Löschung

Beiträge: 34
Zugriffe: 1.197 / Heute: 1
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#1


Löschung 14051948Kibbuzim
14051948Kibb.:

Hahahahahah fk - Angetreten, Hahahaha

 
27.11.08 21:39
#2
(Verkleinert auf 87%) vergrößern
Löschung 202377
"Ein Deutscher ist ein Mensch,der keine Lüge aussprechen kann, ohne sie selbst zu glauben"(Theodor W. Adorno)
Löschung zombi17
zombi17:

Die Linken

2
27.11.08 21:42
#3
sind nicht mehr aufzuhalten.

Ne bessere Werbung als die Politik unserer Regierung kann es nicht geben:-)

Ps: Als Geldhai wäre ich auch gegen die Linke"fg"
Löschung CharlyBrown
CharlyBrown:

Hörst du mal langsam auf?

 
27.11.08 21:50
#4
Wahnsinnsspinnerei, schliemer als Guinness-Thread - mit dem kleinen Unterschied, dass der ist nun mal nur ein Thread und du verbreitest deinen Müll überall
Löschung polyethylen
polyethylen:

trink noch Eins!

 
27.11.08 21:53
#5
;-)
ariva-city.myminicity.com

Fleiß kann man vortäuschen,
faul muss man schon sein.

Je älter wir werden,
desto besser waren wir früher.
Löschung 14051948Kibbuzim
14051948Kibb.:

Und selbst jeder angekratzte Charly Brown

 
27.11.08 21:54
#6
nur ein Argument mehr !
Löschung 202381
"Ein Deutscher ist ein Mensch,der keine Lüge aussprechen kann, ohne sie selbst zu glauben"(Theodor W. Adorno)
Löschung zombi17
zombi17:

Du wirst ja wohl nich mich meinen, Charly?

 
27.11.08 21:56
#7
Oder doch?

Ein gerechteres Deutschland ist Müll?
Löschung polyethylen
polyethylen:

ich setz Einen drauf!

2
27.11.08 21:57
#8
*fg*
Löschung 202382
ariva-city.myminicity.com

Fleiß kann man vortäuschen,
faul muss man schon sein.

Je älter wir werden,
desto besser waren wir früher.
Löschung 14051948Kibbuzim
14051948Kibb.:

Geil ! Polylux Pur !

 
27.11.08 21:59
#9
"Ein Deutscher ist ein Mensch,der keine Lüge aussprechen kann, ohne sie selbst zu glauben"(Theodor W. Adorno)
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Löschung CharlyBrown
CharlyBrown:

Wen denn sonst, zombi?

 
27.11.08 22:03
#10
Wer denn sonst außer dir eröffnet täglich unzählige Threads zu einem und demselben Thema? Und wo zum Henker hast du diesen politischen -und dazu noch sonen widerlichen - Virus aufgefangen?
Löschung polyethylen
polyethylen:

jetzt bin ich verwirrt

 
27.11.08 22:06
#11
soll ich doch CDU wählen!  (wo ist eigentlich Schwarzer Lord?)
ariva-city.myminicity.com

Fleiß kann man vortäuschen,
faul muss man schon sein.

Je älter wir werden,
desto besser waren wir früher.
Löschung 14051948Kibbuzim
14051948Kibb.:

Und das wird die kommenden Monate

 
27.11.08 22:06
#12
Ja - Bis zur Wahl !
Und daran wird sich auch garantiert nichts mehr ändern,
auch mein Wort drauf,
Und Extra für dich Charly - weil ich weis,wie sehr du ihn  magst,
ja sei ruhig sauer - Scheißegal !!!
(Verkleinert auf 88%) vergrößern
Löschung 202390
"Ein Deutscher ist ein Mensch,der keine Lüge aussprechen kann, ohne sie selbst zu glauben"(Theodor W. Adorno)
Löschung zombi17
zombi17:

Das kann ich dir gerne erklären, Charly

 
27.11.08 22:13
#13
Ich bin ein guter Mensch, leider gibt es keine Alternative.

Es soll so vielen Menschen wie möglich gut gehen, erst dann bin ich auch zufrieden.

