Löschung

Beiträge: 43
Zugriffe: 2.651 / Heute: 1
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#1

17 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht Alle 1 2


Löschung Börsenfan
Börsenfan:

#15

 
15.02.16 12:43
#19
LÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜGENPRESSE !!!

lol

nee, mal Spaß beiseite, bewiesen is da nix. Es ist halt gleich wieder der böse Russe. Wer weiß das denn ? Zum kotzen. Schlimm genug, dass Krankenhäuser bombardiert werden...
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#20

Löschung Ariaari
Ariaari:

wenn Elefanten streiten

 
15.02.16 12:44
#21
wir das Gras zertreten ...

(aus Indien)  
Löschung Ghoultown
Ghoultown:

aktuell fliegen

 
15.02.16 12:45
#22
dort ca. 10 Nationen Luftangriffe..... Woher will der Arzt den wissen von wem die Raketen kamen? Hat er kyrillische Schriftzeichen auf der anfliegenden Rakete erkennt?  
Löschung kiiwii
kiiwii:

naja, Lappen, mit nem G3 legst du das Krankenhaus

 
15.02.16 12:49
#23
ned in Trümmer...
Löschung waschlappen
waschlappen:

Schon komisch dieses Unterschiedliche

 
15.02.16 12:57
#24

#1 und #2

Auszug1

Zudem überquerten demnach am Sonntag etwa 350 türkeifreundliche islamistische Kämpfer zur Verstärkung die türkisch-syrische Grenze. Denn Ankara befürchtet ein weiteres Erstarken der Kurden in Syrien und letztlich die Ausrufung eines autonomen Kurdenstaats an der türkischen Grenze. 

Zudem ist der Vormarsch kurdischer Milizen auf die Stadt Azaz in der angrenzenden Provinz Idlib ist Ankara ein Dorn im Auge. 

Auszug2

Die Luftanschläge seien von russischen Kampfjets ausgeführt worden, heißt es aus türkischne Regierungskreisen und von der unabhängigen Syrischen Beobachtungsstelle für Menschenrechte.


diepresse.com/home/politik/aussenpolitik/...ink=/home/index.do

Löschung waschlappen
waschlappen:

#1 und #24

 
15.02.16 13:04
#25
Löschung hokai
hokai:

Wer auch immer da auf den Knopf gedrückt

 
15.02.16 13:19
#26
hat, im Drecksauranking sind er und sein Befehlshaber ganz weit vorne.
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Löschung ablasshndler
ablasshndler:

Die Schwarz-Weiß-Logik des Kalten Krieges

 
15.02.16 13:27
#27
Während der Westen Russlands Luftangriffe in Syrien geißelt,
ist der saudische Luftkrieg im Jemen kein Thema,
der türkische Krieg gegen die Kurden wird hochgefährlich

Putin stellte die Notwendigkeit einer gemeinsamen Front gegen den Terrorismus heraus und kritisierte zweifache Maßstäbe.
Die fallen derzeit vor allem gegenüber der Türkei auf,
die massiv gegen die eigene kurdische Bevölkerung vorgegangen ist und ähnliche Zerstörungen in den Städten anrichtete, wie sie in Syrien zu sehen sind,

und gegenüber Saudi-Arabien,
das seit einem Jahr einen Krieg gegen jemenitische Aufständische führt und dabei Zivilisten ebenfalls nicht schon.

www.heise.de/tp/artikel/47/47408/1.html
Löschung hokai
hokai:

#27 was n Quatsch, als wenn das kein Thema wäre

2
15.02.16 13:38
#28

Ankara ‘shocked’ by US comments putting YPG and Turkey in same basket

Turkey is “shocked” by recent remarks from the U.S. State Department that put Ankara in the same basket as the People’s Protection Units (YPG), the military arm of the Syrian Kurdish Democratic Union Party (PYD), Turkish Foreign Ministry spokesman Tanju Bilgiç said on Feb. 15.
www.hurriyetdailynews.com/...8&nID=95208&NewsCatID=352
Löschung objekt tief
objekt tief:

verstößt dies nicht gegen das Völkerrecht

2
15.02.16 14:52
#29
bzw. Genfer Abkommen?

Mehrere Kliniken bombardiert:

www.t-online.de/nachrichten/ausland/krisen/...e-verletzte.html
Löschung wilbär
wilbär:

So mein lieber Wladimir,

2
15.02.16 17:08
#30

jetzt ist aber mal Schluss. Bisher war ich ja so eine Art Putinversteher, zumindest was die Ukraine betrifft. Aber Krankenhäuser von Ärzte ohne Grenzen bombardieren, geht ja wohl garnicht. Ich kratze Jahr für Jahr jeden € zusammen, mache jedes Jahr eine Sylvesterfete mit meinem Freundeskreis um eine gute 4. stellige Summe für Ärzte ohne Grenzen zu erreichen.

Und du Idiot bombst das alles zusammen, nur um mal wieder von der Welt wahrgenommen zu werden. Das nehme ich dir übel DU Arschloch!

