Militärputsch in Birma

Beiträge: 4
Zugriffe: 312 / Heute: 1
Militärputsch in Birma AbsoluterNeuling
AbsoluterNeul.:

Militärputsch in Birma

 
19.10.04 10:19
#1

Militärputsch in Birma 1679103

Armee setzt Birmas Staatschef ab

Khin Nyunt sei in Schutzhaft, heißt es in Armeekreisen des asiatischen Landes. Der Ministerpräsident hatte die schrittweise Annäherung an die Opposition befürwortet

Birmas Ministerpräsident General Khin Nyunt 
Birmas Ministerpräsident General Khin Nyunt
Foto: rtr
 

Birmas Ministerpräsident und Geheimdienstchef General Khin Nyunt ist nach Angaben aus Armeekreisen abgesetzt worden. Nyunt sei am Montag nachmittag in Schutzhaft genommen worden, als er auf dem Weg von der Stadt Taung-gnu in die Hauptstadt Rangun gewesen sei, hieß es.

Alle Regierungsmitglieder wurden den Angaben zufolge zu einer Sondersitzung zusammengerufen. Die Festnahme sei möglicherweise Teil einer Säuberungsaktion der regierenden Militärjunta innerhalb des Geheimdienstes.

Zwischen Juntachef General Than Shwe und Khin Nyunt war es wiederholt zu Spannungen über den politischen Kurs des Landes gekommen. Während Than Shwe als Hardliner gilt, befürwortete der Ministerpräsident eine schrittweise Annäherung an Oppositionsführerin und Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi. Sie steht seit Mai vorigen Jahres unter Hausarrest.  WELT.de/dpa

http://www.welt.de/data/2004/10/19/348328.html

Militärputsch in Birma 1679103

Absoluter Neuling

Militärputsch in Birma 1679103

Ceterum censeo: praecidendum est praecoxicomi
...be happy and smile

 

Militärputsch in Birma bilanz
bilanz:

Traurige News aus Thailand!

 
19.10.04 10:52
#2

23 Tiger in Thailand möglicherweise an Vogelgrippe gestorben
In einem thailändischen Zoo sind möglicherweise 23 Tiger an der Vogelgrippe gestorben. Untersuchungen von Gewebeproben der toten Tiere deuteten auf eine Infektion mit Geflügelpest hin.  
Die Tiere stammten aus dem Sri-Racha-Tiger-Zoo, wie der thailändische Vize-Ministerpräsident Chaturon Chaisaeng mitteilte. Den Tieren seien eventuell infizierte Hühner zum Frass vorgeworfen worden. Der Zoo wurde geschlossen und desinfiziert.

Im vergangenen Monat hatte die Weltgesundheitsorganisation (WHO) über Hinweise berichtet, dass der Vogelgrippe-Virus womöglich auch auf Hauskatzen übertragen werden kann. In Thailand starben bislang mindestens elf Menschen an dem Virus.

bluewin.ch
Militärputsch in Birma AbsoluterNeuling
AbsoluterNeul.:

Nee, nee, bilanz

 
19.10.04 18:07
#3

Militärputsch in Birma 1679970

Was Du so für ein Weltbild hast...

Militärputsch in Birma 1679970

Absoluter Neuling

Militärputsch in Birma 1679970

Ceterum censeo: praecidendum est praecoxicomi
...be happy and smile

 

Militärputsch in Birma bilanz

Absoluter Neuling

 
#4
ja für mich ist das traurig, wenn soviele schöne Kätzchen
wegen einer gefährlichen Nahrung zugrunde gehen.

Uebrigens habe ich gelesen, dass in Birma der nächste General auf diesen gestürzten General kam.
Es lebt sich gefährlich in einer Diktatur.

Ich habe schon vom Mekong aus gesehen, wie die Leute da arm hausen. Grässlich!

Gruss bilanz


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--