+Özil und Gündogan sind schuld

Beiträge: 71
Zugriffe: 4.690 / Heute: 2
+Özil und Gündogan sind schuld van der Saar
van der Saar:

+Özil und Gündogan sind schuld

6
17.06.18 19:28
#1
an der 0:1 Niederlage.
Die Konzentration und der Fokus lag medial und auf ihren Schultern durch ihr eigensinniges und unbedachtes Handeln mit einem Autokraten.
Haben vorher bereits dazu beigetragen ,dass sich hier die allgemeine Stimmung in der "Mannschaft" verschlechterte.Dadurch  sind grosse Teile der Mannschaft verunsichert worden.
Es sieht nicht so gut aus in der ersten Runde, wie es den Anschein erweckt.Das könnte zu einem AUS führen ,vor allem dem Dank solchen Spielern, die nur ICH-bezogen und reine Egomanen sind.

Das hat nun Löw davon, an bedingungslosem Festhalten.

Meiko
45 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht Alle 1 2 3


+Özil und Gündogan sind schuld paris03
paris03:

habe gestern Schweden gegen Suedkorea gesehen

 
19.06.18 11:57
#47
gegen diese beiden biederen Mannschaften kann man einfach nicht verlieren - da reichen 30% Leistung, aber im AF wird es wohl gegen Brasilien oder Schweiz ein wenig schwerer

Ab Halbfinale dann mit den Besten zur Titelverteidigung.
+Özil und Gündogan sind schuld Lucky79
Lucky79:

Basler geht hart ins Gericht....

4
19.06.18 12:09
#48
+Özil und Gündogan sind schuld van der Saar
van der Saar:

paris03

 
19.06.18 12:11
#49
deine Worte in Gottes Namen.

Die Schweden werden hier alles in die Waagschale werfen und es dem Weltmeister zeigen wollen.Selbst ein Unentschieden wäre für die schon eine Genugtuung.Solche vermeintlich schwache Gegner darf man nicht unterschätzen ,in solchen Spielen können die sehr schnell über sich hinauswachsen und Gas geben.Wenn sich die Löw-Truppe weiter so unbeweglich zeigt, dann fahren sie geschlossen nach Hause.Da gibt kein Vertun.Dann ist auch Löw Geschichte.Vielleicht wird dann wieder eine "National"mannschaft aufgelegt ,die auch ihren Namen verdient.
+Özil und Gündogan sind schuld paris03
paris03:

wenn wir gegen Schweden nicht gewinnen

 
19.06.18 12:13
#50
dann haben wir auch in Russland nichts mehr verloren!

Belgien ist mein Geheimfavorit
+Özil und Gündogan sind schuld van der Saar
van der Saar:

lucky

3
19.06.18 12:16
#51
eine völlige Fehlentscheidung Leroy Sané gegenüber Özil und diesen Dogan Zuhause zu lassen.Das wird ihn noch sehr schnell überholen.Wenn Mannschaft verliert wird es ein Knall geben.Wie die Regierung so auch "die Mannschaft" :-)
Man muss das alles nur noch mit Humor nehmen,anders kann man das alles kopftechnisch nicht mehr da oben verarbeiten.
+Özil und Gündogan sind schuld van der Saar
van der Saar:

man weises nicht

2
19.06.18 12:27
#52
wie es hier ausgeht ,aber eines möchte ich hier schon im Voraus vorhersagen ,Weltmeister werden wir nicht.
+Özil und Gündogan sind schuld paris03
paris03:

Effenberg und Basler

3
19.06.18 12:30
#53
stehen als Nachfolger von Loew bereit und sind sind erfahrene Trainer, auch wenn die Mannschaften oft abgestiegen sind , die sie uebernommen hatten.

im Spruecheklopfen aber Weltmeister und das ist im Medienzeitalter enorm wichtig.

+Özil und Gündogan sind schuld paris03
paris03:

wenn die Quoten gut sind - ab 1.5

 
19.06.18 12:34
#54
dann werde ich mal einiges am Samstag auf die Loew Truppe setzen.

nach der Medienberichterstattung sind wir ja Aussenseiter und das will ich auch an den Wettquoten sehen.
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
+Özil und Gündogan sind schuld DarkKnight
DarkKnight:

Deutschland kann in Russland nicht gewinnen.

 
19.06.18 16:57
#55
Vielleicht in Städten, die die Wehrmacht mal zwischendurch besetzt hielt.

Aber es gibt eine höhere Ordnung und diese sagt mir:

wir sind weder jemals in Sotschi noch in Kasan gewesen.

