Löschung

Beiträge: 11
Zugriffe: 4.878 / Heute: 2
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#1

Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#2

Löschung Alpenmädel
Alpenmädel:

Andreas Arndt

 
28.12.10 18:14
#3
war mal Vorstandsvorsitzender der Beuttenmüller AG
Löschung Lolahunter
Lolahunter:

Andreas Arndt

 
28.12.10 22:34
#4
..war auch mal Vorstand bei DLO.. .. als Nachfolger von  Jörn J.Follmer  
..bei Realtos war er auch involviert..
Löschung Lolahunter
Lolahunter:

..zu Realtos..

 
29.12.10 07:50
#5
ein paar Hintergrundinfos:


http://www.ariva.de/diese_Aktie_sollte_man_echt_kaufen_1000_t192281

http://www.wallstreet-online.de/diskussion/...antes-spiel-mit-realtos

Zitat Anfang:
25.08.2005 16:31

Riskantes Spiel mit Realtos

von Detlev Landmesser

An der Börse kann man ruhig auch einmal zu spät kommen – um sich eine Menge Verluste zu ersparen. Vielleicht ist die Spekulation um Realtos auch so ein Fall.
Diese Ad-hoc-Mitteilung elektrisierte am Dienstagnachmittag die Anleger, die sich mit Realtos beschäftigen: "Seit Mai steht der Vorstand in Verhandlungen mit einer süddeutschen Investorengruppe, die nach einem möglichen Erwerb des Börsenmantels den Aufbau einer Strategic-Finance-Gruppe nach dem Vorbild der Arques AG betreiben würde."

Das hieß im Klartext, die leere Hülle von Realtos könnte wieder mit Leben, sprich einem operativen Geschäft, gefüllt werden. Die offensichtlich erfolgreiche Beteiligungsgesellschaft Arques ist dabei ein guter Werbeträger – zumal sie selbst aus einer erfolgreichen Manteltransaktion hervorging.

Doch Realtos setzte noch einen drauf: "Von der Verwaltung favorisiert wird jedoch der Verkauf an eine sehr erfolgreiche in den USA börsennotierte Gesellschaft, die ihr im Aufbau befindliches Europa-Geschäft unter dem Dach der Realtos bündeln würde". Die amerikanische Gesellschaft verfüge über eine Marktkapitalisierung von mehr als 150 Millionen Dollar.
Heftige Kursexplosion

Diese Informationen führten zu einer Kursexplosion bei der zuvor leblosen Realtos-Aktie. Bei gigantischen Umsätzen sprang der Kurs an der Börse Stuttgart von unter 50 Cent auf 1,02 Euro. Am Mittwoch ging die Rally zunächst weiter und katapultierte das Papier zeitweise bis auf 1,33 Euro, bevor eine Gegenbewegung einsetzte, die auch am Donnerstag anhielt.

Vielleicht haben sich einige Anleger ein wenig in der jüngeren Börsenhistorie umgetan und sich an frühere Enttäuschungen erinnert.

Lesen Sie in Teil 2 über gescheiterte Manteltransaktionen und die Tücken dieser Spekulation.

Zitat Ende

im Teil 2 geht es dann weiter:
Zitat Anfang:

Denn einzelne Beteiligte sind in Kapitalmarktkreisen kein unbeschriebenes Blatt: Der neue Realtos-Alleinvorstand Andreas Arndt war zuletzt gemeinsam mit anderen Investoren über die Magus Verwaltungsgesellschaft mbH bei der Schichau Seebeckwerft AG in Erscheinung getreten.
Diese sollte ebenfalls wiederbelebt werden. Als der ursprüngliche Plan im Januar scheiterte, brach der Schichau-Kurs heftig ein. Unter den Investoren war auch Rüdiger Beuttenmüller, Geschäftsführer der Makro Capital GmbH.
Zitat Ende
Löschung Lolahunter
Lolahunter:

Andreas Arndt- Infos zu DLO

 
29.12.10 08:50
#6
www.finanzen.net/nachricht/aktien/...-AG-Vorstand-melde-163340
.
www.onvista.de/aktien/profil.html?ISIN=DE000A0DNBF2
Angaben zu den Anteilseignern- Namen Vorstand-Aufsichtsrat  u.s.w.


www.aktiencheck.de/forum/all/275112/thread/?page=3
Zitat Beitrag Nr. 85
für Eure Info's und den damit verbundene Aufwand hier. Die DLO ist eine ganz üble Truppe. Welches Ziel hier verfolgt wird ist nicht mehr nachvollziehbar. Der ganze Laden geht kaputt - ohne die Spedition Bassinger hätte die DLO schon in 2006 Insolvenz anmelden müssen - ziehen Ihr ganzes Kapital doch nur noch daraus. Alle fähigen Mitarbeiter sind mitlerweile entlassen, so auch die letzten mit perfektem Fachwissen. Das pure Chaos herrscht und das Ende ist absehbar. Wer ist Andreas Arndt und warum kann Herr Follmer von einem Tag auf den anderen gehen und ist ebenso für nichts mehr zuständig und nicht mehr haftbar?? Ist das alles geplant um sich nochmal die Taschen voll zu machen ?? Wie kann es sein das hier nicht die Insovenz angemeldet wird wenn die Löhne Februar noch nicht gezahlt sind??  
Zitat Ende
....................................
Ich komme auch aus dem Logistik-Bereich und diese Bitterkeit,  die einen fast ohnmächtig werden läßt, ist aus fast allen Beiträgen zu entnehmen.

Ob die Leute wohl ihre Gehälter doch noch bekommen haben??
Löschung Suborbit
Suborbit:

Was ist mit Arno Arndt aus Aachen ?

