Moderatoren meist überflüssig

Beiträge: 26
Zugriffe: 983 / Heute: 1
Moderatoren meist überflüssig Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

Moderatoren meist überflüssig

4
30.01.18 09:57
#1
Jeder Poster hat die Möglichkeit, 8 Personen auszublenden. I. d. R. braucht man da
überhaupt keinen Moderatoren. Es wird viel zu viel und unnötigt moderiert, was ariva
schadet, weil es eine unnötig aggressive Atmosphäre schafft.

Moderatoren meist überflüssig boersalino
boersalino:

VETO !!

 
30.01.18 09:59
#2
Moderatoren meist überflüssig Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

Begründungen

6
30.01.18 10:08
#3
"Unterstellung" als Begründung für Löschungen und Sperrungen sind absurd. Denn
jede Ansicht beinhaltet eine Unterstellung, nämlich die Unterstellung, dass die eigene
Ansicht wahr ist, die gegenteilige Ansicht arbeitet mit der gleichen Unterstellung.
Nun die eine Ansicht als Unterstellung anzusehen und zu löschen, ist nichts anderes
als Willkür und beeinträchtigt die Diskussion. Absurde Begründungen inflationär
zu gebrauchen, bedeutet noch lange nicht, dass dadurch die Begründung besser
wird, insbesondere wenn dadurch auch noch der Eindruck entsteht, der Moderator
weiß überhaupt nicht, was der Begriff "Unterstellung" bedeutet, sondern er verwendet
diesen Begriff nur, weil ihm sonst nichts Besseres einstellt.
Moderatoren meist überflüssig Val Venis
Val Venis:

Die Moderation ist notwendig wegen der vielen Voll

 
30.01.18 10:12
#4
hier. Blöd halt nur wer da moderiert
Moderatoren meist überflüssig Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

Positive Werte für ariva

5
30.01.18 10:14
#5
entstehen durch die Poster und weniger durch Moderatoren. Moderatoren schaffen
durch häufiges Eingreifen eher destruktive Werte. Ariva sind die Poster und nicht
die Moderatoren. Die Poster können ohne Moderatoren auskommen, nicht aber
umgekehrt. Anscheinend haben das bestimmte Moderatoren nicht verstanden.
Moderatoren meist überflüssig boersalino
boersalino:

Persönliche Angriffe auf User sind ein Nogo

2
30.01.18 10:17
#6
- das kennst du selbst am besten.

Ich habe nix gegen noch so absurde Argumente (bin ich als Philologe gewöhnt) - Angriffe gegen die Peron (sogar per BM), da hört für mich der Spaß auf, das melde ich konsequent.
Moderatoren meist überflüssig boersalino
boersalino:

s

 
30.01.18 10:17
#7
Moderatoren meist überflüssig Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

Jede Poster-Äußerung

3
30.01.18 10:24
#8
spricht für sich selbst. Wenn sie unsinnig ist, kann ich das selbst beurteilen. Dazu
brauche ich nicht die Mithilfe von Moderatoren und deren Löschungstätigkeit. Im
Gegenteil habe ich nicht selten den Eindruck, dass Poster mindestens ebenso
kompetent sind wie die sie löschenden Moderatoren. Im Gegenteil empfinde
ich in den meisten Fällen die Löschungstätigkeit als Bevormundung, weil ich mir
selbst ein Urteil bilden will. Die Meinung des Moderatoren dagegen interessiert
mich überhaupt nicht.
Moderatoren meist überflüssig Nansen
Nansen:

So wie man einst den Beruf

 
30.01.18 10:24
#9
des Handelsfachpackers aus dem absoluten Nichts kreierte, so haben auch Webfachmoderatoren ein Anrecht darauf aus dem gesellschaftlichen Abseits geholt zu werden.
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Moderatoren meist überflüssig Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

Demokratie bedeutet Austausch

3
30.01.18 10:31
#10
von Ansichten. Demokratie muss unterschiedliche Ansichten aushalten und sich mit ihnen
intellektuell auseinandersetzen. Löschungen und Sperrungen richten sich tendenziell
eher gegen die Demokratie und das Recht auf Meinungsfreiheit.
Moderatoren meist überflüssig Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

# 6 Ich habe nirgendwo etwas von persönlichen

 
30.01.18 10:32
#11
Angriffen gesprochen, sondern von Ansichten.
Moderatoren meist überflüssig Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

Sperrung

5
30.01.18 10:37
#12
von 7 Tagen oder mehr (betrifft micht nicht, beobachte ich aber) sind unsinnig und
willkürlich.
Moderatoren meist überflüssig Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

Tatsächlich scheinen nicht in erster Linie

 
30.01.18 10:42
#13
andere Poster das Problem zu sein, sondern eher willkürliche Moderatoren. Das erkennt
man auch an der relativ großen Gruppe "Willkürliche Moderation".


