Nachruf

Beiträge: 2
Zugriffe: 352 / Heute: 1
Nachruf Desaster_Master
Desaster_Ma.:

Nachruf

 
09.07.03 14:58
#1
Da hier ja einige gerne in rechten Gewässern fischen, hier ein passender Nachruf:

Basler Publizist Armin Mohler gestorben

 
München. DPA/BaZ. Der als «Vordenker der Neuen Rechten» bekannt gewordene Publizist und Autor Armin Mohler ist im Alter von 83 Jahren gestorben.

Die Friedhofsverwaltung in München bestätigte am Mittwoch entsprechende Informationen der «Frankfurter Allgemeinen Zeitung». Mohler starb bereits am vergangenen Freitag. Er soll an diesem Freitag auf dem Münchner Nordfriedhof beerdigt werden.

In der Tradition von Carl Schmitt, Ernst Jünger und Arnold Gehlen hatte der in Basel geborene Sohn eines Schweizer Beamten mit seinen rechtskonservativen Werken immer wieder für Diskussionsstoff gesorgt. Von 1949 bis 1953 war Mohler Sekretär des Schriftstellers Ernst Jünger. 1999 veröffentliche er das «Ravensburger Tagebuch» über seine Jahre mit Jünger, den er als sein Idol bezeichnete.

Bekannt wurde Mohler für seine 1950 unter dem Titel «Die Konservative Revolution in Deutschland 1918-1932» erschienene, umstrittene Dissertation, zu der 1989 ein zweiter Band herauskam.

Nach 1953 arbeitete Mohler jahrelang als Auslandskorrespondent verschiedener Zeitungen in Paris. Darüber hinaus organisierte er als Geschäftsführer der Carl-Friedrich-von-Siemens-Stiftung (1964- 1985) Symposien.

Nachruf Kalli2003

R I P

 
#2

So long (oder doch besser short?)

Kalli   Nachruf 1091627



Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--