Mein Großvater liegt im Krankenhaus

Beiträge: 82
Zugriffe: 3.169 / Heute: 2
Mein Großvater liegt im Krankenhaus Boersiator
Boersiator:

Immer noch keine Besserung

2
16.02.10 10:00
#76
Die Tabletten zur Bekämpfung der Entzündung in der Prostata will nicht zurückgehen.

Seit fast zwei Wochen muss mein Großvater nun alle 15-30 Min. zur Toilette, drückt ein paar Tropfen unter höllischen Schwerzen raus, wieder ins Bett und so weiter.

Da Opa auch Macomar nimmt, wird dieses nun abgesetzt und eine Gewebeprobe entnommen.
Das Absetzen dauert wieder gut 7-10 Tage, bis eine Probe entnommen werden kann.

Das Ganze muss doch eine Tortur sein, er kann nicht richtig schlafen und die zahlreichen Toilettengänge machen einen doch irre!

Heute gehts nach der Arbeit mit Ferero Küsschen & Co zur Visite.
Fussball-Weltmeisterschaft 2010 TIPPSPIEL
Hier registrieren:
www.kicktipp.de/arivawm2010

Hier geht`s zur WM Tippspielgruppe:
http://www.ariva.de/Fussballweltmeisterschaft_2010_TIPPSPIEL_g666
Mein Großvater liegt im Krankenhaus Boersiator
Boersiator:

Heute ein Anruf

2
17.02.10 12:04
#77
vom behandelnden Stationsarzt des Krankenhauses: Opa wird noch heute erntlassen!

Ich dachte, mich trifft ein Öltanker seitwärts!
Die Behandlung hat seit ca. 2 Wochen keine Besserung gebracht und nun bekommt er ein neues Medikamentencocktail und nette Grüße in Richtung Kurzzeitpflege.

Ich hatte eben mit Opa telefoniert, er ist echt am Ende.
Er fühlt sich verarscht von den Ärzten und als dann noch die Aussage des Stationsarztes "Tabletten können Sie auch woanders einnehmen, das muss nicht hier sein" kam, war alles aus.

Ich kann es wirtschaftlicher Sicht die Vorgehensweise nachvollziehen, aber in diesem Fall, wo u.a. auch die Blutwerte sehr schlecht sind, nicht akzeptieren.

Egal, das Thema ist durch und jetzt muss ich mich auf Opa`s Zuversicht konzentrieren, er darf nicht aufhören zu kämpfen.

Heute Abend werde ich ihn in der neuen Umgebung (Pflegeheim auf dem Land, ca. 20 Patienten) besuchen und ihm Mut machen.

Ich hoffe, dass er sich in der Kurzzeitpflege für die nächsten 28 Tage wohlfühlt und wieder Kraft tanken kann.

Ich fühle mich wirklich schlecht bei dem Gedanken Opa in ein Pflegeheim geben zu müssen.
Fussball-Weltmeisterschaft 2010 TIPPSPIEL
Hier registrieren:
www.kicktipp.de/arivawm2010

Hier geht`s zur WM Tippspielgruppe:
http://www.ariva.de/Fussballweltmeisterschaft_2010_TIPPSPIEL_g666
Mein Großvater liegt im Krankenhaus demode66
demode66:

Da musst du dich nicht schlecht fühlen

2
17.02.10 12:09
#78
Du gibst deinen Opi (hoffentlich) in Qualifizierte
Hände, die ihn wieder aufbauen können.
Sie haben (hoffentlich) die Zeit sich mit ihm zu beschäftigen
und er ist unter "Seinesgleichen".
Ich denke schon das das besser ist, als zu Hause allein zu sitzen,
mit dem Gedanken, seinen Kindern nur eine Last zu sein!
Mein Großvater liegt im Krankenhaus ecki
ecki:

Das ist die Fallpauschale.

 
17.02.10 12:11
#79
Liegt Opa weiter im Krankenhaus, dann machen die das praktisch umsonst, weil die pauschalierten Kosten aufgebraucht sind.

Also wird abgeschoben wenn man nicht mehr weiter weiß.
Mein Großvater liegt im Krankenhaus Boersiator
Boersiator:

Zweiklassengesellschaft

 
17.02.10 14:47
#80
Als Privatpatient im Einzelbettzimmer ... ich könnte kotzen!
Sorry, aber jetzt bekommt man am eigenen Leib mal diese Zweiklassengesellschaft mit.
Fussball-Weltmeisterschaft 2010 TIPPSPIEL
Hier registrieren:
www.kicktipp.de/arivawm2010

Hier geht`s zur WM Tippspielgruppe:
http://www.ariva.de/Fussballweltmeisterschaft_2010_TIPPSPIEL_g666
Mein Großvater liegt im Krankenhaus Hirschmann
Hirschmann:

Ja Boersi, so ist das eben

2
17.02.10 22:17
#81
Ist das nicht echt zu Kotzen ???

Ich weiss genau wie die Ärzte denken....."der Patient ist 90 Jahre alt, was soll man da noch groß unternehmen, die Tage sind eh bei dem gezählt"

So denken die, glaube mir ;-((

Ich finds eine rieeesen Sauerei und ich wünsche deinem Opa und dir, dass ihr die beste Lösung findet und ihm in sehr gute Hände geben könnt....nur weg von diesem menschenverachtendem "Krankenhaus"

Aber wehe, ein Familienmitglied der Ärzte wird krank dann wird alles auf gefahren was man auffahren kann.

Keiner sollte in zwei Klassen denken.....aber leichter gesagt als getan.


Drücke euch von ganzem Herzen die Daumen, dass ihr das Richtige für deinen lieben Opa findet und das er schnellstens wieder auf die Beine kommt und die letzten Jahre (mögen es noch viele sein) ein schmerzfreies unbeschwertes Leben führen kann  ;-)))


Liebe Grüße
Hirschi  ;-))
Mein Großvater liegt im Krankenhaus Boersiator

Danke Hirschi

2
#82
Opa ist nun ein einem Pflegeheim zur Kurzzeitpflege.

Allerdings auch die die Zweiklassengesellschaft:
Dei Normalsterblichen liegen jeweils zu zweit auf einem ca. 25m² Zimmer.
Wer mehr bezahlt, bekommt eines dieser schicken Einzelzimmer in bester Ausstattung.
Ich habe Glück gehabt und konnte für die nächsten 14 Tage ein Einzelzimmer mit allem drum und dran für für Opa organisieren und zwar ohne Aufpreis.

Eines hat mir diese ganze Sache wieder einmal vor Augen geführt:
Kämpfe für das was du willst !

Wer sich blind auf andere verläßt, wird nie zu seinem Recht kommen.
Fussball-Weltmeisterschaft 2010 TIPPSPIEL
Hier registrieren:
www.kicktipp.de/arivawm2010

Hier geht`s zur WM Tippspielgruppe:
http://www.ariva.de/Fussballweltmeisterschaft_2010_TIPPSPIEL_g666

Seite: Übersicht Alle 1 2 3 4 ZurückZurück

Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--