Madrid bombardieren? Eigentlich müsste sich

Beiträge: 3
Zugriffe: 762 / Heute: 1
Madrid bombardieren? Eigentlich müsste sich Karlchen_V
Karlchen_V:

Madrid bombardieren? Eigentlich müsste sich

4
09.10.17 09:59
#1
Steinmeier ja wohl dafür einsetzen. Schließlich war er ja Kanzleramtschef, als Schröder und Konsorten Belgrad angriffen, weil sich die Serben gegen separatistische Tendenzen im Lande einsetzten.

Mal wieder typisch: Es wird mit unterschiedlichen Maßstäben agiert.
Madrid bombardieren? Eigentlich müsste sich Nurmalso
Nurmalso:

Das Kosovo durfte sich abspalten ohne Referendum

3
09.10.17 11:29
#2
Völkerrecht ist was für Sonntagsreden. Und natürlich etwas, was man den Russen ständig um die Ohren hauen kann.  
Madrid bombardieren? Eigentlich müsste sich zombi17

Apropos Russland

2
#3
Europas 30-Milliarden-Opfer lässt die Russen kalt

Die EU-Exporte nach Russland sind seit Beginn der Sanktionen um 30 Milliarden Euro eingebrochen. Die größte Last trägt Deutschland. Und Moskau? Steht wirtschaftlich so gut da wie lange nicht.

www.welt.de/wirtschaft/article169432945/...kalt.html#Comments
Die Rechtschreibfehler wurden extra für kiiwii eingebaut!


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--