Mist, ich war mit 51 nur Zweiter...

Beiträge: 12
Zugriffe: 545 / Heute: 1
Mist, ich war mit 51 nur Zweiter... AbsoluterNeuling
AbsoluterNeul.:

Mist, ich war mit 51 nur Zweiter...

 
05.07.04 10:13
#1

http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,307240,00.html


Japaner verschlang 53 Hot-Dogs

So mancher Zuschauer konnte über die Magenkapazitäten von Takeru Kobayashi nur staunen: Der schmächtige Japaner schaffte beim Wettessen in New York 53 Hot Dogs - und einen halben.

...be happy and smile

Mist, ich war mit 51 nur Zweiter... Sahne
Sahne:

Widerlich!

 
05.07.04 10:20
#2
Ich hätte wahrscheinlich nach dem 3ten gekotzt...
Mist, ich war mit 51 nur Zweiter... kram
kram:

ich haett schon vorm ersten gekotzt

 
05.07.04 10:22
#3
ist bestimmt kein sport fuer mich*g*
mfg kram
Mist, ich war mit 51 nur Zweiter... Cashmasterxx
Cashmasterxx:

also 4-5 würde ich auch schaffen,

 
05.07.04 12:01
#4
aber dann...hat der die ganzen becher
auch noch weggesoffen?
Mist, ich war mit 51 nur Zweiter... AbsoluterNeuling
AbsoluterNeul.:

4-5 ok, aber in ca. 1 Minute?

 
05.07.04 12:06
#5
.
Mist, ich war mit 51 nur Zweiter... rotgrün
rotgrün:

Woanders verhungern die Leute

 
05.07.04 12:13
#6
und das "Freßgelage" finde ich einfach nur tierisch und eckelhaft.
Grß RG
Mist, ich war mit 51 nur Zweiter... Rigomax
Rigomax:

Der hat gemogelt.

 
05.07.04 12:16
#7
Weder Gurken noch Zwiebeln drauf.
Mist, ich war mit 51 nur Zweiter... AbsoluterNeuling
AbsoluterNeul.:

"Ich hätte noch viel, viel mehr schaffen können"

 
05.07.04 12:21
#8
"Ich hätte noch viel, viel mehr schaffen können", sagte Kobayashi unter dem Jubel der 3000 Schaulustigen, die das Spektakel auf Coney Island verfolgten.

---

Das stimmt, bei der Probe ein Stunde vor dem Wettkampf hatte er noch 61 in 12 Minuten geschafft.
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Mist, ich war mit 51 nur Zweiter... lutzhutzlefutz
lutzhutzlefutz:

Früher habe ich mal

 
05.07.04 14:04
#9
1000 gramm Friteusenpommes an einem Abend geschafft, und ein Kumpel konnte einen McD Hamburger an einem Stück essen! Heute ists anders, nach 500g Kuh vom Grill bin ich meist schon satt.
Mist, ich war mit 51 nur Zweiter... AbsoluterNeuling
AbsoluterNeul.:

Er hat mich schon wieder besiegt...

 
14.08.05 20:30
#10

Ich komme mit diesen verdammten Stäbchen einfach nicht klar...


SPIEGEL ONLINE - 14. August 2005, 15:12
URL: http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,369737,00.html

"Magen der Welt"-Wettbewerb
 
Japaner verschlingt 100 Klöpse in zwölf Minuten

Schnellesser aus Asien haben sich am Wochenende in Hong Kong zu einem originellerweise "Magen der Welt" betitelten Wettbewerb eingefunden und um die Wette Knödel und Teigtaschen in sich hineingeschlungen. Sieger wurde ein schluckstarker junger Japaner, der nur 65 Kilo wiegt.

Hongkong - Beim Finale am Sonntag verspeiste der 27-jährige Takeru Kobayashi exakt 100 gedämpfte Schweinefleisch-Teigbeutel in nur zwölf Minuten. Damit konnte er sich ein Preisgeld von 20.000 Hong-Kong-Dollar (etwa 2000 Euro) sichern. Kobayashi hatte keine großen Probleme dabei, seine Wettbewerber zu deklassieren: Der Chinese Johnny Wu aus Hong Kong, 34, schaffte gerade mal 47 der Fleischbällchen.

<!-- Vignette StoryServer 5.0 Sun Aug 14 15:14:58 2005 -->

"MAGEN DER WELT": ESSEN IM AKKORD
REUTERSREUTERSREUTERS

Klicken Sie auf ein Bild, um die Fotostrecke zu starten (4 Bilder).

Der Wettbewerb fand in einem Restaurant im Stadtteil Hung Hom statt. Unter dem Jubel der Zuschauer trank Kobayashi dort zwischen den einzelnen Klöpsen immer einen Schluck Wasser. Dies erleichtere das Schlucken, erklärte er hinterher.

In der Vorrunde am Samstag hatte der junge Japaner bereits 83 vegetarische Teigtaschen in acht Minuten heruntergewürgt und auch damit seine Konkurrenten deutlich hinter sich gelassen. Kobayashi nahm die Knödel mit Essstäbchen auf und schluckte sie praktisch ohne zu kauen herunter. Danach zeigte der Japaner, der mit der Teilnahme an solchen Wettbewerben seinen Lebensunterhalt verdient, stolz seine Bauchmuskeln.

Einigen Teilnehmern lief der Schweiß das Gesicht herunter, als sie sich bemühten, mit dem Champion mitzuhalten. Der zweitplatzierte Lokalmatador Johnny Wu kam in der Vorrunde auf immerhin 76 Veggie-Teigtaschen. Seine Niederlage sieht er sportlich: "Ich bin nur ein Amateur und er ist ein Profi", sagte Wu. "Ich werde aber über meine Strategie nachdenken."

Kobayashi hatte in den vergangenen fünf Jahren das berühmte Hot-Dog-Wettessen von New York gewonnen. Er hält den Weltrekord im Würstchen-Verschlingen, seit er 53 Frankfurter in zwölf Minuten schluckte. Kobayashi erklärte, die Knödel seien leichter zu essen als Würstchen, weil sie kleiner und weicher seien.


A.N.
(vincit sedendo)

geschichtsunterricht ist das eine, die wahrheit oftmals eine andere. war in meck/pomm und es gab nur einen, der bei diesem lehrer je eine 1+ in der mündl. prüfung bekam.

Mist, ich war mit 51 nur Zweiter... 13384
Mist, ich war mit 51 nur Zweiter... sportsstar
sportsstar:

Der Junge is(s)t zwar abartig..

 
14.08.05 20:57
#11
..aber er ist in den USA schon ein halber Star.Sogar Werbesports mit ihm laufen schon!

Hab in Vegas per TV ein live-Wettessen mit ihm gesehen, konnte man logischerweise drauf wetten - bei miserablen Quoten ;-)
Der hat sich in knappen 5 Minuten ca. 7kg Pasta reingehauen..da kommt´s einem beim zuschauen schon hoch..

Naja, die Amis waren jedensfalls tierisch beeindruckt.


Mist, ich war mit 51 nur Zweiter... AbsoluterNeuling

Profifresser - auch so ein Job...

 
#12

A.N.
(vincit sedendo)

geschichtsunterricht ist das eine, die wahrheit oftmals eine andere. war in meck/pomm und es gab nur einen, der bei diesem lehrer je eine 1+ in der mündl. prüfung bekam.



Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--