Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 80 81 82 84 85 86 ...

Meyer Burger Technology AG - AB 2022

Beiträge: 2.394
Zugriffe: 853.480 / Heute: 1.193
Meyer Burger Te. 0,616 CHF +5,12% Perf. seit Threadbeginn:   ---
 
Meyer Burger Technology AG - AB 2022 fredy_sarmi
fredy_sarmi:

ich denke eher

 
27.10.22 16:40
Morgen früh werden wir eine Mail bekommen betreff Bezugsrechte und Preis.
Meyer Burger Technology AG - AB 2022 Tesflash
Tesflash:

Verrückt

 
27.10.22 19:20
Da ich keine Solaranlsge bekomme, investiere ich die Kohle in MB.
Hoffe das lohnt sich auch.
Meyer Burger Technology AG - AB 2022 Minikohle
Minikohle:

@ walter Sparbier 2

 
27.10.22 21:19
" Alle PV-Poduzenten sind pber jahre ausverkauft.deswegen jetzt die KE. Und die geht keinesfalls für 38 rappen über die bühne. Eher für 74.  "

Guter Gedanke. Auf dem Kursniveau waren wir ja schon, bevor der Megadeal bekannt gemacht wurde. Danach der Absacker, der übertrieben war nach mM.

Sicherlich ist MBT, was die Zukunft angeht unterbewertet. Aber wer greift bei 74 Rappen zu?, wenn ich sie jetzt für 47 bekomme???

Man muss uns Longies schon etwas bei Laune halten, wenn man schon die nächsten Jahre keine Divi bezahlen kann. Natürlich wird mit dem schnellen Ausbau in Goodyear schnell Dynamik reinkommen. Dann ev. noch ne KE, vielleicht sind dann die Amis dabei.

Wenn ich mir die MK von anderen "Erneuerbaren", gerade in US ansehe ist bei MBT noch nicht alles eingepreist.

74 Rappen wären heute mehr als gerecht.

Aber das Angebot wird 38-42 liegen. Wetten wir?
Meyer Burger Technology AG - AB 2022 fredy_sarmi
fredy_sarmi:

ich denke alles über dem heutigen schlusskurs

 
27.10.22 22:44
wäre nicht angebracht, dann dürfte die KE scheitern. Ich werde zu 99% nicht zukaufen, bin nicht flüssig und würde auch nicht über meinem bestehenden EK zukaufen. Lassen wir uns überraschen, und sehen dann den Verlauf mit Interesse zu.  
Meyer Burger Technology AG - AB 2022 Quovadis777
Quovadis777:

20:7 / 0,267 CHF

 
28.10.22 07:00
Bedingungen der geplanten ordentlichen Kapitalerhöhung mit

www.finanznachrichten.de/...-einem-angestrebten-brutt-022.htm
Meyer Burger Technology AG - AB 2022 Tesflash
Tesflash:

Bezugspreis

 
28.10.22 08:27
Viel zu tief, wieso das?
Meyer Burger Technology AG - AB 2022 Quovadis777
Quovadis777:

Damit die Banken

 
28.10.22 08:34
beim Kauf der nicht gezeichneten Aktien auf jeden Fall ein Reibach machen.
Meyer Burger Technology AG - AB 2022 Walther Sparbier 2
Walther Sparb.:

Werde auf jeden fall zeichnen. 26,7 rappen...

 
28.10.22 10:09
Evt kaufe ich heute noch dazu. Mal sehen wie weit es runter geht.

Wie gesagt, über jahre ausverkauft und gute produkte. Alles will PV. Hab selbst 6,2 KWp aus 2005 und 29,4 KWp aus 2009.

Das war bis jetzt ne gelddruckmaschiene. Damals gab es auch kaum Module. Glaube der boom hält wieder n paar jahre an. Sehe das als neue chamce.

