Nitrat - im Wasser - Wasserwerke in Not

Beiträge: 32
Zugriffe: 6.196 / Heute: 1
Nitrat - im Wasser - Wasserwerke in Not ermlitz
ermlitz:

Nitrat - im Wasser - Wasserwerke in Not

6
12.06.17 09:04
#1
Nitratbelastung steigt und steigt --- der Bürger soll die sehr aufwendigen Kosten tragen ?!

Warum nicht der Verursacher  (  der seinen Sondermüll anbietet und somit auf die Felder gebracht werden kann...................Frau Umweltministerin das ist schon Körperverletzung an den Bürger und der nachfolgenden Generation ............ nicht außer acht  zu lassen, dies vom Bürger (Wasserverbraucher bezahlt werden soll  )))))))))))        News   aus den TV Nachrichten    

Nitrat - im Wasser - Wasserwerke in Not 007_Bond
007_Bond:

Das war in Deutschland doch schon immer so,

4
12.06.17 09:17
#2
dass letztendlich der Bürger für die Umweltschäden der Industrie aufzukommen hat. Im Übrigen gilt das für alle Bereiche, die "systemrelevant" sind, siehe u. a. Atomstrom / Kosten für die Endlagerung. Bleiben wir erst einmal beim Strom: Warum zahlt wohl der Bürger die Kosten des subventionierten Industriestroms? Wer haftet noch einmal für hochriskante Geschäfte der Banken? Ja, genau, wieder der Bürger. Dieses Grundprinzip nennt sich und das ist an sich ja auch schon jahrzehntelang bekannt: Gewinne privatisieren, Verluste sozialisieren! Es ist ein Solidarprinzip, in dessen Genuss eben nur die ganz großen Unternehmen gelangen, also angelehnt an Art. 3 unseres Grundgesetzes: Alle großen Unternehmen sind gleich!
Nitrat - im Wasser - Wasserwerke in Not Lucky79
Lucky79:

Mit Geld kann man nicht

3
12.06.17 09:18
#3
alles kaufen. .... und schon gar keine intakte Umwelt.

Es muss ein ende haben
- Massentierhaltung
- Überdüngung
- EU Zuschusswahn
- sinnlose EU Regulierungen
Nitrat - im Wasser - Wasserwerke in Not Lucky79
Lucky79:

#2 und da wollt ihr

3
12.06.17 09:19
#4
wieder die Merkel wählen?

Nitrat - im Wasser - Wasserwerke in Not gogol
gogol:

bestimmt eher die Grüne

3
12.06.17 09:23
#5
als Kriegs- und Verbot´shaufen haben Sie gleich ein Thema, warten wir die nächsten Tage ab
auf unserem Planeten gibt es nur Propheten
Nitrat - im Wasser - Wasserwerke in Not gogol
gogol:

Juli 2014

3
12.06.17 09:27
#6
da haben die Grünen ( Ostendorff, Sprecher für Agrarpolitik) schon einmal zugeschlagen
www.gruene-bundestag.de/presse/...er-die-bundesregierung.html

also kochen wir die Angst noch einmal hoch
auf unserem Planeten gibt es nur Propheten
Nitrat - im Wasser - Wasserwerke in Not heavymax._cooltrader
heavymax._co.:

Nitrat ist nachweislich auch krebserzeugend

9
12.06.17 09:28
#7
Bei uns im Allgäu güllen ortsansässige Bauern im Wasserschutzgebiet (Quellerfassung). Das gemeindliche Trinkwasser ist seit Jahren grenzwertig belastet.
Genau dieselben Groß-Bauern hocken im Gemeinderat und trangsalieren seit Jahren Hundebesitzer beim Gassigehen. Inzwischen gibt´s daher Hundekot-Stationen schön verteilt im ganzen Gemeindegebiet, dass ja keiner mehr -etwa aus versehen- in eine Wiese kackt.

Es wäre ja schön wenn mit selbigem Eifer die Gülleausbringung auch quasi sanktioniert würde..
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!
Nitrat - im Wasser - Wasserwerke in Not The_Hope
The_Hope:

Verdammtes Nitrat

2
12.06.17 09:29
#8
wo kommt das denn her? Elende Gülle

Glückauf
Nitrat - im Wasser - Wasserwerke in Not gogol
gogol:

warum so viel Gülle ?

3
12.06.17 09:34
#9
weil wir Fleisch für 5€ wollen, ist doch Normal oder wie/wo soll eine Familie mit 2 Kindern einkaufen ?
die GRÜNE Wählerschaft kauft im BIO Laden ein ( als Beamte kann man es ja ) und malt dann mit Umweltfarbe die Plakate für die nächste Demo
auf unserem Planeten gibt es nur Propheten
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Nitrat - im Wasser - Wasserwerke in Not Lucky79
Lucky79:

Gülle ?

