Oskar Lafontaine: der Onkel von Tino

Beiträge: 4
Zugriffe: 371 / Heute: 1
Oskar Lafontaine: der Onkel von Tino DarkKnight
DarkKnight:

Oskar Lafontaine: der Onkel von Tino

4
03.12.08 11:32
#1
Tino Lafonataine ist Neffe von Oskar und war Abschlepper Nr. 1 in Augsburg. Ich kenne zwei Frauen, die NICHTS mit ihm hatten. Ich glaube, sie waren verwandt.

Heute isses genaúso fegtt wie sein Onkel, nur ohne Kohle. Er sehnt sich nach der guten alten Zeit und "alle Weiber sind doch bescheuert, sehen nie die ineren Werte", so meint er im Origninalton.

er ist seinem Onkel sehr nahe gekommen, was das Ausleben von Einstellungen angeht: der eine in der gelebten Sozialdemokratie, der andere im verlebten Leben. Nur Pfeifen.

Quelle: Ratsch und Tratsch in A.
Oskar Lafontaine: der Onkel von Tino musicus1
musicus1:

tja so ist es, immer auf kosten

 
03.12.08 11:35
#2
anderer und immer an den eigenen geldbeutel denken......kotz....
Oskar Lafontaine: der Onkel von Tino Schepper
Schepper:

Armer Lafo ! Was kann man in Augsburg schon

3
03.12.08 12:23
#3
abschleppen ....
Ich wünsche mir von BarCode zu Weihnachten, dass er seine Signatur ändert. Der Inhalt des Zitats ist menschenverachtend - sein Autor ist  Peter Sloterdijk.
Oskar Lafontaine: der Onkel von Tino Schepper

Nur Pfeifen, DK ?

 
#4
Glaub ich nicht. Oskar singt auch,
und dann tanzt Gysi.
Netter Haufen.
Ich wünsche mir von BarCode zu Weihnachten, dass er seine Signatur ändert. Der Inhalt des Zitats ist menschenverachtend - sein Autor ist  Peter Sloterdijk.


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--