Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Talkforum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
1 3 4 5 6 7 8 9 10 ...

Letzte Warnung an alle die FDP wählen wollen

Beiträge: 254
Zugriffe: 11.348 / Heute: 2
Letzte Warnung an alle die FDP wählen wollen BarCode
BarCode:

Na endlich!

9
21.08.09 01:28
#26
Die Finanzkrise ist vorbei. Konzentrieren wir uns wieder auf die wahren Schuldigen am Elend dieser Welt: die, die im Elend Leben sind die eigentlichen Verursacher! Würden diese Deppen nicht im Elend leben, gäbs auch keins! Also druff!
"Das Wissen über makroökonomische Zusammenhänge ist so weit fortgeschritten, dass größere Wirtschaftskrisen ausgeschlossen werden können."
FED-Chef Bernanke, als er noch Wirtschaftsprofessor war...
Letzte Warnung an alle die FDP wählen wollen KTM 950
KTM 950:

Die Finanzkrise ist noch nicht vorbei...

 
21.08.09 01:48
#27
nur schön gerechnet durch die neue Bilanzierungsmöglichkeit für die Banken. Die Bundesregierung hat ja nur 20% Anteil an der CoBa ohne Stimmrechte, dann muss man in anderen Bereichen schon den großen Maxe heraus hängen. Die Hartz4ler haben keine gut bezahlten Lobbyisten in Berlin und sind gute Melkkühe für die fehlenden Milliardenbeträge...
Letzte Warnung an alle die FDP wählen wollen SWay
SWay:

Ein neuer Tag, eine neue Chance. Viel Spass auf

 
21.08.09 08:23
#28
der Arbeit Happy. ;)

Ich lasse es mir gut gehen.

Bis dann mal.
www.zeit.de/online/2008/20/npd?page=3
Letzte Warnung an alle die FDP wählen wollen SAKU
SAKU:

Westerwelle will bei Hartz IV nachbessern...

6
21.08.09 08:33
#29
...sagte er dem Spiegel...

"[...] Frage: Hören wir da neue Töne heraus beim Vorsitzenden der FDP, die sich einst selbst als Partei der Besserverdienenden bezeichnete?

WESTERWELLE: Das ist nun wirklich von vorgestern. Wir machen uns stark für die Mittelschicht in der Gesellschaft, die in bedrohlichem Maße schrumpft. Wenn das so weiter geht, dann wird die Klammer der Gesellschaft zu schwach. Ein Land, das nur noch Arm und Reich kennt, ist ein Land, in dem ich nicht leben will.

Frage: Wer sich um die Spaltung der Gesellschaft sorgte, dem warfen Sie „Sozialromantik“ vor. Vergessen?

WESTERWELLE: Die Spaltung der Gesellschaft war der FDP nie gleichgültig, wir wollen sie nur anders überwinden. Allerdings muss ich Ihnen zugestehen, dass ich die Dramatik der Entwicklung wohl unterschätzt habe und durch manche Begegnungen auch sensibler geworden bin.

Frage: Sie haben dazugelernt?

WESTERWELLE: Ich habe in den letzten Jahren Menschen getroffen, die hart arbeiten für ein kleines bis mittleres Einkommen, fleißig fürs Alter vorsorgen, aber durch einen Schicksalsschlag mit Mitte 50 gewissermaßen unverschuldet bei Hartz IV landen. Da geht dann fast alles, was sie aufgebaut und zurückgelegt haben, in den Gully.

Frage: Gilt jetzt die populistische Parole der sächsischen Liberalen „Herz statt Hartz“ für die ganze FDP?

WESTERWELLE: Ihre Polemik ist überflüssig. In den Koalitionsverhandlungen werde ich persönlich durchsetzen, dass das Schonvermögen bei Hartz IV-Empfängern auf 750 Euro verdreifacht wird.

Frage: Offenbar hat sich nicht nur die Bundeskanzlerin sozialdemokratisiert, sondern auch Guido Westerwelle.

