Mit so jemanden wie die EU Geschäfte machen?

Beiträge: 31
Zugriffe: 2.995 / Heute: 2
Mit so jemanden wie die EU Geschäfte machen? rotgrün
rotgrün:

Mit so jemanden wie die EU Geschäfte machen?

13
05.03.16 00:13
#1
www.focus.de/politik/ausland/...n-vor-gebaeude_id_5335899.html

Wie tief muss man sinken um mit so einem Subjekt in Verhandlungen zu treten? Armselige EU, armselige Merkel.
Merkels Plan 1) Plan A. wir schaffen das.
2) Plan B gibt es nicht,also greift Plan A.

Mit so jemanden wie die EU Geschäfte machen? mod
mod:

In der Not frisst der Teufel Fliegen

6
05.03.16 00:28
#2
Freies Land !    
... noch
Mit so jemanden wie die EU Geschäfte machen? rotgrün
rotgrün:

Geschäfte mit einem Diktator?

7
05.03.16 00:36
#3
Erinnert mich an den Nicht Angriffs Packt 39. Mit Diktatoren darf man sowas niemals machen. Es kann nur in einem Chaos enden.
Merkels Plan 1) Plan A. wir schaffen das.
2) Plan B gibt es nicht,also greift Plan A.
Mit so jemanden wie die EU Geschäfte machen? Katjuscha
Katjuscha:

Nichtangriffspakt darf man schon mal

2
05.03.16 04:30
#4
zusammenschreiben. :)

Aber schon interessant, dass dich der Nichtangriffspakt zwischen zwei diktatorischen, menschenfeindlichen Systemen an die Beziehungen zwischen Deutschland und der Türkei erinnern.

Nicht des trotz ist es schon augenscheinlich wie die Regierungen der Türkei und Russlands derzieit die geopolitische Lage für ihre innen- und außenpolitischen Interessen nutzen. Da haben sich Merkel und die EU wohl mächtig in die Bredoullie gebracht, bzw. wohl eher die Kurden und sonstige Oppositionelle in der Türkei. Das ist die große Politik. War nie anders. Was tut man nicht alles für den deutschen Wähler, der weniger Flüchtlinge will? Geht mal halt einen kranken Handel mit Erdogan ein, der das natürlich ausnutzt.  
Mit so jemanden wie die EU Geschäfte machen? Timchen
Timchen:

aha, der Wähler ist nun schuld

6
05.03.16 05:28
#5
eine sehr eindimensionale Betrachtungsweise für die Inkompetenz der Kanzlerin
da sollte wir doch schleunigst unsere Bundeswehr in die Türkei schicken
um endlich für Erdowahn Ordnung zu schaffen
Ein Optimist kauft Gold und Silber, ein Pessimist Konserven.
Mit so jemanden wie die EU Geschäfte machen? rotgrün
rotgrün:

jau kat

7
05.03.16 06:26
#6
1) heißt es Bredouille
2) der zielt
3) nichts desto trotz

und
4) Dein posting ist schlichtweg falsch. Ok ist man nicht anders gewohnt, so gesehen alles wie gehabt. Aber wenn man schon den Lehrer mimt, sollte man es auch drauf haben. :-)
Merkels Plan 1) Plan A. wir schaffen das.
2) Plan B gibt es nicht,also greift Plan A.
Mit so jemanden wie die EU Geschäfte machen? Monsieur Hulot
Monsieur Hulot:

In der Türkei geht´s auch um

6
05.03.16 09:20
#7
Staats-Diktator gegen Islam-Diktator - die Gülen-Bewegung ist nicht ohne.
de.wikipedia.org/wiki/Fethullah_G%C3%BClen

