Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Talkforum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 3 4 5 6 7 9 10 11

Letzte Warnung an alle die FDP wählen wollen

Beiträge: 254
Zugriffe: 11.363 / Heute: 2
Letzte Warnung an alle die FDP wählen wollen thai09
thai09:

Wir brauchen einen Schwulen Kanzler !

 
23.08.09 04:05
dann muessen wir dem Rest der Welt  nicht mehr in den Arsch
,,K R I E C H E N,, ! sondern...
Letzte Warnung an alle die FDP wählen wollen börsenfurz1
börsenfurz1:

Dieses Arrogante Pack!

4
23.08.09 09:29
thai09 da haste sicherlich recht, wir sind in der Tat eine echte Arschkriechernation!

Wir finanzieren eh schon die EU und müssen uns bis auf den heutigen Tag entschuldigen was vor 70 Jahren passiert ist obwohl wir mit dieser Generation nichts bzw. fast nichts mehr zu tun haben!

Da könnte man unseren Weltpolizisten sicherlich auch einiges vorwerfen!
Letzte Warnung an alle die FDP wählen wollen thai09
thai09:

...sondern in den Arsch schieben...he,he,he

 
23.08.09 09:55
ist natuerlich boes ....und ironisch gemeint.
Letzte Warnung an alle die FDP wählen wollen Juto
Juto:

steuern senken

 
23.08.09 10:03
steuern senken,
um wachstum zu schaffen?
und der staat ist nicht mehr handlungsfähig,
typisch fdp
wer die wählt ,
hat wirklich nix kapiert.
eine gesellschaft kommt nur voran
wenn der staat stark ist.
die fdp-politik sorgt langsam für den staatsburnout.
mein tipp:
falls das hartz 4 programm beibehalten werden soll,
dann müssen mindestlöhne her,
sonst lohnt sich arbeit nicht mehr.
kenne beispiele von arbeitnehmern,
die nur 200€ mehr netto haben
gegenüber hartz 4.
um zur arbeit zu kommen,
brauchen sie ein auto-
am ende haben sie minus gemacht.
wie soll man da motiviert sein zu arbeiten???
gruss juto
falls man hartz 4 senkt,
versinkt ein grossteil des volkes in armut,
dass kann kein fdpler wollen.
Letzte Warnung an alle die FDP wählen wollen thai09
thai09:

ist denen egal, die vertreten das Kapital

 
23.08.09 10:13
Letzte Warnung an alle die FDP wählen wollen Juto
Juto:

yo

 
23.08.09 10:16
stellt euch mal einen mindestlohn
von 10 € vor.
die arbeitgeberschaft
wäre brüskiert.
bei 160 stunden arbeit im monat
wären das je nach lohnsteuerklasse
für einen single oder familienvater
meiner meinung nach
zu wenig zu leben.
da frage ich mich
wie das einige schaffen ohne wohngeld vom STAAT !
Letzte Warnung an alle die FDP wählen wollen AbsoluterNeuling
AbsoluterNeul.:

FDP-Wähler

7
23.08.09 11:38
(Verkleinert auf 91%) vergrößern
Letzte Warnung an alle die FDP wählen wollen 254541
AbsoluterNeuling - The Art of Posting
Letzte Warnung an alle die FDP wählen wollen Trunkenbold
Trunkenbold:

Auch eine Form

 
23.08.09 13:08
der Problemlösung. ;)
Letzte Warnung an alle die FDP wählen wollen Peddy1978
Peddy1978:

Danke @ks für deine Moderation @Post.171

 
24.08.09 15:28
Die Begründung ist aber wieder mal ein Witz.
Wieso nennt ihr das Problem nicht beim Namen?
Aber trotzdem Danke.
"Neu",mit verbesserter Rezeptur,noch Pflegeleichter...
Nur wo Peddy(19)78 dran steht ist auch Peddy78 drin.
Nicht nur im Namen.
Letzte Warnung an alle die FDP wählen wollen Kritiker
Kritiker:

Wenn die Linken auf die

2
24.08.09 21:26
Tränendrüse drücken, heult halb Deutschland und plappert die billigen Parolen nach ohne Sinn.

