Linkspartei, Grünen und SPD - einfach nur schäbig

Beiträge: 34
Zugriffe: 3.135 / Heute: 1
Linkspartei, Grünen und SPD - einfach nur schäbig Lumberjack77
Lumberjack77:

potz glaub du meinst die islamistischen

 
18.09.11 10:40
#26
Gottesprediger
Linkspartei, Grünen und SPD - einfach nur schäbig Eichi
Eichi:

Ein Theater wegen dem

5
18.09.11 11:01
#27
Papst. Diese Wichtigtuerei von Demonstranten und Blockade-Politikern ist absoluter Humbug.

Wie kann man nur gegen einen Menschen demonstrieren, welcher für den Frieden in der Welt ist, ähnlich wie die Linkspartei. Ohne den Vatikan wäre die Linkspartei in der BRD übrigens überhaupt nicht möglich gewesen, denn der polnische Papst brachte den Eisernen Vorhang nebst dem Kommunismus zu Fall.

Hier fühlen sich doch lediglich die stinkenden Sünder auf den Schlips getreten, welche mit ihrem schmutzigen Gewissen nicht mehr zurecht kommen.

Sei Ihnen gnädig!
Linkspartei, Grünen und SPD - einfach nur schäbig 440282
Wie lang muß diese Bundesregierung noch ertragen werden?
Linkspartei, Grünen und SPD - einfach nur schäbig Lumberjack77
Lumberjack77:

ja eichi du sagst es. eigentlich peinlich

 
18.09.11 11:12
#28
von diesen scheinheiligen politikern.

war doch das gleiche mit dem zu guttenberg. immer andere dinge vorschieben und von den ureigensten politischen aufgaben ablenken. sollen mal vernünftige politik machen-da kann ich aber noch lange warten bei diesen linken kaspern.
Linkspartei, Grünen und SPD - einfach nur schäbig Eichi
Eichi:

Es ist einfach kurios

2
18.09.11 11:27
#29
und ärgerlich, mit diesem widersprüchlichen Verhalten der Linken.
Griechenland muss raus aus dem EURO
Linkspartei, Grünen und SPD - einfach nur schäbig Walkürchen2
Walkürchen2:

Zumindest ist der Papst gegen Gentechnik..

 
18.09.11 13:29
#30
Hab nochmal drüber nachgedacht. Warum sollte er dort nicht als Gast sprechen dürfen. Er wäre zur Abwechslung mal jemand, der seine Titel nicht erschwindelt hat.

"Ratzinger ist ein Gegner der Gentechnik, die er im Widerspruch zur göttlichen Schöpfung sieht „sich an Gottes Stelle zu setzen, ohne Gott zu sein, ist die dümmste Arroganz, ist das gefährlichste Abenteuer“. Genmanipulation geißelte Benedikt XVI. im Rahmen der Osterwoche 2006 öffentlich als „Sünde“."
de.wikipedia.org/wiki/Benedikt_XVI.

Am 2. Mai 2008 empfing Papst Benedikt XVI. eine Delegation schiitischer Muslime aus dem Iran unter Führung von Mahdi Mostafavi. Der Heilige Stuhl und die iranischen Theologen hatten sich vorher in Rom auf eine gemeinsame Erklärung zum Thema „Glaube und Vernunft im Christentum und im Islam“ geeinigt. In der Erklärung wird unter anderem betont, dass Glaube und Vernunft „von sich aus gewaltlos“ seien und niemals für Gewalttätigkeit benutzt werden sollten.
de.wikipedia.org/wiki/Benedikt_XVI.

Ich halte den Ratzinger für besonnen und dialogbereit. Er sagt sowieso was er denkt, mit, oder ohne Bundestag. Wer die Meinung der katholischen Kirche teilt und dementsprechend wählt, handelt unabhängig davon, ob er dort auftreten wird. Die Tatsache, dass er als Papst spricht würde ich nicht überbewerten, vielleicht hätte alles andere noch größeren Ärger provoziert.

Übrigens:
Gregor Gysis "Dankesbrief an den Papst"
„Nur Kirchen sind noch in der Lage, Normen der Moral einigermaßen verbindlich aufzustellen.“
www.wissenrockt.de/2011/09/06/...nkesbrief-an-den-papst-21962/

Manche Forderungen der Kirche wären ja vielleicht gar nicht so weltfremd, wäre die Gesellschaft weniger leistungs-, sondern eher sozial orientiert.
Linkspartei, Grünen und SPD - einfach nur schäbig börsenfurz1
börsenfurz1:

Zum Thema passend!

2
18.09.11 13:36
#31
http://www.youtube.com/watch?v=jIF8Rg3QOag
Linkspartei, Grünen und SPD - einfach nur schäbig HoloDoc
HoloDoc:

Ich finde es ist eine unverschämtheit von diesen A

 
20.09.11 13:51
#32
bgeordneten, dass sie einfach den Buta verlassen wollen. Wie ich übrigens auch immer für eine Unverschämtheit halte wenn Einzelne den Saal während Debatten oder Reden verlassen.

WIR zahlen diese Typen schliesslich dafür dort zu sein und sich das anzuhören und gegebenenfalls zu debatieren!

Herr Ratzinger wird als Staatsoberhaupt in den Buta kommen und die Damen und Herren Abgeordneten benehmen sich zum Teil wie im Kindergarten. Wie peinlich!

Ich habe weder für die Katholische noch Evangelische Kirche, das Judentum oder den Islam für irgend eine andere Religionsgemeinschaft etwas übrig. Aber als erwachsener Mensch sollte man doch differenzieren können um was es wirklich geht.
Linkspartei, Grünen und SPD - einfach nur schäbig Nokturnal
Nokturnal:

Ich finde es richtig das die Abgeordneten den

2
20.09.11 13:58
#33
Arsch in der Hose haben und sich diesen Dummfug nicht antun.Mir wäre es egal von welcher Partei diese sind das ist für mich hier nicht ausschlaggebend , schlimm an der ganzen Geschichte ist das in einem Staat mit eindeutiger Trennung von Staat und Kirche der Pabst oder sonst ein religiöser Fanatiker in einem politischen Gremium sprechen darf.
Von mir aus kann er auf dem Alexanderplatz von Berlin mit Genehmigung erzählen was ihn beliebt aber im Bundestag hat er nichts verloren.
Linkspartei, Grünen und SPD - einfach nur schäbig rightwing

wetten?

 
#34
wenn der dalai lama im bundestag reden würde, würden die ganzen geigen ohne murren dazukommen. das ganze erinnert mich an eine glosse über claudia roth, die bei diskussionen mit kath. kirchenleuten diese immer mit einem leicht angeekelten gesichtsausdruck frontal angreift, wenn ihr jedoch ein muslimischer mufti gegenübersitzt, fragt man sich, warum sie sich vor lauter multikulti-gegeisterung und ehrerbietung nicht gleich ne tüte über den schädel zieht, (da sie ja gerade kein kopftuch zur hand hat) ...

Seite: Übersicht 1 2 ZurückZurück

Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--