"Der Prediger verwirft die Evolutionstheorie Darwins, geißelt den Atheismus und stellt den Islam über die Demokratie. Ein Urteil über „weltliche Systeme“ sei immer „relativ“, sagt Gülen im Internet. Auch die Wissenschaft müsse an ihrer Übereinstimmung mit den Lehren des Islams gemessen werden: „Koran und Hadith sind wahr und absolut. Wissenschaft und wissenschaftliche Fakten sind wahr, solange sie mit Koran und Hadith übereinstimmen. Sobald sie aber eine andere Position einnehmen oder von der Wahrheit von Koran und Hadith wegführen, sind sie fehlerhaft. Selbst zweifelsfrei etablierte wissenschaftliche Fakten können nicht die Säulen sein, auf denen die Wahrheiten des iman (Glaubens) ruhen.“[21] Die Demokratie solle „ihren Horizont erweitern“ und „das Leben des Menschen nach dem Tode in Betracht ziehen“.[22]"
Mit so jemanden wie die EU Geschäfte machen? Monsieur Hulot
Monsieur Hulot:

Da gehen einem die Augen

5
05.03.16 09:30
#8
über, wenn man den Wiki-Eintrag mal komplett durchliest - hier noch ein paar Auszüge - interessant ist auch die Bez. Gülen/USA:
"Gülen vergleicht Apostasie mit Hochverrat.[23][24] Die Strafe dafür sei der Tod. Keine geringere Strafe könne den Abscheu der Gesellschaft darüber ausdrücken, den Bund mit Gott zu brechen.[24]
Unglaube bezeichnet Gülen als ein Verbrechen, das vor Gott schwerer wiege als Mord, weshalb Gott Unglauben mit ewigen Höllenqualen bestrafe.[25]"
"In Deutschland – so der Islamwissenschaftler Bekim Agai [59] von der Universität Bonn – ist die Bewegung mit Nachhilfezentren „in nahezu jeder größeren Stadt aktiv und bemüht sich, private Schulen zu eröffnen, ohne dabei eine offizielle Zentrale zu besitzen, was jedoch nicht bedeutet, dass die Aktivitäten im Netzwerk nicht koordiniert werden“. In Köln wird das Privatgymnasium Dialog mit Fethullah Gülen in Verbindung gebracht.[60] In Berlin betreibt das TÜDESB Bildungsinstitut Berlin-Brandenburg e.V. mehrere Schulen. Auch TÜDESB gilt als Teil der Gülen-Bewegung.[2][61] Gülen ist in Deutschland Ehrenvorsitzender des in Berlin ansässigen Forums für Interkulturellen Dialog.[62]"
Mit so jemanden wie die EU Geschäfte machen? der boardaufpasser
der boardaufp.:

#7 u. #8 soviel

6
05.03.16 09:37
#9
Dummheit (eine gefährliche) ... und das noch in so aufgeklärten Welt, die wir jetzt haben.

Wo kommt das her?
("wo" speziell zu deuten)
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Mit so jemanden wie die EU Geschäfte machen? Karlchen_V
Karlchen_V:

Asyl hui - Demokratie pfui

11
05.03.16 09:48
#10
So tickt derzeit unsere Regierung - und all diejenigen, die ihren Kurs unterstützen. Ausschnitt aus der FAZ von heute morgen:

(Verkleinert auf 65%) vergrößern
Mit so jemanden wie die EU Geschäfte machen? 898757
Mit so jemanden wie die EU Geschäfte machen? der boardaufpasser
der boardaufp.:

#10 ist der blanke

6
05.03.16 10:04
#11
Wahnsinn mit wem "man" sich da ins Bett legt.
(das eigene sogar)
Mit so jemanden wie die EU Geschäfte machen? waschlappen
waschlappen:

Ja Leute, es wird am 7 März verhandelt

8
05.03.16 10:10
#12
(Verkleinert auf 83%) vergrößern
Mit so jemanden wie die EU Geschäfte machen? 898760
Mit so jemanden wie die EU Geschäfte machen? Monsieur Hulot
Monsieur Hulot:

Die Gülen-Schulen & Vereine

7
05.03.16 10:17
#13
sollten auch in Schland dicht gemacht und verboten werden. Von wegen - Islam-light - das sind ganz eindeutige Antidemokraten und Islamfaschisten, die in Schland noch vorsichtig agieren - vorläufig.

