Offener Brief an Frau Merkel

Beiträge: 31
Zugriffe: 3.578 / Heute: 2
Offener Brief an Frau Merkel .Juergen
.Juergen:

Offener Brief an Frau Merkel

18
27.08.15 20:20
#1
Offener Brief von Iris Leibbrand zu aktuellen Themen.

weiter:

"Verraten und verkauft"

www.mmnews.de/index.php/politik/...uft-offener-brief-an-merkel


Offener Brief an Frau Merkel sebestie
sebestie:

Die Raute wird für Planlosigkeit,Hilfslosigkeit,

7
27.08.15 20:28
#2
Überforderung etc. in die deutsche Geschichte eingehen.
Offener Brief an Frau Merkel 007Bond
007Bond:

ja ja, die Raute ...

 
27.08.15 20:34
#3
Offener Brief an Frau Merkel .Juergen
.Juergen:

Ich finde

8
27.08.15 20:48
#4

der Brief ist zum größten Teil sehr zutreffend geschrieben.
und hoffe das es gegen diese Politik größeren Widerstand geben wird.
Offener Brief an Frau Merkel 007Bond
007Bond:

Youtube ist auch nicht mehr das, was es mal war ..

 
27.08.15 20:54
#5
www.linkfun.net/fun-videos/...akenkreuztaste_kaputt_video-2474
Offener Brief an Frau Merkel sebestie
sebestie:

007

2
27.08.15 20:59
#6
Der Führer und seine Ideologie haben dir es angetan.
Freut mich wenn er dich zum Lachen bringt.
Ich konnte über den noch nie Lachen.
Offener Brief an Frau Merkel Snagglepuss
Snagglepuss:

@#6

 
27.08.15 21:04
#7
klar wenn du den immer in dein Nachtgebet einschließt.
Offener Brief an Frau Merkel sebestie
sebestie:

Ich verstehe dein Posting nicht

 
27.08.15 21:07
#8
Bitte näher erläutern.
Offener Brief an Frau Merkel kiiwii
kiiwii:

der Brief von Frau Leibbrand ist dummer Mist

 
27.08.15 21:09
#9
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Offener Brief an Frau Merkel ixurt
ixurt:

Nazis, Hooligans und andere "besorgte Bürger"

 
27.08.15 21:19
#10
Am 26. Juni 2015 protestierten 150 Nazis, Hooligans und andere "besorgte Bürger" gegen die Flüchtlingsunterkunft in Freital. 50 Meter entfernt kümmerten sich zur gleichen Zeit rund 500 Menschen um die Sorgen der Flüchtlinge.


Offener Brief an Frau Merkel Crossboy
Crossboy:

@kiiwi in #9i: nein, ist er nicht...

3
27.08.15 21:24
#11
Offener Brief an Frau Merkel kiiwii
kiiwii:

doch, und wie...

 
27.08.15 21:25
#12
Offener Brief an Frau Merkel BarCode
BarCode:

Doch. Ist er.

 
27.08.15 21:26
#13
Typisches AfD-Gedöns.
Dies war ein Beitrag zur Friedensstiftung und ein leuchtendes Beispiel gewaltfreier Kommunikation!
Offener Brief an Frau Merkel Dacapo
Dacapo:

ist er nicht

3
27.08.15 21:27
#14
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#15

Offener Brief an Frau Merkel Crossboy
Crossboy:

ok kiiwiie, ich bin in der

5
27.08.15 21:31
#16
glücklichen Lage, genau wie Du,
noch nie einen Flüchtling je persönlich gesehen zu haben.

Ich wohn auch nicht in D-Marxloh.

Aber dass Deutschland sich hier selbst verkauft
fällt mittlerweile den Dümmsten auf...
Offener Brief an Frau Merkel kiiwii
kiiwii:

Ich sehe Flüchtlinge und Asylsuchende jeden Tag.