2
29.12.10 10:39
#7
Ist Arno Arndt verwandt oder verbunden mit Andreas Arndt (Kompagnon von Beuttenmüller):


(Dr.) Arno Ernst Arndt ist ein notorischer Wirtschaftskrimineller und wohnt angeblich in Aachen oder  in Urkunden erwähnt Aix-la-Chapelle.
Arno Arndt ist ebenfalls mit zahlreicher dubiosen Schweizer Firmen (spez. Zug oder Genf) verbunden.


Er stand  in starker Verbindung mit zahlreichen Grossbetrügereien. So z.B. mit dem Grossbetrug Millenium Bank (Karibik) oder der Finanzierungsfirma Ambros. Und ABE Luxemburg.

Dazu auch ein Auszug aus dem Spiegel 37/1994
www.spiegel.de/spiegel/print/d-13692452.html (Kasse macht sinnlich)

"Klare Preisvorstellungen brachte der Schweizer Finanzmakler Arno Arndt mit in seinen Deal: Er habe die Absicht, berichteten Bild und Sat 1, einer ausgesuchten Frau eine Million zu bezahlen, damit sie ein Kind von ihm empfange und aufziehe. 9000 Frauen, behauptet Arndt, hätten sich beworben. Die Frankfurterin Alexandra Battiany, 25, die ihre Bereitschaft öffentlich erklärte, sieht keinen Grund für Skrupel: "Andere Leute bringen für eine Million jemanden um, ich schenke Leben."
Löschung Lolahunter
Lolahunter:

zu Beitrag Nr. 6

 
29.12.10 11:07
#8
..bitte auf Seite 1 mit dem Lesen beginnen..

www.aktiencheck.de/forum/all/275112/thread/index.m?page=0

Mit dem letzten Beitrag Nr. 127 wird ein Link aufgegeben und damit kommt man dann

wieder bei Ariva an und kann sich dort auch noch weiter informieren.
.................................................................­.................................................


Jetzt stelle ich hier einmal die Frage wo waren die Mitglieder des Aufsichtsrates?
.................................................................­.................................................................­...
de.wikipedia.org/wiki/Aufsichtsrat#Arbeit_des_Aufsichtsrats_2

Ich habe bei Wikipedia mal nachgeschaut was die Funktions des Aufsichtsrates Ist.

Zitat Anfang:

Aufgaben und Befugnisse des Aufsichtsrats [Bearbeiten]

Aufgabe des Aufsichtsrats ist es, die Geschäftsführung – also den Vorstand – zu überwachen (§ 111 AktG). Hierzu kann der Aufsichtsrat Geschäftsführungsmaßnahmen von seiner Zustimmung abhängig machen (§ 111 Abs. 4 Satz 2 AktG). Daneben hat er Prüfungspflichten (insbesondere des Konzern- und Jahresabschlusses der Gesellschaft, § 111 Abs. 2 Satz 3 AktG) sowie Berichtspflichten.

Der Aufsichtsrat vertritt die Gesellschaft gegenüber dem Vorstand (§ 112 AktG). Er ernennt Vorstände und beruft diese ab. Er bestellt die Vorstandsmitglieder auf höchstens 5 Jahre, eine wiederholte Bestellung der Vorstandsmitglieder ist zulässig (§ 84 Abs. 1 Satz 1, 2 AktG). Der Aufsichtsrat kann die Bestellung aus einem wichtigen Grund widerrufen (§ 84 Abs. 3 Satz 1 AktG).
Zitat Ende
--------------------------------------------------
Könnte es sein, dass diese Gesetze, Bestimmungen oder Verordnungen in der Realität niemanden interessieren?
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Löschung Lolahunter
Lolahunter:

..ach, da hätte ich doch fast etwas vergessen..

 
30.12.10 08:59
#9
..wenigstens 1 Mitglied des Aufsichtsrats der DLO war maßgeblich am Geschehen der Center-Tainment beteiligt, obwohl der "Le Parisienne" als auch Disney Paris von 2 Personen sprachen, die mit falschen Namen aufgetreten sind.

Kann man alles googeln.
Löschung Lolahunter
Lolahunter:

..ich empfehle diese Beitrage des u.a.Link

 
30.12.10 23:06
#10
ab Seite 1 zu lesen:

www.aktiencheck.de/forum/all/275112/thread/index.m?page=0

für mich ist es eine ganz perfide und hinterhältige Vorgehensweise.
Löschung Lolahunter

zu DLO

 
#11
www.aktiencheck.de/forum/all/275112/thread/index.m?page=0

Beitrag Nr. 10 - vom 18.11.2006 - Looser01

Überschrift:  Immobilien ????
Zitat:
Soweit mir bekannt ist, besitzt die Firma keine Immobilien.   Die Büroräume in der Berliner Straße sind nur angemietet.  Jetzt steht ein Umzug in die Räumlichkeiten der Firma Bassinger in Genshagen ins Haus,  warum wohl???????    Wird eine so vornehme Adresse gegenüber der Staatskanzlei nicht mehr gebraucht???  

Aber vielleicht gelten ja die Ländereien des ehemligen Vorstandsvorsitzenden der DLO in Südafrika zum Firmeneigentum.  Man weiß ja nie!!!  
Zitat Ende

Afrika ist natürlich groß. Hat der User Looser01 jetzt Südafrika gemeint oder eher das südliche Afrika?

www.safri.de/

Das nördlichste Land (im südlichen Afrika) ist die Republik Kongo
u.s.w., wobei man weiter im Süden in Namibia auch  häufig auf deutsche Vergangenheit trifft.

Schade dass er das nicht näher erläutert hat.
Der Thread wurde geschlossen.


Hot-Stocks-Forum - Gesamtforum - zum ersten Beitrag springen
--button_text--