Obsternte Gefährdet

Beiträge: 6
Zugriffe: 297 / Heute: 1
Obsternte Gefährdet Camenber
Camenber:

Obsternte Gefährdet

4
01.05.06 07:24
#1

Mysteriöses Bienensterben schockt Imker

Hamburg (rpo)

 Viele Berufsimker kämpfen um ihre Existenz. Grund dafür ist ein mysteriöses Bienensterben in diesem Winter. In einigen Regionen wurden bis zu 80 Prozent der Bienenvölker vernichtet. Nun befürchten die Imker, dass viele Obstbäume nicht mehr bestäubt werden können. 

Wenn es zu wenig Bienen gibt, ist auch die Bestäubung der Obstbäume gefährdet. Foto: ddp

Wenn es zu wenig Bienen gibt, ist auch die Bestäubung der Obstbäume gefährdet. Foto: ddp  

Manfred Hederer, Präsident des Verbands der Berufsimker, sagte der Zeitung "Bild am Sonntag": "Der Todeskampf der Honigbiene und der Imkerei in Deutschland hat begonnen." Er bestätigte Informationen der Deutschen Bundesstiftung Umwelt, wonach regional bis zu 80 Prozent der Bienenvölker vernichtet worden seien. Er selbst habe fast 60 Prozent seiner Völker verloren.

Auch etliche der 75.000 Hobbyimker seien geschädigt, viele dächten in Anbetracht ihres fortgeschrittenen Alters ans Aufhören. Besonders betroffen sind nach Informationen des Blattes die neuen Bundesländer, sowie Teile Bayerns, Niedersachsens, Nordrhein-Westfalens und das Saarland.

Die Ursachen des Bienensterbens seien noch nicht vollständig erforscht. Als sicher gilt, dass ein Großteil der Verluste auf den langen Winter und den schädlichen Einfluss der Varroamilbe (Varroa destructor) zurückzuführen ist.

Nach Meinung der Imker ist die Bestäubung der Obstbaumblüte in einigen Regionen Deutschlands gefährdet, schreibt die Zeitung. Einem Sprecher der Bundesvereinigung der Erzeugerorganisationen Obst und Gemüse zufolge bestehe jedoch "kein Anlas zu Hysterie".

Auch der Wind, Hummeln und andere Wildinsekten könnten zur Bestäubung der jetzt aufblühenden Obstbäume beitragen. In Rostock sollen in diesem Jahr erstmals gezüchtete "Rote Mauerbienen" als Alternative zur Honigbiene bei der Bestäubung getestet werden.

 

Obsternte Gefährdet Willi1
Willi1:

Um meinen Ahorn

 
01.05.06 09:44
#2
hat es wie wild gesummt, hier ist alles ok.
Wenn´s noch n bischen kalt bleibt, sehe ich aber schwarz für meine Mirabellen.
Obsternte Gefährdet duschgel
duschgel:

selbst ist der Mann

 
01.05.06 10:57
#3
ich bestäube meinen Garten selbst, ich brauche keine Bienen
Obsternte Gefährdet Willi1
Willi1:

Was nimmst n

 
01.05.06 11:49
#4
für n Pinsel?
Obsternte Gefährdet polyethylen
polyethylen:

den eigenen? ;) o. T.

 
01.05.06 11:51
#5
Obsternte Gefährdet Willi1

Die arme Vegetation

 
#6
-[


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--