Megalecker: Kochideen für Quitten

Beiträge: 11
Zugriffe: 840 / Heute: 1
Megalecker: Kochideen für Quitten denkidee
denkidee:

Megalecker: Kochideen für Quitten

 
11.09.06 23:04
#1
Megalecker: Kochideen für Quitten

Quittengelb leuchten sie einem jetzt wieder von Weitem entgegen. Und wer sie kennt, dem läuft schon beim Anblick das Wasser im Mund zusammen: Es ist wieder Quittenzeit. Probieren Sie diese zehn empfehlenswerten Rezepte mit der gesunden Goldfrucht.

Sie sehen zum Anbeißen aus, haben einen samtigen Flaum auf der leuchtend gelben Schale und duften verführerisch - vielleicht sind das die Gründe, warum Quitten seit jeher als Symbol für Liebe und Glück, Schönheit und Fruchtbarkeit, Klugheit und Unvergänglichkeit gelten. Inzwischen geht man in der griechischen Mythologie sogar davon aus, dass die goldene Frucht, die der Königssohn Paris der Göttin Aphrodite gab, nachdem sie ihm die schöne Helena versprochen hatte, eine Quitte war - und kein Apfel.

Quitten ähneln tatsächlich großen Äpfeln oder Birnen. Sie wiegen 300 bis 500 Gramm pro Frucht und enthalten sehr viel Vitamin C, Kalium, Natrium, Zink, Eisen, Kupfer, Mangan und Fluor. Doch trotz ihres appetitlichen Aussehens und ihres starken, typischen Aromas kann man Quitten nicht roh essen, denn sowohl die Schale, als auch das Fruchtfleisch sind sehr hart und haben nur wenig Eigengeschmack.

Dafür schätzte man besonders ihre inneren Werte. Schon im Altertum war die Quitte die einzige der altbekannten Obstarten, von der man fast alle Teile in der Heilkunde genutzt hat. Mit all ihren Vorzügen galt sie als eine Art "Apotheke der armen Leute". Bereits Hippokrates verwendete die rohe Frucht als blutstillendes Mittel, und auch die moderne Naturheilkunde kennt eine ganze Reihe von Verwendungsmöglichkeiten:

- Quittentee (Quittenkerne mit frischem Wasser aufkochen, auf kleinem Feuer 5 Minuten köcheln lassen und dann abgießen) soll bei Nervosität, Schlaflosigkeit und Mundgeruch helfen.

- Eine Schale Quittenmus (Quitten mit den gereinigten Schalen zu Brei gekocht und möglichst wenig gezuckert), vor jeder Mahlzeit gegessen, soll gegen Gicht helfen.

- Lässt man die Quittenkerne mit sehr wenig frischem Wasser auf dem Feuer zu einem dicken Schleim einkochen, dann helfen sie äußerlich aufgetragen bei Entzündungen und Wunden.

Noch mehr Gutes aus und mit Quitten entdecken Sie in diesen zehn Rezepten für Süßes und Herzhaftes. Gutes Gelingen und guten Appetit!

Auch als Nachtisch aus dem Ofen schmecken Quitten wunderbar. (Foto: Stockfood)  
Megalecker: Kochideen für Quitten 56401
Megalecker: Kochideen für Quitten denkidee
denkidee:

Schokoküchlein mit Quittenkompott

 
12.09.06 00:11
#2
Schokoküchlein mit Quittenkompott

Zutaten
(Für 10 Portionen)
Für die Schokoküchlein:
125 g Butter
125 g Mehl
1 Vanilleschote
250 ml Milch
150 g Kuvertüre
70 g gemahlene, geröstete Walnüsse
8 Eigelb
8 Eiweiße
100 g Zucker
Butter und Zucker für die Förmchen
10 Förmchen à ca. 200 ml Inhalt

Zum Verzieren:
100 g Kuvertüre

Für das Quittenkompott:
1 kg Quitten
je 250 g Zucker und Honig
3 EL guter Weinessig
1 Stange Zimt
350 ml Wasser
60 ml Cognac
50 g geröstete Mandelstifte

Zubereitung
Für das Quittenkompott die Quitten schälen, entkernen, vierteln und in gleichmäßige Spalten schneiden. Zimtstange in Stücke teilen. Zucker, Honig, Essig, Zimt und Wasser in einen Topf geben und aufkochen lassen. Die Quittenscheiben dazugeben und bei kleiner Hitze 20-30 Minuten ziehen lassen.

Die Früchte herausnehmen und mit den Mandelstiften in eine Schale geben. Den Saft weiterkochen lassen, bis er etwas eingedickt ist, dann abkühlen lassen. Wenn er abgekühlt ist, den Cognac dazugeben und den fertigen Sud über die Früchte gießen.

