+++Morgenbericht mit Terminen + Analysten 27.09.04

Beitrag: 1
Zugriffe: 115 / Heute: 1
+++Morgenbericht mit Terminen + Analysten 27.09.04 eposter

+++Morgenbericht mit Terminen + Analysten 27.09.04

 
#1
Quelle:
www.agora-direct.de
__________________________________________________
***Handelsgebühren – z.B. 0,15% oder 7 € pro Order alles inklusive****
__________________________________________________

Hüben wie Drüben zeigte sich die letzte Woche wieder mit eher realistischen
Kursen. Anleger halten sich zurück, private wie institutionelle Investoren
warten auf Zahlen die zeigen wie die Wirtschaft allgemein und die Unternehmen
im besonderen dastehen. Nachdem nun wochen-, monatelang Presse, Funk und
Fernsehen sich gegenseitig mit irrationalen Wirtschaftsprognosen übertrumpften
dürfte nun heute der IFO-Geschäftsklimaindex das bereits viertemal in Folge
fallen. Asien verzeichnet ebenfalls am Montag Kursrückgänge. Es zeigt sich,
dass nur aktive Anleger derzeit die Chancen nutzen und aus den sich ergebenden
Auf- und Abwellen Gewinne erzielen. Bei ruhiger Nachrichtenlage, wird sich heute
der DAX wohl eher der allgemeinen Stimmungslage anpassen und verhalten mit leichten
Abschlägen den größten Teil des Tages verbringen. Der Ölpreis ist weiter am steigen,
nun hat es sicher auch der letzte Anleger verstanden wenn die OPEC von Preisbändern
und Förderquotenerhörungen redet, dann entspringt diese Gedanken eher dem blumigen
Wunschdenken der OPEC als der Realität.

Wir wünschen allen einen erfolgreichen Montag.
Ihr Agora-Direct Team

NEU - ATS© - Agora Trading System©
www.agora-direkt.de/index.php?action=preise

VERGLEICHEN SIE DIE TRANSAKTIONSPREISE MIT IHRER HAUSBANK !
www.agora-direkt.de/index.php?action=preisvergleich
__________________________________________________
PRESSESCHAU für MONTAG, 27. September 04

- Deutsche Bank-Aufsichtsrat Cartellieri Tritt Ende Oktober zurück, ´WAMS´
- Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Deutsche Bank wegen Verdachts der
Bilanzfälschung - Kirch klagt auf Schadenersatz in den USA; Bild, S. 5
- VW-Chef Pischetsrieder schließt die Schließung eines deutschen Werks aus; FTD,
S. 1/29
- Altana rechnet 2004 mit Überschuss am oberen Ende der bisherigen Prognose
(Interview); FTD, S. 10; FT, S. 18
- EU will am Mittwoch Strafe gegen Bierbrauer Heineken und Kronenbourg
verhängen; FTD, S. 3
- Hochtief steht vor Zuschlag für 411-Millionen-Euro-Projekt; FTD, S. 8
- Boeing rechnet mit Konkurrenzmodell für den 7E7 von Airbus; (Interview) FTD,
S. 8
- Johnson & Johnson fächert seine Produktpalette auf (Interview); FTD S. 9, FT,
S. 16
- Notenbanker verteidigen Devisenhoheit (Interview); FTD, S. 19
- Nach Allianz senkt nun auch HUK Coburg Tarife für Autoversicherungen; FTD, S.
20
- VNU gibt Verkauf von Telefonbuchgeschäft bekannt; FT, S. 15
- Virgin steigt in Internete-Musik-Markt ein; FT, S. 15
- TPG wird sich Beteiligung an dänischer Post sichern; FT, S. 18
- Arzneikosten steigen 2005 um 10 Prozent; Bild, S. 1
- DZ Bank macht Weg für Fusion mit der WGZ Bank frei; Handelsblatt, S. 17
- Bund der Steuerzahler: Rund 30 Milliarden Euro Steuern verschwendet;
Handelsblatt, S. 4
- DaimlerChrysler strebt Mehrheit an Nedcar an; Handelsblatt, S. 13
- Lazard-Chef Bruce Wasserstein will Chairman der Investmentbank, Michel
David-Weill, auszahlen; WSJE, S. M1
- Lazard will nächsten Monat an die Börse; FT, S. 1/14
- Halbleiter-Zukunft liegt in Asien - Infineon-Vorstand Bauer; SZ, S. 24
- Streit um polnische PKO-Bank - Staat will Börsengang verhindern; SZ, S. 23
- T-Systems wirbt wieder stärker um Mittelstand; Welt, S. 12
- Österreichs Staatsbahn vor Umbau - Aktiengesellschaften ausgliedern; FAZ, S.
16
- Siemens Financial Service will in Top drei der deutschen Leasingbranche
aufsteigen; FAZ, S. 18
- Sumitomo verlängert Angebotsfrist an UFJ-Aktionäre; FAZ, S. 20
- Chinesische Regierung erwartet stärkeres Wirtschaftswachstum in diesem Jahr;
"Beijing News"
- FedEx baut neuen Verkehrsknotenpunkt in China; "China Daily"

