Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Hot-Stocks-Forum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 162  163  165  166 

Magforce die neue/alte Nano-Perle

Beiträge: 4.143
Zugriffe: 1.346.902 / Heute: 12
Magforce 0,015 € +7,14% Perf. seit Threadbeginn:   -99,71%
 
Magforce die neue/alte Nano-Perle HOrderBeliefs
HOrderBeliefs:

@HonestMeyer: Gibt es bezgl 1.) zeitliche Fristen?

 
01.11.22 10:05
Was wenn man sich im Gläubigerausschuss nicht einigen kann oder es ungeklärte Ansprüche gibt, so dass nicht veräußert werden kann?
Magforce die neue/alte Nano-Perle HonestMeyer
HonestMeyer:

4076

 
01.11.22 12:04
Fristen gibt es nur auf Basis der Verhandlungsebene zwischen Insolvenzverwalter und potentieller Käufer. Diese sind der Öffentlichkeit nicht bekannt. Alles andere sind Erfahrungswerte, die verschiedene Beobachter gglfs. unterschiedlich bewerten. Ich selbst vermute, dass es hier noch in 2022, spätestens Anfang 2023  zum Verkauf kommen wird.  
Magforce die neue/alte Nano-Perle HOrderBeliefs
HOrderBeliefs:

Ok - danke für diese Einschätzung!

 
01.11.22 13:08
Magforce die neue/alte Nano-Perle HOrderBeliefs
HOrderBeliefs:

Verkauf....

 
01.11.22 16:42
Da geht es im wesentlichen
- um die ca. 65% Anteile an der MagForce USA
- um die Patente außerhalb der Regionen USA/Canada/Costa Rica
- die Rechte auf die Produktien von Nanotherm

Wer wird das kaufen wollen, jetzt wo die Studie in den USA erst mal gefloppt ist. Kann mir nicht vorstellen, dass die Schludner hier ohne Schnitt rausgehen. Damit sind die Aktionäre natürlich auch bei Null.

Also wirklich, das einzig was möglich ist der Vorstand (CEO) oder die WP Gesellschaft, die den Jahresabschluss 2021 zu verantworten hat, der am 30.6. veröffentlicht wurde, also 3 Wochen vor der Insolvenzanmeldung, und beim dem die Finanzierung im Wesentlichen als gesichert beschrieben wurde.
Magforce die neue/alte Nano-Perle HonestMeyer
HonestMeyer:

Verschulden

 
03.11.22 08:56
Außerhalb der Deckung über eine D&O Police wird es schwierig, glaube ich.
Magforce die neue/alte Nano-Perle HonestMeyer
HonestMeyer:

Handelseinstellung am 31.1.2023

 
04.11.22 08:32
Einstellung; In folgenden Wertpapieren wird der Handel im Basic Board an der Frankfurter Wertpapierbörse eingestellt: Bekanntmachung Freiverkehr (Open Market)
1 DE000A0HGQF5 MagForce AG Deutschland 31.01.2023 7814 XFRA 01.08.2022
Frankfurt am Main, 02.11.2022
www.xetra.com/resource/blob/3308420/...a/Del_Announcement.pdf

Central Counter Party war Ablauf bereits der 1.8.2022.
Magforce die neue/alte Nano-Perle stigma68
stigma68:

Frage:

 
04.11.22 09:09
Sehe ich es richtig,dass der  Handel damit nur in Frankfurt eingestellt wird,aber an anderen Börsen noch möglich ist?
Magforce die neue/alte Nano-Perle HonestMeyer
HonestMeyer:

stigma68

 
04.11.22 09:24
Frankfurt hat Scale bereits beendet und beendet im Januar auch Basic Board. Frankfurt ist, soweit ich weiß,  die Heimatbörse. Zweitlistings der anderen Börsen richten sich meist nach der Heimatbörse.

Nach dem 31.1.2023 sollte man daher sicherheitshalber den Totalverlust einkalkulieren. NmM.

