n-tv Bericht zum Vulkanismus,

Beiträge: 17
Zugriffe: 453 / Heute: 1
n-tv Bericht zum Vulkanismus, johannah
johannah:

n-tv Bericht zum Vulkanismus,

 
16.01.08 21:56
#1

vor ca 3/4h mitgehört und aus dem Gedächtnis nachgeschrieben.

"... vor 13.000 Jahren sind in der Eiffel mehrere Vulkane ausgebrochen und haben mehrere Millionen Menschen getötet..." "... die dabei ausgestoßenen Partikel haben sich über den gesamten Globus verbreitert und eine extreme Abkühlung des Weltklimas verursacht ..."

Dieser Bericht ist erstens grottenfalsch, passt aber zweitens wunderbar zu aktuellen Weltuntergangsszenarien.

MfG/Johannah

n-tv Bericht zum Vulkanismus, utscheck
utscheck:

...hast du damals gelebt oder warum bist du dir

2
16.01.08 22:02
#2
so sicher?

Die Vulkane der Eifel sind jedenfalls keine Fiktion!
utscheck
Denkt euch einfach die Signatur, die ihr euch denkt, wenn ihr Postings von SAKU durchdenkt!
n-tv Bericht zum Vulkanismus, danjelshake
danjelshake:

johanna ist schon etwas älter...

4
16.01.08 22:03
#3
mfg ds

Signaturen werden überbewertet!
n-tv Bericht zum Vulkanismus, sirus
sirus:

hast du deine information aus BILD?

 
16.01.08 22:04
#4
n-tv Bericht zum Vulkanismus, sirus
sirus:

glaube auch kaum dass sie

 
16.01.08 22:07
#5
mehrere Millionen meinten, das hätte das aus der weltpopulation bedeutet, in diesem sinne hättest du recht und ich nehme BILD zurück...
sorry
n-tv Bericht zum Vulkanismus, KTM 950
KTM 950:

Utsche, lebst du auch noch?

 
16.01.08 22:08
#6
Es ist schon über so viele Dinge Gras gewachsen, dass ich keiner grünen Wiese mehr traue !

Gruß
KTM 950
n-tv Bericht zum Vulkanismus, utscheck
utscheck:

Sicha...

 
16.01.08 22:09
#7
Denkt euch einfach die Signatur, die ihr euch denkt, wenn ihr Postings von SAKU durchdenkt!
n-tv Bericht zum Vulkanismus, Happy End
Happy End:

x

 
16.01.08 22:10
#8
"Wenige Menschen sind in dem kaum besiedelten Gebiet ums Leben gekommen."
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
n-tv Bericht zum Vulkanismus, KTM 950
KTM 950:

Hatte schon die Befürchtung...

 
16.01.08 22:14
#9
dass sich so ein Braunkohletageabbau zum Vulkan entwickelt hat und die ganzen westpolnischen Gebiete eingeäschert hat :-)
Es ist schon über so viele Dinge Gras gewachsen, dass ich keiner grünen Wiese mehr traue !

Gruß
KTM 950
n-tv Bericht zum Vulkanismus, Slater
Slater:

vor 13.000 gab es keine Millionen Menschen

 
16.01.08 22:15
#10
n-tv Bericht zum Vulkanismus, johannah
johannah:

Das Rätsel wurde zur Hälfte gelöst,

 
16.01.08 22:16
#11
von @sirus.

Wo ist der zweite "Wurm" im n-tv Bericht?

MfG/Johannah
n-tv Bericht zum Vulkanismus, sirus
sirus:

na du bist ja eine

 
16.01.08 22:45
#12
nennt man das bildungsbürgertum?
n-tv Bericht zum Vulkanismus, johannah
johannah:

Nein, bin ich nicht.

 
16.01.08 22:49
#13
Ich lese nur, allerdings nicht nur die BILD.

MfG/Johannah
n-tv Bericht zum Vulkanismus, sirus
sirus:

ach johanna

 
16.01.08 23:03
#14
1) zu große populationsangabe
2) beginn der warmzeit
3) zeitangaben ungenau da vulkanismus bis auf 20000 jahre vor Ch. zu finden ist
n-tv Bericht zum Vulkanismus, sirus
sirus:

bildungsbürgertum

 
16.01.08 23:03
#15
war ironisch

n-tv Bericht zum Vulkanismus, johannah
johannah:

#14: Sehr gut :-)

 
16.01.08 23:29
#16
zu 1). Das war der erste, schon entknotete Wurm
zu 2). Richtig! Beginn der Warmzeit und eine rapide Abkühlung des Weltklimas passen nicht so recht zusammen.
zu 3). Die letzten Vulkane in der Eiffel sollen tatsächlich vor ca. 13.000 Jahren ausgebrochen sein. 20.000 Jahre sind aber auch OK. Zumal dann, wenn die Eiffelvulkane, analog dem vorstened genannten Bericht, alle 45.000 "Spucken" sollen.

Nun sind die zwei n-tv Ungereimtheiten gelöst. Übrig bleibt aber der Bericht selber. Selbst wenn die Einschaltquote gering war, haben dennoch mehrete zig Tausen Menschen zugeschaut, und ettliche von ihnen haben die Falschmeldungen vermutlich gar nicht erkannt, sondern sie als Fakt angenommen.

Solche Leichtgläubigkeiten sind der Grund, warum ich diesen Thread eröffnet habe. Das Feedback dazu ist aber eher gering. Offensichtlich interessiert es kaum einen, daß er veräppelt wird, oder es merkt keiner.

MfG/Johannah

n-tv Bericht zum Vulkanismus, sirus

johanna

 
#17
irgendwie passt das nicht. jetzt mal ersthaft. dass wir verarscht werden ist klar.
die brichst hier für BILD eine lanze. erzählst dann solche sachen.
was denkst du wie weit die verarsche geht?
wem gehört n-tv)?
richtig der rtl-group..
wem gehört rtl?
richtig Bertelsmann...
wer ist zu großen teilen an bertelsmann beteiligt?
das ist jetzt deine aufgabe...


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--