Na, den Guido hats aber dicke getroffen

Beiträge: 18
Zugriffe: 286 / Heute: 1
Na, den Guido hats aber dicke getroffen turbo7
turbo7:

Na, den Guido hats aber dicke getroffen

 
24.10.10 19:12
#1
"Basis rechnet ab"

Klar, freier Fall von 14 auf unter 5 %, wie lange wird er noch?

www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,725029,00.html
Na, den Guido hats aber dicke getroffen Juto
Juto:

der fehler ist

 
24.10.10 19:13
#2
dass er ```steuern runter```
aus seinem vokabular gestrichen hat.
Na, den Guido hats aber dicke getroffen turbo7
turbo7:

Das allein, glaub ich, wär noch vermittelbar,

 
24.10.10 19:19
#3
die ganze Show seit der Wahl war ein Verriss, die Leute nehmen die FDP nicht mehr als seriöse Gliederung wahr.

Eigentlich haben die sich seit Lambsdorff`s Zeiten nicht mehr entwickelt.
Es hängt ihnen immer noch das "Besserverdiener"-Geschmäckle an, mein ich.
Und sind jetzt nach der Krise mit ihrem One-Trick-Neo-/Pseudoliberalismus voll abgestürzt.
Na, den Guido hats aber dicke getroffen turbo7
turbo7:

Kein Tag für Politik

 
24.10.10 19:27
#4
Na, den Guido hats aber dicke getroffen windot
windot:

@Juto, die haben doch Steuern gesenkt!

3
24.10.10 19:31
#5
Na, den Guido hats aber dicke getroffen Juto
Juto:

nicht, dass ich wüsste

2
24.10.10 19:34
#6
meinst du  bei den hotel-
und gaststätten?
Na, den Guido hats aber dicke getroffen turbo7
turbo7:

Hast du auch ein Hotel?

 
24.10.10 19:34
#7
Na, den Guido hats aber dicke getroffen polyethylen
polyethylen:

ich vermute

2
24.10.10 19:39
#8
ein Stundenhotel!  *g*
ariva-city.myminicity.com

Fleiß kann man vortäuschen,
faul muss man schon sein.

Je älter wir werden,
desto besser waren wir früher.
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Na, den Guido hats aber dicke getroffen rüganer
rüganer:

Lohnsteuer wurde auch gesenkt Anfang 2010

3
24.10.10 19:39
#9
Kindergeld erhöht usw.

Ich glaube, viele sind auch vom Personal der FDP enttäuscht. Wer macht denn von den Ministern der FDP einen guten Job?

Aber das Heulen und Zähneklappern wird noch kommen, falls die Grünen an die Macht kommen. Die haben ja gar keinen Fachmann/frau in ihren Reihen.
Insel Rügen-im Osten ganz oben !
Urlaub auf Rügen - www.ruegen-rohrhus.de/
Na, den Guido hats aber dicke getroffen windot
windot:

Ist halt eine Spaßpartei. Man was wir für einen

 
24.10.10 19:40
#10
Spaß mit denen haben!
Na, den Guido hats aber dicke getroffen windot
windot:

Was für'n Fachmann ist den der Guido?

 
24.10.10 19:42
#11
Na, den Guido hats aber dicke getroffen Juto
Juto:

frag mal preis und rotgrün

4
24.10.10 19:43
#12
die fahren nun das geld
mit der schubkarre nach hause.
ne im ernst:
die fdp hat ihre wähler verarscht.
wenn der höchstsolvente grossbürger,
davon gibts etwa 4 %in d,
die fdp wählt,
ist das klar,
weil sie ein vermögenssteuer vermeiden wollen ect..
aber ottonormalverbraucher,
der letztens die liberalen gewählt hat,
naiverweise,
hat sich taätsächlich mehr in der tasche versprochen,
und der kann nun
über seine dämlichkeit
nur mit dem kopf schütteln.

naja,
kann nicht jeder soviel ahnung wie ich haben.
Na, den Guido hats aber dicke getroffen Juto
Juto:

lohnsteuersenkung 2010

 
24.10.10 19:44
#13
ist noch ein projekt von schwarz/rot gewesen.
hat mir aber auch nicht geholfen.
Na, den Guido hats aber dicke getroffen turbo7
turbo7:

#9 Rüganer Na, der Rainer Brüderle hat doch

 
24.10.10 19:45
#14
Na, den Guido hats aber dicke getroffen windot
windot:

Welche Partei hat denn in den letzten Jahren

 
24.10.10 19:45
#15
ihre Wähler nicht verarscht?
Na, den Guido hats aber dicke getroffen Juto
Juto:

gute frage

 
24.10.10 19:46
#16
aber die fdp am meisten.
Na, den Guido hats aber dicke getroffen turbo7
turbo7:

Parteien in einem demokratischen

 
24.10.10 19:47
#17
Wettbewerb müssen ihre Wähler immer irgendwie enttäuschen.
Wer würd denn, ausser vielleicht in Extremsituationen, einer Partei die Stimme geben, wenn sie schnörkellos das Machbare verkünden würde?
Na, den Guido hats aber dicke getroffen blindfish

turbo...

 
#18
ich glaube, das wären mehr bürger als der eine oder andere vermutet! es findet ein umdenken statt - die leute wollen vor allem eines: nicht mehr verarscht werden! und das ist meiner meinung nach auch der punkt, warum es z.b. bei S21 so zur sache geht; und warum wir hier immer schreiben "es geht nicht nur um einen bahnhof, es geht um viel mehr! es geht um glaubwürdigkeit, um die demokratie, um den rechtstaat"!
sachliche stellungnahme!? bitte nicht an mich wenden - ich bin ein kiwi-apfelbaum-turbo-andih-alias


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--