Dort haben wir nichts zu suchen. Dtld wird beide Spiele verlieren.
+Özil und Gündogan sind schuld Bitboy
Bitboy:

Özil und Gündogan

3
19.06.18 17:05
#56
wer will die schon als nachbarn haben wollen ?     ah..ja,  erdogan     ;-)    

na dann geht doch zu  erdogan.
+Özil und Gündogan sind schuld Bitboy
Bitboy:

ich hab die lösung

 
19.06.18 17:07
#57
POLDI  muss zurück, damit freude und spass das team hat

SCHWEINI   &   KLOSE   zurück, dann klappt das  
+Özil und Gündogan sind schuld macumba
macumba:

DFB und Löw Bierhoff und Co eine Schande für D

 
19.06.18 17:43
#58
Eigentlich müsste #dfb #löw gemeinsam mit #özil und #gündogan rausschmeissen - #arslan türkischer Berater hat löw mit sicherheit vorher informiert jetzt kann löw sie nicht rausschmeissen weil er selbst drinhängt-Geld Macht korrupt sag nix über Russland uCo

www.stuttgarter-zeitung.de/...4fa-4b10-8854-c7b1c3afe859.html

schon der Vertrag Bierhoff Löw ging es nur um max Profi und Vorteile für die beiden und der DFB musst das unterschreiben mangels anderer Alternativen zum dem Zeitpunkt - Bierhoff kassiert an jedem Hotel Vertrag wahrscheinlich mit und bringt angeblich zum Wohl der Spieler ganze Containerladungen Lobby und Wohlfühl Möbel von seiner eigenen Makler Firma ..das braucht kein Spieler bringt aber bei jedem Spiel der Nati schönes zusatzgeld - All diese Missstände bleiben unerwähnt solang der Erfolg da ist - egal ob aus Zufall oder mit Glück

Diesmal ist der Glücksschuss von Brand zum Glück nicht rein sonst hätten sie wieder alles schöngeredet .

Wer zum Profit Abzocke für den eigenen türkischen Berater der dann wieder mehr Geld für Gündogan und Özil verlangen kann und den DFB abzockt einen Sane - den besten Jugendspieler der aktuellen englischen Liga zuhause lässt und die beiden Dauerverletzten Schlechtspieler nominiert hat keine Argument mehr

Ausser Basler traut sich das öffentlich keiner sagen in dieser Bananenrepublik - blos nichts mehr über korrupte afrikanische oder russische oder sonstige Mannschaften schreiben .. wir sind auch im Bereich Korruption WEltmeister - von Löw und Bierhoff bis Siemens - MAN und VW

und dann Russland mit Sanktionen belegen --- das Putin die EU und die G7 nicht mehr Ernst nimmt und der weiss bestimmt noch 10x mehr als ich hier schreibe - kann man wohl verstehen...Gute Nacht deutscher Fussball -- geht gerade mit der deutschen Wirtschaft und der deutschen Politik grandios baden....
+Özil und Gündogan sind schuld macumba
macumba:

unbedachtes Handeln - dass ich nicht lache

2
19.06.18 17:50
#59
ich bin mir sicher - Löw und dier Berater Arslan haben das vorher gewusst und telefonisch abgesprochen - so müsste Löw sich selbst rausschmeissen weil die 3 Arslan Özil und Gündogan zuviel über Löw wissen dass er sie nominieren musste.

Frage der Zeit wann Löw als Trainer in die Türkei geht und nochmal Mio Abfindungen an Özil und Gündogan gehen..

Der DFB weiss das schon lange - so wie er wusste dass Gündogan keinen türkischen Pass hat - und die Fans werden Tag für Tag für dumm verkauft.

Die können keinen Schuh anziehen ohne vorher um Erlaubnis zu fragen und Löw hat das unterschätzt und zugestimmt...jetzt fällt ihm der Scheiss auf die Füsse und die schlechten Spieler sind durch die überspielten und alten Weltmeister nicht mehr aufzufangen...Gute Nacht WM...

neue frische wie Sane und Wagner soger Petersen hätten sich ein Bein ausgerissen und nicht so rumgepennt wie Khedira Özil der kaputte Boateng und der überspielte Kroos noch dazu Müller vollkommen falsch aufgestellt

Diesmal wissen wirklich 80 deutsche TRainer was Löw und Co falsch gemacht haben - und jetzt sollen es die Spuieler wieder rausholen...Blödsinn - diesmal liegt von der Nominierung bis zu Aufstellung und Taktik die Schuld 100% beim TRainer
+Özil und Gündogan sind schuld darote
darote:

keine Sorge...

