Netto-Kraftstoffpreise E10 0,75 Netto

Beiträge: 11
Zugriffe: 519 / Heute: 1
Netto-Kraftstoffpreise E10 0,75 Netto Lumberjack77
Lumberjack77:

Netto-Kraftstoffpreise E10 0,75 Netto

3
04.04.12 14:17
#1
bei einem Bruttopreis von 1,67 Euro. Das ist eine Steuerlast von fast 60 Prozent.

Bei jeder Erhöhung verdient der Staat natürlich schön mit.

Jetzt macht die Politik Stimmung gegen die Ölkonzerne.

Wollen uns die Politiker eigentlich für dumm verkaufen?
Netto-Kraftstoffpreise E10 0,75 Netto MaxGreeeen
MaxGreeeen:

Seit 30 Jahren die gleiche Diskussion

 
04.04.12 14:20
#2
Gääähm

Immer sind die "Anderen" schuld.

Tipp: http://www.ariva.de/forum/Wie-waers-denn-mal-mit-Ostern-daheim-462062
Netto-Kraftstoffpreise E10 0,75 Netto Lumberjack77
Lumberjack77:

du bist vielleicht nicht auf einen pkw angewiesen.

 
04.04.12 14:21
#3
Netto-Kraftstoffpreise E10 0,75 Netto Lumberjack77
Lumberjack77:

max und außerdem scheinst du den

 
04.04.12 14:24
#4
sinn meines postings nicht verstanden zu haben.
Netto-Kraftstoffpreise E10 0,75 Netto Cragganmore
Cragganmore:

220 %, um korrekt zu sein.

 
04.04.12 14:25
#5
Bei einem Nettopreis von 0,75 Euro kommt man nur mit rund 220 % Steueraufschlag auf Brutto 1,67 Euro.
Netto-Kraftstoffpreise E10 0,75 Netto TschuckMorris
TschuckMorris:

lumberjack

 
04.04.12 14:26
#6
da sind die linken dran schuld!! ups - die regieren ja gar nicht!! hmmmmmmm - wer kommt denn dann noch in frage.......!?!?
Netto-Kraftstoffpreise E10 0,75 Netto MaxGreeeen
MaxGreeeen:

#4 doch ich verstehe es, aber es langweilt

 
04.04.12 14:37
#7
Man könnte die Steuern senken, besser wäre die Lohnsteuer oder Sozialbeiträge zu senken. Dann kann jeder eintscheiden ob er das Geld zur Tankstelle bringt oder nicht.
Der Spitzensteuersatz muss dazu über 50% ( für Geld über 50.000 Euro Jahreseinkommen ) steigen. Das tut niemandem wirklich weh und könnte die Steuerausfälle kompensieren.

Auf das Auto bin ich nicht angewiesen, als Stadtmensch geht das. Es gibt ja noch Carsharing und Autovermietungen wenn es erforderlich ist. Monats- bzw. Firmenkarten für den ÖPNV sind auch nicht schlecht, am WE kann man mit der Monatskarte 1 Erw + 3 Kinder zusätzlich mitnehmen.

Wer auf dem Land wohnt oder jeden Tag 50km zur Arbeit fährt muss leider in den saueren Apfel beissen.
Netto-Kraftstoffpreise E10 0,75 Netto SAKU
SAKU:

nun...

4
04.04.12 14:37
#8
Bei einem Benzinpreis von 1,60 gehen Pimalungefähr ,93 Öre an den Staat.
Bei einem Benzinpreis von 1,50 gehen Pimalungefähr ,91 Öre an den Staat.
Bei einem Benzinpreis von 1,40 gehen Pimalungefähr ,89 Öre an den Staat.
Bei einem Benzinpreis von 1,30 gehen Pimalungefähr ,88 Öre an den Staat.

(Anm.: 0,6545ct fixe Energiesteuer und 19% MWSt. auf den jeweiligen Gesamtpreis)

Machen wir uns nix vor, die Multis haben sich in einem gediegenen Oligopol eingenistet und nutzen die Preiselastizität beim Benzin aus, feddich! Studien haben ergeben, dass der Schwellenwert flächendeckend erst bei ca. 1,90 liegt. Ab hier denken die Volldödel nach, ob sie mit 60 km/h inner Stadt auf ne Ampel zubrausen, um 5m vorher inne Eisen zu steigen.

Nehmen wir 1,60 und 1,30: ca. 5% mehr Steuereinnahmen & ca 24% mehr Kosten für den Verbraucher. Dann schau noch einmal nach, wann die letzte Steuererhöhung war und dann sag mir nochmal, warum der Staat die Hauptschuld an den Preissteigerungen der letzten Jahre trägt.

Also... wer verkauft hier wen für dumm?!?
Doppel-ID, Doppel-D, alles eine Baustelle!
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Netto-Kraftstoffpreise E10 0,75 Netto utscheck
utscheck:

Das war jetzt aber wirklich unfair SAKU!

 
04.04.12 15:06
#9
Du immer mit deiner Faktenreiterei *kopfschüttel*

Ich rechne lieber nicht nach, du Teufel hast sicher zu deinen Gunsten gerundet und die einzig richtige Klammer ist die von der Anmerkung!
Netto-Kraftstoffpreise E10 0,75 Netto SAKU
SAKU:

Sorry utsche!

 
05.04.12 10:57
#10
Klammerrechnung is eh kompliziert ;o)
Doppel-ID, Doppel-D, alles eine Baustelle!
Netto-Kraftstoffpreise E10 0,75 Netto Lumberjack77

mich nervt die doppel und dreifach

 
#11
versteuerung. zuerst lohnsteuer und dann noch mwst.

warum reicht denn nicht der einfache mwst satz.

hier wird der pendler bestraft der auf das auto angewiesen ist


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--