2
12.06.17 09:34
#10
Nitrat - im Wasser - Wasserwerke in Not The_Hope
The_Hope:

#9 mit Sozailneid kommste nicht weiter

3
12.06.17 09:39
#11
aber richtig

Geiz is geil, und immer schön billig,  Aldi hat ja jetzt gezeigt (1,99 pro Kilo)

lange bekannt  ist auch die Herkunft

www.umweltbundesamt.de/themen/...undwasser-im-trinkwasser-kein

Wie wäre es mal mit weniger, aber dann Qualität?
Nitrat - im Wasser - Wasserwerke in Not Lucky79
Lucky79:

Ihr wollt ja auch schöne Kartoffeln haben....

3
12.06.17 09:49
#12
dann guten Appetit.... :D

Nitrat - im Wasser - Wasserwerke in Not 22874255
Oft liest man auf den Etiketten von Kartoffelsäcken, dass die Kartoffeln nach der Ernte behandelt wurden. Was aber bedeutet „Nach der Ernte behandelt“ genau? Kartoffeln die nach der Ernte behandelt wurden, werden mit verschiedenen Keim-, sowie Schimmelhemmungsmitteln behandelt.
Nitrat - im Wasser - Wasserwerke in Not ermlitz
ermlitz:

gärreste

 
12.06.17 09:56
#13
oder gülle   (bioabfall)   die zusammensetzung

www.care-biogas.eu/

wieviel tausend Liter   bei und auf die Felder und    !!!!   wiesen  !!!! gefahren wird  .......  bei einer wiese    (((  und die plastikabfälle die da beigemengt sind  
Nitrat - im Wasser - Wasserwerke in Not ermlitz
ermlitz:

abbber bitte mit sahne

 
12.06.17 10:05
#14
(Verkleinert auf 39%) vergrößern
Nitrat - im Wasser - Wasserwerke in Not 995098
Nitrat - im Wasser - Wasserwerke in Not 007_Bond
007_Bond:

Wenn die Gülle

5
12.06.17 10:15
#15
aus den Ställen der Massentierhaltungen in unseren Äckern versickert, bedeutet das nicht nur einen höheren Nitratwert. Dieser ganze Dreck / diese Chemie, nebst Antibiotika, wandert dann nämlich auch ins Grundwasser und landet in der Folge in unserer Ernährung - und zwar unabhängig davon, ob man Bioprodukte gekauft hat oder auch nicht!  
Nitrat - im Wasser - Wasserwerke in Not Lucky79
Lucky79:

Von den Antibiotika geht vielleicht noch

3
12.06.17 10:28
#16
mehr Gefahr aus...

Was regt ihr Euch auf....
das Land geht sowieso den Bach hinab...
da macht das bisschen Nitrat auch nichts mehr aus... ;)
Nitrat - im Wasser - Wasserwerke in Not Disagio
Disagio:

Deutschland 2016 mit Rekord beim Fleischexport

3
12.06.17 10:33
#17
einfach mal googeln.

Muss ein bevölkerungsreiches Land wie Deutschland derart massiv Fleisch produzieren?
Mit allen negativen Begleiterscheinungen?
Wie kann das eigentlich in einem "Hochlohnland" funktionieren?
Nitrat - im Wasser - Wasserwerke in Not Lucky79
Lucky79:

Bei den Bauern stellt sich doch immer die Frage...

2
12.06.17 10:34
#18
düngt man mit Mist oder Gülle....
Bei kleinen Betrieben ist die Mistdüngung noch möglich,
bei großen Betrieben nicht mehr.
Ich hab einen kleinen Bauern, bei dem ich die Milch hole... :D
und der düngt seine Felder mit echtem Kuhmist.
Holt von den Wiesen das Heu, und keine Silage... trocknet das Zeug
und füttert es seinen Kühen. Die Milch schmeckt so was von gut...
das kann ich nicht beschreiben..!
Mich würgt es mittlerweile, wenn ich "normale" Milch aus dem Markt trinken muss...
und da ist es egal ob konventionell oder Bio.... fui deibl!
Nitrat - im Wasser - Wasserwerke in Not Scontovaluta
Scontovaluta:

Ist doch nur eine Vorab-Begründung, um die Wasser-

3
12.06.17 10:34
#19
preise und Kanalgebühren wieder mal zu erhöhen. Die Gemeinden reiben sich schon die Hände...
Übrigens sind die Spritzmittel viel gefährlicher als Nitrat und die werden aktiv ausgebracht (die Dosis machts).
Alles Wasser ist inzwischen versaut? Und das in einem der wasserreichsten Länder überhaupt. Unglaublich!
Nitrat - im Wasser - Wasserwerke in Not Lucky79
Lucky79:

#17 so lange es von der EU subventioniert wird...

