Lügenpresse und Medienschelte: Seehofer kritisiert

Beitrag: 1
Zugriffe: 514 / Heute: 2
Lügenpresse und Medienschelte: Seehofer kritisiert verdi

Lügenpresse und Medienschelte: Seehofer kritisiert

2
#1
Berichterstattung über Flüchtlinge.

Ich gehe noch weiter und sage, in diesen Zeiten sollten die Medien(mindestens aber die öffentlich-rechtlichen) gleichgeschaltet werden.;-) Nehmen wir uns doch ein Beispiel an Recep Tayyip Erdoğan, dem allseits beliebten Präsidenten der Türkei. Wo wir dann auch schon beim World Wide Web wären...;-)

Lügenpresse und Medienschelte: Seehofer kritisiert 21135432
Die persönliche Überzeugung der Autoren sei zu häufig der Maßstab der Berichte: Horst Seehofer kritisiert im SPIEGEL die öffentlich-rechtlichen Fernsehsender scharf.


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--