Linksextremer Bombenanschlag in Berlin verletzt

Beiträge: 77
Zugriffe: 1.830 / Heute: 1
Linksextremer Bombenanschlag in Berlin verletzt Katjuscha
Katjuscha:

Linksextremer Bombenanschlag in Berlin verletzt

15
14.06.10 12:27
#1
14 Polizisten. (im Video ab Sekunde 33)

Also jetzt hakt's bei manchen Idioten echt aus. Die haben ja nicht mehr alle Tassen im Schrank.

Während der Demonstration mit dem Motto "Wir zahlen nicht für Eure Krise" von linksextremen Demonstranten in Berlin am 12.06.2010 wurden Polizisten der Bereitschaftspolizei offenbar Opfer eines Sprengstoffanschlags. Mehrere Polizisten wurden dabei verletzt, zwei davon schwer und mußten operiert werden.


51 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht Alle 1 2 3 4


Linksextremer Bombenanschlag in Berlin verletzt oliweleid
oliweleid:

...

4
15.06.10 14:28
#53
"Du weißt, es sind Zivilpolizisten im Schwarzen Block, wenn...

- ein Autonomer Dich fragt: "Könnten Sie mir freundlicherweise den Molotow-Cocktail reichen? Danke!"
- an den schwarzen Klamotten Deines Nebenmannes noch die Preisschildchen hängen
- vier Typen mit Schnäuzer im Gleichschritt mitmarschieren
- Dein Nebenmann nicht mitkifft, weil "das verboten ist"
- ein Autonomer unablässig Fotos "fürs Familienalbum" machen will...


;-)
oliweleid
Linksextremer Bombenanschlag in Berlin verletzt meingott
meingott:

Flumie 4

2
15.06.10 15:11
#54
reich bist du, wenn du so wie der Schraubenkönig WÜRTH mit einer 100 Millionen Jacht in der Karibik schipperst.

Damit wäre deine 2. Frage von ehrlich auch gleich beantwortet.
SOLIDARITÄT MIT GRIECHENLAND   !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!­!!!!
Linksextremer Bombenanschlag in Berlin verletzt meingott
meingott:

Wenn nicht bald das jetzige System

 
15.06.10 15:16
#55
in Europa überdacht wird, dann werden wir Demokratie nur mehr von den Büchern her kennen.

Die Aufstände werden schlimmer werden..und nicht nur National, sondern EU weit.
Die Ungerechtigkeit ist dermassen angewachsen, daß es die Bevölkerung jetzt bereits anhand von Einsparungen trifft.
Und das in einem Umfeld, indem die Mittelschicht bereits auf dem Weg zur Unterschicht ist.
Und die Reichen immer reicher werden dabei.

Das wird böse enden, wenn man dieses Spiel so weiter spielt.
SOLIDARITÄT MIT GRIECHENLAND   !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!­!!!!
Linksextremer Bombenanschlag in Berlin verletzt harcoon
harcoon:

es müsste schon ein großer Wertewandel stattfinden

3
15.06.10 15:18
#56
wenn das egoistische Streben nach Macht und Reichtum durch Menschlichkeit und soziale Verantwortung abgelöst werden soll.
Linksextremer Bombenanschlag in Berlin verletzt meingott
meingott:

Es wäre jetzt mal an der Zeit

 
15.06.10 15:21
#57
daß die Politik der Wahrheit in die Augen sieht und dagegen handelt.
Ebenfalls würde es einmal von Vorteil sein, wenn die Bürger aufgeklärt würden, wie der Hase läuft und wo all das Geld hin  verschwindet.
SOLIDARITÄT MIT GRIECHENLAND   !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!­!!!!
Linksextremer Bombenanschlag in Berlin verletzt Katjuscha
Katjuscha:

polo10, hast du irgendwelche Probleme?