2
12.06.17 10:37
#20
und die CDUler u. SPDler Gesetze blockieren, die eine kleine
regionale Landwirtschaft fördern würden.

Mit dem Glyphosat war es das selbe...  wer hat sich für die weitere
Verwendung dieses Teufelszeugs eingesetzt....???
Wenn ich mich recht erinnere Deutschland... und hier der
Agrarminister Schmidt...

DANKE sage ich im Namen meiner Kinder und Enkel....
Vielen vielen herzlichen Dank...
Nitrat - im Wasser - Wasserwerke in Not Lucky79
Lucky79:

Lasst es euch schmecken....

 
12.06.17 10:38
#21
Nitrat - im Wasser - Wasserwerke in Not kiiwii
kiiwii:

Schmidt ist ein CSU-ler, Bayer bzw Bayern also...

 
12.06.17 10:39
#22
tu doch was dagegen, in deinem bayr. Chiemgau, statt hier nur zu lamentieren
Nitrat - im Wasser - Wasserwerke in Not The_Hope
The_Hope:

#15 joo James

 
12.06.17 10:42
#23
www.lebensmittellexikon.de/p0001420.php

Obwohl die Nitrite noch ne Nummer schärfer kommen

Thema de.wikipedia.org/wiki/Nitrosamine
Nitrat - im Wasser - Wasserwerke in Not 007_Bond
007_Bond:

@Sconto: richtig erkannt - siehe u. a. hier:

2
12.06.17 10:44
#24
Laut des Umweltbundesamts ist die Wasserqualität in Deutschland als sehr gut zu bewerten. Die Anfang 2015 im Rahmen der Trinkwasserüberwachung durchgeführten Messungen belegen, dass bei den mikrobiologischen (z.B. Bakterien) und chemischen (z.B. Blei) Qualitätsparametern die jeweiligen Anforderungen und Grenzwerte bei mindestens 99 Prozent der Trinkwasserproben eingehalten wurden.

www1.wdr.de/verbraucher/ernaehrung/trinkwasser/wasser-102.html


An dieser Stelle ein Artikel aus dem Jahr 2012, aus dem klar hervorgeht, dass der hohe Nitratgehalt nicht erst seit gestern bekannt ist:

"Grenzwertüberschreitungen seien bei allen größeren Wasserwerken die Ausnahme. Im Grundwasser trete zum Beispiel Nitrat in teils hohen Konzentrationen auf. Im Trinkwasser würden die Grenzwerte aber nicht mehr überschritten. Auch bei fast allen mikrobiologischen und chemischen Qualitätsanforderungen würden die strengen rechtlichen Vorgaben zu mehr als 99 Prozent eingehalten."

www.focus.de/gesundheit/ernaehrung/...sehr-gut_aid_704340.html


Nitrat - im Wasser - Wasserwerke in Not 007_Bond
007_Bond:

Sind / waren diese Informationen des

 
12.06.17 10:50
#25
Bundesumweltamtes allesamt nur "Fakes"?? Oder woran mag es wohl liegen, dass unser "sauberstes Gut", das Trinkwasser (gemäß TrinkwV 2001), auf einmal doch gesundheitsschädlich sein soll? Vorher war alles jahrzehntelang vollkommen in Ordnung und ohne Beanstandung? Was ist im letzten Jahr passiert, dass sich dieser Zustand auf einmal ungekehrt hat?
Nitrat - im Wasser - Wasserwerke in Not Scontovaluta
Scontovaluta:

Daher: Esst mehr Pökelfleisch und Schinken!

 
12.06.17 10:58
#26
Hier ist der Grenzwert nämlich  wesentlich höher!
Nitrat - im Wasser - Wasserwerke in Not Lucky79
Lucky79:

#22 ich tu doch was...

 
12.06.17 11:39
#27
1. Schritt... Austritt aus der CSU (20Jahre!!!)
2. Schritt... AfD Wählen


Nitrat - im Wasser - Wasserwerke in Not Lucky79
Lucky79:

Was sagt der Bauer Willi über die AfD...

 
12.06.17 11:39
#28
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#29

Nitrat - im Wasser - Wasserwerke in Not Scontovaluta
Scontovaluta:

Fakes waren es auf jeden Fall, so oder so

 
12.06.17 18:53
#30
Nitrat - im Wasser - Wasserwerke in Not ermlitz
ermlitz:

aha

 
13.06.17 14:53
#31
#30
Nitrat - im Wasser - Wasserwerke in Not ermlitz

zu #26

 
#32
www.landfleischerei-schmelzer.de/...-onlineshop/?login=failed


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--