P.S. Zudem könnten die Börsen im Falle nicht ordnungsgemäßen Handels laut §25 Börsengesetz den Handel auch bereits vor dem 31.1 2023 fristlos beenden, falls erforderlich:
www.gesetze-im-internet.de/b_rsg_2007/__25.html
Magforce die neue/alte Nano-Perle 2much4u
2much4u:

...

 
04.11.22 10:00
Die gesamte Vorgehensweise rund um diese fragwürdige Insolvenz stinkt so dermaßen zum Himmel - ich glaube, da ist das letzte Wort noch lange nicht gesprochen und ich werde meine Aktien, die ohnehin kaum mehr einen Wert haben, ums Verrecken nicht verkaufen (gestern war ich mit dem Nachkauf schon 40% im Plus, aber darauf kack ich).

Entweder gibts einen Totalverlust (den ich ja praktisch eh schon hab) oder es wird richtig was draus. Wahrscheinlichkeit für Letzteres sehe ich aber nur bei 5%.

Ich vermute, Magforce will evtl. die Aktionäre aus den Aktien rausbekommen (und wie geht das besser, als eben eine Insolvenz anmelden), dann wird die US-Tochter übernommen, das Unternehmen saniert und wer dann keine Aktien mehr hat, schaut durch die Finger.

Und wenn Magforce an keiner Börse mehr gehandelt wird - ich hab bereits bei meinem CFD-Broker meine Meinung telefonisch gesagt, dass ich auf keinen Fall eine Ausbuchung meiner Magforce-Anteile wünsche, egal was passiert!
Magforce die neue/alte Nano-Perle HonestMeyer
HonestMeyer:

2much4u

 
04.11.22 10:26
"...oder es wird richtig was draus."

Wie soll das funktionieren nach Liquidation der AG und Delisting der Aktie?
Magforce die neue/alte Nano-Perle Roothom
Roothom:

@2much

 
04.11.22 10:49
"oder es wird richtig was draus. Wahrscheinlichkeit für Letzteres sehe ich aber nur bei 5%."

Das ist m.E. viel zu optimistisch.

Selbst wenn es eine Fortführung gibt, wird es dabei einen massiven Kapitalschnitt geben, der die alten Aktien praktisch wertlos macht.
Magforce die neue/alte Nano-Perle 2much4u
2much4u:

...

 
04.11.22 11:12
@Roothom: Die Aktien sind ja schon wertlos - ich denke, für die meisten rentiert sich ein Verkauf zu € 0,005 ohnehin nicht mehr.

Meine 1.800 Aktien haben noch einen Gegenwert von 9 Euro - das deckt kaum die Mindestprovision bei der Online-Bank. Da riskiere ich lieber, auch noch die 9 Euro zu verlieren.

Mein Berater beim CFD-Broker hat allerdings gemeint, in früheren Fällen war es so, dass die Wertpapiere abgerechnet wurden, man also noch etwas Geld bekam und sie dann aus dem Depot verschwunden sind. Ich hab ihm gesagt, dass ich das nicht möchte - aber darauf hab ich keinen Einfluss.
Magforce die neue/alte Nano-Perle Roothom
Roothom:

@2much

 
04.11.22 13:01
Ich meinte auch nicht, dass man jetzt noch verkaufen sollte, obwohl das wegen der Verlustverrechnung sinnvoll sein kann.

Ich sehe lediglich keine realistische Chance, dass da nochmal was passiert - von den üblichen Insozocks abgesehen, was aber reines Glücksspiel ist.
Magforce die neue/alte Nano-Perle stigma68
stigma68:

@HonestMeyer

 
05.11.22 13:38
Danke für die Erklärung!
Ich behalte meine auch,jetzt ist es eh egal.
Die paar Euro kann man jetzt auch noch verschmerzen. Nicht dass sich das Blatt doch noch wendet und man sich dann
ärgert.
Magforce die neue/alte Nano-Perle 2much4u
2much4u:

...

 
14.11.22 11:20
Krass! Mit meinem Nachkauf bin ich jetzt 60% im Plus - obwohl das bei 9 Euro natürlich nichts ist. Aber ich könnte - selbst wenn ich wollte - meinen Nachkauf nicht verkaufen, weil der über meinen CFD-Broker nur über Gettex ausgeführt werden kann und Gettex stellt seit 1.11. keine Kurse mehr.