"Die Menschenrechtsaktivistin Serap Çileli vertritt die Meinung, die Gülen-Bewegung sei eine Glaubensgemeinschaft mit missionarischen Absichten. Gleichgültigkeit und Unwissenheit der Deutschen über die Gülen-Bewegung würden zu fatalen Folgen führen.[66]

2012 stellte die Bundestagsfraktion der Partei Die Linke eine Kleine Anfrage. Sie fragte darin die Bundesregierung, ob die Gülen-Bewegung vom Bundesamt für Verfassungsschutz überwacht wird. Die Bundesregierung verneinte dies.[67]

Der CDU-Fraktionsvorsitzende im baden-württembergischen Landtag, Peter Hauk, verlangte im Februar 2014 Einsicht in interne Berichte des Landesverfassungsschutzes, in denen der Gülen-Bewegung vorgeworfen wurde, teilweise im Widerspruch zur freiheitlich-demokratischen Grundordnung zu stehen.[68][69] Auch der rheinland-pfälzische Innenminister Roger Lewentz (SPD) forderte in einem Brief an den Bundesinnenminister die intensive, landesweite Prüfung der Gülen-Bewegung durch den Verfassungsschutz und die Befassung der Innenministerkonferenz mit dem Thema[70]."

www.deutschlandfunk.de/...r.724.de.html?dram:article_id=307621
Mit so jemanden wie die EU Geschäfte machen? Talisker
Talisker:

Goil

 
05.03.16 10:52
#14
So verurteilenswert Erdogans Vorgehen auch ist, im Moment braucht man ihn.
Interessant, in dem Zusammenhang Russland ins Spiel zu bringen - da schon mal über die "gelenkte Demokratie" aufgeregt? Da mal über die Medienlandschaft entrüstet?
de.wikipedia.org/wiki/Medien_in_Russland#Pressefreiheit

Und die Assoziation mit dem Nichtangriffspakt ist völlig daneben, mach dich mal kundig, was da vereinbart wurde.
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.
Mit so jemanden wie die EU Geschäfte machen? heavymax._cooltrader
heavymax._co.:

@rg.. Erdogan nimmt erst mal dankend die EU Gelder

8
05.03.16 10:57
#15
Was und ob er dann auch wirklich zu 100% liefert, steht freilich auf einem völlig anderen Papier. Schlimm wenn sich ´ne angebliche Führungsfigur Europas an den letzten Strohhalm so verzweifelt klammert, nur weil sie voller Starrsinn keine eigenen Fehler eingestehen will und nicht bbereit ist ihre sehr fragliche Linie zu ändern.
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!
Mit so jemanden wie die EU Geschäfte machen? heavymax._cooltrader
heavymax._co.:

die freie Presse& Meinung ist endgültig Geschichte

6
05.03.16 10:59
#16
in der Türkei. Das wird natürlich am EU Gipfel am Montag keinerlei Rolle spielen :(
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!
Mit so jemanden wie die EU Geschäfte machen? ex nur ich
ex nur ich:

#5 Timchen,

6
05.03.16 11:07
#17
die Deutschen sind doch schon in der Türkei!
http://www.ariva.de/forum/nicht-lustig-510874?page=55#jumppos1383

Hat aber garantiert NICHTS mit Ordung oder Hirn zu tun!
Mit so jemanden wie die EU Geschäfte machen? meingott
meingott:

#1

4
05.03.16 11:09
#18
Merkel unterstütze ja auch in der Ukraine die Swoboda Nazis beim Regierungs Putsch.
Ebenso die Al Nursa

Es kommt nicht drauf an was man tut, sondern für wen man es tut

Sprengst du Assads Leute in die Luft, bist du ein gemäßigter Terrorist, respektive sogar ein Freiheitskämpfer
Sprengst du irgendwelche anderen Besatzer in die Luft..dann bist du eben ein nicht gemäßigter Terrorist


Fazit:

Zwischen gut und böse unterscheidet, wen man umbringt...