WESTERWELLE: Nein, die anderen Parteien halten es für gute Sozialpolitik, wenn sie mit staatlichen Zuwendungen die Betroffenen mehr oder weniger ruhig stellen. Wir hingegen wollen Brücken ins Arbeitsleben schaffen und gleichzeitig denen helfen, die durch Behinderung oder Krankheit weniger Chancen haben. Die wichtigste sozialpolitische Aufgabe besteht darin, Aufstieg durch Bildung zu ermöglichen.

Frage: Bislang hat die FDP eher die Elite fördern wollen.

WESTERWELLE: Das ist auch nötig, reicht aber nicht. Wir brauchen Ganztagsschulen, vorschulische Betreuung, Sprachvermittlung in Migrantenvierteln. Heute ist das Bildungssystem in Deutschland fast wieder so undurchlässig wie in den 50er Jahren: Wer in einfachen Verhältnissen geboren wird, für den kommt es einem Lottogewinn gleich, wenn er den Bildungs-Aufstieg trotzdem schafft. Das zu ändern ist ein Grund, weshalb wir regieren möchten.[...]"

http://www.pressrelations.de/new/standard/...ion=jour_pm&quelle=1
Kleiner Happen...
Letzte Warnung an alle die FDP wählen wollen RedAlert
RedAlert:

Das war jetzt

 
21.08.09 08:37
#30
Rotkäppchen und der böse Wolf für Arme:-)
Letzte Warnung an alle die FDP wählen wollen Multiculti
Multiculti:

In Germany muss keiner

4
21.08.09 08:39
#31
verhungernauch wenn er nicht arbeiten kann,dafür sorgt die Allgemeinheit
(Sozialamt) Multiculti
Letzte Warnung an alle die FDP wählen wollen SWay
SWay:

sagt jemand der die NPD für ungefährlicher hält

 
21.08.09 08:41
#32
als die FDP ?!  (Nach eigener Aussage, nchzulesen im ensprechenden Thread)...

Quatsch, wir wollen uns alle vertragen. Deshalb Schwamm drüber, wir haben alle mal einen schlechten Tag.
www.zeit.de/online/2008/20/npd?page=3
Letzte Warnung an alle die FDP wählen wollen Calibra21
Calibra21:

So schaut´s aus SWay

4
21.08.09 08:44
#33
Faulheit darf sich nicht lohnen. Mit der FDP habe ich eine erstklassige Alternative zur CDU. Meine Stimme hat die FDP zu 99 % sicher. Für die 100 % fehlt nur noch das klare Bekenntnis zur CDU und die klare Absage an der Ampel.
Letzte Warnung an alle die FDP wählen wollen Frettchen1
Frettchen1:

Ach ja - ich wähle die ÖDP

 
21.08.09 08:51
#34

Die Welt und Du sind Eins - Wir ALLE sind Eins!

Pflanzen leben & wachsen - sie sind Lebewesen!
Wer sie ißt, tötet sie!
Das sollten auch Vegetarier wissen!
Letzte Warnung an alle die FDP wählen wollen HoloDoc
HoloDoc:

Guten Morgen zusammen. Ich werde das kleinste

6
21.08.09 09:07
#35
Übel wählen. Also FDP.

Politik nervt wirklich nur noch rum - alles aufgeblasene, sebstherrliche, realitätsfremde, vollgefressene, nimmersatte, lobbypartizipierer ohne Unrechtsbewßtsein und ohne jeglichen Draht zur Bevölkerung verkommene Politelite die in ihrem ganz eignenen System lebt.

Mich köännen die ALLE mal am abend besuchen. Altersvorsorge hat für mich eine ganz andere Bedeutung bekommen - nämlich Geld sparen um flink abhauen zu können wenn das System hier gänzlich crasht. Lange wir es nicht mehr dauern.

Das können übrignes auch die von der FDP nicht verhindern - aber was soll man machen. Protest wählen heisst Oposition wählen und das aber mit klaren Ausnahmen.

Grüßt euch
Lisa
Letzte Warnung an alle die FDP wählen wollen Pate100
Pate100:

Warum Warnung?

2
21.08.09 09:26
#36
Sollen sie machen... Hartz 4 Bezieher wählen bestimmt nicht FDP.

