Mein Wahlbereich war ja wieder lustig drauf

Beiträge: 14
Zugriffe: 376 / Heute: 1
Mein Wahlbereich war ja wieder lustig drauf Katjuscha
Katjuscha:

Mein Wahlbereich war ja wieder lustig drauf

8
27.09.09 20:51
#1
Mann, das ist mir irgendwie schon zu links. Komischer Haufen.

SPD 24,8%
Linke 43,2%
CDU 11,7
FDP 5,2%
Grüne 7,3%
DVU 1,3%
Piraten 4,0%
...
"Das Mitbringen von Dosen, ...Tieren, Nazis, ...pyrotechnischen Erzeugnissen ist untersagt."
Mein Wahlbereich war ja wieder lustig drauf Happydepot
Happydepot:

sowie bei Raab gestern....

 
27.09.09 20:52
#2
deshalb traue diesem Wahlausgang nicht.
ich Wähle mit Links weil ich mit Rechts nicht schreiben kann.
Mein Wahlbereich war ja wieder lustig drauf sportsstar
sportsstar:

Dann zieh zu uns

 
27.09.09 20:52
#3
und bring` ne Augenklappe mit!
The only constant is change...

www.deepmix.ru/
Mein Wahlbereich war ja wieder lustig drauf Katjuscha
Katjuscha:

@Happydepot, du meinst hier wurde mit Handy

 
27.09.09 20:54
#4
abgestimmt?
"Das Mitbringen von Dosen, ...Tieren, Nazis, ...pyrotechnischen Erzeugnissen ist untersagt."
Mein Wahlbereich war ja wieder lustig drauf RedAlert
RedAlert:

Die Linke könnte sich mit den

 
27.09.09 20:54
#5
Grünen zusammentun.

Besser geht es doch gar nicht, soziales Gewissen mit einer Verantwortung zur Natur.

Mir würde das prima gefallen.
die-linke.de/

Endlich bin ich rot
Mein Wahlbereich war ja wieder lustig drauf Jäger u Sammler 1.01
Jäger u Sam.:

Bei der Bildungspolitik kein wunder...

 
27.09.09 21:42
#6
Katjuscha schläft wahrscheinlich nie ohne eine Gute Nacht Geschichte aus dem CDU Parteibuch ein.

SED Geschichten der Führerin

Ja Katjuscha vielleicht liegt das ja daran das nicht alle so blind durch die Welt laufen wie du. :-O

Arbeitslosigkeit, Abbau der Grundrechte, ständige Überwachung, zu hohe Steuern oder der scheiß illigale Krieg in Afganistan ????

Warum sind wir nochmal in Afganistan ?

11 September 2001 und Osama bin Laden ?

Und warum wir er nicht wegen den  Anschlägen v. 11. September gesucht ?


www.fbi.gov/wanted/topten/fugitives/laden.htm
 
FBI: Wir haben keine Beweise,..:-O


Schlaf weiter.....
Mein Wahlbereich war ja wieder lustig drauf Katjuscha
Katjuscha:

was willst du denn jetzt?

 
27.09.09 21:54
#7
Kleine Bewusstseinstörung?
"Das Mitbringen von Dosen, ...Tieren, Nazis, ...pyrotechnischen Erzeugnissen ist untersagt."
Mein Wahlbereich war ja wieder lustig drauf gate4share
gate4share:

Ist das ein übertypisches, Ostdeutsches Ergebis?

 
27.09.09 21:57
#8
Oder was wohnen da für Leute, in Potsdam?

Stimmt doch Katjuschka , du wohnst doch in Potsdam, oder?
Ich als Jüdin sage: Israels Besatzungs- und Siedlungspolitik ist unerträglicher und verabscheuungswürdiger Staatsterror"    Evelyn Hecht-Galinski

zmag.de/artikel/Machen-Sie-den-Mund-auf
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Mein Wahlbereich war ja wieder lustig drauf Katjuscha
Katjuscha:

gate4share, geht aber nur um meinen Wahlbereich

 
27.09.09 22:02
#9
in Potsdam. Das sind nur knapp 1100 Leute.

In Gesamt-Potsdam siehts so aus. (144.000 Bürger haben gewählt)

SPD 26,0%
Linke 26,9%
CDU 20,5%
FDP 9,9%
Grüne 10,5%
Piraten 3,2
NPD+DVU 1,9%
...

