Mehr als 2 Billionen erforderlich

Beiträge: 14
Zugriffe: 285 / Heute: 1
Mehr als 2 Billionen erforderlich Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

Mehr als 2 Billionen erforderlich

2
29.03.12 16:08
#1
Um das verrottete Euro-System zu retten, sind inzwischen fast 2 Billionen erforder-
lich. Das sind Größenordnungen, die inzwischen an Weimaer Verhältnisse erinnern.
Wahrscheinlich reicht auch diese Summe nicht aus.

www.ftd.de/finanzen/maerkte/...er-rettungsschirm/70016011.html
Mehr als 2 Billionen erforderlich Dacapo
Dacapo:

Fr.Merkel hat dieses Chaos zu verantworten

 
29.03.12 16:09
#2
Das System wird zusammenbrechen
Wer sich über mich ärgert,der hat kein Problem mit mir,
sondern mit sich selbst
Mehr als 2 Billionen erforderlich Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

ftd:

 
29.03.12 16:09
#3
Die Bundesregierung will mit ihrem Zugeständnis den Internationalen Währungsfonds (IWF) überzeugen, seinen eigenen Notfallfonds für strauchelnde Staaten aufzustocken. Darüber wird der IWF voraussichtlich im April entscheiden. Im Gespräch sind bis zu 500 Mrd. Euro. Stimmen die nichteuropäischen Anteilseigner des Währungsfonds zu, stünden für die Euro-Rettung mehr als 1000 Mrd. Euro zur Verfügung.
Nach exklusiven Berechnungen der Berenberg Bank für die FTD würde aber selbst diese Summe nicht ausreichen. Gebraucht würden mindestens 1700 Mrd. Euro, um im Fall einer Ansteckung Italiens die Marktpanik noch stoppen zu können.
Mehr als 2 Billionen erforderlich Black Pope
Black Pope:

jede Wette

2
29.03.12 16:09
#4
....das wird auch nicht reichen, denn die Welt ist nicht genung um die Schulden zu zahlen.
Mehr als 2 Billionen erforderlich nachbars_lumpi
nachbars_lum.:

na,

 
29.03.12 16:11
#5
wir haben doch den HOCHKOMPETENTEN Asmussen

lach


früher hieß der mit Vornamen Fips und war ne Witzfigur
Mehr als 2 Billionen erforderlich Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

Innerhalb eines Zeitraums von ca. 10 Jahren

3
29.03.12 16:13
#6
hat der Euro es fertiggebracht, Haftungskapital von 2 Billionen zu erfordern.
Das erinnert schon an Währungsverhältnisse wie in Simbabwe.
Mehr als 2 Billionen erforderlich Black Pope
Black Pope:

@dacapo

 
29.03.12 16:15
#7
......Merkel ist schuld??.......die ist zu dämlich um schuld zusein, die ist zu hohl um ein Loch in den Schnee zu piseln.

Was erwartest du von eine Stasi Mitläuferin das sie den Westen mag?? ....die widr den genauso in  den Ruin stürzen wie damals Vater Honecker es mit der DDR gemacht hat.....und der Gauck wird ihr dabei behilflich sein.
Mehr als 2 Billionen erforderlich Black Pope
Black Pope:

schon komisch das wir in kurzer zeit

 
29.03.12 16:19
#8
...drei Bundespräsidenten habe/hatten.

Denn Köhler und Wulff hätten niemals das unterschrieben was Gauck unterschreiben wird.

Alles eine Stasi Klitsche die hier abläuft zu gunsten des Welt Komunismus.

Die Stasi Pisser werden uns schon hinrichten, ihr werdet es sehen.
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Mehr als 2 Billionen erforderlich BarCode
BarCode:

Man fragt sich ja schon, ob das hier Satire ist...

 
29.03.12 16:19
#9
Große Verbindlichkeiten machen nicht dankbar, sondern rachsüchtig. (Nietzsche)
Mehr als 2 Billionen erforderlich nachbars_lumpi
nachbars_lum.:

wenn ich jetzt mal ganz hart sage

 
29.03.12 16:21
#10
wir sind alle schuld, haben uns einlullen lassen von sog. "sozialen Segnugen", damit wir das Maul halten
... den ganzen sog. sozialen Schrott weg .. was z.B. ist daran sozial, wenn eine Putzfrau -ja- auch Reinigungsfachkraft genannt im Monat locker 200 Stunden schuftet, dann nebenbei auch noch schuftet und gut Steuern zahlt
und damit einen fetten Typem im Unterhemd oder nen BMW-fahrenden Asi mit "Nebeneinkommen", die allesamt ja ach so arm sind, dass der Staat Ihnen Kohle rüberschiebt und den Kindern sogar noch freien Eintritt z.B. in die Spaßbäder ermöglich

Sorry, das ist für mich nicht sozial, das ist für mich die Alimentierung der Asozialen .. und solang das sog. Volk dort das Maul hält , ist es doch selbst schuld, was hier gerae läuft ....
Mehr als 2 Billionen erforderlich Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

Satire-Politik

 
29.03.12 16:21
#11
Mehr als 2 Billionen erforderlich Happydepot
Happydepot:

grins

 
29.03.12 16:26
#12
schön das jetzt endlich auch hier bei Ariva welche merken,das die EU die reinste Farce ist.
Man sollte die Hoffnung nie aufgeben.
Ich frage mich wie kommt der Sinneswandel so plötzlich her ?.

Und Merkel,ist nicht an allem Schuld.Dies ist die Erbe von dem Dicken,der 16 Jahre uns clever in den Ruin gefahren hat,EU gemäß wie im eigen Ländle.Die Schäden werdet Ihr noch alle zu spüren bekommen,wenn sie nicht schon längst den einen oder anderen erreicht haben.

Wir waren uns selbst genug.
SOLIDARITÄT für alle auf dieser Welt,Deutschland zahlt schon !!!
Mehr als 2 Billionen erforderlich MaxGreeeen
MaxGreeeen:

3 Billionen oder doch besser 5 Billionen

 
29.03.12 16:29
#13
Das Schneeballsystem ist am Ende, aber man es noch retten. Einfach die Steuern auf 80% anheben ( ab 50.000 Euro Jahreseinkommen ) so wie nach dem Krieg.
Mehr als 2 Billionen erforderlich danzka

IWF besorgt sich zusätzlich 400 Milliarden Dollar

 
#14
JApan hat bereits 60 Milliarden überwiesen:

bit.ly/IsULyl


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: qiwwi, Radelfan, SzeneAlternativ
--button_text--