Meyer Burger Technology AG - AB 2022 Walther Sparbier 2
Walther Sparb.:

Beim kurs von zur zeit 45 rappen etwa

 
28.10.22 10:15
steht dann nach der KE ein misckurs von etwa 40 rappen.
Meyer Burger Technology AG - AB 2022 Markus9436
Markus9436:

KE

 
28.10.22 10:16
für die Banken Goldman Sachs, Jeffries, und Züricher Kantonalbank sicher eine gutes Geschäft,  zumindest sollte das den Aktienkurs nach der Kapitalerhöhung stabilisieren weil ja alle restlichen Aktien die nicht bezogen werden von den Banken gekauft werden.
Ich hoffe das auch die Onvista depotbank und die vielen anderen deutschen broker die  Bezugrechte für die inhaber anbieten ( Bezugsrechthandel ist ja in Six swiss Exchange )  
Hab dazu noch keine ausführliche Antwort erhalten, habe bereits meyer burger IR mal vor tagen und meinen broker angeschrieben gehabt, aber keine Antwort erhalten die meine Frage beantwortet hätte .
allen investierten wünsche ich viel Erfolg !
Meyer Burger Technology AG - AB 2022 fredy_sarmi
fredy_sarmi:

bezugsrecht im ausland?

 
28.10.22 14:29
Für die bis zu 934'671'850 Neuen Aktien werden die Bezugsrechte der bestehenden Aktionäre direkt
oder indirekt gewährt, vorbehaltlich rechtlicher Einschränkungen in ausländischen Rechtsordnungen.
Der Bezugspreis pro neue Aktie wird CHF 0,267 betragen, was zu einem Bruttoerlös von rund CHF 250
Millionen führt
Meyer Burger Technology AG - AB 2022 Kubaner78
Kubaner78:

Aufgegriffen aus Cash.ch

 
28.10.22 21:30
forum.cash.ch/forum/thread/...btn/?postID=3018769#post3018769

www.intelligenceonline.com/...ionalisation-wave,109789516-art

www.bernerzeitung.ch/...wieder-maschinen-in-thun-218944531417

Mit dem Petr Kondrashev wird in Russland aber nicht so freundlich verfahren... Das alte Management hat sich vor Sanktionen gefürchtet. Sieht eher so aus, als würde der in Russland sanktioniert werden...

Aus dem Berner Zeitung Artikel:

"..Grossaktionär in Russland enteignet
Zwar machte Kondraschew einst Karriere im sowjetischen Bergbau und wurde bei der Privatisierung des Kalisalzförderers Silwinit reich. Mit dem Regime von Russlands Präsident Wladimir Putin soll der 73-Jährige aber nicht verbandelt sein, heisst es aus informierten Kreisen. Er figuriere auf keiner westlichen Sanktionsliste.

Vielmehr sei Kondraschew in Russland mit einer entschädigungslosen Enteignung konfrontiert worden. Auch das Webportal «Intelligenceonline» berichtete, Kondraschew sei vor ein paar Monaten beim russischen Bergbauunternehmen Solikamsk Magnesium Plant ausgesperrt worden.

Ein Schiedsgericht und die russische Kartellbehörde hätten Kondraschews Mehrheitsanteile dem Staat übertragen, weil die Privatisierung in den 1990er-Jahren illegal erfolgt sei. Dabei stützten sie sich auch auf ein Regierungsdekret nach dem Angriff auf die Ukraine, wonach ausländische Gesellschaften keine russischen Firmen mehr besitzen dürfen, die für die nationale Sicherheit wichtig sind. Kondraschew wurde beschuldigt, Materialien aus dem Magnesiumwerk an das westliche Militärbündnis Nato zu liefern.

Kritiker sagen dagegen, Petr Kondraschew werde attackiert, weil dessen Gewinne nicht nach Russland zurückfliessen würden. Kondraschew lebt seit 2008 in Wien. Er hatte bei der letzten Kapitalerhöhung zur Rettung von Meyer Burger im Sommer 2020 zusammen mit verbündeten Aktionären rund 30 Prozent abgesichert und für 50 Millionen Franken neue Aktien gekauft..."
Meyer Burger Technology AG - AB 2022 Walther Sparbier 2
Walther Sparb.:

Ja, leider nicht gefallen heute. Egal ich zeichne.

 
28.10.22 21:59
Meyer Burger Technology AG - AB 2022 wernzi71
wernzi71:

bleib ich als Kleinanlger nicht auf der Strecke

 
28.10.22 23:29
Heißt das, dass ich ca 20 Bezugsrechte pro 100 Aktien bekomme und diese ca. 0,2 CHF po Schein wert sind?

Also ca 8% Körbergeld zu meinen bestehendem Depotwert wenn ich die Bezugsrechte verkaufe.

Aber eben auch mehr als 8 % Abschlag zum  Tag de Meldung einer KE.