2
27.08.15 21:34
#17
Hier kümmert man sich um sie und hilft ihnen, ihr Leben in einem neuen, fremden Umfeld zu meistern, ihre Kinder demnächst einzuschulen, sie zum Arzt zu begleiten etc  
Offener Brief an Frau Merkel Crossboy
Crossboy:

@#17 glaube ich nicht...

2
27.08.15 21:36
#18
Offener Brief an Frau Merkel kiiwii
kiiwii:

18 - das bezeugt deinen niedrigen IQ

 
27.08.15 21:38
#19
Offener Brief an Frau Merkel ulsi
ulsi:

Zustand des Weiterwursteln überwinden

2
27.08.15 21:38
#20
www.rolandtichy.de/kolumnen/...spenstische-deutsche-situation/
Offener Brief an Frau Merkel Crossboy
Crossboy:

@kiiwii: is'recht

 
27.08.15 21:52
#21
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#22

Offener Brief an Frau Merkel K.Ramel
K.Ramel:

sorry - 22 ist der falsche thread

 
27.08.15 22:24
#23
Offener Brief an Frau Merkel .Juergen
.Juergen:

wie auch in diesem ZDF Beitrag zu sehen ist

6
28.08.15 00:02
#24

https://www.youtube.com/watch?v=EYxglS-veTw

Immer wieder schön zu beobachten, junge gesunde kräftige Männer.
Uns wird ständig durch Staat und Medien suggeriert es sind ZUMEIST arme Flüchtlinge deren Leben bedroht war und die dringend unsere Hilfe benötigen.

Für mich sieht aber auch oftmals danach aus, dass diese Männer nach Europa kommen um ein besseres Leben führen zu können. Wieviel Millionen mögen mit diesem Hintergrund wohl noch kommen wollen? und kann Europa/DE alle aufnehmen?


Offener Brief an Frau Merkel rightwing
rightwing:

bockmist

 
28.08.15 00:27
#25
"alle dürfen kommen", "volk" und der ganze s/w-kram. ja glauben denn diese pfadfinder, wir würden zuwanderung und flüchtlinge herbeirufen? ich ertrage diese allzu lauten simplifizierer nicht mehr
Offener Brief an Frau Merkel bauwi
bauwi:

der Maastrichter Vertrag wurde gebrochen - dies

 
28.08.15 01:15
#26
ist das Ausgangsproblem, und hat dem europäischen Gedanken und der Glaubwürdigkeit  unserer Regierung sehr geschadet.
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.
Offener Brief an Frau Merkel Monti Burns
Monti Burns:

Autsch verunehrter Sprechblasen-Automat !

6
28.08.15 01:29
#27
"......dass wir keinen Rechtsstaat mehr haben, denn wenn die Regierung
sich nicht an Recht und Gesetz hält, kann sie das auch von den Bürgern
nicht verlangen...."

Fr. Doktor Angela Merkel ! Sie sind im Übrigen für mich die mit Abstand
peinlichste Regierungs-Chefin, an die ich mich zu Lebzeiten erinnern kann.

Selbst Ihre "Bestürzten-Rede" zu Heidenau wurde Ihnen aufgesetzt und
Sie mussten es vom Blatt ablesen, wohl weil Sie derart empathisch innerlich
aufgewühlt waren. Selbst Siggi konnte das ohne Manuskript.

Sie sind weltweit die mit Abstand überschätzteste Person !
Wenn man Ihre Verhandlungen mit den Staatsoberhäuptern dieser Welt
regelmäßig live miterleben könnte, dann bin ich davon überzeugt, gäbe
es nur ein Wort für den Bundesbürger, den Sie ANGEBLICH vertreten:

FREMDSCHÄMEN !
Offener Brief an Frau Merkel fer2k
fer2k:

so jetzt reichts...