Alle armen Schweine, wie Eineurojobber oder Hartz IVler oder Leiharbeiter bekommen nie wieder ein Bein auf den Boden. Abzüge von der Mindestrente sind gewiss. Bis zum Lebensende zum Sozialamt rennen und den Hintern nicht hochkriegen, ne geile Vorstellung.

Ich kann nicht in einem Meer von Unglück glücklich sein, das widerspricht vollkommen meiner Natur.

Du wirst mit meiner Postingrate leben müsen, aber es ist keine miese Sache, für mich zumindest nicht.
Löschung BarCode
BarCode:

Ein gerechteres Deutschland

3
27.11.08 22:16
#14
ist keinesfalls Müll. Allein: Die Linke hat weder die soziale Gerechtigkeit noch den guten Willen noch die glänzende Zukunft noch die besseren Konzepte für all das für sich gepachtet. Auch wenn sie so tut, als wäre das selbstverständlich und alle anderen sind die Arschlöcher...
Schon allein das reicht mir, um 3 Mal hinzugucken, was so ein Verein erzählt. Weil: Die Geschichte hat gezeigt: alle, die die Linken als die Arschlöcher ansah, landeten am Ende in irgendeinem Loch. Das haben so "Wir sind die wahren Guten"-Alleinvertreteransprüche so an sich. Solche besserwisserischen, moralisch unterfütterten Idealismen führen fast zwangsläufig in die Scheiße...

Es ist nicht alles gut, was in D so läuft. Aber Leute, die ständig das Gute für andere fordern (im Westen sind der größte Teil der Linken nicht die, für die sie Politik machen wollen), und sich selbst dabei als die Heilsbringer feiern, die haben noch nie was Gutes bewirkt...

Da ist mir eine "Partei der besser Verdienenden" noch ehrlicher. Da weiß man wenigstens, warum die für das sind, was sie propagieren...
„Die Linke ist eine international operierende Zornbank, in der kleine Leute ihre Spareinlagen an Empörung deponieren können.“ (Peter Sloterdijk)
Löschung CharlyBrown
CharlyBrown:

Fein

 
27.11.08 22:18
#15
Jedem das Seine

Erwarte aber nicht, dass ich deine Postings lese, okay? Und sag bescheid, wenn bei dir die Pest vorbei ist

Abgesehen davon - falls ich mich tatsächlich informieren möchte, gehe ich mit Sicherheit nicht zu ARIVA-Talk
Löschung zombi17
zombi17:

Wo steht das alles, BC?

 
27.11.08 22:25
#16
Im Grundgesetz?

Du liesst einfach zuviel Bücher und hast verlernt auf dein Herz zu hören.

Sind doch alles nur Annahmen!

Das Konjunkturprogram betrachte ich als Durchschnittsbürger, es ist nichts bei ohne in Vorleistung zu treten. Und ich hasse Schulden. Es wird nicht funktionieren.

Ich habe ein gutes Einkommen, mich kannste nicht überzeugen ein neues Auto zu kaufen.

Die Leute die es sich leisten können und sowieso ein neues gekauft hätten nehmen den Bonus gerne mit. Aber nicht der Mensch der sich sowas zuallerletzt leisten kann. Die Gebäudesanierung genau das gleiche. Es ist Müll und bedient die Leute die es sowieso gemacht hätten.

Ein absolutes Armutszeugnis unserer Regierung, dass Traurige daran, ich werde leider wieder Recht behalten:-(
Löschung hasenhaarschneider
hasenhaarsch.:

o.W.

 
27.11.08 22:30
#17

Löschung 5120938trau.diesem.net/watching.gif" style="max-width:560px" />

Gruß vom Hasenhaarschneider  

        !Wer nicht vom Weg abkommt -- bleibt auf der Strecke!
Löschung BarCode
BarCode:

Das steht nicht in Büchern.

 
27.11.08 22:31
#18
Das ist Lebenserfahrung.
„Die Linke ist eine international operierende Zornbank, in der kleine Leute ihre Spareinlagen an Empörung deponieren können.“ (Peter Sloterdijk)
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#19

Löschung Happy End
Happy End:

Vorsicht - obrigkeitshörige Rentner!