Warum soll Geld zum Staat besser sein, als Geld bei den Bürgern?
Klar, die HartzIV-ler wollen den reichen Staat, damit er sie gut bedienen kann.
Sie fragen auch nicht, wer das Geld beschaffen soll.
Notfalls die Druckerpresse für die Drückerfresse!

Behält der Bürger mehr Geld, fließt davon mehr in die Wirtschaft zu mehr Arbeit und deren Plätze als bestes Gegenmittel zum Mindestlohn.
Kassiert hingegen das Geld der Staat, können Unternehmer bald NUR noch Mindestlöhne zahlen oder gar keine.

Daß Aktien-board-poster keine Ahnung vom Geldkreis haben, ist hier schon erschröcklich.
Ein Aktien-Forum voller Aktienhasser - - - Tss! TSS!
Letzte Warnung an alle die FDP wählen wollen Juto
Juto:

schön zu lesen,

 
24.08.09 21:46
wie sich hier jeder seinen reim draus macht.

Behält der Bürger mehr Geld, fließt davon mehr in die Wirtschaft zu mehr Arbeit ,
dass kann man durch mindestlöhne erreichen,
die wirtschaft wächst
und die arbeitgeber profitieren.

wie bekommt der chef mehr geld?
indem er die löhne seiner mitarbeiter erhöht.
Letzte Warnung an alle die FDP wählen wollen Blindenhund
Blindenhund:

Stimmt, ganz einfach

 
24.08.09 21:55
wär das, der neoliberale Kapitalist muß nur die Löhne erhöhen, schon macht er einen höheren Gewinn. Und alle hätten was davon. Weil aber die Bösartikeit des neoliberalen Kapitalisten seine Geldgier übersteigt, verzichtet er auf höhere Gewinne, nur damit die Arbeiter weiter darben.

Das war die Sendung mit der Wirtschaftsmaus, Teil I.
Letzte Warnung an alle die FDP wählen wollen Juto
Juto:

oder

 
24.08.09 22:00
der abgezockte kapitalist
nimmt sich den müden staat zur hilfe,
brauch dann die löhne nicht zu erhöhen,
und der arbeitnehmer behält seine kaufkraft.
is nicht so einfach, oder ?
Letzte Warnung an alle die FDP wählen wollen Blindenhund
Blindenhund:

Der

2
24.08.09 22:08
kapitale Neolist verschwört sich mit der katholischen Kirche und der christlichen Gewerkschaft gegen seine Arbeiter und überzeugt sie davon, daß sie ihren gerechten Lohn erst im Himmel bekommen. Wenns soweit ist, werden die armen Sünder in die Hölle umgeleitet, der Teufel bekommt die Hälfte der Profite.
Letzte Warnung an alle die FDP wählen wollen Kritiker
Kritiker:

@ Juto # 186 und wie profitiert

 
24.08.09 22:22
der Arbeitgeber, wenn er gar keinen Profit macht, sondern die Schulden erhöhen muß, wie tausende seiner Kollegen im Moment.
Wenn Du auch die Berichte bei ariva liest,  erfährst Du von den zig-tausend Pleiten.

Wenn es so einfach wäre:
Arbeitgeber = reicher Mann
wäre wohl jeder Deutsche Arbeitgeber? - oder?

Warum bist Du kein so toller Arbeitgeber, wenn es doch sooo einfach ist?
Dann könntest Du uns alle hier weit über dem Mindestlohn bezahlen.
Letzte Warnung an alle die FDP wählen wollen Juto
Juto:

zugeben

 
24.08.09 22:32
einigen arbeitgebern steht das wasser zum hals,
privat siehts immer noch gut aus-ok-geschenkt.