Moderatoren meist überflüssig Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

Kundenorientierung

2
30.01.18 10:47
#14
Nach meinem Eindruck haben einige Moderatoren noch nie etwas von Kundenorientierung
gehört. Wenn die Sperrung schon längst abgelaufen ist, ist über den Widerspruch häufig
überhaupt noch nicht entschieden worden. Das erweckt den Eindruck der Geringschätzung
und Missachtung der Poster. Wichtig für das Unternehmen aber sind die Poster wegen
der Klickzahlen und nicht die Moderatoren. Auf längere Sicht wird so ein Verhalten ariva
schaden.
Moderatoren meist überflüssig Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

Eigentlich sind das Selbstverständlichkeiten,

 
30.01.18 10:52
#15
die ich hier von mir gebe. Nicht so selten kommt es vor, dass die Sperrung und Löschung
unberechtigt war. Wenn eine Kassiererin in einem Laden sich vertan hat, so entschuldigt
sie sich selbstverständlich. Moderatoren bei ariva scheinen das nicht nötig zu haben.
Das ist ein Armutszeugnis.
Moderatoren meist überflüssig Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

# 3 einfällt, statt einstellt

 
30.01.18 10:56
#16
Moderatoren meist überflüssig D2Chris
D2Chris:

@Rubens

 
30.01.18 11:03
#17
Gibt es eigentlich was über was du dich nicht aufregst und das auch hier mitteilen musst?
Wenn du hier täglich das Board voll spammst brauchst du dich nicht wundern das der ein oder andere Beitrag moderiert wird. Vor allen wenn sich deine Beiträge immer wiederholen zum Teil einfach immer wieder rein kopiert werden und ständig die gleichen Themen gehen.

Wäre ich Moderater würde ich deine Beiträge noch wesentlich öfter moderieren.  
Moderatoren meist überflüssig Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

# 17 So stimmt das überhaupt

 
30.01.18 11:11
#18
nicht. Wo habe ich zuletzt über Moderation gepostet? Das ist auf jeden Fall länger her.
Der hauptsächliche Löschungsgrund bei mir ist Unterstellung oder fehlende Begründung/
Quellen. Tatsächlich wird bei mir häufig gelöscht, weil ich nicht die gängige Meinung
vertrete. Deshalb muss ich mich absichern. Deshalb häufigere Wiederholung von
Quellen. Wenn ich das nicht mache, werde ich gelöscht.
Moderatoren meist überflüssig börsenfurz1
börsenfurz1:

Solange es kein Verbot gibt ist wohl alles erlaubt

 
30.01.18 11:20
#19
und was erlaubt ist.......ist wohl auslegungssache der Modtze aus dem Hause Kiel.......aber Kundenorientierung ist den Damen und Herren gänzlich fremd......nur die brauchen Sie ja nicht.....es wird im Talkbereich immer noch genug gepostet.....egal wieviel User wegbleiben oder weggesperrt werden.....
Moderatoren meist überflüssig Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

Beispielsweise die letzte Sperrung für 2 Tage

 
30.01.18 11:28
#20
Dabei habe ich die FAZ zitiert. Im Anschluss daran habe ich beim sofortigen nächsten
PostingTextinhalte daraus übernommen. Zwischenzeitlich haben andere Poster geantwortet.
Das 2. Posting wird daraufhin gelöscht mit der Begründung "Unterstellung" und ich werde
gesperrt. Mal abgesehen, dass die Begründung falsch ist, bedeutet das doch, dass ich
nochmals hätte zitieren müssen, wie viel mal eigentlich? Also habe ich noch zu wenig
Wiederholung gebracht. Die Sperre ist schon längst abgelaufen, aber eine Antwort
auf meinen Widerspruch habe ich immer noch nicht. Das ist doch eine Veralberung von
Postern, aber langfristig wird so ein Verhalten ariva schaden.
Moderatoren meist überflüssig ermlitz
ermlitz:

ein widerspruch

 
30.01.18 11:47
#21
sollte zum Verhältnis der sperre auch zeitlich so bearbeitet werden (oder die sperre erhöhen wenn die zeit nicht zur verfügung steht).  langfristig werden durch Meldungen und Sperrungen  user fehlen ( der Meinung bin ich auch)  auch im talkbereich werden die klicks nachlassen ( dafür sorgt der browser mit öffteren Problemen )) und dieser user merken auch das es noch andere dinge im leben gibt. (was bei den neueren usern möglich wäre.. )   .........ich habe durch meine sperren [berechtigt oder nicht] mein postingverhalten geändert.      ......daher bleibt @lle gesund
Moderatoren meist überflüssig Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

Es geht auch darum,

2
30.01.18 11:50
#22
dass bestimmte Moderatoren einfach schlechte Arbeit abliefern. Überall gibt es
Qualitätskontrollen, bei ariva anscheinend nicht.
Moderatoren meist überflüssig Lepenseuse
Lepenseuse:

die sog.Moderatoren

 
30.01.18 12:15
#23
lassen Sprechblasen ab und das vom Teleprompter.
Meistens können die nichts dafür was sie dort lesen geschweige verstehen ,da ihnen ja alles vorgegeben wird.

Was man können muss ist :Lesen und ablesen

Hier könnt ihr schon mal üben,  www.freeteleprompter.org
Moderatoren meist überflüssig Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

Löschung gerade aufgehoben

 
30.01.18 14:28
#24
Wieder keine Entschuldigung. Sperre ohne Grund.
Moderatoren meist überflüssig Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

Auch andere unzufrieden

 
30.01.18 14:37
#25
Moderatoren meist überflüssig R.A.P.

Habe auch gerade wieder 2 Tage ab...

 
#26
...gesessen.
Da fallen einem doch nicht gleich die Arme ab wenn man ne Zeit lang nicht posten kann.
Sperren werden überbewertet, einfach zurücklehnen und genießen.

:-))


Moderatoren meist überflüssig 1037871
Dieses Posting wurde maschinell erstellt und ist auch ohne Unterschrift gültig


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: qiwwi, SzeneAlternativ
--button_text--