Ich hab also meine Magforce-Aktien vom CFD-Broker per Depot-Übertrag auf mein Consorsbank-Depot übertragen lassen und kann dort - wenn der Kurs mal richtig anspringt - die Börse auswählen und gegebenenfalls (falls ich das möchte) bei deutlich höheren Kursen verkaufen.

Meine Meinung ist ja, dass hier das letzte Wort noch lange nicht gesprochen wurde bei dieser mehr als fragwürdigen Insolvenz. Ich bin gerüstet, sollte der Kurs mal auf 0,5 oder 1 Euro hochgehen. Und wenn nicht - viel weniger als nichts wert kann er eh nicht mehr werden.
Magforce die neue/alte Nano-Perle HonestMeyer
HonestMeyer:

2much4u

 
14.11.22 13:05
"Meine Meinung ist ja, dass hier das letzte Wort noch lange nicht gesprochen wurde bei dieser mehr als fragwürdigen Insolvenz."

Kannst du das auch begründen, nachdem sowohl der Insolvenzverwalter als auch das Insolvenzgericht der Insolvenzeröffnung stattgaben?

www.nebenwerte-magazin.com/...-aktionaere-sollten-es-abhaken/
"MagForce AG: Insolvenzverfahren eröffnet – jetzt geht’s nur noch um Resteverwertung. Aktionäre sollten es abhaken." RG 6 Okt  
Magforce die neue/alte Nano-Perle HOrderBeliefs
HOrderBeliefs:

Was war auf der Gläubigerversammlung diese Woche?

 
14.11.22 14:01
Weiß jemand Bescheid?
Magforce die neue/alte Nano-Perle 2much4u
2much4u:

...

 
14.11.22 16:13
Nein, HonestMayer, ich kann das nicht begründen! Wie auch, wenn Magforce so gut wie gar nichts zur Insolvenz gesagt hat (außer, dass sie die Ausgaben nicht in Griff bekommen haben, obwohl sie 3 Wochen vor Insolvenz-Bekanntgabe genau das Gegenteil behauptet hatten).

Es ist nur mein Bauchgefühl, dass diese Insolvenz so gewaltig zum Himmel stinkt (ich denke da ganz konkret an Betrug, kann aber nicht sagen, ob der Betrug Ben Lipps betrifft oder diesen ominösen externen Berater, der Ben Lipps angeblich zur Insolvenzmeldung gedrängt hat).

Nachdem der Kurs ohnehin so tief ist, dass meine Gesamtposition gerade mal 16 Euro wert ist, kann ich ganz entspannt zusehen, was noch kommt. Ich muss auch nicht bei 0,10 Euro verkaufen und kann volles Risiko gehen.
Magforce die neue/alte Nano-Perle Roothom
Roothom:

@horder

 
14.11.22 17:42
"Was war auf der Gläubigerversammlung diese Woche?"

Das ist für die Aktionär im Grunde irrelevant.

IdR wird da der Gläubigerausschuss gewählt und weitere Formalien abgehandelt.

Vielleicht gab es ein paar Infos, die aber vertraulich sind. Überraschungen sind aber wohl auch nicht zu erwarten.
Magforce die neue/alte Nano-Perle BenDerWeise
BenDerWeise:

Insolvenz mit hässlichem Beigeschmack

 
15.11.22 10:15
Die Anwankltskanzlei  Mattil und Kollegen aus Münschen (www.mattil.de/de) sammelt Interssierte für eine Klage gegen magforce - das Verfahren wird von meiner RSV dankenswerterweise unterstützt. Vielleicht ist der eine oder andere interessiert mitzumachen... für mich riecht das  nach ganz mieser Abzocke bei magforce.... und ungeschoren sollten die nicht davon kommen!
Magforce die neue/alte Nano-Perle HOrderBeliefs
HOrderBeliefs:

Ja diese Pleite war in der Tat sehr komisch....