Ist nicht unbedingt typisch für Ostdeutschland. Für Brandenburg dürfte es aber fast repräsentativ sein.
"Das Mitbringen von Dosen, ...Tieren, Nazis, ...pyrotechnischen Erzeugnissen ist untersagt."
Mein Wahlbereich war ja wieder lustig drauf preis
preis:

in kats straße gibts 2 dönerläden , die haben fdp

4
27.09.09 22:09
#10
gewählt , und einen vereinsamten rentner .
der rest postet bei ariva .
Mein Wahlbereich war ja wieder lustig drauf Katjuscha
Katjuscha:

lustige Anekdote dazu am Rande

4
27.09.09 22:13
#11
In Babelsberg Nord (Stadteil von Potsdam) gibt es einen Wahlbereich, wo die ganzen zugezogenen Reichen wohnen (Villenviertel). Da sieht das Wahlergebnis daher auch etwas anders aus. Aber das witzige daran ist, dass der Wahlbereich "Karl-Marx-Straße" heißt, weil sich die Villengegend am Griebnitzsee an der Karl-Marx-Straße befindet.

Ergebnis dort

CDU 25,3%
FDP 17,0%
SPD 22,7%
Linke 20,4%
Grüne 12,6%
...
"Das Mitbringen von Dosen, ...Tieren, Nazis, ...pyrotechnischen Erzeugnissen ist untersagt."
Mein Wahlbereich war ja wieder lustig drauf gate4share
gate4share:

Liegt sicher am Wohnumfeld....

 
27.09.09 22:17
#12
Alle, fast alle  die ich hier in meinem Wahlkrreis kannte, bzw.  auch in den 4 nächstgelegenden, weil wir immer woanders wählen müssen, waren eher, wie es auch dem schnitt der Stadt entspricht, der CDU zugeneigt.
Aber der Wahl hatte die SPD , in den Wahlkreisen hier, in allen Wahlen immer die massive Mehrheit.

Das lag wohl daran, dass ich kaum Leute aus den Wohnblöcken kenne, und die wählen wohl stramm SPD oder sowas und machen sogar zwar räumlich vielleicvt nur 10 % aus, aber von der menge der Menschen wohl eher 60 %,
Ich als Jüdin sage: Israels Besatzungs- und Siedlungspolitik ist unerträglicher und verabscheuungswürdiger Staatsterror"    Evelyn Hecht-Galinski

zmag.de/artikel/Machen-Sie-den-Mund-auf
Mein Wahlbereich war ja wieder lustig drauf Katjuscha
Katjuscha:

teilweise richtig gate4share

 
27.09.09 22:29
#13
Die Linken sind vor allem dort stark, wo es Häuserblöcke gibt. Also größere Wohngebiete. Die CDU ist da stark wo Villen stehn, und das sind natürlich eher wenige Leute, aber mit viel Platz.

Allerdings hats natürlich auch andere Gründe. In Babelsberg Zentrum und Babelsberg Süd stehen auch nur Einfamilienhäuser und trotzdem wird dort links gewählt. Dort dann aber auch viel Grüne und SPD. Ist eher so ein Flair wie in Berlin Prenzlberg von den Leuten her, also eher so linksalternativ/grün. Gibt da einzelne Wahlbereiche, wo die Grünen stärkste Partei vor CDU und SPD sind. Deshalb lieb ich Babelsberg auch so. Ist ne Mischung aus alter Arbeiterschaft (Böhmische Weber) und heute zugezogenen Künstlern, Studenten und dem Medienzentrum.

Ich würd sagen, insgesamt hats mit Wohnumfeld, Bildungsstand, Arbeitsumfeld, Freundeskreis und Stammwählerschaft zu tun. Und das ergänzt sich untereinander gegenseitig.
"Das Mitbringen von Dosen, ...Tieren, Nazis, ...pyrotechnischen Erzeugnissen ist untersagt."
Mein Wahlbereich war ja wieder lustig drauf gate4share

Das alles macht aber dann das Wohnumfeld

 
#14
Habe das auch in meinem Beitrag nur auf die "Hausformen" bzogen, was ja auch nur grundsätzlich bzw. klischehaft so ist. Mit Sicherheit sind in eingen Bereichen bzw. Gebieten mehr Eigenheimbesitzer Grünen- als CDU Wähler.

Prenzlauerberg wäre sicherlich auch ganz interessant da mal die Wahlergebnisse zu sehen,! GEhe stark davon aus, das es da auch total unterschiedlich ist. Teilweise wohnen da echt noch Strassenweise nur die "früheren DDR- Arbeiter" und woanders sind "chicke moderne Juppis".
Ich als Jüdin sage: Israels Besatzungs- und Siedlungspolitik ist unerträglicher und verabscheuungswürdiger Staatsterror"    Evelyn Hecht-Galinski

zmag.de/artikel/Machen-Sie-den-Mund-auf


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--