 
27.11.08 22:39
#20
Meldung eines Regelverstoßes:

Melder:  kiiwii
Zeitpunkt: 27.11.08 22:37
Grund: Beleidigend - Jemand, der einen Verstoß gegen die Ariva-Forumsregelb meldet, als
"brandstiftende Biedermänner" zu bezeichnen, ist beleidigend - und dies umso mehr, als es sogar noch durch einen Co-Mod, also durch ein Hilfsorgan des Board-Betreibers geschieht, dessen Aufgabe eigentlich gerade darin bestehen sollte, Regelverstöße zu moderieren statt in beleidigender Form zu kommentieren
Löschung preis
preis:

im osten konnten sich die linken 40 jahre austoben

 
27.11.08 22:39
#21
,die ham das klasse hinbekommen mit den autos. und erst die gebäudesanierung , zum zungeschnalzen...
und alle waren gleich , und manche gleicher ....
ja preis , "Die Macht" wird mit dir sein .
(Yodangelam)
Löschung Happy End
Happy End:

Vorsicht - platzende Halsschlagader!

2
27.11.08 22:42
#22
Meldung eines Regelverstoßes:

Melder:  kiiwii
Zeitpunkt: 27.11.08 22:41
Grund: Beleidigend - und der eindeutige Versuch, Klardaten ("Rentner") zu veröffentlichen. Der Co-Mod Häppy End scheint seiner Aufgabe nicht mehr gewachsen zu sein.
Löschung zombi17
zombi17:

Lieber BC

 
27.11.08 22:44
#23
Ich habe bei dir den Eindruck, dass du nur mit priviligierten Menschen zu tun hast und ähnlich unserer Politiker nichts von den Nöten der Unterpriviligierten weisst.

Zumindest lassen mich deine Postings darauf schliessen.

Es kann wirklich nicht schaden mal ein Jahr im Arbeiterviertel zu verbringen.
ihr verdient alle zu leicht euer Geld und euch ist alles Gott gegeben.
Im Gegensatz zu den meissten, kenne ich es wenn man von ganz unten anfangen muss und keine Chance bekommt.


Ich habe das nicht vergessen und werde es nie vergessen.

Genau deshalb bin ich so aktiv.
Löschung preis
preis:

puh , jetzt hätt ich aber schiss happy....

 
27.11.08 22:44
#24
ja preis , "Die Macht" wird mit dir sein .
(Yodangelam)
Löschung Happy End
Happy End:

Stimmt, preis - so ein frustrierter kiiwii

 
27.11.08 22:46
#25
ist schon forumsgefährlich... *g*
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#26

Löschung zombi17
zombi17:

kiiwii hat Probleme mit Klardaten?

 
27.11.08 22:51
#27
Ist ja mal was ganz Neues:-)
Löschung Happy End
Happy End:

Vorsicht - Freunde von korrupten Ehrenmännern!

 
27.11.08 22:56
#28
Meldung eines Regelverstoßes:

Melder:  kiiwii
Zeitpunkt: 27.11.08 22:54
Grund: "Blockflöte" ist eine grobe Verunglimpfung eines Users, der sein recht wahrnimmt und einen Regelverstoß meldet. Und es ist eine besonders grobe Beleidigung, wenn dies noch dazu von einem Co-Mod gesagt bzw. geschrieben wird.
Löschung zombi17
zombi17:

kiiwii soll kacken gehen

 
27.11.08 22:58
#29
Der hat doch nur einen dicken Hals weil er nirgendwo seinen Müll unterbringen kann:-)

Ausgesperrt!!! Hehehehe
Löschung Happy End
Happy End:

Das entspannende ist, dass kiiwiis Blutdruck

 
27.11.08 23:08
#30
noch mehr steigt, weil er im Moment sein Maximum an zulässigen Meldungen abgesetzt hat *loool*
Löschung Nolte
Nolte:

Bitte ?