 
15.06.10 15:23
#58
Linksextremer Bombenanschlag in Berlin verletzt meingott
meingott:

Ausserdem was sind das überhaupt für Demos

 
15.06.10 15:25
#59
Jeder 2 te rennt mit ner Cam rum...tztztztztz

SOLIDARITÄT MIT GRIECHENLAND   !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!­!!!!
Linksextremer Bombenanschlag in Berlin verletzt Happy End
Happy End:

Wir basteln uns eine "Splitterbombe"

2
17.06.10 09:17
#60
Wir basteln uns eine "Splitterbombe"

Irgendwas ist am Samstag bei einer Großdemonstration in Berlin passiert. Was genau es war, darüber sind sich die Ermittlungsbehörden noch nicht ganz sicher.

Die Deutsche Presse Agentur und zahlreiche andere Medien sprechen seit Tagen von einer "Splitterbombe", die explodiert sei — eine Erklärung, die die Staatsanwaltschaft ausschließt.

Die "taz" hat eine Chronologie darüber verfasst, wie aus einem unklaren Fall "Linksterror" wird:

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Linksextremer Bombenanschlag in Berlin verletzt oliweleid
oliweleid:

Kann ich mal bitte so ne

2
17.06.10 09:26
#61
"schwere Verletzung" sehen?  

Vielleicht will man verhindern dass daraus eine Massenbewegung wird und bauscht deshalb das Ganze so auf... !?
oliweleid
Linksextremer Bombenanschlag in Berlin verletzt kiiwii
kiiwii:

Wer Wind sät, wird Sturm ernten.

 
17.06.10 09:33
#62
Und die "taz" versucht jetzt, aus dem Sturm ein laues Lüftchen zu machen.


jo mei, so san's halt...
Linksextremer Bombenanschlag in Berlin verletzt Happy End
Happy End:

Polizei definiert "schwer verletzt" anders

3
17.06.10 09:57
#63
Baierbrunn (ots) - Wenn im Polizeibericht für die Presse von einem “Schwerverletzten” die Rede ist, kann es sein, dass das Opfer schon am nächsten Tag aus dem Krankenhaus entlassen wird.

Schwer verletzt ist nach Definition der Polizei ein Mensch, der mindestens 24 Stunden im Krankenhaus verbleibt. “Die Klassifizierung in leicht, schwer oder schwerstverletzt ist eine Einteilung, die die Polizei für die Presse vornimmt”, erklärt Professor Peter Sefrin, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft der in Bayern tätigen Notärzte in der “Apotheken Umschau”.

“Sie sagt nichts aus über die wirkliche Schwere der Schädigung.”

weiter: www.pressemitteilungen-online.de/index.php/...-bei-definition/
Linksextremer Bombenanschlag in Berlin verletzt ecki
ecki:

Kiiwii, Staatsanwaltschaft macht laues Lüftchen!

 
17.06.10 10:18
#64
Mittwoch, 11.23 Uhr: Die Berliner Staatsanwaltschaft schließt gegenüber der taz aus, dass es sich um eine "Splitterbombe" gehandelt haben könnte. "Das ist Quatsch", sagt ein Sprecher der taz. Näheres will er "aus ermittlungstaktischen Gründen" allerdings nicht sagen.
"Wenn das Gesetz dich zum Arm des Unrechts macht, dann, sage ich, brich das Gesetz."
H. D. Thoreau
Linksextremer Bombenanschlag in Berlin verletzt kiiwii
kiiwii:

egal, was es war - es gehört sich nicht

 
17.06.10 10:20
#65
genauso wenig wie die schice-Pyros im Stadion


wenn dir einer vor dem Gesicht explodiert, bist bedient, ob mit oder ohne Splitter
Linksextremer Bombenanschlag in Berlin verletzt ecki
ecki:

Ich kann so Teile auch nicht leiden.

 
17.06.10 10:24
#66
Und es ist ein Unding das einfach so auf Menschen zu schmeissen.
Mein Opa hatte ein Auge verloren bei sowas ähnlichem.
Trommelfell kann platzen.
Und sogar wie in obigem Fall wohl ne Fleischwunde.