Ich kann damit gut leben.
ibizaglobalradio.radio.de/
Letzte Warnung an alle die FDP wählen wollen DarkKnight
DarkKnight:

Hartz 4 sprengt den Haushalt 2010 ... so stehts

6
21.08.09 10:04
#37
in der Überschrift zu diesem Artikel:

www.handelsblatt.com/politik/deutschland/...eshaushalt;2282332

Eigentlich sollte die Überschrift heißen: "Wie verwaltet man 10 Millionen Arbeitslose und Arme"

Was mir auch fehlt, sind die Ausgaben für andere Sektoren im Bundeshaushalt. Vor allem fehlt mir der Hinweis darauf, dass ein Haushalt nicht nur aus Einnahmen besteht.

Wer sich selbst noch nie in Frage stellen musste, der darf denken wie SWAY. Aber er darf nicht erwarten, dass man sich überhaupt noch mit ihm unterhält. Wo aus der Not anderer eine Weltanschauung gemacht wird, nur weil man zufällig gerade auf der "richtigen" Seite steht, ist ein Bruder des Arier-Denkens. Oder des KuKluxKlans. Oder jeder anderer Form von totlitäter Realitätsverweigerung und hat nichts menschliches mehr an sich.
DARKKNIGHT - - - The Art of Harassing
Letzte Warnung an alle die FDP wählen wollen rightwing
rightwing:

recht so!

 
21.08.09 10:16
#38
meine stimme haben sie!
Letzte Warnung an alle die FDP wählen wollen Peddy1978
Peddy1978:

Für mich sind das Gründe die FDP zu wählen,

2
21.08.09 10:25
#39
was ich sicher auch tun werde.
Es soll allerdings keine Aufforderung an euch sein,
selbiges zu tun.
Macht euch einfach euer eigenes Bidl was Deutschland gut tut,
nicht nur leere Wahlversprechen wie es eine ehemalige Volkspartei gut kann.
Aber ich werde meine Stimme sicher nicht verschwenden,
wie vielleicht viele andere hier
sondern FÜR Deutschland abstimmen.
Für eine Partei in der Regierung oder Opposition,
beides schadet Deutschland jedenfalls nicht.
"Neu",mit verbesserter Rezeptur,noch Pflegeleichter...
Nur wo Peddy(19)78 dran steht ist auch Peddy78 drin.
Nicht nur im Namen.
Letzte Warnung an alle die FDP wählen wollen stan2007
stan2007:

für die arbeitnehmer wird das mit der fdp

3
21.08.09 11:09
#40
und der cdu aber mal wieder richtig spannend....mit der fdp gibbet keinen mindestlohn...betriebsräte--sollen wieder kleiner werden...betriebsräte---rechte sollen geschmälert werden...kündigungsschutz lockern...mitbestimmung abschaffen...tarifverträge betrieblich verschlechtern....leiharbeit soll schlechter gestellt bleiben...usw.

spitzensteuersatz auf 35 % absenken...unternehmen steuerlich entlasten...kontrolle der finanzmärkte kaum verschärfen...keine börsenumsatzsteuer(das ist ja auch gut so...zumindest bei den teilnehmern hier;-))

also...alle macht dem kapital....(da wird der sogenannte kleine mann sich aber freuen)..auf zur besseren stimmung im ländle...
Wenn Idioten fliegen könnten,wäre HIER der Flughafen!!
Letzte Warnung an alle die FDP wählen wollen kiiwii
kiiwii:

...also das Posting # 40 macht mich ratlos

 
21.08.09 11:14
#41
Grade eben lese ich noch auf Spiegel online, die Union habe überhaupt kein Programm, steuere gar ins Vakuum, und dann das...
Virtus est medium vitiorum et utrimque reductum.
Letzte Warnung an alle die FDP wählen wollen stan2007
stan2007:

na ja..kiiwii...hier geht es dann doch mehr um

 
21.08.09 11:17
#42
das programm der fdp....und die wollen ja mit der cdu....und so...!!!
Wenn Idioten fliegen könnten,wäre HIER der Flughafen!!
Letzte Warnung an alle die FDP wählen wollen Cragganmore
Cragganmore:

...und so !