WOCHENDPRESSEMELDUNGEN
- KarstadtQuelle kämpft ´ums Überleben´ - Kapitalerhöhung - ´Spiegel´
- General Motors wird in Europa auch 2004 rote Zahlen schreiben ´Automobilwoche´
- Deutsche Bank-Aufsichtsrat Cartellieri tritt Ende Oktober zurück, ´WAMS´
- Bayer-Chef sieht Schering-Ploug-Kooperation als Modell - Prognose bestätigt´FAZ´
- neue Sonderaktionen für Golf - Preisoffensive bei VW Nutzfahrzeugen ´Automobilwoche´
- VW-Betriebsrat greift Management im Tarifstreit hart an ´Wolfsburger Nachrichten´
- Porsche: Im Jahr 2008 Absatz über 100.000 Autos ´Automobilwoche´
- Permira will Sainsbury für fünf Milliarden Pfund übernehmen ´Sunday Times´
- SWISS erwägt derzeit kein Zusammengehen mit größerer Fluglinie ´SonntagsZeitung´
- BMW plant in 2. Jahreshälfte hunderte neue Stellen in Deutschland ´FAS´
- Lufthansa will China-Angebot bis 2007 um 50 Prozent steigern ´FAS´
__________________________________________________
WIRTSCHAFTS- und UNTERNEMENSMELDUNGEN für MONTAG, 27. September 04

- KarstadtQuelle-Aufsichtsrat berät an diesem Montag über Sanierungskonzept
- Spiegel: "Kämpft ums Überleben" - SZ: 77 Filialen von Schließung bedroht
- Altana rechnet 2004 mit Überschuss am oberen Ende der bisherigen Prognose
- Qiagen kauft Technologie- und Produktportfolio von MSI für 28,5 Mio US-Dollar
- Ölpreis steigt im asiatischen Handel nahe an Rekordhoch von 49,40 Dollar
- OPEC könnte Fördermenge um 1,5 Mio. Barrel pro Tag ausweiten
- Tropensturm "Jeanne" soll 8 Mrd. Dollar Schaden angerichtet haben
- Einbussen für CDU und SPD bei NRW-Kommunalwahl
- Notenbanker verteidigen Devisenhoheit°
- Bund der Steuerzahler: Rund 30 Milliarden Euro Steuern verschwendet
- Statistikamt: Defizit der öffentlichen Haushalte steigt um eine Milliarde Euro
__________________________________________________
MARKTDATEN vom MONTAG, 27. September 04

aktuell Heute 08:35 = 1,2271 - 0,0011 /-0,09% Euro/US-Dollar
aktuell Heute 08:35 = 408.375 - 0.0000 /-0,00% 1Unce Gold/USD
aktuell Heute 08:35 =13953,56 -111,85 Pkt /-0,85% Hang Seng Index
aktuell Heute 08:35 =10859,32 - 35,84 Pkt /-0,33% Nikkei
aktuell Heute 08:35 = 1404,00 - 0,50 Pkt /-0,04% Nasdaq-Future
aktuell Heute 08:35 = 1111,70 + 0,20 Pkt /+0,02% S&P - Future
aktuell Heute 08:35 =10050,00 + 03,00 Pkt /+0,03% Dow Jones - Future
aktuell Heute 08:35 = 115,74 - 0,11 Pkt /-0,09% Bund-Future-Dez.(Rentenmarkt)
aktuell MEZ 08:35 = 49,275 + 0,40 USD /+0,82% Okt.-Future-Light-Crude-Öl/USA
__________________________________________________
WIRTSCHAFTSTERMINDATEN für MONTAG, 27. September 04

***Handelsgebühren – z.B. 0,15% oder 7 € pro Order alles inklusive.****

Deutschland
10:00 Ifo-Geschäftsklima-Index Sept. 04

Spanien
09:00 Erzeugerpreise Aug. 04

Euroland
08:00 EU-Verkehrs-, Telekom- und Energierat Brüssel

USA
16:00 Verkauf neuer Häuser Aug. 04
vorherig: 1.13 Mio. Erwartung: 1.16 Mio.

europäische Unternehmen - MONTAG, 27. September 04
ab 08:00 Alizyme plc Quartalszahlen
ab 08:00 Close Brothers Goup plc Quartalszahlen
ab 08:00 ICM Computer Group PLC
ab 08:00 Manchester United plc Quartalszahlen
ab 08:00 Walgreen Co. Quartalszahlen
ab 08:00 Wolseley plc Quartalszahlen
ab 11:00 Kabel Deutschland Pressekonferenz