Für die Schokoküchlein die Vanilleschote längs aufschlitzen und das Mark herausschaben. Milch zusammen mit Vanilleschote und -mark aufkochen lassen. Die zerkleinerte Kuvertüre im Wasserbad schmelzen. Butter in einem Topf erhitzen, Mehl einrühren, kurz mitschwitzen lassen, dann die Vanilleschote aus der Milch nehmen und die heiße Milch in die Mehlschwitze einrühren, 10 Minuten leicht unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen.

Dann die Mischung in eine Rührschüssel geben, etwas abkühlen lassen und 2 ungeschlagene Eiweiße unterrühren. Die Eigelbe nacheinander einrühren und die Masse immer wieder glatt rühren, dabei die geschmolzene Kuvertüre sowie die Nüsse hinzugeben. Restliche Eiweiße mit Zucker steif schlagen und ca. 1/4 davon mit dem Schneebesen unter die Masse rühren. Den Rest mit einem Spatel vorsichtig unterziehen.

Die Förmchen buttern und mit Zucker ausstreuen. Die Masse mit einem Spritzbeutel mit großer Lochtülle bis zu 3/4 in die Formen füllen (der Teig geht beim Backen auf). Die Förmchen in ein heißes Wasserbad stellen (Fettpfanne) und im vorgeheizten Backofen (180°) 25-30 Minuten backen.

Die Törtchen zum Servieren aus den Förmchen stürzen. Zum Verzieren die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und die Törtchen je mit Kuvertüre überziehen. Schokoküchlein mit Quittenkompott servieren.

Quitten als Kompott passen zu vielem, ganz besonders zu diesen Küchlein aus dunkler Schokolade. (Foto: Stockfood)  
Megalecker: Kochideen für Quitten 56402
Megalecker: Kochideen für Quitten denkidee
denkidee:

Quitten-Tarte

 
12.09.06 07:13
#3
Quitten-Tarte

Zutaten
(Für eine Tarteform von 26 cm Ø)
Für den Belag:
50 g Mandeln
50 g flüssiger Blütenhonig
50 g brauner Zucker
50 g Zucker
1 TL Zimt
1/2 TL Bourbon-Vanille gemahlen
1 TL Koriandersamen gemahlen
750 vollreife Quitten

Für den Teig:
150 g weiche Butter
50 g flüssiger Blütenhonig
50 g brauner Zucker
1 Prise Meersalz
150 g Vollkornweizenmehl
abgeriebene Schale von 1/2 unbehandelten Orange
2 TL Backpulver
2 Eier
Butter für die Form

Zubereitung
Die Tarteform ausfetten. Mandeln, Honig, Zucker, Zimt, gemahlene Vanille und Koriander in einer Pfanne unter Rühren bei starker Hitze knapp 1 Minute aufkochen lassen. Die Masse gleichmäßig in der Form verteilen.

Für den Teig die Butter mit dem Honig, Zucker und Salz schaumig schlagen. Das Mehl mit der Orangenschale und dem Backpulver mischen und nach und nach abwechselnd mit den Eiern hinzufügen und rühren bis der Teig cremig wird. Den Ofen auf 200°C vorheizen.

Für den Belag die Quitten waschen, vierteln, dünn schälen und von den Kerngehäusen befreien. Die Viertel in Spalten schneiden und auf der Mandelmasse verteilen. Den Teig über die Quitten geben und glatt streichen. Die Tarte im Ofen ca. 25 - 30 Minuten goldbraun backen. Im Ofen bei geöffneter Tür kurz ruhen lassen, dann herausnehmen und vorsichtig stürzen.

Noch leicht warm ist die Quittentarte genau das Richtige zu Kaffee oder Tee. (Foto: Stockfood)  
Megalecker: Kochideen für Quitten 56409
Megalecker: Kochideen für Quitten denkidee
denkidee:

Quittengelee mit Riesling und Pistazien

 
12.09.06 08:42
#4
Quittengelee mit Riesling und Pistazien

Zutaten
(Für 4 Gläser mit Twist-Off-Deckeln à ca. 300 g Inhalt)
1,5 kg Quitten
Saft einer Zitrone
200 ml Riesling
1 kg Gelierzucker
2 EL Pistazien

Zubereitung
Die Quitten mit einem Tuch abreiben. Blüte und Stielansatz entfernen. Samt Schale und Kerngehäuse erst in Viertel, dann nochmals quer durchteilen. Die Zitrone auspressen. Saft in 1 ¼ l Wasser gießen und aufkochen. Quittenstücke zugeben und zugedeckt etwa 40 Minuten garen.