 
15.11.22 11:51
...wird wohl einiger Aufklärung bedürfen bis klar ist was da wirklich passiert ist.
Magforce die neue/alte Nano-Perle HOrderBeliefs
HOrderBeliefs:

Hier ist die New vom Insoverwalter:

 
15.11.22 14:48
Branche
Nanotechnologie
Aktienmarkt
Sonstige
1-Jahres-Chart
MAGFORCE AG Chart 1 Jahr
5-Tage-Chart
MAGFORCE AG 5-Tage-Chart
  Realtime      Geld     Brief      Zeit§
               0,008     0,010     14:44§
               0,005     0,025§31.10.
EQS Group (DE)
14.11.2022 | 21:13
858 Leser
Artikel bewerten:
(3)
EQS-Adhoc: MagForce AG: Grundsätzliche Einigung über den Verkauf des Geschäftsbetriebes

EQS-Ad-hoc: MagForce AG / Schlagwort(e): Insolvenz/Sonstiges
MagForce AG: Grundsätzliche Einigung über den Verkauf des Geschäftsbetriebes

14.11.2022 / 21:08 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Veröffentlichung von Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014

MagForce AG: Grundsätzliche Einigung über den Verkauf des Geschäftsbetriebes

Berlin, 14. November 2022 - Der Insolvenzverwalter der MagForce AG (ISIN: DE000A0HGQF5), Herr Rechtsanwalt Rüdiger Wienberg, hat heute die mit einer ausländischen Unternehmensgruppe geführten Verhandlungen über den Verkauf des wesentlichen Geschäftsbereichs der MagForce AG und ihrer direkten und indirekten Tochtergesellschaften abgeschlossen. Dieser Geschäftsbereich umfasst u. a. die Anwendung der NanoTherm-Therapie für die Behandlung bestimmter Tumore, einschließlich der fokalen thermischen Ablationsbehandlung von Prostatakrebspatienten mit mittlerem Risiko, und darüber hinaus die Herstellung, Wartung, Reparatur und den Service von NanoActivator, einem magnetischen Wechselfeldgenerator, sowie die im Rahmen der NanoTherm-Therapie verwendeten Nanopartikel. Die zur Aufrechterhaltung des Geschäftsbetriebs bis zum Abschluss der Vertragsverhandlungen benötigten Mittel waren von den Investoren vorfinanziert worden. Der Verkaufserlös fließt der Insolvenzmasse zu. Die MagForce AG wird im Rahmen des Insolvenzverfahrens abgewickelt; Aktionäre werden voraussichtlich keine Zahlungen erhalten.

Der Kaufvertrag soll voraussichtlich am 15. November 2022 unterzeichnet werden.
Magforce die neue/alte Nano-Perle Roothom
Roothom:

Na das

 
15.11.22 17:34
ging aber schnell...

Sieht man eher selten.
Magforce die neue/alte Nano-Perle HOrderBeliefs
HOrderBeliefs:

Abgekartet - da haben schon welche gewartet!

 
15.11.22 20:53
Stinkt zum Hinmel…
Magforce die neue/alte Nano-Perle 2much4u
2much4u:

...

 
16.11.22 10:28
Die Meldung erhärtet nur meinen Betrugsverdacht. Ich bin gespannt, was noch kommt. Das Gute ist, da Magforce eh fast nichts mehr wert ist, können wir nichts mehr verlieren und entspannt zusehen, was noch für Schweinereien auftauchen.

Magforce scheint leider eine Wirecard2 zu sein - in kleinem Umfang allerdings.

Seite: Übersicht ... 162  163  165  166  ZurückZurück WeiterWeiter

Hot-Stocks-Forum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Magforce Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
10 4.142 Magforce die neue/alte Nano-Perle Bozkaschi Roothom 22.01.23 14:37
21 1.143 MagForce Nanotechnologies AG TURBO_BULL SvOv 28.04.21 19:57
  10 sehr seltsam, Louella fbo|228743559 HOrderBeliefs 23.11.20 09:17
  3 Magforce BICYPAPA BICYPAPA 14.02.19 10:08
  28 Hannibal vor den Toren Doc borris Regine1 25.08.18 17:34

--button_text--