Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 5382  5383  5385  5386  ...

Ökonomen streiten über Verteilungsfrage

Beiträge: 137.637
Zugriffe: 17.532.338 / Heute: 3.945
Keppel DC REIT . kein aktueller Kurs verfügbar
 
Ökonomen streiten über Verteilungsfrage Zanoni1
Zanoni1:

#564

 
30.07.21 20:00
"Gleiches in Frankreich" ...eben nicht

"Abstände werden nicht mehr eingehalten. Großes Gedrängel in den Touri-Läden. Wären die Masken nicht würde man keinen Unterschied zu früher merken. "  ...In Dänemark siehst Du eben keine Masken mehr - auch nicht in Inneräumen - mit Ausnahme in Bussen und Bahnen.

...und ich gehe davon aus, dass das dann auch mehr oder weniger überall in Europa so gehandhabt werden dürfte, wenn dann allen ein Impfangebot gemacht werden konnte.

Dänemark und England haben da nun recht früh vorgezogen, ..aber die anderen Länder werden da wohl über kurz oder lang nachziehen.

Bei uns vielleicht nach der Bundestagswahl, Laschet ist nun ja auch eher als Freund von Öffnungen bekannt. Vielleicht wartet man allerdings auch vorsorglich nochmal den Winter ab. Spätestens im nächsten Frühjahr dürfte man Masken allerdings auch bei uns mit einiger Wahrscheinlichkeit nirgends mehr sehen.

Wer dann nicht lieber geimpft sein möchte, ...viel Glück.



Ökonomen streiten über Verteilungsfrage Shlomo Silberstein
Shlomo Silber.:

Mut und Dämlichkeit

 
30.07.21 20:02
Ich hab keine Angst vor Corona, das ist weder Mut noch Dämlichkeit, sondern Lebenserfahrung. S.o. Auch in London könnte man prima Abstand halten. Man muss halt z.B. volle U-Bahnen zur Stoßzeit vermeiden oder in den schlangen mehr Abstand halten. Geht alles, man muss nur drauf achten. FFP2 dazu und die Chance sich anzustecken liegt quasi bei Null.

Aber hast Recht, GB ist aktuell vor allem wegen der Visapflicht ab November und der Unwägbarkeiten der Coronaregeln  (evtl. bald auch für Geimpfte) Harakiri. Lieber mit dem Auto ohne Fähre, dann bleibt man flexibel.
Ökonomen streiten über Verteilungsfrage Shlomo Silberstein
Shlomo Silber.:

Masken nirgends mehr sehen

 
30.07.21 20:04
Ich wette dagegen. Die Vorteile auch was andere krankheiten betrifft sind nun weitläufig bekannt. Und keiner macht sich mehr lächerlich damit. Schau mal ach Asien wie es da läuft.  
Ökonomen streiten über Verteilungsfrage ibri
ibri:

Da die Deltavariante nun so ansteckend ...

3
30.07.21 20:07
Delta ist eine ordinäre sogenannte „Sommergrippe“. Würde niemand testen, würde sie auch niemanden auffallen. Egal, das Motto lautet weiterhin:

Auf in den "Kampf gegen das Virus, koste es, was es wolle." bei 340(von 83,1 Mill) Covid-19 Patienten auf Intensivstation bei dieser Altersstrukrur

www.intensivregister.de/#/aktuelle-lage/zeitreihen


Angesichts der sonstigen gesundheitlichen, psychischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Kosten der vollzogenen Corona-Politik ist dies mitunter als  zu einseitig und unverhältnismäßig!  
Das ist im Übrigen nicht nur unter ethischen, sondern auch juristischen Gesichtspunkten problematisch.


Der US Bundesstaat South Dakota hatte keinen Lockdown, keine geschlossenen Geschäfte, keine Maskenpflicht. Schulen blieben geöffnet, Großveranstaltungen fanden statt.

youtu.be/gFf1MppTwK8

Wie steht South Dakota heute da?

static.wixstatic.com/media/...fc4e55b0bb5164491564e8~mv2.webp

Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#134580

Ökonomen streiten über Verteilungsfrage sue.vi
sue.vi:

... "Extraordinary".