wenn ich als arbeitgeber die schulden erhöhen muss,
sollte ich schnellstens die reissleine ziehen.
persönlich möchte ich gar kein arbeitgeber sein,
dieses privileg überlass ich anderen,
gibt genug, die gerne einen betrieb führen wollen.
dagegen biete ich meine arbeitskraft an,
und akzeptiere dabei,
dass mein chef das weisswasich 3fache verdient.
ich gönns ihm,
von wegen unternehmerisches risiko und so.
Letzte Warnung an alle die FDP wählen wollen Blindenhund
Blindenhund:

Großzügig von dir,

 
24.08.09 22:36
daß du die Arbeitgeberei den anderen überläßt und dich mit deinem knappen Lohn begnügst. Wenn alle so wären wie du, gäbe es keine Ausbeutung mehr. Du bist ein aufrechter Held der Arbeit, Hut ab!
Letzte Warnung an alle die FDP wählen wollen Juto
Juto:

dann seid doch zufrieden

 
24.08.09 22:40
und werdet nicht zynisch.
ich mach euch reich
und jeder hat das, was er/sie möchte
ihr säulen der gesellschaft
Letzte Warnung an alle die FDP wählen wollen Blindenhund
Blindenhund:

Du machst uns reich?

 
24.08.09 22:41
Wie denn das?
Letzte Warnung an alle die FDP wählen wollen Juto
Juto:

also

2
24.08.09 22:46
ich mache im monat das 5-6 fache umsatz
im verhältnis zu dem ,
was ich verdiene.
das machen meine kollegen auch.
mein chef lebt gut dabei
und der betrieb läuft. fertig
ok,
es gibt auch schlechtere zeiten,
aber unterm strich funktionierts.
im gegenzug bin ich froh,
dass mein boss die aufträge reinholt.
wenn er ärger hat,
ist das nicht mein problem.
dafür machen wir ihn reich.

kann man natürlich nicht pauschalisieren.
Letzte Warnung an alle die FDP wählen wollen kiiwii
kiiwii:

die LINKE hat interessante Wahlplakate

 
24.08.09 23:14

Letzte Warnung an alle die FDP wählen wollen 6372463

 

 

Letzte Warnung an alle die FDP wählen wollen 6372463

 

 

Letzte Warnung an alle die FDP wählen wollen 6372463

 

Virtus est medium vitiorum et utrimque reductum.
Letzte Warnung an alle die FDP wählen wollen 14051948Kibbuzim
14051948Kibb.:

Stimmt Kiiwii - aber die FDP hier schlägt keiner !

 
24.08.09 23:20
"Endlich - der Sommer ist da"
FDP


Von mines bin ich ja den Wetter Schwachsinngewohnt,
der hält sich schließlich für so eine Art Kachelmann spezial,
aber da die  "Liberalen" jetzt glauben,sie würden das Wetter machen....

Nun ja,
wer der Kanzlerin bereit ist ganz weit da hinten rein zu kriechen,
wo nie die Sonne scheint,
der freut sich vermutlich wirklich,wenn mal die gute,alte Sonne die Wärme macht,
statt Guido.


Was die von ihren neuen Wählern so halten,
das wird durch derlei Plakate aber auch deutlich !


Für Demokratie und Sozialismus !

ROTFRONT
Proletarier Aller Länder vereinigt Euch !
ONE BIG UNION
Letzte Warnung an alle die FDP wählen wollen kiiwii
kiiwii:

zeig mal...

 
24.08.09 23:23
(btw.: also ich find die der LINKEN schon ziemlich "unübertrefflich")
Virtus est medium vitiorum et utrimque reductum.
Letzte Warnung an alle die FDP wählen wollen Kritiker
Kritiker:

Das linke Wahlplakat:

2
24.08.09 23:45
"... Reicht'dumm für Alle!" ...!
Letzte Warnung an alle die FDP wählen wollen Trunkenbold
Trunkenbold:

Der

2
25.08.09 09:05
Slogan "Reichtum für alle" hätte besser unter das Konterfei von Lafontaine gepaßt. Gysi ist zwar auch reich, aber nicht so reich wie Lafontaine.

Seite: Übersicht ... 3 4 5 6 7 9 10 11 ZurückZurück WeiterWeiter

Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--