Die Quitten abkühlen und abtropfen lassen und durch ein mit einem Tuch ausgelegtes Sieb drücken. Den Saft dabei auffangen. 800 ml Quittensaft abmessen, mit Wein und Gelierzucker mischen und 4 Minuten kräftig kochen lassen, zum Schluss die Pistazien einrühren.

Zwischendurch und am Schluss den Schaum abschöpfen. Das Gelee in heiß ausgespülte Gläser füllen. Die Gläser verschließen und auf den Deckel stellen. 20 Minuten abkühlen lassen, dann umdrehen und auskühlen lassen.

Das Quittengelee als Klassiker wird hier mit Wein und Pistazien verfeinert. (Foto: Stockfood)  
Megalecker: Kochideen für Quitten 56421
Megalecker: Kochideen für Quitten Kalli2003
Kalli2003:

Gehst Du Dir nicht eigentlich schon selber auf den

 
12.09.06 08:54
#5

Geist??

Wen interessiert die Quittenshice???

So long (oder doch besser short?)  

...be happy and smileKalli  

Megalecker: Kochideen für Quitten biergott
biergott:

was les ich wieder:

 
12.09.06 08:57
#6
Megalecker: Kochideen für Titten...

Megalecker: Kochideen für Quitten denkidee
denkidee:

Fruchtig-würzige Quittensuppe mit Speck

 
12.09.06 13:48
#7
Fruchtig-würzige Quittensuppe mit Speck

Zutaten
(Für 4 Personen)
500 g Quitten
2 Schalotten
2 Knoblauchzehen
200 g mehlig kochende Kartoffeln
1 EL Olivenöl
1 l Gemüsebrühe (Instant)
100 g Frühstücksspeck, in dünnen Scheiben
1 EL feingeschnittene Petersilie
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 TL Zucker
3 EL Balsamico-Essig
Petersilie zum Garnieren

Zubereitung:
Quitten vierteln, schälen, die Kerngehäuse entfernen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Schalotten schälen und fein hacken. Knoblauch schälen. Kartoffeln schälen und klein schneiden.

Das Öl in einem Topf erhitzen und Quitten und Schalotten darin andünsten. Die Kartoffel kurz mitdünsten, Knoblauch dazupressen und die Brühe angießen, zugedeckt ca. 20 Minuten köcheln lassen, bis Quitten und Kartoffel weich sind.

Speck in Streifen schneiden und in einer Pfanne ohne Fett knusprig braten. Petersilie in die Suppe geben. Dann die Suppe pürieren. Mit Salz, Pfeffer und dem Zucker abschmecken und das ausgebratene Speckfett unterrühren.

Zum Servieren die Suppe in Teller verteilen, mit Speck und Petersilienblättchen garnieren und mit Balsamico-Essig beträufeln.

Auch als Suppe sind Quitten ein Hochgenuss. (Foto: Stockfood)  
Megalecker: Kochideen für Quitten 56463
Megalecker: Kochideen für Quitten Kalli2003
Kalli2003:

argl

 
12.09.06 14:11
#8

So long (oder doch besser short?)  

...be happy and smileKalli  

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Megalecker: Kochideen für Quitten denkidee
denkidee:

Lachs in Ahornsirup mit Perlzwiebeln und Quitten

 
12.09.06 18:21
#9
Lachs in Ahornsirup mit Perlzwiebeln und Quitten

Zutaten
(Für 4 Personen)
4 Lachssteaks à ca. 160 g
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Butter
1 EL Olivenöl
2 EL Ahorsirup
2 reife Quitten
250 g Perlzwiebeln

Zubereitung
Lachssteaks waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Quitten waschen, vierteln, das Kerngehäuse herausschneiden und in nicht zu dicke Spalten schneiden; die Perlzwiebeln schälen.

Quitten und Zwiebeln in 1 EL Butter in ca. 5 - 10 Minuten braten (je nach Reifegrad der Quitten) und warm halten. In einer Pfanne restliche Butter mit dem Olivenöl erhitzen, Lachssteaks hineingeben und rasch je Seite 2 -3 Minuten braten, dann mit Ahornsirup beträufeln, mit grobem Pfeffer übermahlen.

Lachs sogleich mit den Quitten und Perlzwiebeln auf Teller anrichten und servieren.