Demo ist kein Krieg.
"Wenn das Gesetz dich zum Arm des Unrechts macht, dann, sage ich, brich das Gesetz."
H. D. Thoreau
Linksextremer Bombenanschlag in Berlin verletzt potzblitzzz
potzblitzzz:

Schaut Euch mal mein Video an

 
17.06.10 15:23
#67
Aus #3

4-5 Sekunden vor der Detonation des Böllers (oder was auch immer), kommt ein "Fotograf" mit Lederjacke ins Bild. Er schießt ein Foto, bückt sich und geht weg.
Ist nur Spekulation, aber vielleicht hat er was über den Boden nach hinten gerollt? Auf diese Weise merkt jedenfalls niemand etwas von einem untergeschobenen Böller.

Was denkt Ihr?
Konstruktive Kritik ist die beste Anerkennung.
Linksextremer Bombenanschlag in Berlin verletzt Playstar
Playstar:

Heftig sowas

 
17.06.10 15:25
#68
Hoffentlich bekommt man die Täter geschnappt
Linksextremer Bombenanschlag in Berlin verletzt kiiwii
kiiwii:

die Illuminaten mal wieder...

 
17.06.10 15:35
#69
Linksextremer Bombenanschlag in Berlin verletzt potzblitzzz
potzblitzzz:

Was sollen Iluminaten damit zu tun haben?

 
17.06.10 15:41
#70
Die wurden bisher nur von Dir erwähnt.
Konstruktive Kritik ist die beste Anerkennung.
Linksextremer Bombenanschlag in Berlin verletzt Katjuscha
Katjuscha:

du hast nicht unrecht potzblitzzz,

 
17.06.10 15:47
#71
bin sonst kein Freund solcher Theorien, aber der Bewegungsablauf passt wirklich.

Der bückt sich, mach ne Handbewegung zurück und bewegt sich dann schnell nach vorne. 3 Sekunden später die Detonation.

Insofern ...
Linksextremer Bombenanschlag in Berlin verletzt kiiwii
kiiwii:

...die machen sowas...weiß man doch

 
17.06.10 15:50
#72
Linksextremer Bombenanschlag in Berlin verletzt Katjuscha
Katjuscha:

auch die Blickrichtung der Frau in blau spricht

 
17.06.10 15:55
#73
dafür.

Die guckt kurz nach unten rechts, nachdem der Fotograph sich entfernt hat.
Linksextremer Bombenanschlag in Berlin verletzt Depothalbierer
Depothalbierer:

tja, nur lds funktioniert.

 
17.06.10 20:12
#74
hat die geschichte mehrfach bewiesen.

es war wohl doch nur ein polen-böller.

da mußte schon vorsichtig sein.
gott, vergib uns unsere schuld, unsere gläubiger weigern sich!

jetzt erst recht!! CO2 und spaß dabei !!

"politiker sind nicht an weisungen gebunden, wohl aber an überweisungen"
Linksextremer Bombenanschlag in Berlin verletzt Katjuscha
Katjuscha:

was meinst du eigentlich immer mit Ids?

 
17.06.10 22:11
#75
Linksextremer Bombenanschlag in Berlin verletzt Depothalbierer
Depothalbierer:

lernen durch schmerz.

 
17.06.10 23:06
#76
gott, vergib uns unsere schuld, unsere gläubiger weigern sich!

jetzt erst recht!! CO2 und spaß dabei !!

"politiker sind nicht an weisungen gebunden, wohl aber an überweisungen"
Linksextremer Bombenanschlag in Berlin verletzt flumi4

Typische Relativierungsäußerungen

 
#77
Was bitteschön hat Pyrotechnik auf einer Demo verloren? Dabei ist es scheißegal, ob es sich um Kinderfeuerwerk oder Splitterbomben handelt.

Wer so ein Zeugs mit auf einer Demo nimmt hat nur eine Motiviation - Gewalt! Diese vermummten Typen gehören weggesperrt. Es gibt doch sowieso in Deutschland ein Vermummungsverbot. Warum setzt die Polizei dieses nicht konsequent um?

Seite: Übersicht Alle 1 2 3 4

Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Weltenbummler
--button_text--