Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Talkforum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
1 2 4 5 6 7 8 9 10 ...

Letzte Warnung an alle die FDP wählen wollen

Beiträge: 254
Zugriffe: 11.348 / Heute: 2
Letzte Warnung an alle die FDP wählen wollen rightwing
rightwing:

ach quatsch!

2
21.08.09 12:24
#51
... die progression macht den facharbeiter mit 2 kindern zur melkkuh der nation - dass die reich sind ist doch quatsch. wenn wir das ändern wollen, dann hätte man entweder auf kirchhoff hören sollen (wollte ja keiner) oder wir müssen die ausgaben beschneiden. point final.
Letzte Warnung an alle die FDP wählen wollen kiiwii
kiiwii:

ach Gott, was heißt verkommen...

 
21.08.09 12:28
#52
...das gilt sinngemäß auch für andere:

Die LINKE ist unter Lafontaine noch mehr zur Klientelpartei verkommen...

oder

Die GRÜNEN sind unter Özdemir und Roth noch mehr zur Lobbypartei verkommen...
Virtus est medium vitiorum et utrimque reductum.
Letzte Warnung an alle die FDP wählen wollen 14051948Kibbuzim
14051948Kibb.:

Seltsamer Vergleich mit der Klientel....

2
21.08.09 12:29
#53
Proletarier Aller Länder vereinigt Euch !
ONE BIG UNION
Letzte Warnung an alle die FDP wählen wollen schlauerfuchs
schlauerfuchs:

#50 Happy

 
21.08.09 12:31
#54
Drei Mal "gut analysiert" von mir für den Satz:

"wenn man in diesem Thread so liest, wer sie wählen will: Bessere abschreckende Beispiele kann man gar nicht geben :-) "
Letzte Warnung an alle die FDP wählen wollen Blindenhund
Blindenhund:

@Happy End

5
21.08.09 12:32
#55
Na und? Erstmal ist es völlig legitim, auf legalem Wege möglichst wenig Steuern zahlen zu wollen. Oder sind dir Leute wie Zumwinkel lieber? Zweitens setzt der Spitzensteuersatz heute schon bei Einkommen ein, die nicht übermäßig hoch sind, nämlich bei rd. 52.000 €. Ab dann zahlt man 42% auf jeden Euro, den man dazuverdient. Dazu kommen noch die Abgaben, die ja auch regelmäßig steigen, weil die Sozialstaatsfanatiker den Hals nicht voll kriegen können. Früher traf der Spitzensteuersatz wirklich nur diejenigen, die extrem viel verdient haben.  

Viele, die heute so versteuert werden, sind außerdem kleine oder mittlere Unternehmer, die zahlen munter ihre 42%, während die Konzerne von den SPD-Finanzministern kräftig entlastet wurden. Der Körperschaftssteuersatz liegt jetzt bei nur noch 15%, früher waren es 25% bzw. 40%. Und das, obwohl die Konzerne seit vielen Jahren unter dem Strich mehr Arbeitsplätze im Inland abbauen als schaffen. Kleine und mittlere Unternehmen hingegen sind das Rückgrat des Arbeitsmarktes in Deutschland. Die SPD-Steuerpolitik ist chaotisch, was Steuergerechtigkeit und Arbeitsmarktförderung angeht, anders kann mans nicht nennen. Wird langsam Zeit, daß die aus dem Bundeskabinett verschwinden.
Letzte Warnung an alle die FDP wählen wollen kiiwii
kiiwii:

Also ich find das toll,daß hier soviele so gern

2
21.08.09 12:37
#56
freiwillig soviel Steuern zahlen und auch bekunden, nur die Parteien wählen zu wollen, die Steuern nicht senken, sondern sogar noch steigern wollen... Das ist unheimlich sozial, beruhigt das Gewissen (so ähnlich wie bei der Kirchensteuer) und gibt einem das Gefühl, ein gutes und vor allen ein nicht-neo-liberales Mitglied der Gesellschaft zu sein...

Demnach wird die FDP höchstens auf 2 - 3 % der Stimmen kommen.
Virtus est medium vitiorum et utrimque reductum.
Letzte Warnung an alle die FDP wählen wollen Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

Mit der FDP in der Regierung

3
21.08.09 12:38
#57
verschärft sich das Armutsrisiko noch einmal drastisch. Bleibt die Frage,
ob die Reicheren nach amerikanischem Vorbild so viel von ihrem Reichtum
haben, wenn sie sich nur noch in gepanzerten Limousinen herumkutschieren
lassen können und wenn sie ihren Grundbesitz verstärkt durch Sicherheits-
dienste schützen lassen müssen.
Letzte Warnung an alle die FDP wählen wollen HoloDoc
HoloDoc:

Und seit Schröder wissen wir wieder oder immer

3
21.08.09 12:39
#58
noch ..

Es gibt keinen der schlechter ist als die SPD; lediglich die Kombination von SPD und Grünen hat das noch übertreffen können.