4
30.07.21 20:27
Masken dienen der  "Compliance"

Premierministerin gibt offen zu,  
dass Masken der "Compliance" dienen und nicht der öffentlichen Gesundheit

Die Premierministerin des australischen Bundesstaates New South Wales gibt offen zu,
dass Masken der "Einhaltung von Vorschriften" dienen und nicht der öffentlichen Gesundheit.

twitter.com/goingtogetugly/status/1420848156737249286
Ökonomen streiten über Verteilungsfrage Fillorkill
Fillorkill:

Also Lehna,

9
30.07.21 21:41
manchmal redest du wirklich wie ein Tagesschau-Seher. Hast du keine eigene Meinung ? Unterhalte dich doch mal mit kritischen Medizinern wie Shlomo, Nike oder Sue. Auch hier bei Ariva gibt es viel Aufklärung, bei Lumpi sogar evidenzbasiert. Wer wirklich durchblickt weiss, das einzig schlimme an Corona ist die Impfung. Der Rest ist Sommergrippe.
a la primera línea en pandemia
Ökonomen streiten über Verteilungsfrage Shlomo Silberstein
Shlomo Silber.:

Deine neue Denkweise gefällt mir

4
31.07.21 09:01
fill.

Ist aber leider nicht nachhaltig für einen Vertikaldenker. Fill ist nämlich lehna, aber mit Abitur.
Ökonomen streiten über Verteilungsfrage Malko07
Malko07:

Großbritannien und Dänemark

4
31.07.21 10:01
würde ich für nächstes Jahr absolut als Tipp für einen entspannten Urlaub ansehen und das möglichst in Gebieten die nicht von ausländischen Touristen überrollt werden. Staaten die am konsequentesten die Gruppe über 50 durchgeimpft haben, Großbritannien das es sehr große Impfquote erreicht hat und schon jetzt sind beide auf dem Weg der Durchseuchung. Sollte nicht Überraschendes passieren werden diese beiden Staaten es im Laufe des Winters hinter sich haben. Bei uns beginnt die Durchseuchung erst nach der Bundestagswahl (bis dahin konnte jeder über 12 sich impfen lassen) und deshalb werden wir es den Winter über nicht schaffen, es sei es passiert noch ein Impfwunder an das ich selbst nicht glaube. Aber im Frühjahr werden dann auch bei uns sukzessive die Einschränkungen für Nichtgeimpfte fallen.

Eine Herdenimmunität wie viele es erwarten, also das Virus ist am Ende,  wird es nicht geben. Es wird nach auf Jahre hinaus mit Infektionen zu rechnen sein, auch mit tödlichem Verlauf aber die Infektionen werden sich nicht mehr epidemieartig verbreiten. Es wird Auffrischungsimpfungen geben und an die neuen Varianten angepasste Impfungen, auch sind Kombiimpfungen Influenza-Corona zu erwarten. Es ist auch nicht so, dass in kurzer Zeit alle Nichtgeimpfte sich infizieren werden. Das hängt sehr stark von dem Milieu ab in dem sie sich bewegen und wie sie sich verhalten. Wird viele Jahre dauern und noch nicht alle werden Kontakt gehabt haben, sicherlich über 90 % schon bald.
Ökonomen streiten über Verteilungsfrage Anti Lemming
Anti Lemming:

Aussichten mittelfristig bullish

2
31.07.21 10:37
(Verkleinert auf 51%) vergrößern
Ökonomen streiten über Verteilungsfrage 1266558
Ökonomen streiten über Verteilungsfrage Shlomo Silberstein
Shlomo Silber.:

Richtige Einschätzung malko

 
31.07.21 11:39
zudem wird das Virus noch Richtung harmloser mutieren so wie alle anderen Coronaviren zuvor. Eine Ansteckung wird fast immer harmlos verlaufen, im Einzelfall aber tödlich. So wie bei der normalen Grippe auch. Jährliche Grippe/C-Imfungen werden in der Risikogruppe Standart werden. In ein paar Jahren werde ich dann auch dabei sein falls die ordentliche Zulassung kommt.
Ökonomen streiten über Verteilungsfrage Malko07
Malko07:

das Virus noch Richtung harmloser mutieren

3
31.07.21 12:12
ich glaube das ist eine Hoffnung die mit nichts begründbar ist. Die Veränderung des Virus setzt immer neue Wirte voraus und verändert sich zufällig. Der Zufall kennt keine bevorzugte Richtung, es ist eben Zufall. Der Auslegungsprozess in der Herde der Wirte führt dazu dass sich infektiösere Varianten besser durchsetzen. Infektiöser hat nichts mit ungefährlicher zu tun. Kann gefährlicher, kann aber auch harmloser sein. Je weniger Infektionen desto weniger Veränderungen. Auch die Behauptung die Delta-Variante wäre harmloser ist absoluter Blödsinn. Sie ist harmloser in stark durchgeimpften Bevölkerungsgruppen. Kann man sehr einfach mit dem Vergleich von Staaten mit stark unterschiedlichen Impfquoten  feststellen.

Aber nicht nur das Virus verändert sich. Auch das Immunsystem der Menschen stellt sich auf das Virus ein - durch Impfen und oder durch Infektionen. Dadurch entsteht eine große Grundimmunität in der Bevölkerung und Letzteres fördert die Behauptungen das Virus wäre harmloser geworden. Damit sind sicherlich nicht diejenigen einverstanden die keine Grundimmunität aufbauen konnten und plötzlich Bekanntschaft mit dem Virus machen respektive diejenigen welche schon ein sehr schwaches Immunsystem haben. Wie lange die Immunität der Wirte dann anhält wissen wir noch nicht. Das bestimmt auch nicht der Name dem wir dem Virus gegeben haben sondern wie sich das Immunsystem bezüglich dieses Virus verhält. Da gibt es momentan einen heißen wissenschaftlichen Diskurs. Die einen glauben erkannt zu haben dass  der Schutz Jahre bis Jahrzehnte halten wird, die anderen denken im Monats- bis Einjahresbereich.
Ökonomen streiten über Verteilungsfrage NikeJoe
NikeJoe:

Woher kommt die Angst?

3
31.07.21 12:16

Regierungen arbeiten seit vielen Jahren nur mehr mit Angst.

Angst vor Terror, Angst vor der Finanzkrise, Angst vor dem Klimakollaps, Angst vor Killer-Viren, Angst vor dem Cyber-Angriff, es geht nur mehr um ANGST, ANGST, ANGST.

Über die Angst kann man die Massen perfekt STEUERN und manipulieren. Damit kann der Regierungs-Politiker seine Macht unendlich ausweiten. Das autoritäre System wird optimal implementiert. Das bedeutet auch mehr Wohlstand und Reichtum für diese Leute. Sie nenne sich die Elite. Für mich ist es viel mehr die moderne Mafia.

Wer über 16 Monate permanent täglich über irrsinnige (nicht nachvollziehbare) Zahlen Menschen Angst macht, ist für mich menschenverachtend, weil wir wissen heute Angst macht viel mehr krank als es Viren jemals könnten. Wie viele sind aus Angst gestorben? Ich kenne jemanden, der hatte so viel Angst, dass er an seinem 50. Geburtstag stirbt, dass er während der Geburtstagsfeier tatsächlich verstarb. Denkt einmal nach... Angst kann dich töten.
Wenn ich beim Klettern permanent Angst hätte, könnte ein Fehler passieren, das könnte tödlich enden.
.


Glaube wenig, hinterfrage alles, denke selbst!

Ökonomen streiten über Verteilungsfrage Malko07
Malko07:

Die Daten aus den USA und Israel

2
31.07.21 12:28
zeigen eindeutig, dass die Schäden dieJugendlichen (12 bis 18) durch eine Infektion erleiden um Welten höher sind - in Anzahl und Schwere - als durch die Impfung. Wenn also der Präsenzunterricht unbedingt aufrecht erhalten werden soll, befinden sich die Jugendliche in einem Milieu wo sie diesen Winter zwangsweise die Delta-Variante zu Besuch bekommen werden, trotz Masken, Händedesinfektion und Luftfilter. Diese sogenannten Hygienemaßnahmen zögern die Infektionen nur raus, können sie aber nicht verhindern. In Großbritannien waren vor dem Ferienbeginn Hunderttausende Kinder in Quarantäne.  Das war schlimmer als Wechselunterricht.