... wäre alles OK wenn da nicht eigentlich die positive Entwicklung wäre, die KE nötig macht.

Also ich werd wohl alle Bezugsrechte ausüben, wenns denn in meinem Land/meiner-Bank möglich ist.
Meyer Burger Technology AG - AB 2022 Tesflash
Tesflash:

GS ev. bis 1.50

 
29.10.22 10:36
www.cash.ch/insider/...oht-den-aktienmarkten-erst-noch-542428
Meyer Burger Technology AG - AB 2022 Ineos
Ineos:

Kann man die Sonne hören? ☀

 
29.10.22 17:10
www.linkedin.com/company/...%3BbEoxBomySqmbeUoYSW2%2B9A%3D%3D
Meyer Burger Technology AG - AB 2022 gershares
gershares:

Mitmachen oder 10,81% verlieren?

3
30.10.22 01:23
Pro Aktie 1 Bezugsrecht, pro 20 Bezugsrechte 7 Aktien zu 0,267CHF

Ein Beispiel:
am Montag kauft ein neuer MBT Anleger 1000Aktien zu 0,461EUR
Dazu erhält er/sie 1000 Bezugsrechte über 350Aktien zu 0,267CHF
1 CHF = 1,0079747 Euro
1 Bezugsrecht 0,267CHF = 0,288EUR
350 x 0,288 = 100,8EUR
1000 x 0,461 = 461,2EUR
Insgesamt erhält der Anleger 1350Aktien zu 461,2 + 100,8 = 562EUR
Der EK liegt dann bei 562EUR / 1350Aktien = 0,416EUR/Aktie bzw. 0,419CHF/Aktie
Damit wird gegenüber den Altaktonären ein Abschlag von 0,045EUR oder 10,81% eingepreist.

Um diesen Betrag wird sich der Kurs anpassen, wenn die Aktion beendet sein wird.
Da die Altaktionäre mit 1,33Mrd Aktien vertreten sind wird das Bezugsrechteverhältnis auf 0,3509 festgelegt, so dass jeder wenn er will auch bedient wird, ebenso neue Aktionäre bis 31.10.22. Das ist der momentane Hype um MBT, da alle bedient werden, auch neue Anleger, dazu kommt der positive Verlauf der Indizes. MBT setzt die KE taktisch gut um, man könnte glauben die Verwässerung findet gar nicht statt, obwohl es jeden Aktionär der nicht mitmacht einiges kostet. Durch den Bezugsrechte Handel will man bei MBT sicher gehen, dass alle Bezugsrechte von Investoren gekauft werden die sie auch einlösen können und wollen.
Wenn man es objektiv betrachtet, ein fast fähres Verfahren, bis auf die Einbeziehung neuer Aktionäre bis Montag, die ein Geschenk von 10,81% gegenüber dem aktuellen Kurs bekommen. (Gilt nur für dieses Beispiel. Bei steigendem Kurs wird die prozentuale Differenz (Geschenk) für die neuen Aktionäre größer)

Für Altaktionäre gibt es da nur die eine Lösung, wer nichts verlieren will muss die KE in vollem Umfang mitmachen. Wer nichts draufzahlt, hat schon draufgezahlt! Da hier alle MBT blind vertrauen, gibt es wohl kein Problem!

(PS.: wer MBT schon hat, sollte erst einmal nur die Bezugsrechte mitnehmen und warten wie es nach dem Abschluß der KE weiter geht? Das eingenommene Kapital wird investiert und nicht sofort in Umsatz bzw. Gewinn umgesetzt, das wird erst später kommen. Der Chart wird Auskunft geben. Momentan verliert laut CMF die Aktie an Kapital. Es besteht meiner Meinung nach eine KE bedingte Divergenz zum Chartgeschehen, die bis Montag hauptsächlich durch den Vorteil für Neueinsteiger entsteht.)
Meyer Burger Technology AG - AB 2022 georch
georch:

Der Kurs

 
30.10.22 20:28
wird sich ein wenig anpassen. Aber nicht für lange. Dafür sind die Aussichten einfach zu gut. Allein der DESRI Deal iind den USA mit 7 cent je Wattpeak. Und Europa wird mit der Förderung nachziehen, weil sie aus verschiedenen Gründen einfach müssen. (Stichwort Ausbauziele erneuerbare Energien, Abhängigkeiten veringern, etc.)
Meyer Burger Technology AG - AB 2022 oli25
oli25:

@ gershares

 
31.10.22 12:17
super zusammengefasst. Danke.
Meyer Burger Technology AG - AB 2022 oli25
oli25:

Fahrplan KE

 
31.10.22 13:07
https://www.ariva.de/news/...-beginn-der-bezugsfrist-und-des-10399336
Der Fahrplan für die KE steht schonmal.
Soweit, so gut.
"20 Bezugsrechte berechtigen ihre Inhaber zum Bezug von 7 neuen Aktien zu einem Preis von CHF 0,267 pro neue Aktie, vorbehaltlich gewisser Einschränkungen, die für das Angebot von Bezugsrechten gelten, einschliesslich rechtlicher Einschränkungen in ausländischen Rechtsordnungen. "
Ich frage mich, was dieser Passus genau zu bedeuten hat und warum man das nicht genauer definieren kann.
Ist man als deutscher Kleinanzeiger auf die Party eingeladen, oder muss man von draußen mal wieder zuschauen, wie die großen Jungs den Kuchen unter sich aufteilen?
Wie war es denn bei der letzten KE? Ist ja noch gar nicht so lange her.
Vlt. kann jemand kurz seine Erfahrung berichten. Danke.
Meyer Burger Technology AG - AB 2022 oli25
oli25:

Kleinanleger

 
31.10.22 13:17
Kleinanzeiger soll natürlich Kleinanleger heissen,
Sorry, da hat die Autokorrektur mal wieder zugeschlagen
Meyer Burger Technology AG - AB 2022 Quovadis777
Quovadis777:

Das hängt von der Depotbank ab.

 
31.10.22 16:19
Im Prospekt steht:

In einem Mitgliedstaat des Europäischen Wirtschaftsraums richtet sich dieses Dokument nur an „qualifizierte Anleger“ in diesem Mitgliedstaat im Sinne der Verordnung (EU) 2017/1129, und keine Person, die kein qualifizierter Anleger ist, darf auf der Grundlage dieses Dokuments oder seines Inhalts handeln oder darauf vertrauen.

www.meyerburger.com/de/newsroom/artikel/...-chf-250-millionen


Bei den letzten beiden KE gab es vereinzelt Probleme bei deutschen Depotbanken, weil diese den Auftrag zur Zeichnung von "normalen" Anleger aus rechtlichen Gründen nicht angeboten haben.
Meyer Burger Technology AG - AB 2022 Minikohle
Minikohle:

Verordnung (EU) 2017/1129

 
31.10.22 19:24
Hab mir jetzt die 71 Seiten nur kurz angesehen.

Meine Interpretation ist daraus, Seite 21 oder so, dass unser Broker qualufiziert sein muss, nicht unbedingt ich.

Meine Definition ist, dass unser Broker sich kümmern muss. Deswegen gibt es ja auch Unterschiede in Preis und Qualität. Ich bleibe da gelassen.
Meyer Burger Technology AG - AB 2022 Devilray
Devilray:

Kapitalmaßnahme Comdirect

2
01.11.22 09:10
Moin Zusammen,

bei Comdirect war heute Morgen die Kapitalmaßnahme dargestellt.
Konnte für meine 5.000 St. eine Weisung über 1.750 St. erteilen, was ich auch gemacht habe.
Termin liegt beim 03.11.22.

VG
Devilray
Meyer Burger Technology AG - AB 2022 rudmaxer
rudmaxer:

smartbroker

 
01.11.22 10:23
Also beim Smartbroker keinerlei Einbuchung von Bezugsrechten sowie Bekanntmachung der Kapitalmassnahme bisher, hoffentlich wegen des Feiertags in Bayern...

Seite: Übersicht ... 80 81 82 84 85 86 ... ZurückZurück WeiterWeiter

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Meyer Burger Technology Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
9 2.393 Meyer Burger Technology AG - AB 2022 rudmaxer Aurorahi 27.01.23 19:29
33 5.229 Meyer Burger Technology AG nach Fusion mit 3S Palaimon Quovadis777 15.11.22 07:13
8 138 Meyer Burger Technology -eine sichere Perle Kicky Gilbertus 17.08.21 17:22
  1 Kurs LauriL LauriL 05.05.21 23:34
  3 Meyer Burger Technology AG Happy End Kubaner78 25.04.21 01:56

--button_text--