Nigerianisches Passagierflugzeug mit 104 Insassen

Beiträge: 3
Zugriffe: 211 / Heute: 1
Nigerianisches Passagierflugzeug mit 104 Insassen permanent
permanent:

Nigerianisches Passagierflugzeug mit 104 Insassen

 
29.10.06 14:25
#1
abgestürzt.

Habe leider noch keine näheren Infos.

Permanent
Nigerianisches Passagierflugzeug mit 104 Insassen permanent
permanent:

Flugzeugabsturz in Nigeria: Mehr als 100 Tote befü

 
29.10.06 14:34
#2

Eilmeldung

Nigerianisches Passagierflugzeug mit 104 Insassen 2877582

Flugzeugabsturz in Nigeria: Mehr als 100 Tote befürchtet


29. Oktober 2006 
In Nigeria ist am Sonntag ein Flugzeug mit mehr als 100 Insassen abgestürzt. Die Maschine stürzte kurz nach dem Start vom Flughafen der Hauptstadt Abuja ab, wie von Mitarbeitern am Flughafen mitgeteilt wurde.

In der Wirtschaftsmetropole Lagos hieß es, die Maschine der Gesellschaft ADC sei auf dem Flug von Lagos nach Sokoto in Abuja zwischengelandet, um dort einige Insassen aussteigen zu lassen. „Kurz nach dem Abheben verlor die Maschine das Gleichgewicht und stürzte ab“, sagte ein Mitarbeiter der Luftfahrtindustrie in Lagos. Über die Ursache des Absturzes ist bisher noch nichts bekannt.

Nigerianisches Passagierflugzeug mit 104 Insassen permanent

alle 143 Menschen an Bord starben.

 
#3
HANDELSBLATT, Sonntag, 29. Oktober 2006, 14:42 Uhr
Passagiermaschine abgestürzt

Schweres Flugzeugunglück in Nigeria

<!--No Banner!-->

ABUJA. Ein Passagierflugzeug mit mehr als 100 Menschen an Bord ist am Sonntag kurz nach dem Start vom Flughafen der nigerianischen Hauptstadt Abuja verunglückt. Nach ersten Berichten örtlicher Medien fing die Maschine Feuer. Zu Opfern und weiteren Hintergründen ist bislang noch nichts bekannt. Das Flugzeug war unterwegs in die Wirtschaftsmetropole Lagos. Die britische BBC berichtete, es handele sich um ein Flugzeugs der nigerianischen ADC Airlines.

In dem westafrikanischen Land kam es in der Vergangenheit mehrfach zu schlimmen Unglücken im Luftverkehr. Im Dezember 2005 stürzte eine DC-9 der inländischen Fluglinie Sosoliso beim Landeanflug auf Port Harcourt im Süden Nigerias ab. Nur drei der insgesamt 110 Insassen überlebten den Absturz. Nur zwei Monate davor war eine Boeing 737 der nigerianischen Fluggesellschaft Bellview Airlines nach dem Start in Lagos abgestürzt, 117 Menschen starben. Eine Maschine der Gesellschaft ADC war an einem Unfall 1996 beteiligt. Beim Landeanflug auf Lagos verunglückte eine Boeing 727; alle 143 Menschen an Bord starben.



Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--