Luca Toni, auch geschenkt ist noch zu teuer?!

Beiträge: 9
Zugriffe: 450 / Heute: 1
Luca Toni, auch geschenkt ist noch zu teuer?! ecki
ecki:

Luca Toni, auch geschenkt ist noch zu teuer?!

2
21.12.09 10:17
#1
FC Bayern: Wird Toni zum Ladenhüter?

21.12.2009 - 08:39 - Stephan Kläsener

Wir wollen unbedingt Ruhe haben, denn das Thema Luca Toni wird die Medien sicherlcih immer wieder beschäftigen solange er da ist. Und das wird die Ruhe, die wir jetzt brauchen, nicht unbedingt bringen“, ließ Bayern Präsident Uli Hoeneß im ‚Doppelpass’ die Öffentlichkeit wissen und unterstrich damit den Wunsch des FC Bayern, Toni lieber heute als morgen abzugeben.

Allerdings: „Wir haben nach wie vor kein konkretes Angebot. Obwohl wir bereit sind, ihn ablösefrei auszuleihen oder zu verkaufen. Wenn ein Verein kommt, und sagt, er wolle Toni übernehmen, würden wir keine Ablöse verlangen“, so Hoeneß weiter. Ergo: Den Bayern ist jedes Mittel recht, Toni an den Mann zu bringen. Man verzichtet sogar auf mögliche Millionen-Einnahmen, nur um auch finanziell schwächeren Klubs die Chance zu geben, Toni abwerben zu können.

Das Problem ist allerdings neben den seit Sommer andauernden Querelen das horrende Gehalt Tonis. Der Italiener bezieht ein Bruttogehalt von 11 Millionen Euro im Jahr - das können die meisten interessierten italienischen Klubs nicht stemmen. Es wird letztlich an Toni selbst liegen, ob er dazu bereit ist, Zugeständnisse finanzieller Natur zu machen. Ansonsten muss er seinen italienischen Traum wohl begraben – und die Bayern ihren Ladenhüter behalten.
http://www.fussballtransfers.com/...i-zum-ladenhuter_article3892.html

Luca Toni, auch geschenkt ist noch zu teuer?! objekt tief
objekt tief:

geschenkt nehm ich ihn

3
21.12.09 10:25
#2
dann geh ich mit ihm ganz groß auf Vermarktungs-Tournee
Luca Toni, auch geschenkt ist noch zu teuer?! Rico11
Rico11:

Geschenk

 
21.12.09 10:29
#3
Da müßten sie aber noch den Klose mit draufpacken.
Luca Toni, auch geschenkt ist noch zu teuer?! objekt tief
objekt tief:

nein, nein Rico

2
21.12.09 10:35
#4
der Luca kommt bei den Damen besser an. Ich bleib dabei, ich nehm den Luca. Verdammt, wo ist die Tel.-Nr. vom Hoeneß,  Hilde, wo hast Du die Tel.-Nr. vom Hoeneß hingelegt....?
Luca Toni, auch geschenkt ist noch zu teuer?! Eichi
Eichi:

Ladenhüter?

 
21.12.09 10:37
#5
Hab hier nen Laden, mal probieren.

Bitte melden Sie sich her Hoeness, die Miete schenke ich ihnen.
guten Tag
Luca Toni, auch geschenkt ist noch zu teuer?! Rico11
Rico11:

Wäre auch noch ein gutes Geschäft

 
21.12.09 11:14
#6
Anstelle der Bayern würde ich den Pizzabäcker verschenken
und noch 1. Mio Euro drauflegen. Wenn man sich mal das Gehalt ansieht,
dann ist das immer noch ein super Geschäft.
Luca Toni, auch geschenkt ist noch zu teuer?! 2teSpitze
2teSpitze:

Das sitzt der Toni

 
21.12.09 13:50
#7
für 11 Mios auf einer Arschbacke auf der Tribüne locker aus.
"An der Börse verdient man nur Schmerzensgeld. Erst kommen die Schmerzen, dann das Geld." (A. Kostolany)
Luca Toni, auch geschenkt ist noch zu teuer?! Cashmasterxx
Cashmasterxx:

den loszuwerden spart ja nun ne menge!

 
21.12.09 13:53
#8
da kann man ja von verschenken kaum sprechen. glaube kaum, dass den einer für
das geld anstellt.

aber wenn er doch so gerne zur wm möchte wie er immer behauptet, spiel er ja
bestimmt auch für deutlcih weniger!
Werder4Ever!!
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Luca Toni, auch geschenkt ist noch zu teuer?! sportsstar

Kann man den nicht irgendwie

 
#9
für Kindergeburtstage oder Weihnachtsfeiern im Münchner Raum nutzen?
Und am Ende geht man mit der Büchse rum und jeder wirft was rein...
The only constant is change...

www.ump3.de


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--