Ost-West-Zwickmühle

Beiträge: 3
Zugriffe: 154 / Heute: 1
Ost-West-Zwickmühle ottifant
ottifant:

Ost-West-Zwickmühle

 
30.12.04 09:43
#1
Merkel zwischen den Stühlen: Dem Westen zu östlich, dem Osten zu westlich
Nachdem die CDU in den neuen Bundesländern dramatische Einbrüche in den Umfragewerten verzeichnet, schlagen ostdeutsche Parteigenossen Angela Merkels Alarm. Meinungsforscher bei Forsa sehen die Partei-Chefin in einer Ost-West-Zwickmühle.

Der Osten nehme sie als wirtschafts-liberale Exilantin wahr, im Westen verübele man ihr ihre ost-deutsche Herkunft. 2002 habe die Union dem Stoiber-Effekt 1,45 Millionen Stimmen in Bayern und Baden-Württemberg zu verdanken gehabt, die nun fehlten.

Chance und Verderben lägen beide im Osten, da dort die Wähler zwar dem Bundestrend folgten, ihn aber noch verstärkten. Der Vorsitzende von Merkels Landesverband Eckhardt Rehberg fordert Perspektiven für die jungen Ostdeutschen und härtere Opposition.

 Quelle:  www.ftd.de
Ost-West-Zwickmühle SchwarzerLord
SchwarzerLor.:

Schröder: Aufbau Ost ist Chefsache

 
30.12.04 10:32
#2
Nachzulesen hier: www.wiwo.de/pswiwo/fn/ww2/sfn/buildww/id/...bt/2/SH/0/depot/0/
Ost-West-Zwickmühle ottifant

Was hat das eine mit deinem Beitrag zu tun?

 
#3
Hier geht es um die wirtschafts-liberale Exilantin  


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--