nicht zu fassen!

Beiträge: 5
Zugriffe: 246 / Heute: 1
nicht zu fassen! zockerlilly
zockerlilly:

nicht zu fassen!

 
01.08.08 11:47
#1
Exportweltmeister bei Nazi-Devotionalien
Polen ist offenbar der größte Produzent und Exporteur von NS-Symbolen in Europa. Strafen müssen die Händler nicht fürchten: Der Handel mit NS-Devotionalien ist in Polen legal.



weiter unter: www.focus.de/politik/ausland/...-devotionalien_aid_321702.html
nicht zu fassen! satyr
satyr:

Das ist schon ewig bekannt ,es gibt einige

 
01.08.08 11:50
#2
Ortschaften die leben seid Jahren von der Produktion und
dem Verkauf vom Nazi-Devotionalien.
Waren wenn ich mich recht erinnere die ersten,die "Mein Kampf"
nachgedruckt haben.
nicht zu fassen! zockerlilly
zockerlilly:

das ist mir auch klar satyr,

 
01.08.08 11:51
#3
ich finde es nur haarsträubend, dass das legal ist.
nicht zu fassen! satyr
satyr:

Andere Länder andere Sitten-In Deutschland ist

 
01.08.08 11:56
#4
der Handel mit Originalen erlaubt,wobei das Hackenkreuz
abgeklebt werden muss.
Ist aber von Bundesland zu Bundesland verschieden.
Der Handel mit neu hergestellten Devotionalien ist in
Deutschland verboten gilt als Propaganda.
Und der Absatz ist da,es werden Preise bezahlt,
dass man nur noch den Kopf schüttelt.
nicht zu fassen! satyr

Wobei der Handel bei Ebay in Deutschland

 
#5
verboten ist und in Kanada und USA erlaubt.
Es muss Hakenkreuz heissen,bin etwas abgelenkt.


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--