Richtig ist es deshalb, dass immer mehr Politiker auf dieses Dilemma hinweisen und es ist die StIKo die deshalb bockt. Es wäre mal schon wenn sie Transparenz bezüglich ihrer Daten walten ließe. Und wenn sie zu Erkenntnis kommt man sollte Unrer-18-jährige nicht impfen, sollte sie erklären wieso man dann Unter-25-jährige impfen soll.

Ehrlichkeit wäre angesagt. Entweder die Aussage wir setzen die Jugendlichen der Durchseuchung aus oder wir empfehlen die Impfung und schützen sie so weit als möglich bis sie die Chance hatten sich Impfen zu lassen. Die Luftfilterdiskussionen bewegen sich im Bereich der Steuerverschwendung nur weil man sich nicht traut ehrlich zu sein.
Ökonomen streiten über Verteilungsfrage Malko07
Malko07:

#134588: Deine größte Angst

3
31.07.21 12:31
hast du unterschlagen. Die Angst vor dem Impfen!
Ökonomen streiten über Verteilungsfrage gnomon
gnomon:

Trumps Steuerunterlagen gehen an Kongress

 
31.07.21 12:54
unsere illusionären obertrumpisten, bitte übernehmen.

www.n-tv.de/politik/...gehen-an-Kongress-article22715197.html
Ökonomen streiten über Verteilungsfrage NikeJoe
NikeJoe:

WER hat Angst vor der Impfung?

6
31.07.21 13:05

Die Geimpften sind oft auch Hosenschei*er. Sie haben Angst vor dieser Regierung, zumindest sehe ich das bei einem größeren Teil der Geimpften, die ich kenne.

Es ist eine rationale Entscheidung und hat sicher nichts mit Angst zu tun.
Ich habe, wie jeder Mensch, auch Angst, kann diese aber mit rationalem Denken ziemlich gut kontrollieren. Außerdem kann man sein Unterbewusstsein trainieren auch im Stressfall rationaler zu denken. Besser als die meisten Leute, die ich kenne. Ich schätze Risiken ein und ich HASSE autoritären Befehlston, besonders von Leuten, die mir geistig nicht das Wasser reichen können (Politiker). Jeder der mich nötigt, wird enorme Gegenwehr erleben. Lass dich niemals erpressen! Das ist meine Regel. Es geht auch um die Menschenwürde.

Die gentechnische Impfung ist gefährlich, sie ist ein medizinisches Experiment und daher rational für die meisten Leute abzulehnen, weil eben für die meisten sinnlos. Das gilt besonders für Kinder. Politiker, die hier ihre totalitären Fantasien ausleben wollen, können mich …. befohlener Kollektivismus ist für mich einfach nur Schei*e.

Das Ganze ist auch eine Art Intelligenztest, so wie das gesamte Leben ein Mindgame ist. Finde deinen Weg, niemand kann dir dabei helfen. Du hast nur ein Leben!

Eine Erkrankung mit einem Verkühl-Virus (mehr ist IMO Delta nicht mehr) ist für mich KEIN Thema. Das Roulette mit der Behandlung überlasse ich jenen, die das C-Risiko anders einschätzen. Aber sie sollten einmal über ihr Mindset nachdenken. Wie stehst du zu deinen normalen Lebensrisiken? Was tust du gegen deine anderen gesundheitlichen Risiken (Ängste, Ernährung, Bewegung, Rauchen, Alkohol, Drogen, Stress, etc.). Was tust du gegen andere Lebensrisiken (Gewaltdelikt, Flutkatastrophe, Verkehrsunfall, Freizeitunfall, etc.)? Kann dich eine Versicherung (so etwas ähnliches ist diese Impfung) da retten?
.


Glaube wenig, hinterfrage alles, denke selbst!

Ökonomen streiten über Verteilungsfrage gnomon
gnomon:

hallo impf-saboteure!

