Massenzuwanderung nach D schon 2013 geplant?

Beiträge: 64
Zugriffe: 5.005 / Heute: 1
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#26

Massenzuwanderung nach D schon 2013 geplant? Evernote
Evernote:

Am schockierendsten !

 
23.03.17 15:54
#27
Der vermutliche konkrete Hintergrund  insbesondere der Schleusenöffnung durch Frau Merkel anno 2015:
(Verkleinert auf 77%) vergrößern
Massenzuwanderung nach D schon 2013 geplant? 979675
Massenzuwanderung nach D schon 2013 geplant? DarkKnight
DarkKnight:

Jede Form von übergeordnetem Rückzugsgebiet

5
23.03.17 16:04
#28
oder autonomer Wahrnehmung (Kirche, Nation, Familie, sexuelle Identität usw.) ist ein Hindernis für den Plan einer supranationalen Weltregierung.

Die Auflösung von allem (Grenzen, Identitäten, Individuen, verlässliche Sitten und Bräuche., Grundgesetze) ist das, was aktuell weltweit geschieht.

Nur wenn alles Chaos ist, kann einer kommen und das Heilsversprechen für sich in Anspruch nehmen.

Da wir es weltweit mit vermutlich geisteskranken zu tun haben, vermissen sie es auch nicht, ihre Aktionen anzukündigen. Das krasseste Bsp. für mich: Christine Lagarde hat bereits im Januar 2014 z.B. vom kommenden G-7 Treffen gesprochen, vor Sotschi und den Kiew-Attentaten, ehe dann Russland ausgeladen wurde.

AKTUELL hat ein Herr Bill Gates bei SiCo in München von einer "möglichen weltweiten Epidemie" demnächst gesprochen .. mit 30 bis 200 mio. Toten.

Ich hoffe, ich muss diesen Post NICHT mehr am Ende des Jahres wieder hochholen.
Massenzuwanderung nach D schon 2013 geplant? Evernote
Evernote:

#28. Einer kann kommen ?

 
23.03.17 16:11
#29
Eine ist schon da.
i.ytimg.com/vi/qyrylnSvyiA/hqdefault.jpg
Führ Deutschlands Zukunft seh ich schwarz.
Massenzuwanderung nach D schon 2013 geplant? 979681
Massenzuwanderung nach D schon 2013 geplant? zombi17
zombi17:

Was ich mich schon viele, viele Jahre lang frage

11
23.03.17 19:09
#30
Was ist eigentlich so schlimm daran wenn eine Bevölkerung schrumpft?
Vor ein paar Jahren waren wir noch 20 Millonen weniger und sind trotzden nicht gestorben.
Mir würde ein Zehntel der jetzigen Bevölkerung vollkommen ausreichen, glaube nicht, dass ich dann das große Jammern bekommen würde.

Ausser Vorteile kann ich weit und breit nichts entdecken.
Die Umwelt würde geschont, die Strassen sind wieder leerer, Nutztiere könnten wieder wie Tiere leben, keine Wohnungsnot, den Flughafen BER bräuchte man nicht mehr, keine monatelangen Wartenzeiten auf einen Arzttermin. Der Regierungsapparat könnte um 90% schrumpfen,

Was ist noch mal so schlimm am Schwund? Habe den Faden verloren.
Die Rechtschreibfehler wurden extra für kiiwii eingebaut!
Massenzuwanderung nach D schon 2013 geplant? Karlchen_V
Karlchen_V:

Was daran schlimm ist?

5
23.03.17 19:29
#31
Mein Lieber. Das schlimmste, was passieren kann: Die Malocher werden weniger. Und wenn die weniger werden, dann müssen die Arbeitgeber sich strecken, um ihre Arbeitskräfte zu finden. Dann sind höhere Löhne und bessere Arbeitsbedingungen fällig. Schlimmer geht ja wohl nicht.

Gibt in der Geschichte ein nettes historisches Beispiel: die Pest in England. Die hat da für einen enormen Modernisierungsschub gesorgt, weil die Leute knapp wurden. Da kam der Adel mächtig unter Druck.
Massenzuwanderung nach D schon 2013 geplant? inmotion
inmotion:

Zuwanderung

2
23.03.17 19:34
#32
Insbesondere im Kontext mit Digital 4.0 und den daraus resultierenden Arbeitsplatzverlusten ist eine Reduzierung der Bevölkerung sinnig ?

Warum also die Migration?
Oder kommt da Schäuble bezüglich Inzucht ins Spiel.

Mir fehlt der letzte Verständnis Baustein
Massenzuwanderung nach D schon 2013 geplant? zombi17
zombi17:

Wenns nicht mehr so viele Leute gibt,

5
23.03.17 19:35
#33
braucht man auch nicht mehr so viel herstellen und kann wieder Wert auf Qualität und Haltbarkeit legen..
Für einige ganz extreme Gierhälse müsste man sich natürlich noch etwas einfallen lassen.
Vielleicht hört dann auch mal endlich das unbedingt erforderliche Wachstum, Wachstum, Wachstum auf.
Die Rechtschreibfehler wurden extra für kiiwii eingebaut!
Massenzuwanderung nach D schon 2013 geplant? Katjuscha
Katjuscha:

wow - da hat Rubens aber jetzt was aufgedeckt :)

 
23.03.17 19:38
#34
Sagen wir Gutmenschen doch schon seit Jahren, dass die Flüchtlingskrise nach dem Bürgerkrieg auch uns Deutsche betreffen kann und wahrscheinlich wird.