 
27.11.08 23:16
#31

 

eure Probleme müsste man haben - ihr Blumenkinder ;-)

 

Löschung 5121546

Gruß
Leo
Löschung BarCode
BarCode:

Hm, Zombi

2
27.11.08 23:33
#32
Oben schreibst du: Ich habe ein gutes Einkommen.
Jetzt schreibst du: Im Gegensatz zu den meissten, kenne ich es wenn man von ganz unten anfangen muss und keine Chance bekommt.

Ich habe nicht den Eindruck, dass du zu den Unterprivilegierten gehörst - was immer das ist.

Und mein Bekanntenkreis war immer sehr breit gestreut - arm und reich. Ich bin durchaus in der Lage, die soziale Realität zu erkennen.  Da gibt es auch viele, die aus der "Unterschicht" kommen, und die es trotzdem geschafft haben, hier ein ordentliches Leben zu führen und auch recht zufrieden sind, was sie erreicht haben. Es gibt auch andere.
Jedenfalls kann ich nicht behaupten: Die guten menschen, das sind "die da unten" und die schlechten Menschen erkenne ich daran, dass sie reicher sind als andere oder gar sehr reich.
Das sind für mich für den persönlichen Kontakt einfach keine Kriterien.

Ich bin auch der Meinung, dass Menschen von ihrer Arbeit leben können müssen. Deswegen bin ich auch für Mindestlohn.
Ich bin auch der Meinung, dass Eigentum und Reichtum eine soziale Verpflichtung mit sich bringt. Und ich kenne genügend Besitzende, die das auch so sehen.
Aber grundsätzlich habe ich nix dagegen, dass es ärmere und reichere gibt. Das ist nunmal Teil des Systems, in dem wir immer noch recht gut Leben. Ich sehe schlicht kein besseres System, dass auf ähnliche Weise in einer Massengesellschaft in der Lage ist, genügend Reichtum zu schaffen, so dass letztlich für alle was da ist.  Natürlich fordert das auch was von den Menschen. Aber selbst die, die aus welchen Gründen auch immer (es gibt natürlich auch Fehler im System), nicht in Lohn und Brot sind, werden bei uns zwar nicht üppig, aber immerhin versorgt.

Das ist übrigens historisch recht einmalig. Und auch heute in großen Teilen der welt nicht selbstverständlich.

Klar gibt es auch eine ungerechte Form von Ungleichheit. Arbeitslosigkeit ist garantiert bei den meisten nicht selbst verschuldet. Aber es ist auch nicht einfach ein Versagen irgendwelcher Einzelner, oder der Politiker oder der bösen Kapitalisten. Da haben sich einfach letztlich falsche Konzepten zu lange durchgesetzt - und an diesen Konzepten haben alle irgendwie mitgebastelt und nicht nur die bösen Rechten oder die bösen Kapitalisten.

Aber unter dem Strich sehe ich es so: Ein von der Gier getriebenes System bringt - wenn tatsächlich die Politik den nötigen Rahmen setzt - offensichtlich am Ende mehr, als ein von einem wie auch immer gearteten guten Willen diktiertes System. Der gute Wille der einen sieht - wenn er erstmal so richtig mächtig ist - für andere, die  eigentlich ebenso nur "Gutwillige" sind, nur halt "anders gut", auch nur aus, wie Unterdrückung, und wenns schlimm kommt wie Terror...
„Die Linke ist eine international operierende Zornbank, in der kleine Leute ihre Spareinlagen an Empörung deponieren können.“ (Peter Sloterdijk)
Löschung Happy End
Happy End:

Nun ja...

 
28.11.08 11:47
#33
:-)
Löschung Dipl.-Ing.K.

Ist das wirklich die Meinung der Linken?

 
#34
"Du liesst einfach zuviel Bücher und hast verlernt auf dein Herz zu hören." Also ist die Linke gegen Bildung? Weil Bücher lesen hängt für mich arg mit Bildung zusammen.
Noch ein Tip zombi17 mich hast du gestern verärgert und nicht überzeugt so wählt hier keiner die Linke. Du solltest lieber den Mund halten so schadest du deiner Partei nur.


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--