Quitten passen wirklich zu allem - sogar zu Fisch. (Foto: Stockfood)  
Megalecker: Kochideen für Quitten 56519
Megalecker: Kochideen für Quitten denkidee
denkidee:

Hähnchen-Burger mit Quitten, Hummus und Feldsalat

 
12.09.06 21:04
#10
Hähnchen-Burger mit Quitten, Hummus und Feldsalat

Zutaten
(Für 4 Personen)
Für den Burger:
2 Hähnchenbrustfilets
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Butter
1 EL Olivenöl
2 TL gehackte Thymianblättchen
2 kleine, reife Quitten
4 Pittafladen
1 Handvoll Feldsalat
4 EL Hummus
Für der Hummus:
1 kleine Dose Kichererbsen (Abtropfgewicht: ca. 265 g)
3 Knoblauchzehen
100 g Tahin (Sesampaste)
100 ml Gemüsebrühe
2 EL Zitronensaft
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise Cayennepfeffer
1 EL Olivenöl
gehackte Petersilie zum Garnieren

Zubereitung
Hähnchenbrustfilets mit Salz und Pfeffer würzen. Quitten waschen, das Kerngehäuse herausstechen und die Quitten quer in nicht zu dicke Scheiben schneiden. Den Backofen auf 180°C vorheizen. In einer backofenfesten Pfanne 1 EL Butter mit dem Olivenöl erhitzen, Hähnchenbrustfilets hineingeben und rasch von einer Seite braun anbraten. Dann wenden, mit Thymian bestreuen und im Backofen in ca. 8 Minuten fertig garen.

Zwischenzeitlich die Quittenscheiben in restlicher Butter von beiden Seiten in ca. 5 - 10 Minuten weich braten (je nach Reifegrad der Früchte) und warm halten. Pittafladen aufschneiden, die untere Hälften mit je 1 EL Hummus bestreichen, darüber Feldsalat, Quittenscheiben und das in Scheiben geschnittene Hähnchenfleisch verteilen; dann die oberen Pittahälften auflegen.

Für den Hummus die Kichererbsen in einem Sieb unter fließendem Wasser spülen und abtropfen lassen. Knoblauch schälen. Kichererbsen mit Tahin, Brühe und Olivenöl fein pürieren, Knoblauch dazupressen und mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken.

Was auf den ersten Blick seltsam anmutet, sollte Ihnen zumindest eine Kostprobe wert sein. (Foto: Stockfood)
Megalecker: Kochideen für Quitten 56544
Megalecker: Kochideen für Quitten denkidee

Quitteneis mit gedünsteten Quittenspalten

 
#11
Quitteneis mit gedünsteten Quittenspalten

Zutaten
(Für 4 Personen)
Für das Eis:
1,5 kg Quitten
Schale einer unbehandelten Zitrone
1/2 l Apfelsaft

Außerdem:
4 EL Blütenhonig
2 TL abgeriebene Zitronenschale
2 TL abgeriebene Orangenschale
1/2 TL Zimt
200 g Sahne
1 große reife Quitte
1/4 l Quittensaft aus dem Reformhaus
4 TL Rosinen
1½ EL Mandelstifte

Zubereitung
Für das Eis die Quitten unter fließendem Wasser sauber bürsten. Ungeschält in große Stücke schneiden und mit Zitronenschale und Apfelsaft und 1/2l Wasser in einen Topf geben. Zugedeckt bei mittlerer Hitze in ca. 45 Minuten weich kochen.

Danach auf einem Sieb abtropfen lassen, Saft auffangen und die Quitten durch das Sieb streichen. Mit 3 EL Honig, der Zitronenschale und 1 TL Orangenschale und dem Zimt verrühren. Die Sahne steif schlagen und unterziehen. Die Masse in ein Metallgefäß füllen und für 2 Stunden in ein Gefriergerät stellen, dabei öfter umrühren. (Oder in der Eismaschine fertig stellen.)

Für die gedünsteten Spalten die Quitte unter fließendem Wasser sauber bürsten, schälen, achteln, das Kerngehäuse entfernen und das Fruchtfleisch in Spalten schneiden. Den Quittensaft mit 1 EL Honig und der restlichen Orangenschale aufkochen. Die Quittenspalten bei milder Hitze in 5 Minuten weich kochen und mit einem Schaumlöffel herausnehmen.

Dann weiter die Flüssigkeit bis zur Hälfte einkochen lassen, die Rosinen und die Quittenspalten hineinlegen und zugedeckt beiseite stellen. Einen Teller dünn mit Öl bestreichen. 1½ TL Honig in der Pfanne aufschäumen lassen und die Mandeln darin unter Rühren hellbraun karamellisieren, dann auf dem Teller ausbreiten und abkühlen lassen. Das Eis in Schalen verteilen und mit Mandeln und Quittenstücken garnieren.

Für eine solche Köstlichkeit lohnt sich auch ein größerer Aufwand. (Foto: Stockfood)
Megalecker: Kochideen für Quitten 56870


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--