Aber klingt natürlich besser, wenn man schreibt "Masseneinwanderung (durch Regierung) schon lange geplant" 'lol'


Das ist wie mit den ganzen Facebook-Postings kürzlich, wo beispielsweise steht "Flüchtlingen unter Polizeischutz Zugriff auf deutsche Kinder gewährt" und organisierte Zuhälterei unter Polizeischutz" Klingt natürlich krass. Die Wahrheit dabei war, dass es sich am besagten Tag um einen Tag handelte, welcher der Verkehrserziehung der Kinder diente. Aus diesem Grund war auch die Polizei vor Ort. Völlig unabhängig von dieser Aktion waren „Schwarze” mit Arbeitsgeräten zu sehen, bei denen es sich eigentlich um syrische Geflüchtete handelte. Diese Syrer halfen im Rahmen einer Integrationsmaßnahme dem Hausmeister, die Außenflächen zu säubern, was im Übrigen demokratisch über das Elternkuratorium entschieden wurde.

So kann man aus belanglosen Dingen große Schlagzeilen kreieren.
the harder we fight the higher the wall
Massenzuwanderung nach D schon 2013 geplant? HMKaczmarek
HMKaczmarek:

Wow, der Freundeskreis lebt

 
23.03.17 19:44
#35
... (-:
Massenzuwanderung nach D schon 2013 geplant? oli25
oli25:

@zombi

3
23.03.17 19:47
#36
gebe Dir zu 100% recht.

Und das schönste wäre: 90% weniger Menschen, die einem auf den S....gehen....

ach wäre das herrlich
Massenzuwanderung nach D schon 2013 geplant? Evernote
Evernote:

Die Schrumpfung der Bevölkerung

 
23.03.17 19:49
#37
geht unter den hierzulande gegenwärtig herrschenden Verhältnissen einher mit ihrer Vergreisung, und das kostet. Darauf wurde schon hingewiesen.

Insbesondere droht der Anteil von Menschen, die altersbedingt den Verstand verlieren, gefährlich anzusteigen.

Man mag sich jetzt gar nicht vorstellen, wohin das führt.
Massenzuwanderung nach D schon 2013 geplant? Karlchen_V
Karlchen_V:

Da gibts aber auch viele Jüngere, die den

4
23.03.17 19:54
#38
Verstand verlieren. Kannste gut bei Ariva sehen.
Massenzuwanderung nach D schon 2013 geplant? HMKaczmarek
HMKaczmarek:

Also wenn ich unseren Nachwuchs so sehe,

4
23.03.17 20:00
#39
...sowohl die, die von denen abstammen, die schon länger hier sind, als auch die Abkömmlinge
derer, die erst kurz hier sind, dann wird mir echt nicht bange...

Darauf die moralisch gebotene Raute    -<>-


Massenzuwanderung nach D schon 2013 geplant? heavymax._cooltrader
heavymax._co.:

würd z.B. gern in dünnbesiedeltem Land ala CAN

10
23.03.17 20:01
#40
leben. Wer mir weis machen will, es lebe sich gesund wie in Tokioter-Siedlungs-Dichten der ist wohl längst schon nicht mehr ganz dicht.. LOL
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!
Massenzuwanderung nach D schon 2013 geplant? oli25
oli25:

@karlchen,

4
23.03.17 20:08
#41
und die werde immer mehr.
Weil der Druck immer größer wird sich durchsetzten zu müssen, Angst um den Arbeitsplatz, besser zu sein, möglichst viel Geld zu verdienen....immer schneller, immer mehr.
Die Menschen sind schlichtweg überreizt in unserer schnellebigen Zeit, jagen Phantomen hinterher und entfernen sich immer mehr von Ihren Wurzeln.....und merken es nicht einmal.

@zombi:
ich kann diesen ganzen Wachstumsquatsch auch nicht mehr hören.
Mit Worten wie Wachstum, Arbeitsplätzen, Fortschritt, Besitz, Konsumsucht...werden die Menschen von Despoten in ein Leben voller Ängste, Zwänge und falschen Wertvorstellungen gedrängt.
Damit wird alles gerechtferigt. Das wird zu ultimativen Lebensziel stilisiert.

Damit treibt man die Menschen in eine ganz gefährliche Co-Abhängigkeit, macht sie gefügig, nutzt sie für eigene Zwecke aus und richtet ganz nebenbei noch unseren Planeten zugrunde.

Und die Menschen sind nichtmal mehr in der Lage dieses zu durchschauen weil sie völlig verblendet sind von ihrer Gier und sie nicht mehr fähig sind selbsständig zu entscheiden, was wichtig und richtig ist und was falsch.

