Löschung

Beiträge: 233
Zugriffe: 14.594 / Heute: 4
Löschung Radelfan
Radelfan:

#223 Hmm, sollten da auch mal wieder etliche

 
17.01.19 14:24
AfD-Fans hier bei Ariva übers Ziel hinaus geschossen sein? Die hatten doch zuerst ein Kantholz erkannt und später dann (rückwärts gerichtet) davon gefaselt, dass der Täter einen anderen Gegenstand (sogar von einem Schlagring wurde gesprochen!) in der Hand gehabt habe!
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.
Löschung Reinhardt2
Reinhardt2:

Sagen wir danebengeschossen.

 
17.01.19 15:55
Und in #223 wurde dies und das vergessen, z.B. eine Dachlatte, die sich - anders als die anderen - gerade eben nicht  als virtuell relevantes Tatwerkzeug herausgestellt hat.

Ankreiden könnte man dir, @Radelfahn, dass du den "Mordversuch" unterschlagen hast, auf dessen Möglichkeit in fortgeschrittenem Stadium der Ermittlungen einschlägig bekannte Analysten weiterhin insistierten, wenn sie ihn schon nicht goutierten.
https://www.ariva.de/forum/loeschung-560481?page=2#jumppos69
Ich will aber davon Abstand nehmen, denn das Wort hat sich im Threadverlauf zum Unwort gemausert und zur Löschung des Eröffnungspostings geführt. Was weiß man denn, was die Moderation umtreibt, wenn sie wiederum auf das Wort stößt, in welcher Intention auch immer es gebraucht wird ?
Löschung major
major:

Ich glaub mich streift ein

2
17.01.19 16:01
Kantholz. "Kantholz" ist aktuell mein Lieblingswort.
twitter: #noafd #fckafd #fcknzs #nazisraus
Löschung Benz1
Benz1:

Das gibts doch nicht

2
17.01.19 16:13
Ihr stichelt auch ganz schön.........Eure Probleme möchte ich auch mal haben.......
Löschung Reinhardt2
Reinhardt2:

Hier wird gestochen, nicht gestichelt.

2
17.01.19 16:50
Und zwar in ein Wespennest. Das stellt derzeit weiter kein Problem dar.

Was die Präferenz des Herrn Major für Kanthölzer angeht, scheint der Hinweis erforderlich, dass die Propagandaabteilung der AfD nach wie vor den Einsatz von Messern bei der Aufforderung zur Volksbewaffnung besser findet als den von Hölzern.

Ob man nun Schlag- oder Stichwaffen bevorzugt - in beiden Fällen wird eine Vernachlässigung des Prinzips der Waffengleichheit als legitim erachtet und Schusswaffen zur Abwehr von Messermännern Priorität zugesprochen. Eine vor kurzem publizierte Waffenschau der AfD macht dies deutlich sichtbar. andreaskemper.org/2019/01/10/zeichen-der-verrohung/
Löschung 1091939
Löschung Radelfan
Radelfan:

dejavü immer wieder dejavü ;-)

 
17.01.19 17:14
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.
Löschung Radelfan
Radelfan:

@Benz #229: Die Probleme haben eher deine Freunde

4
17.01.19 17:19
von der AfD-Fraktion hier bei Ariva!

@Reinhardt: Deine unkorrekte Wiedergabe meiner ID in #227 werde ich dir nicht weiter ankreiden, bitte aber künftig auf sonst verwandte Abkürzungen (z.B. "Raf") zurück zu greifen ;-)
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.
Löschung Benz1

Radelfan

2
Meine Freunde? Nein, aber Vieles finde ich gut bei der AFD. Sie sprechen die Probleme an, ja leider Vieles mit den Flüchtlingen/Migranten das zieht sich nahtlos bis ins alle Bereiche hinein, oder ist es dir egal was uns Frau Merkel verbockt hat? Dann bist ein glücklicher Mensch mit deinem Umfeld, gönne ichs Dir. Oder Du bist nicht empfindlich.............

Und hör mir auf mit allen Politikern, die wollen nur Ihre Interessen vertreten. Ist so seit 20 Jahren........

Seite: Übersicht 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ZurückZurück

Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--