DAS bitte NIE NIE NIE NIE mehr!

Mehr FDP tut diesem Land sicher gut. Da werden diejenigen die was leisten wenigstens beachtet und diejenigen die nichts leisten eben weniger. Und SO soll es sein.

Ich wünsche euch ein schönstes Wochenende.
Grüße und davon vilele
Lisa
Letzte Warnung an alle die FDP wählen wollen kiiwii
kiiwii:

Komisch - das hat sich doch alles grade in den

2
21.08.09 12:41
#59
letzten 10 Jahren abgespielt, und das waren lauter Jahre, in denen die FDP nicht, dafür aber die SPD an der Regierung (beteiligt) war...
Virtus est medium vitiorum et utrimque reductum.
Letzte Warnung an alle die FDP wählen wollen kiiwii
kiiwii:

59 war für 57

 
21.08.09 12:42
#60
HoloDoc - Zustimmung!
Virtus est medium vitiorum et utrimque reductum.
Letzte Warnung an alle die FDP wählen wollen stan2007
stan2007:

genau...und dafür kassieren wir dann eben

2
21.08.09 12:48
#61
den sozialen frieden ein....was solls?...zynismus ende!!

kiiwii....du hast doch weiter oben von klientel gesprochen....deshalb werden sie sicherlich 10 plus x an stimmen sammeln....ist aber nicht wirklich schwer zu erkennen,woher die stimmen kommen...

das die rotsocken ausgedient hat...braucht mir auch keiner mehr zu erzählen....die sollen sich erst einmal in der opposition besinnen und dann vielleicht auf ihre grundwerte zurückkommen....dann wird das auch wieder was mit der volkspartei;-))

viel mehr sollten wir uns sorgen machen,wenn (sehr wahrscheinlich)nur 50% plus kleines x zur wahl gehen....
Wenn Idioten fliegen könnten,wäre HIER der Flughafen!!
Letzte Warnung an alle die FDP wählen wollen Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

Steuersenkungsversprechen sind

 
21.08.09 12:49
#62
wahrscheinlich sowieso nur Träume und mM. nicht das entscheidende Problem.
Wichtiger erscheinen mir der fortlaufende Abbau der Freiheitsrechte des Einzel-
nen und die mangelnde Transparenz politischer Entscheidungen. Und hier hört
man viel zu wenig von der FDP. Deshalb ist man meiner Meinung mit der
Piratenpartei viel besser bedient.
Letzte Warnung an alle die FDP wählen wollen kiiwii
kiiwii:

Keine Sorge, die Wahlbeteiligung wird OK sein...

 
21.08.09 12:50
#63
Mobilisierung erfolgt in den letzten drei Wochen vor der Wahl, wenn überall die Ferien zu Ende sind.
Virtus est medium vitiorum et utrimque reductum.
Letzte Warnung an alle die FDP wählen wollen schlauerfuchs
schlauerfuchs:

Nur die dümmsten Kälber...

9
21.08.09 12:53
#64
... wählen ihre Schlächter selber.

Ich wähl auf jeden Fall CDU, weil die die Steuern senken werden!
Oder doch lieber die SPD, weil die 4 Millionen neue Arbeitplätze schafft?
Oder die Linke, da werde  bei weniger Arbeitszeit mehr Lohn bekommen...
Die Grünen - ganz nach dem Motto links denken, rechts leben. Passt zu mir!

Oder eben doch die FDP? Na klar, die machen alles zusammen. Wenn's gut läuft, muss ich gar nicht mehr arbeiten und bin trotzdem reich. Oder ich finde eine reiche, verwitwete FDP-Wählerin, die mich adoptiert...
Letzte Warnung an alle die FDP wählen wollen HoloDoc
HoloDoc:

Noch was interessantes ...

 
21.08.09 12:57
#65
die unsäglichen Gesetzesänderungen während der Regierungszeit SPD/Grüne erlaubten es den Banken im übrigen erst sich und uns in diese "Kriese" zu stürzen.

Wenn eine Kiste inkompetent einen Namen trägt dann steht "SPD/GRÜNE" drauf.

Eifriges lesen bei Ariva lässt mich allerdings zu der Annahme verleiten das es hier einigermaßen viele Menschen gibt die wenig auf beweisbare Geschichte achten aber umso lieber auf gesprochenes Wort unserer Politelite.
Letzte Warnung an alle die FDP wählen wollen Stöffen
Stöffen:

Ein Schiff wird kommen....

7
21.08.09 13:05
#66
;-)))
(Verkleinert auf 70%) vergrößern
Letzte Warnung an alle die FDP wählen wollen 254278
Bubbles are normal and non-bubble times are depressions!
Letzte Warnung an alle die FDP wählen wollen Blindenhund
Blindenhund:

@Rubens

3
21.08.09 13:07
#67
Du verkürzt die Frage auf das Thema "Reiche", die sich in deiner Phantasie in Limousinen herumfahren lassen und in eingezäunten Wohngebieten leben. Wir reden hier jedoch über ganz normale Angestellte oder Selbstständige, die im Spitzensteuersatz sind, obwohl sie nicht Spitze verdienen.
Letzte Warnung an alle die FDP wählen wollen Happy End
Happy End:

Blöd nur kiiwii, dass die FDP

4
21.08.09 13:10
#68
über die Länderregierungen eben doch beteiligt war...

