken ganze Stadtarchive im Untergrund, sacken elementar wichtige Eisenbahntrassen ab, versinken Autobahnabschnitte und werden Dekaden an einem neuen Flughafen rumgewurstelt.
Es ist schwer bescheiden zu sein, wenn man so großartig ist wie ich(Muhammad Ali)
Osten versinkt im braunen Sumpf bigfreddy
bigfreddy:

#17 welche Falle, weckmann?

 
27.09.17 22:22
#20
Das war wieder mal ein ganz plumper Versuch die ostdeutschen Mitbürger pauschal  zu diffamieren.  
Osten versinkt im braunen Sumpf Weckmann
Weckmann:

Das ist doch Unfug, bigfreddy. Schon aus dem

4
27.09.17 22:32
#21
eingetellten Link war doch zu entnehmen, dass es um eine Autobahn ging.

Und jeder, der die Wahlergerbnisse einigermaßen im Kopf hat, weiß, dass auch in den neuen Bundesländern nur eine Minderheit rechts gewählt hat.
Osten versinkt im braunen Sumpf joker67
joker67:

Herrlich , da wird eine abgesenkte Autobahn

5
27.09.17 22:33
#22
hier zum Politikum.

Man muss keine Artikel mehr lesen, man schaut nur noch welcher user etwas schreibt und schon geht die Schublade auf.

Das ist die derzeitige Diskussionskultur in Deutschland und natürlich auch hier.

"In schlechten Zeiten müsst ihr Schalker sein. In guten haben wir genug davon"
©Charly Neumann
Osten versinkt im braunen Sumpf Dr.UdoBroemme
Dr.UdoBroem.:

Ist gut Freddy

6
27.09.17 22:35
#23
Es wird nicht weniger peinlich, wenn du noch öfters darlegst, dass du #1 nicht verstanden hattest.

Es ist immer so lästig, Witze erklären zu müssen.

Übrigens, wie oft lacht Freddy über einen Witz?

Mit Glück dreimal

Einmal, wenn er erzählt wir

Zum zweiten mal, wenn er erklärt wird

Und mit Glück ein drittes mal, wenn er ihn verstanden hat.
Es ist schwer bescheiden zu sein, wenn man so großartig ist wie ich(Muhammad Ali)
Osten versinkt im braunen Sumpf Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

Der Osten kennt eben SED-Original

 
27.09.17 22:53
#24
und möchte DDR 2.0 nicht mehr mitmachen. Natürlich weiß Wessi-Besserwissy alles
besser und empfindet Merkel-Poiitik als folkloristische Bereicherung.
Osten versinkt im braunen Sumpf Hill
Hill:

Der Bot Refex hat auch noch gefehlt

 
27.09.17 22:56
#25
Osten versinkt im braunen Sumpf Hill
Hill:

+l

 
27.09.17 23:05
#26
Osten versinkt im braunen Sumpf Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

Nicht der Osten versinkt im Sumpf,

 
27.09.17 23:13
#27
sondern der Westen. Die Farbe ist egal, aber der Sumpf ist unergründlich.
Osten versinkt im braunen Sumpf Weckmann
Weckmann:

Aber zum Glück gibt's da ja einen, der genau

2
28.09.17 00:17
#28
aufgepasst hat, dass der Bunker, in dem er lebt, nicht neben diesem Sumpf steht...
Osten versinkt im braunen Sumpf boersalino
boersalino:

Der Westen untergräbt sich selbst

2
28.09.17 04:04
#29
- oder versenkt sich selbst.

Im Gegensatz zu # 1 bekenne ich mich zur Verwendung des  Stilmittels "pars pro toto":

www.n-tv.de/panorama/...rrung-bei-Rastatt-article19996160.html
Osten versinkt im braunen Sumpf sfoa
sfoa:

#10/17/21 @Dr. Broemme/Weckmann -

6
28.09.17 08:46
#30
wenn ich Bezug auf ein Posting nehme, dann lese ich nicht nur die Überschrift, sondern das ganze Posting. Zumindest wenn das Thema auch verlinkt wurde. Ich bin auch auf die Überschrift nicht "hereingefallen". Eben weil ich die Verlinkung angesehen habe und einen Bezug zu der Postingüberschrift herstellen wollte.
Ich finde, gerade im Augenblick in der Situation von Wahlergebnissen, Stimmungen etc., verlinkt man nicht grundlos einen Baupfusch im Osten mit dem Hinweis, dass der Osten im "Braunen Sumpf versinkt". Der Autor mag sich dabei sehr intelligent vorkommen. Ich finde das nicht.
Jeder nur halbwegs intelligente Mensch versteht den  sinnhaften Zusammenhang, der da in der Überschrift von #1 hergestellt werden soll. Und wenn sich da jemand im Nachgang hinstellt und das als "witzig" gemeint auslegen möchte, dann finde ich das eben genauso witzig, oder besser als Verdummungsversuch. Aber gut, ich bleibe da mit Adenauer der mal sinngemäss meinte "man muss die Menschen nehmen wie sie sind, andere gibt es nicht".    
Osten versinkt im braunen Sumpf Dr.UdoBroemme
Dr.UdoBroem.:

Und wieder 2cm tiefer :-(

2
28.09.17 09:43
#31
Es ist schwer bescheiden zu sein, wenn man so großartig ist wie ich(Muhammad Ali)
Osten versinkt im braunen Sumpf Dr.UdoBroemme
Dr.UdoBroem.:

Also die Autobahn jetzt

2
28.09.17 09:45
#32
Es ist schwer bescheiden zu sein, wenn man so großartig ist wie ich(Muhammad Ali)
Osten versinkt im braunen Sumpf hokai
hokai:

wo is'n unser Brackwasser Experte?

3
28.09.17 09:50
#33
Osten versinkt im braunen Sumpf Dr.UdoBroemme
Dr.UdoBroem.:

Wie man sieht, kann man Kölsch zum entrosten

3
28.09.17 09:59
#34
nehmen. Der Eimer glänzt ja wie neu.
Es ist schwer bescheiden zu sein, wenn man so großartig ist wie ich(Muhammad Ali)
Osten versinkt im braunen Sumpf waschlappen
waschlappen:

#1 und da Süden geht unter ...

 
28.09.17 10:09
#35

Seehofer kann den Schaden nicht mehr gutmachen

www.faz.net/aktuell/politik/bundestagswahl/...tt-15220821.html

Osten versinkt im braunen Sumpf Nokturnal
Nokturnal:

#33 Hier spricht der Ost Wiederstand......

 
28.09.17 10:13
#36
ihr stinkt alle !
Osten versinkt im braunen Sumpf hokai
hokai:

waschlappen auch

 
28.09.17 10:15
#37
(Verkleinert auf 92%) vergrößern
Osten versinkt im braunen Sumpf 1014896
Osten versinkt im braunen Sumpf Weckmann
Weckmann:

Er kann wiedder stehen, der Ost-Widerlichstand?

2
28.09.17 10:17
#38
Und ja, wir tun, was wir können!
Osten versinkt im braunen Sumpf hokai

uij, da ist er ja

 
#39
die Sonne geht im Osten auf, der Nordwesten hängt leider im Nebel


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: der boardaufpasser
--button_text--