SW hat 97%  Anlegergelder verbrannt seit 2009
Wie lange braucht man für die restlichen 141 M Cash
Mit so jemanden wie die EU Geschäfte machen? Talisker
Talisker:

Erdogan

 
05.03.16 11:09
#19
hat erstmal seit längerer Zeit schon jede Menge Flüchtlinge genommen und damit auch eine finanzielle Last. Als EU kann man wohl kaum sagen, behalt die mal alle, und zahl auch allein dafür.
Noch dreister sind ja die, die EU-Gelder abgreifen und einen solchen Standpunkt haben:
"Und auch Orbán ist ein schwieriger Partner. Auf die Frage, wie viele Flüchtlinge er aufnehmen wolle, hat der Ungar eine eindeutige Antwort: "Ich halte in Bezug auf das Ausmaß der Migration den Nullwert für optimal." Wenn es um verpflichtende europäische Quoten gehe, sei ein Migrant schon zu viel."
www.spiegel.de/politik/ausland/...zu-schwaechen-a-1080757.html
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.
Mit so jemanden wie die EU Geschäfte machen? ex nur ich
ex nur ich:

Polizei stürmt Redaktion der

10
05.03.16 11:13
#20
Zeitung "Zaman". Der Polizeieinsatz gegen die regierungskritische Zeitung "Zaman" in Istanbul wird weltweit kritisiert. Die USA sind besorgt, Amnesty International spricht von einem schweren Schlag gegen die Pressefreiheit.
Nach einer Gerichtsentscheidung stürmten Polizisten am Abend gewaltsam den Sitz des Blatts in Istanbul. Dabei setzten sie unter anderem Wasserwerfer und Tränengas gegen Demonstranten ein.

www.spiegel.de/politik/ausland/...zeitung-zaman-a-1080800.html
Mit so jemanden wie die EU Geschäfte machen? waschlappen
waschlappen:

#19

10
05.03.16 11:21
#21

Angela Merkel hinterlässt Europa als Scherbenhaufen

deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/...ls-scherbenhaufen/

Mit so jemanden wie die EU Geschäfte machen? waschlappen
waschlappen:

#19 +

8
05.03.16 11:24
#22

Merkel und Hollande sind Partner ohne Plan

www.tagesspiegel.de/...de-sind-partner-ohne-plan/13051646.html


Mit so jemanden wie die EU Geschäfte machen? Monsieur Hulot
Monsieur Hulot:

Die Amis

6
05.03.16 12:12
#23
können sich ihr verlogenes Betroffenheitsgeflenne sparen - im Hintergrund reiben sich die Oligarchen doch die Hände und schärfen die Krallen - zwei neue Kolonien auf einen Streich - Europa UND die Türkei.
"Die USA zeigten sich angesichts der Entwicklung besorgt. "In einer Demokratie sollten kritische Meinungen nicht zum Schweigen gebracht werden, sondern sie sollten bestärkt werden", sagte der Sprecher des Außenministeriums, John Kirby, am Freitag in Washington. Die türkische Regierung müsse sicherstellen, dass die Pressefreiheit eingehalten werde." aus #20

Und Gülen-Blätter mit Demokratie und kritischer Meinungsäußerung in Zusammenhang zu bringen, ist auch starker Tobak.
Europa sollte sich auf sich selbst besinnen (ohne Merkel - die muß weg) und gemeinsam ihre Interessen gegen die Türkei, USA, Saudis etc. vertreten - alles andere geht in Richtung Niedergang bis Komplettauflösung der EU.
Unsere Nachfahren werden dann wahrscheinlich genau fragen wie die Nach-Hitler-Generation: "Wie konnte das alles nur passieren?!"
 
Mit so jemanden wie die EU Geschäfte machen? rotgrün
rotgrün:

@ talisker

6
05.03.16 13:30
#24
Das Du die Assoziation nicht begreifst ist dann schon als bedauernswert anzusehen. Es geht darum, dass man mit Diktatoren keinerlei Geschäfte machen sollte, weil das niemals gut gehen kann.
Merkels Plan 1) Plan A. wir schaffen das.
2) Plan B gibt es nicht,also greift Plan A.
Mit so jemanden wie die EU Geschäfte machen? rotgrün
rotgrün:

@ Hulot

5
05.03.16 13:34
#25
Ja sicher wirst Du nicht Unrecht haben. Jedoch muss man sich nur mal die Klagen vor Gericht anschauen dort. www.tagesschau.de/ausland/prof-tuerkei-erdogan-101.html  Alles in Allem hat die Aktion schon Geschmäckle.