2
28.08.15 01:32
#28
@juergen

die Menschen die du da siehst, sind noch die körperlich besten, die die lange und weite Flucht überstehen und das nötige Kleingeld für die Schleuser hatten.

was meinst du eigentlich wieviele Menschen nicht mehr in der Lage sind zu flüchten?
Ältere und deutlich ärmere, sie alle sind den IS-Terroristen schutzlos ausgeliefert, werden täglich bestialisch mißhandelt, gefoltert und ermordet.

Und du regst dich über die paar 100.000 Menschen auf? Was meinst du eigentlich was passiert wenn der IS noch größer wird? Hast du dir mal die Landkarte angeguckt? Was passiert wenn umliegende Länder genauso betroffen werden könnten?

Allein die Türkei...es könnten über 100.000.000 Menschen betroffen werden.
Und was ist dann? Wirst du dich immer noch über sie aufregen?

Oder wirst du endlich mal deinen Arsch bewegen und diesen Menschen wirklich helfen?


Diese scheinheilige Alibi Politik...
Dieses pazifistisch eingestellte Volk...

Genau das ist es doch, was wir am besten können? Nicht wahr?

Wir haben weggeguckt als Millionen Menschen in unserem Land ermordet worden.
Und wir gucken jetzt wieder weg wenn Menschen aus den gleichen Gründen ermordet und verfolgt werden.

Und was sagen wir dazu?
Das gleiche was wir damals gesagt haben:

"Es ist weit weg, es geht uns nichts an, es ist nicht unser Problem, wir mischen uns dort nicht ein..."


Super, super Einstellung Jürgen !!!

Und solche Menschen wie du sitzen auch noch in der Spitze der Politk...
klar, weil das Volk sowas wählt...


Aber ich sag dir was: Glückwunsch, denn du bist kein Stück besser als unsere vorige Generation. Von der Geschichte, nichts gelernt, einfach nur menschlich erbärmlich.

Aber eigentlich kannst du nichts dafür, es wird dir von der Politik ja so vorgelebt.


Was meinst du eigentlich warum wir in Afghanistan sind und uns den Arsch dort unten aufreißen?
Weil es MENSCHLICH ist, den ärmsten der Armen zu helfen, dass sie wenigstens in Frieden leben können.

Verstehst du es endlich?
Diese Flüchtlinge sind auch eine Art Protest, sie wollen dir und deiner Politk sagen:
"Tut endlich was, macht eure Augen auf, kämpft gegen den IS !"

Sie kommen nicht hierher weil Deutschland grad so schön ist, oder weil es hier grad soviel Arbeit gibt...ganz sicher nicht, nicht die Syrer und Iraker, und auch nicht die Afrikaner...


Also lenkt das Thema endlich auf die Ursache, macht die Augen auf,
lasst uns diesmal nicht weggucken, lasst uns mit unseren europäischen Freunden gemeinsam gegen den IS antreten, damit wir diesmal wirklich alle sagen können: "Wir haben uns gegen den Terror gestellt"
Und nicht nur eine handvoll, wie damals. ;)





Offener Brief an Frau Merkel .Juergen
.Juergen:

@fer2k

 
28.08.15 23:15
#29
Ehrlich gesagt ist dein Beitrag doch sehr speziell, sodaß ich dir dazu im Detail keine Antwort geben möchte.
Nur soweit, jeder kann hier seine Meinung sachlich darstellen, ob Pro oder Kontra.
Unterlasse aber bitte zukünftig persönliche - haltlose Unterstellungen anderen Usern gegenüber. Danke.
Offener Brief an Frau Merkel windot
windot:

Mhh, wer hat denn IS und Co. stark gemacht?

 
28.08.15 23:26
#30
Offener Brief an Frau Merkel mod

hätte, hätte, wär, wär

2
#31
Alles ändert sich bekanntlich.
Früher Freund, heute Feind und umgekehrt.
... wie im wahren Alltagsleben
eben
Freies Land !    
... noch


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: fliege77, Kicky
--button_text--