US – börsengelistete Unternehmen
VORBÖRSLICH AB 09:00 UHR MESZ - MONTAG, 27. September 04
Extra Space Storage Inc. EXR 0.16 vorbörslich ab 09:00 MESZ

NACHBÖRSLICH AB 22:00 UHR MESZ - MONTAG, 27. September 04
Ault Incorporated AULT N/A nachbörslich ab 09:00 MESZ
Ennis Business Forms EBF 0.28 nachbörslich ab 09:00 MESZ
Total Entertain. Restaurant Corp. TENT 0.04 nachbörslich ab 09:00 MESZ
__________________________________________________
ANALYSTENMEINUNGEN - vom 27.9.2004(Quelle:dpa-AFX 24.9.2004/22:55 Uhr)

PalmSource
Deutsche Bank senkt PalmSource auf ´Hold´ - Ziel 24 Dollar
NEW YORK (dpa-AFX) - Die Deutsche Bank hat PalmSource
aus Bewertungsgründen auf "Hold" abgestuft. Die Analysten sprachen von soliden
Quartalszahlen des Softwareanbieters, bemängelten in der Studie vom Freitag aber
einen "vorsichtigen Ausblick". Das Kursziel blieb bei 24 Dollar. Es fehlten
Beweise für künftige Wachstumsmöglichkeiten für das Unternehmen, hieß es weiter.

SAP
JP Morgan hebt SAP-Kursziel von 160 auf 170 Euro; weiter ´Overweight´
LONDON (dpa-AFX) - JP Morgan hat wegen der guten Marktpositionierung des
Softwareherstellers SAP das Kursziel für das Walldorfer Unternehmen von 160 auf
170 Euro angehoben. In einer am Freitag in London veröffentlichten Analyse sagten
die Analysten John Segrich und Kunal Dasgupta dem Unternehmen für 2012 einen
Marktanteil von 25 Prozent voraus. Die bisherige Einstufung "Overweight" bestätigten
sie.

KarstadtQuelle
Deutsche Bank stuft KarstadtQuelle auf ´Buy´ hoch
LONDON (dpa-AFX) - Die Deutsche Bank hat die Aktie von KarstadtQuelle
von "Hold" auf "Buy" heraufgestuft und das Kursziel von 15,50 auf 20,00 Euro erhöht.
Die Kaufempfehlung wurde in einer am Freitag in London vorgelegten Analyse mit der
Erwartung eines umfangreichen Restrukturierungsprogramms begründet, dass der neue
Vorstandsvorsitzende auf einem Analystentreffen in der kommenden Woche vorstellen
dürfte.

__________________________________________________
NEU - ATS© - Agora Trading System©
www.agora-direkt.de/index.php?action=preisvergleich
__________________________________________________
Alle Angaben ohne Anspruch auf Vollstaendigkeit und ohne Gewaehr

Wir wünschen Ihnen einen erfolgreichen Handelstag
Ihr Agora-Direct Team
__________________________________________________
Wichtige Information:

Alle übermittelten bzw. bereit gestellten Informationen geben die Meinung
der bei Agora-Direct beschäftigten Autoren wieder und stellen in keinem Fall
eine Beratung dar. Sie geben keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von
Wertpapieren oder Derivaten. Die ggf. dadurch in der Vergangenheit erzielten
Gewinne oder Verluste, sind keine Gewähr für die Zukunft.
Keinesfalls sollten Sie anhand der Informationen ungeprüft
Anlageentscheidungen treffen. Die zur Verfügung gestellten Informationen
ersetzen nicht die eigene Recherche oder/und die Beratung durch Ihre Bank
oder einen Anlageberater. Die übermittelten Informationen betreffen ggf.
Wertpapiere, sowie Derivate die auch als hochspekulativ und riskant
eingestuft werden. Den daraus resultierenden Chancen auf
überdurchschnittlichen Gewinn, steht das Risiko des Totalverlustes des
eingesetzten Kapitals gegenüber. Die übermittelten Informationen sind
ausschließlich für den Adressaten bestimmt. Jegliche Weiterleitung oder
Verbreitung ist untersagt. Wenn Sie diese Mitteilung irrtümlich erhalten
haben, informieren Sie uns bitte und löschen Sie die Informationen aus Ihrem
System.Sollten Sie diesen kostenfreien Informationsservice von AGORA-DIRECT
nicht erhalten wollen, so senden Sie bitte eine E-Mail an
support@agora-direct.de

AGORA-DIRECT
Internet: www.agora-direct.de


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--