Merkels Plan 1) Plan A. wir schaffen das.
2) Plan B gibt es nicht,also greift Plan A.
Mit so jemanden wie die EU Geschäfte machen? rabe
rabe:

zu 19

6
05.03.16 13:41
#26
Mit so jemanden wie die EU Geschäfte machen? 21173084
Im Ringen um den Kurs in der Flüchtlingspolitik erwägt die CSU eine Klage vor dem Verfassungsgericht. Ein Affront. SPD-Fraktionschef Oppermann erhebt schwere Vorwürfe gegen CSU-Chef Seehofer und warnt vor ernsten Konsequenzen für die Zukunft der Koalition.
Waschlappen,
ob wir darauf hoffen können das es für Merkel ein juristisches Nachspiel gibt.
Alterstarrsin hin oder her, sie ist Kanzlerin. Seit 1945 hat kein Kanzler Deutschland mehr so einen Schaden zugefügt.
Die wirklichen Zahlen was der Merkelwahnsinn gekostet hat kommen erst in ein paar Jahren auf den Tisch.
Sie hat bestimmt mit Geldversprechen versucht einige Stimmen auf ihre Seite zu ziehen. Das wäre dann ja Untreue. Dann wäre da noch der Vorwurf des Verfassungsbruchs. Seeholfer wollte eigentlich klagen. Aber aus wahltaktischen Gründen läßt er es. Das ist schade.

Mit so jemanden wie die EU Geschäfte machen? waschlappen
waschlappen:

rabe, aus meiner Sicht

4
05.03.16 14:09
#27

handelt "Seehofer" richtig .... kurz und bündig .... ein guter Taktiker verschießt sein Pulver nicht gleich ....

Mit so jemanden wie die EU Geschäfte machen? waschlappen
waschlappen:

Horst Seehofer begrüßt Schließung der Balkanroute

5
05.03.16 14:11
#28

www.krone.at/Welt/...lkanroute-Es_gibt_eine_Wende-Story-499158

Mit so jemanden wie die EU Geschäfte machen? Katjuscha
Katjuscha:

#5 lustige Interpreation meiner Worte

 
05.03.16 15:03
#29
Von "Schuld der Wähler" hat niemand gesprochen.

Aber natürlich wollen viele Wähler in Europa nicht mehr Flüchtlinge, auch viele Politiker. Und natürlich richten sich immer neue Politiker danach, was Wähler wollen. Das hat nichts mit Schuld zu tun. Das ist Realpolitik.

Die Grundproblematik ist eh eine Andere. Die Gründe und Voraussetzungen für Kriege und Armut müssen beseitigt werden. Dafür ist rein wirtschaftliches und nationales Denken halt nicht gerade förderlich. Das Denken betrifft übrigens Politiker und Wähler gleichermaßen, im Großen wie im Kleinen.
Mit so jemanden wie die EU Geschäfte machen? Timchen
Timchen:

nee, natürlich nicht

4
05.03.16 15:48
#30
Wer sollte auch auf solch dumme Ideen kommen.

Ach ja, Fluchtursachen beseitigen.
Das ist die Lösung.
Wieso kommt da nur keiner drauf.

Danke für das Gespräch.
Ein Optimist kauft Gold und Silber, ein Pessimist Konserven.
Mit so jemanden wie die EU Geschäfte machen? ex nur ich

#18 talisker

10
#31
Ganz einfach mal das Verursacherprinzip angewandt.

Hauptverursacher Türkei, Saudi-Arabien (mit Katar und VAE) und die USA.

Demnach kann sich die Türkei an der Kosten der syrischen Flüchtlinge in Deutschland beteiligen. Verrückte Politik.


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: hokai
--button_text--