3
19.06.18 18:12
#60
(Verkleinert auf 77%) vergrößern
+Özil und Gündogan sind schuld 1060430
+Özil und Gündogan sind schuld van der Saar
van der Saar:

darote

 
19.06.18 18:13
#61
einfach KLASSE
+Özil und Gündogan sind schuld komatsu
komatsu:

KOTZ

3
19.06.18 18:32
#62
möchte  dazu auch mal meinen unwichtigen Kommentar abgeben:

bei dieser mit Geld zugeschissene Mllionärstruppe wird einem nur noch übel, vor allem bei Özil.
Es ist schleierhaft, wieso dieser Spieler noch bis gestern als genialer Fußballer hingestellt wird, zu sehen war nur ein Spieler ohne Ideen und Einsatz, der wie die Meisten nur ans Ballhalten dachte, womit man bekanntlich keine Tore schießt.

Bei dieser Mannschaft ist klar zu sehen, wie Geld den Sport versaut, früher riß sich jeder die Haxen aus, um bei der Nationalmannschaft dabei zusein, heute egal, die Millionen sind eh schon auf dem Konto..

Was Deutschland braucht, sind wieder nach Erfolg gierige Jungs noch ohne Kohle auf dem Konto..
+Özil und Gündogan sind schuld DarkKnight
DarkKnight:

Höhere Ordnung, siehe 55

 
27.06.18 18:09
#63
Dtld kann in Russland nur untergehen
+Özil und Gündogan sind schuld van der Saar
van der Saar:

#1 hatte ich nun punktgenau

 
27.06.18 19:20
#64
leider vorhergesagt ,im Gegensatz zu vielen anderen hier, die jetzt auf den Berlinzug noch aufspringen wollen....aber leider zu spät kommen.Genauso kann man das alles auch auf unsere derzeitige Politik und deren Politiker,dieses ganze Desaster,umlegen.

Wie es im Leben halt so ist ,stinkt der Fisch als erstes oben am Kopfe und das Stinkende verbreitet sich dann schnell über den restlichen Corpus.....,bevor es dann faul wird.

Hauptschuld sind ,wie oben vermerkt,die beiden obigen Protagonisten, die sich mit einem Potentat und einem Autokraten haben ablichten lassen und als Werbefiguren missbraucht wurde.Solcher Lichter sind das.Aber,....auch für solche Missbrauchsopfer geht es nun ,wie auch bei dem Rest vom Fest,das Licht endgültig AUS.

Meiko

+Özil und Gündogan sind schuld van der Saar
van der Saar:

die DFBianer

 
27.06.18 19:43
#65
,diese Weichspülfraktion,hätten sich hier von Anfang an klar positionieren und die beiden Türken klar ausschliessen müssen ,dann hätte es in der Mannschaft keine Unruhe mehr gegeben und man hätte ruhig weiterarbeiten können ,ohne diese Unruheherde.
Jetzt ist es ihnen egal,setzen sich in den Flieger nach UK und denken an das grosse Money.Aber das war von Anfang an klar, mittels dem deutschen Michel Karriere machen,alles Know How hier schön abgreifen ,Marktwert potenzieren,sich hypen lassen,pokern und dann schnell abhauen über alle Berge und so tun als ob,als ob man ein grosses Bekenntnis zu Deutschland hätte.
+Özil und Gündogan sind schuld van der Saar
van der Saar:

#60

 
27.06.18 19:55
#66
schaffen das......"alles nicht"
+Özil und Gündogan sind schuld van der Saar
van der Saar:

Özil und Gündogan sind schuld

 
27.06.18 20:01
#67
an der 0:2 Niederlage.
+Özil und Gündogan sind schuld M.Minninger
M.Minninger:

hmmm

 
27.06.18 20:04
#68
lh3.googleusercontent.com/-rOpEAPCNjXs/...005945475518399.jpg
+Özil und Gündogan sind schuld van der Saar
van der Saar:

68

 
27.06.18 20:08
#69
Erdogan hat ganze Arbeit geleistet.Alles nimmt seinen obligatorischen Lauf.Alles im Plan und vorl.im Soll.
+Özil und Gündogan sind schuld van der Saar
van der Saar:

Schade

 
27.06.18 20:26
#70
ich hätte gerne die Merkel noch mal bei der Mannschaft gesehen ,so auf Besuch und so..,schade dass das nicht mehr geklappt hat.Dann beim nächsten mal.Ach ja, hatte ich ja ganz vergessen ,das Nächstemal gibts wohl nicht mehr ,da wohl sodann nicht mehr in Schland in Amt und Würden.

Wenn die WM 2028 in Chile ausgetragen wird ,sehen wir die Merkel wieder bei der Mannschaft :-),ach was schreibe ich hier ....Korrektur : Internationalmannschaft !,ja so sollte die ja dann wohl heissen.

+Özil und Gündogan sind schuld rayjay

Denen hätte echt jemand die Mexikaner empfehlen so

 
#71

Ich denke denen hätte echt jemand jessicas empfehlen sollen, dann wäre das was geworden. Die Mexikaner haben es ja vorgemacht :D


Seite: Übersicht Alle 1 2 3

Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--