 
21.08.09 11:21
#43
Letzte Warnung an alle die FDP wählen wollen Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

Allein das mögliche Personaltableau der FDP

4
21.08.09 11:46
#44
ist schon abschreckend: Westerwelle (Außen), Solms (Finanzen), Brüderle
(Wirtschaft).
Letzte Warnung an alle die FDP wählen wollen Peddy1978
Peddy1978:

Abschreckend nenne ich eher UlalaTrullala bei der

 
21.08.09 11:51
#45
SPD und die anderen Genossen.
die sind abschreckend,
und Ulala so das die Autodiebe das Auto sogar wieder freiwillig "zurück" bringen bzw. lieber da stehen lassen.
"Neu",mit verbesserter Rezeptur,noch Pflegeleichter...
Nur wo Peddy(19)78 dran steht ist auch Peddy78 drin.
Nicht nur im Namen.
Letzte Warnung an alle die FDP wählen wollen kiiwii
kiiwii:

dann scheint es ja so, als ob die FDP ein Programm

2
21.08.09 11:52
#46
hat -
...immerhin hat dann  wenigstens e i n e  der (wie ja allgemein befürchtst wird, künftigen) Koalitionsparteien eines -- das ist doch schon mal was, wenn die dann mit der so armselig programmlosen CDU/CSU und so...

Sonst würden die am Ende noch ne Regierung bilden und glatt  o h n e  Programm  dastehen... also das fänd selbst ich nicht gut.
Virtus est medium vitiorum et utrimque reductum.
Letzte Warnung an alle die FDP wählen wollen Blindenhund
Blindenhund:

@vega

5
21.08.09 12:01
#47
Wieso letzte Warnung? Die Äußerungen der FDP-Politiker sind für potentielle FDP-Wähler eher eine Ermunterung. Die Menschen, die in sozialer Schieflage sind oder demnächst in Schieflage geraten könnten, denken sowieso nicht daran, die FDP zu wählen. Mach dich mal davon frei, daß die Guten und die Bösen für alle Wähler gleich sind. Jeder wählt nach seinen Präferenzen. Wer weniger Steuern zahlen will, macht sein Kreuz eher bei der FDP, wer keine Steuern zahlt, der kreuzt die FDP eher nicht an.
Letzte Warnung an alle die FDP wählen wollen kiiwii
kiiwii:

I couldn't agree more, Blindenhund.

 
21.08.09 12:03
#48
Virtus est medium vitiorum et utrimque reductum.
Letzte Warnung an alle die FDP wählen wollen Peddy1978
Peddy1978:

Von Wahlversprechen kann man auch nicht satt werde

 
21.08.09 12:04
#49
Vollmundig sind nur die Versprechen der immer selben Politiker,
und ihre Münder und Geldbeutel,
die ihre Schäfchen ja auch im trockenen haben.
Und aufs Papier oder in ein Programm kann man viel schreiben,
Papier ist geduldig.

Die Kinder,
die nix zuessen haben nicht.
Und das Widerspricht sich nicht mit der FDP,
nur etwas mehr Realitätssinn täte manch ehemaliger großer (Volks)Partei gut,
die aber ja schon längst keine Volkspartei mehr ist.
"Neu",mit verbesserter Rezeptur,noch Pflegeleichter...
Nur wo Peddy(19)78 dran steht ist auch Peddy78 drin.
Nicht nur im Namen.
Letzte Warnung an alle die FDP wählen wollen Happy End
Happy End:

Der war gut, Blindenhund

9
21.08.09 12:13
#50
"Wer weniger Steuern zahlen will, macht sein Kreuz eher bei der FDP"

Aber es was entscheidendes gefehlt: "Wer viel verdient und weniger Steuern zahlen will, macht sein Kreuz eher bei der FDP"

Die FDP ist unter Westerwelle noch mehr zur Lobby- und Klientelpartei verkommen - und wenn man in diesem Thread so liest, wer sie wählen will: Bessere abschreckende Beispiele kann man gar nicht geben :-)

Seite: Übersicht 1 3 4 5 6 7 8 9 10 ... ZurückZurück WeiterWeiter

Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--