Militärcomputer gehackt

Beiträge: 2
Zugriffe: 451 / Heute: 2
Militärcomputer gehackt commo
commo:

Militärcomputer gehackt

 
13.11.02 17:13
#1
Arbeitsloser Antimilitarist

Ein arbeitsloser britischer Hacker ist in den USA in Computernetzwerke des Militär und der Raumfahrtbehörde NASA eingedrungen. Wie die zuständige Staatsanwaltschaft im Bundesstaat Virginia mitteilte, stahl er dabei über 1000 Passwörter, legte bei einem Angriff auf Rechner in Washington für 2.000 Nutzer den Internet- und E-Mailverkehr drei Tage lang lahm und richtete insgesamt einen Schaden von einer Mio. US-Dollar an.

Nach Angaben der Behörden suchte der 39-Jährige im weltweiten Netz nach "verwundbaren" militärischen Computern, in die er dann kleine Programme einschleuste, um sie aus der Ferne zu steuern. So konnte er Daten stehlen oder auch zerstören. Bei den Daten habe es sich nicht um streng geheime Informationen gehandelt, betonte ein Sprecher.

Nach Auffassung der Staatsanwaltschaft handelte der arbeitslose Computerspezialist vermutlich aus reinem Sportsgeist heraus. Ein terroristischer Hintergrund werde nicht vermutet.
Militärcomputer gehackt H-Men

Na dann wird er wohl nicht mehr lange

 
#2
arbeitslos sein!


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--