 
31.07.21 13:06
wer nicht hören will, muß fühlen, oder habt ihr gedacht für euch gibt es ausnahmen?

www.n-tv.de/politik/...sts-rueckt-naeher-article22715476.html
Ökonomen streiten über Verteilungsfrage ibri
ibri:

Julia Probst (Grüne) hat den Eindruck,

 
31.07.21 13:09
„dass die CDU & FDP dafür sind, die Schulen aufzulassen und ungeschützt zu lassen, weil dann potenzielle Wähler gegen sie aus (?) zu schwer krank sind, um wählen gehen zu können.“ Daher sollten rechtzeitig Briefwahlunterlagen geordert werden.
Also, käme die "Dame"  nicht von links, könnte man hier glatt eine abstruse Verschwörungstheorie vermuten…

Man lese doch das jüngste Bulletin der RKI. Jetzt empfiehlt die STIKO sogar Genesenen, die vor Antikörpern strotzen, dass sie sich nach 4 !! Wochen impfen lassen sollen.  Eigentlich haben doch die Alliierten die Menschenversuche 1945 in Deutschland unterbunden. Tatsächlich treiben es die Amerikaner jetzt noch viel toller, in dem sie die Genesenen zweimal impfen. Wirklich unfassbar!

Ach ja wenn wir nur nicht diese schlimme Pandemie hätten!
Am 5. Juli meldet das RKI einen (in Worten: einen) an oder mit Corona Verstorbenen. Einen. So viel zur epidemischen Lage von nationaler Tragweite.
Dazu passt die Meldung, n-tv meldet: „Tanja Szewczenkos Hund Guido hatte Durchfall im Wohnzimmer“.

"Mark Runge, AfD-Abgeordneter der Bremischen Bürgerschaft, stirbt mit 38 Jahren, er hinterlässt Frau und drei Kinder. Auf Facebook postet der Bremer SPD-Lokalpolitiker Peter Nowack wenig später: „Einer weniger.“
Klarer Beweis dafür, WER diese Gesellschaft spaltet, bewusst und zielstrebig.
Man stelle sich vor da steht statt  "AfD-Abgeordneter" z.B. CDU, GRÜNE, Linke... -Abgeordneter..."einer weniger"...Die unappetitliche Pointe: Nowack und Gesinnungsgenossen halten sich allen Ernstes für die “anständigen Deutschen”.



Ökonomen streiten über Verteilungsfrage ibri
ibri:

Parteien, die all diesem Irrsinn freien Lauf

 
31.07.21 13:17
lassen, werden wohl demnächst wieder um die 90% abräumen.
Die restlichen 10% sollen halt , wohin auch immer, ,,rübermachen”...
Wahrscheinlich bin ich nicht der Einzige, der spätestens ab Ende September eine neuerliche Verschärfung der Lage kommen sieht. Irgendwelche Zahlen entsprechend zweckdienlich argumentiert durch die MSM zu verbreiten, das tut man ja nun schon seit anderthalb Jahren. Das mündige demokratische Wahlschaf wird’s an der Urne honorieren und auch weiterhin seinen Metzger wählen. Ich befürchte das ist noch nicht das Endstadium des Wahnsinns. Eine so geistig verwirrte Gesellschaft hätte ich mir noch vor 15 Jahren nicht vorstellen können. Die Zerstörungssaat der 68iger ist voll aufgegangen.
Das einzige was die Regierungen hält oder wählbar macht, sind die Mainstream-Medien. Aber war das schon einmal anders?
Ökonomen streiten über Verteilungsfrage ibri
ibri:

hallo lebensmüde!

3
31.07.21 13:34
wer nicht hören will, wird fühlen...
US-Behörde CDC bestätigt nun auch Infektionen und Erkrankungen bei Geimpften

Klar, Geimpfte als bessere Menschen dastehen und moralischen Druck auf.bauen...
suggeriert schön mal weiter, dass nur mit Impfung die Pandemie beendet werden kann & befeuert diejenigen, die nun sogar Kinder impfen lassen wollen.
Soviel zur Akzeptanz der freien Entscheidung…

Nena und die tägliche Dosis Doppelmoral

Der Abbruch von Nenas Konzert ist wohl das Thema der Woche. Interessant ist es, einen Blick auf das zu werfen, was hinter den Anfeindungen gegen die Sängerin steckt: Haushohe Doppelmoral.
Tja, die Doppelmoral je nach Parteibuch & Hautfarbe ist Standard.


youtu.be/EYNjiikJjvs



Ökonomen streiten über Verteilungsfrage sue.vi
sue.vi:

Körperverletzung 13:06

 
31.07.21 13:39

 2/6    
 Auch eine Schutzimpfung erfüllt den äußeren Tatbestand der Körperverletzung,

edoc.rki.de/bitstream/handle/176904/1581/...Nc.pdf?sequence=1

Ökonomen streiten über Verteilungsfrage sue.vi
sue.vi:

UK

 
31.07.21 13:49
Impfpässe: Regierung unterzeichnet Verträge über Covid-Impfpässe im Wert von 1,6 Millionen Pfund, die bis 2023 gelten könnten

EXKLUSIV Die Regierung hat bisher fast 23,6 Millionen Pfund für das britische Covid-Zertifizierungsprogramm ausgegeben, obwohl einige Abgeordnete behaupten, die Minister würden die Pläne nicht weiterverfolgen.
..............
Dominic Raab, der Außenminister, sagte gestern, Impfpässe seien eine Form des "Zuredens und Schmeichelns" junger Menschen, damit sie sich impfen lassen.
............
Vaccine passports: Government signs Covid jab passport deals worth £1.6m that could last until 2023
inews.co.uk/news/politics/...ent-covid-two-years-2023-1127579
Ökonomen streiten über Verteilungsfrage sue.vi
sue.vi:

....

 
31.07.21 14:16
Ausbruch von SARS-CoV-2-Infektionen, einschließlich COVID-19-Impfstoff-Durchbruchsinfektionen, im Zusammenhang mit großen öffentlichen Versammlungen - Barnstable County, Massachusetts, Juli 2021

Outbreak of SARS-CoV-2 Infections, Including COVID-19 Vaccine Breakthrough Infections, Associated with Large Public Gatherings — Barnstable County, Massachusetts, July 2021
www.cdc.gov/mmwr/volumes/70/wr/mm7031e2.htm
Ökonomen streiten über Verteilungsfrage ibri
ibri:

Wieso wurden alle Querschnittsanalysen,

2
31.07.21 14:17
alle Medikamente, alle Obduktionen von Toten, die zu einer besseren Verständnis der Epidemie geführt hätten, von den Herrschenden kategorisch abgelehnt?

Ein gepampertes Vollkaskoleben vom Nannystaat ist doch viel schöner und so lange man sich nur alle sechs Monate pieksen lassen muss… was ist das Problem?
Dann kann man es stolz in den sozialen Medien posten und Anerkennung ernten. ;-)

Dass inzwischen knapp 52% in einer angeblich gefährdeten Gesellschaft alles mitmachen, brauchen wir hier nicht diskutieren. Das ist sonnenklar.
Aber warum Politiker?
Politiker kämpfen um Wählerstimmen. Wenn es also den dunklen Mächten gelungen ist eine Pandemie anzuzetteln, setzen sie sich drauf und spielen ihr Spiel und nutzen ihre Macht aus.
Es regiert sich nie so fröhlich und unbeschwert wie im Ausnahmezustand. Und in der Risikogesellschaft gilt sowieso, wer die Grenzwerte bestimmt, bestimmt den Ausnahmezustand, und hat die Macht.
Wer Grenzwerte wie CO2 und Inzidenz definiert, hat die Macht und kann sie in Wählerstimmen münzen.
@
Sollte es also möglich sein, dass China eine Pandemie anzettelte, sie über autoritäre Maßnahmen schnell wieder erstickte, und den Westen in eine Falle lockte, in der sich dieser dann selber verrannte?


Infektionslage in Volksrepublik China  1.439.323.774  Einwohner


In Volksrepublik China wurden bislang 92.989 COVID-19 Infektionen erfasst,
bei 4.636 Corona-bedingten Todesfällen (Stand: 31.07.2021).
Dies entspricht einer Infektionsrate von 0,01% sowie eine Todes- bzw. Letalitätsrate von 4,99%.

www.corona-in-zahlen.de/weltweit/volksrepublik%20china/

P.S. In diesem unseligen Labor in Wuhan forschten Chinesen und Amerikaner gemeinsam an Gain of Function Stoffen zur biologischen Kriegsführung. Sapere Aude!

Seite: Übersicht ... 5382  5383  5385  5386  ... ZurückZurück WeiterWeiter

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Keppel DC REIT Real Estate Investment Trust Reg S Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
104 137.636 Ökonomen streiten über Verteilungsfrage permanent deuteronomium 15:58
  1 SG1AF6000009 - Keppel DC REIT MrTrillion3 MrTrillion3 18.09.21 19:31

--button_text--