Und wie man in Hessen gesehen hat, arbeit sie sogar mit Kriminellen Ministerpräsidenten zusammen (Ruth Wagner) - aber was will man anderes erwarten bei einer Partei, bei der selbst der Ehrenvorsitzende vorbestraft ist...
Letzte Warnung an alle die FDP wählen wollen Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

# 65

2
21.08.09 13:10
#69
Das ist richtig, SPD und Grüne haben durch ihre Gesetzesänderungen
überhaupt erst ermöglicht, dass diese dubiosen US-Finanzprodukte
in der BRD überhaupt erst zu einem Verkaufserfolg wurden. Dabei
darf man jedoch nicht vergessen, dass sie dabei durch weitergehende
Forderungen der CDU/CSU und der FDP noch angefeuert wurden.
Diese sogenannten staatstragenden Parteien haben also durch
ihr Verhalten die größte Kapitalvernichtung in der BRD seit der
Währungsreform verursacht. Deshalb und wegen der Befürwortung
des Afghanistan-Einsatzes sind diese Parteien für mich nicht mehr
wählbar. Sie vertreten nicht BRD- , sondern US-Interessen.
Letzte Warnung an alle die FDP wählen wollen Blindenhund
Blindenhund:

#68

2
21.08.09 13:17
#70
Hoppla! Graf von Krücke gilt als unbestraft, weil die Sachen von damals nicht mehr im Strafregister sind. Als überzeugter Sozialist bist du doch für die Resozialisierung von Straftätern, oder? ;)

Und daß der Koch kriminell ist, solltest du erstmal belegen. Mit dieser Behauptung bist du strafrechtlich auf verdammt dünnem Eis.
Letzte Warnung an alle die FDP wählen wollen BarCode
BarCode:

Auch durch ständige

3
21.08.09 13:19
#71
Wiederholung dieses Unsinns: "SPD und Grüne haben durch ihre Gesetzesänderungen
überhaupt erst ermöglicht, dass diese dubiosen US-Finanzprodukte
in der BRD überhaupt erst zu einem Verkaufserfolg wurden" wird daraus keine Wahrheit...
"Das Wissen über makroökonomische Zusammenhänge ist so weit fortgeschritten, dass größere Wirtschaftskrisen ausgeschlossen werden können."
FED-Chef Bernanke, als er noch Wirtschaftsprofessor war...
Letzte Warnung an alle die FDP wählen wollen DarkKnight
DarkKnight:

Stimme zu, Barcode. Es ist in der Tat so, dass

 
21.08.09 13:21
#72
die entsprechenden Gesetzesänderungen unter Schröder AUSSCHLIESSLICH aufgrund des immensen Drucks von seiten der CDU, FDP und entsprechender Wirtschftsverbände gemacht wurden.

Aber da reicht die Erinnerung bei den wenigsten aus. Sofern das überhaupt wahrgenommen wurde.
DARKKNIGHT - - - The Art of Harassing
Letzte Warnung an alle die FDP wählen wollen HoloDoc
HoloDoc:

Barcode - bist du auch spd mitglied?

 
21.08.09 13:22
#73
deine "argumentation" ist deren irgendwie so gleich :O)
Letzte Warnung an alle die FDP wählen wollen Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

Finanzkrise

 
21.08.09 13:22
#74
www.faz.net/s/...8285FD8A152425C5C2~ATpl~Ecommon~Sspezial.html
Manche argumentieren, die Amerikaner seien Schuld an der Finanzkrise. Die Antwort ist: Das mag sein, aber ihr Europäer habt sie euch hereingeholt!
Letzte Warnung an alle die FDP wählen wollen BigSpender
BigSpender:

die Senkung des HartzIV-Satzes

4
21.08.09 13:24
#75
hat natürlich zwei Seiten:

Zum einen werden die Faulen unter denen vielleicht mal motiviert doch arbeiten zu gehen und sich nicht von Vater Staat durchfüttern zu lassen, zum anderen ist es natürlich hart für diejenigen, die ungewollt lange arbeitslos sind. Ich denke zwar, dass die Schmarotzer überwiegen aber man kann es trotzdem den anderen nicht antun. Schärfere Kontrollen wären hier besser um Mißbrauch von Staatsmittel zu vermeiden.
Glauben setzt  Hoffnung voraus. Nur leider wird diese Voraussetzung selten erfüllt!

Seite: Übersicht 1 2 4 5 6 7 8 9 10 ... ZurückZurück WeiterWeiter

Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--