Das Geld gleicht dem Seewasser,jemehr man davon trinkt,umso durstiger wird man.
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#31

Löschung ocaks
ocaks:

die Russen sind die schlimmsten

 
15.02.16 18:27
#32
Kriegsverbrecher aller Zeiten.
Grade Die deutschen sollten das nie vergessen.
Löschung Ghoultown
Ghoultown:

@ocaks

2
15.02.16 19:13
#33

ja genau, das sind die Schlimmsten. Wieviele Länder die die letzten 60 Jahre überfallen haben. Und diese Offshore Geheimgefängnisse und die Drohnenmorde.... Man, man man. Und wehe man is nicht mit denen einer Meinung, dann wird so eine rechtskräftige Regierung schonmal weggebombt.

Wie? Das waren garnicht die Russen? Das waren die Amis?


Ach was solls:

https://www.youtube.com/watch?v=o7d2UyCvxsw

Löschung DerWerbepartner
DerWerbepart.:

vielleicht mal beide seiten zu wort kommen lassen

2
19.02.16 14:01
#34
Löschung Tiefstapler
Tiefstapler:

Wenn das stimmt

 
03.03.16 13:08
#35
verabschieden sich die Russen gerade aus dem Kreis der zivilisierten Völker. Würde mich nicht wundern, nachdem das dortige Regime nun ja offenbar auch die europäischen Rechtsradikalen finanziert.

www.spiegel.de/politik/ausland/...p;utm_medium=twitter#ref=rss
Löschung waschlappen
waschlappen:

Sehr geehrter Herr Präsident Putin,

 
03.03.16 13:34
#37

als Mitglieder der realitätsbezogenen globalen Gesellschaft möchten wir unsere Anerkennung und Unterstützung für die Entscheidung der Russischen Föderation zur humanitären und militärischen Hilfe für Syrien, seiner Streitkräfte und seinem demokratisch gewählten Führer, Präsident Bashar al-Assad, in ihrem Kampf gegen die von den USA unterstützten internationalen Terroristen, zum Ausdruck bringen.

dearputin.com/de/

Löschung hokai
hokai:

waschlappen, findest Dich da wieder?

2
03.03.16 13:38
#38

Seit einiger Zeit ist Deutschland ins Fadenkreuz der Desinformation gerückt - vermutlich weil es Bundeskanzlerin Angela Merkel gelungen ist, die EU in der Frage der europäischen Sanktionen gegen Moskau vereint zu halten. Das wahrscheinliche Kalkül: Sollte Merkel durch die Flüchtlingskrise stürzen und Deutschland in Europa geschwächt werden, bröckelt die Front für die Sanktionen gegen Russland.

Konzepte für die Manipulation der öffentlichen Meinung oder psychologische Kriegsführung gibt es seit Jahrzehnten. Doch haben sich russische Analysten aus Militär und Geheimdiensten in den neunziger Jahren mit dem „Informationskrieg“ intensiv beschäftigt. Im Kern geht es um den gezielten Einsatz von Information, um die Wahrnehmung der Realität zu verzerren und beim Empfänger der Desinformation eine gewünschte Reaktion zu erzeugen: In russischen Fachbüchern werden diese Techniken als „reflexive Kontrolle“ bezeichnet.

Löschung 21164143
Der russische Propaganda-Apparat zielt seit einiger Zeit verstärkt auf Deutschland. So will Putin die Gesellschaft verunsichern.
Löschung waschlappen
waschlappen:

LOL

 
03.03.16 13:41
#39
Merkel, Hollande und Cameron wollen mit Putin wegen Syrien sprechen

www.welt.de/newsticker/news2/...tin-wegen-Syrien-sprechen.html

Löschung waschlappen
waschlappen:

So schauts aus, Hokai

 
03.03.16 13:42
#40

und ned anders!wink

Löschung hokai
hokai:

#39 genau, wie schreiben sie dort

2
03.03.16 14:35
#41
...sei eine Gelegenheit Putin sehr deutlich zumachen, das die Waffenruhe einzuhalten ist!

Genau, so schaut es aus, die trauen dem Brüderchen Frostwohl nicht und möchten im Gespräch die Dinge klarstellen, wollten wir hoffen das er nicht einfach den Hörer auflegt.
Löschung waschlappen
waschlappen:

HOKAI so schauts aus

 
03.03.16 15:48
#42

der Türke wors und ned da Putin ...LOL

Türkei will bei EU-Sondergipfel auch über Beitritt reden

Die Türkei verpflichtete sich im Gegenzug, Flüchtlinge nicht länger ungesteuert Richtung EU ziehen zu lassen.

derstandard.at/2000032203595/...pfel-auch-ueber-Beitritt-reden

Löschung slimmy

Weltgeschichte wird zukünftig wehtun

 
#43
In wenigen Jahren werden die jungen Leute mit datamining künstlicher Intelligenz und Algorithmen die Hintergründe von kriegen leicht lesen und die Entscheidung in !manchen Dingen so interpretieren können , dass die Nachfahren der handelnden schwer zu leiden haben! Vielleicht sollte das mancher Politiker beherzigen!
Der Thread wurde geschlossen.

Seite: Übersicht Alle 1 2

Talkforum - Gesamtforum - zum ersten Beitrag springen
--button_text--