Morgen ist doch dieser Feiertag von den irren

Beiträge: 14
Zugriffe: 588 / Heute: 1
Morgen ist doch dieser Feiertag von den irren Grinch
Grinch:

Morgen ist doch dieser Feiertag von den irren

2
30.10.14 16:14
#1
Ketzern, oder?

Irgendso ein komischer Tag an dem sie ihren heidnischen Ritualen nachgehen. Naja, die werden sich wundern, wenn sie in die Hölle kommen die ungläubigen Abweichler.

Morgen ist doch dieser Feiertag von den irren DarkKnight
DarkKnight:

Weltspartag?

2
30.10.14 16:21
#2
Heidnische Rituale ..... Sparbücher nachrechnen?

Hölle .... Sparkassenschalter in Otting-Weilheim (bei Treuchtlingen)?
Morgen ist doch dieser Feiertag von den irren Grinch
Grinch:

Genau das meinte ich...

 
30.10.14 16:22
#3
danke... entfällt mir immer wieder.
Morgen ist doch dieser Feiertag von den irren Glam Metal
Glam Metal:

Wolfgang bzw. alle Wolfgänge?

2
30.10.14 16:23
#4
Namenstag 31. Oktober: Wolfgang
Wolfgang von Regensburg

Alternativnamen:
geboren:
gestorben: 31.Oktober 994

Hintergrundinformationen:
Wolfgang von Regensburg ist einer der volkstümlichsten Heiligen Süddeutschlands und Österreichs. Seine Familie stammte aus Reutlingen in Schwaben. 956 wurde er Lehrer an der Domschule zu Trier. Ihn zog es aber zu einem geistlichen Beruf hin und er wurde 965 zum Priester geweiht. Jahrelang zog Wolfgang mit großem Erfolg als Missionar durch das alpenländische Norikum. Bischof Pilgrim von Passau hat ihn als neuen Bischof von Regensburg vorgeschlagen. Viele zweifelten zunächst an diesem Vorschlag. Schließlich hat Kaiser Otto II. im Jahr 972 Wolfgang zum Bischof von Regensburg ernannt. In seiner Amtszeit reformierte er die bestehenden Klöster und gründete neue. Er machte sich für eine bestmögliche Ausbildung der Geistlichen stark und kümmerte sich sehr um bedürftige Menschen in seinem Bistum. Auf einer Reise durch das heutige Oberösterreich starb er im Alter von 70 Jahren im Dorf Pupping bei Eferding. Die Beisetzung fand im Kloster St.Emmeram zu Regensburg statt. Viele Orte sind nach dem Heiligen benannt worden, der berühmteste von ihnen ist der Wolfgangsee. Wolfgang ist Patron von Stadt und Diözese Regensburg, von Altbayern, Patron der Holzfäller, Zimmerleute, Köhler und Bildschnitzer. Er ist Schutzheiliger gegen Schlaganfall und Lähmungen. Bauernregeln: „An Sankt Wolfgang Regen, verspricht ein Jahr voll Segen.“ „Regen am Sankt Wolfgangstag, gut für ‘s nächste Jahr sein mag.“  
Morgen ist doch dieser Feiertag von den irren Grinch
Grinch:

Sag mal Glam... da du grade hier bist...

 
30.10.14 16:25
#5
bist du eigentlich katholisch???

Memo an mich selbst: Scheiterhaufen basteln...
Morgen ist doch dieser Feiertag von den irren Glam Metal
Glam Metal:

Fick Dich Du inkompetenter Schwachkopf

 
30.10.14 16:26
#6
Morgen ist doch dieser Feiertag von den irren Grinch
Grinch:

Ok... ganz klar Katholik.

 
30.10.14 16:26
#7
Diese Höflichkeit ist für uns normal.
Morgen ist doch dieser Feiertag von den irren Grinch
Grinch:

KETZER!

 
30.10.14 16:27
#8
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Morgen ist doch dieser Feiertag von den irren vega2000
vega2000:

Du redest von der Sparschweinmafia

2
30.10.14 16:30
#9
Da hat Terry wieder alle Pfoten voll zu tun, -falls er die Mähdrescherattacke von Glam überlebt hat...,obwohl, so ein Wildschweinbraten hat schon was;-)
Morgen ist doch dieser Feiertag von den irren Multiculti
Multiculti:

Schweden erkennt

 
30.10.14 16:40
#10
Palestina als eigenen Staat an,nun was sagt der Aussenbeauftragte der Schweiz
Grinch dazu?Gabs schon ein Statement????
Morgen ist doch dieser Feiertag von den irren Multiculti
Multiculti:

Dürftig,Sir

 
30.10.14 16:58
#11
sehr dürftig.:-(((
Morgen ist doch dieser Feiertag von den irren Radelfan
Radelfan:

Morgen ist doch Reformationstach!

 
30.10.14 17:13
#12
Den haben nur die Atheisten in der DDR frei.

Die haben sich diesen Tag flugs nach der Wende gegönnt - ob das zu ner Eintrittswelle in die evang. Kirche geführt hat???????
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.
Morgen ist doch dieser Feiertag von den irren badtownboy
badtownboy:

Grinch, wir müssen kämpfen

2
30.10.14 17:19
#13
Die Ketzer planen Ungeheuerliches,  einen bundesweiten Reformationstag für 2017 schon fix und auch darüber hinaus.

www.luther2017.de/24383/...weit-arbeitsfrei-chancen-stehen-gut
Morgen ist doch dieser Feiertag von den irren ProletariusPolitikos

na dann, auf die nächsten 500jahre

 
#14
"allerdings nur im Jahr 2017, wenn der 500. Jahrestag von Luthers Thesenanschlag begangen wird."


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: der boardaufpasser, Lucky79
--button_text--