Aber genau so will man die Menschen ja haben....das Wachstum muss ja aufrechterhalten werden. Mit allen Mitteln.
Und wir sollen gefälligst ein Leben lang funktionieren und blind konsumieren und nicht auf dumme Gedanken kommen und unbequeme Fragen stellen...
Massenzuwanderung nach D schon 2013 geplant? ex nur ich
ex nur ich:

#1 Erinnere dran,

5
23.03.17 20:11
#42
dass Frau Merkel bereits 2011 FÜR eine Einmischung und militärische Schw....... im Schlüssel-Staat Libyen war!
Massenzuwanderung nach D schon 2013 geplant? manchaVerde
manchaVerde:

In Afrika

6
23.03.17 20:13
#43
und den arabischen Ländern wächst die Bevölkerung - das ist schlecht. Bei uns schrumpft die Bevölkerung - das ist auch schlecht. Was ist denn jetzt der richtige Weg? Was ist die "optimale" Bevölkerungszahl?

Die ganze Diskussion um die "schrumpfende Bevölkerung" und die angebliche Notwendigkeit für Zuwanderung ist m.E. künstlich. Wir reden zum einen über Industrie 4.0, weltweite Mobilität und eine Arbeitswelt ohne Grenzen im 21. Jrh.  - argumentieren dann aber wie im 19. Jhr. wo man Arbeitskräfte für die Bergwerke und Textilfabriken brauchte. Lachhaft!!  
Massenzuwanderung nach D schon 2013 geplant? oli25
oli25:

# 43

3
23.03.17 20:16
#44
die Frage ist relativ einfach beantwortet:

Die Weltbevölkerung hat sich in den letzten 100 Jahren verdoppelt.

Rechne dass mal hoch, wenn das in dem Tempo so weitergeht.

Was soll in 100 Jahren sein? in 200, 500, oder 1000?

Der Planet und das Klima steht jetzt schon vor der Kollaps, wenn da nicht ein radikales Umdenken stattfindet.

Aber meiner Meinung nach ist das Kind schon in den Brunnen gefallen.
Will nur niemand wahr haben.
Massenzuwanderung nach D schon 2013 geplant? oli25
oli25:

Degrowth-Bewegung

2
23.03.17 20:25
#45
falls es jemand interessiert:

www.faz.net/aktuell/wirtschaft/...-ohne-wachstum-14482521.html

es geht also auch anders
Massenzuwanderung nach D schon 2013 geplant? heavymax._cooltrader
heavymax._co.:

massenhafte Einwanderungen 2016 v.ca.1Mio Mensch.

8
23.03.17 20:36
#46
jetzt gibt´s quasi erste Abschiebungen von abgelehnten Asylbewserben im massenhaften Stile..
.. also immerhin waren neulich bei der großen Sammelabschiebung in Bayern wohl 18 Rückführer dabei, anstelle der ursprünglichen 50. Frage: wo blieb der Rest? ..LOL)

www.tagesschau.de/inland/abschiebung-afghanistan-113.html

wenn man allein die Zahlen vergleicht, dann merkt doch der Dümmste Wahl-Michl da stimmt doch was nicht in Dunkel-Deutschland mit der Regierung Merkel..
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!
Massenzuwanderung nach D schon 2013 geplant? heavymax._cooltrader
heavymax._co.:

@oli25

5
23.03.17 20:38
#47
bereits nächste Verdoppelung in vermutlich 25 Jahren..
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!
Massenzuwanderung nach D schon 2013 geplant? heavymax._cooltrader
heavymax._co.:

PS: .. bis in 50Jahren jedenfalls

7
23.03.17 20:41
#48
d.h. Probleme aller Art werden global dramatisch zunehmen..  :(
Kampf um Ressourcen wie Wasser& Nahrungsmittel werden ausufern.. Bürger- Kriege könnten ausbrechen.. gut das ich das  in 5o Jahren wohl nicht mehr erlebe
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!
Massenzuwanderung nach D schon 2013 geplant? HMKaczmarek
HMKaczmarek:

#46 geplant von Humansiten oder doch eher

5
23.03.17 20:42
#49
...von denen, die eine Überbevölkerung als Gefahr sehen?

Version 2 ergäbe ein echt dunkles Zukunftsbild. Sogar ohne den Religionskriegfaktor btw.

... ):
Massenzuwanderung nach D schon 2013 geplant? oli25
oli25:

und dazu

6
23.03.17 20:55
#50
werden noch Millionen von Klimaflüchtlingen dazukommen.

mit tun folgende Genarationen leid.

Ich denke wir haben/hatten noch eine gute Zeit.
Dafür muss man dankbar sein und das beste daraus machen.

Und damit meine ich nicht ein leben lang malochen für sinnfreies Konsumieren.

Seite: Übersicht Alle 1 2 3 ZurückZurück WeiterWeiter

Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: EtelsenPredator, Fernbedienung, fliege77, goldik, Grinch, Katjuscha, qiwwi, Radelfan, SzeneAlternativ, Weckmann
--button_text--