Lebenslinie

Beiträge: 11
Zugriffe: 5.416 / Heute: 1
Lebenslinie RubbelStar1
RubbelStar1:

Lebenslinie

 
11.05.07 17:35
#1
Die Daumenfurche, wie die Lebenslinie anatomisch genannt wird, bildet sich beim menschlichen Fötus als erste der Handlinien bereits im dritten Monat und verändert sich im Laufe des gesamten Lebens kaum mehr. Der bei Laien verbreitete Irrglaube, dass die Länge der Lebenslinie über die Länge des Lebens Auskunft gebe, hat zu einem wesentlichen Teil zum schlechten Ruf der Chiromantik beigetragen.

In der Chiromantik soll die Vitalis, wie die Lebenslinie auch genannt wird, über die Vitalität (lat. „Lebendigkeit“), d. h. insbesondere die Qualität der Selbst- und Arterhaltung dienenden Antriebskräfte einer Person, Auskunft geben. Beurteilt werden dabei hauptsächlich die Regelmäßigkeit, Tiefe, Breite, Länge, Verlaufsform (gerundet oder eher gerade) und allfällige Schwankungen dieser Eigenschaften innerhalb der Lebenslinie.

Viele Chiromanten behaupten, anhand dieser Schwankungen sowie die Lebenslinie kreuzender Linien konkrete Ereignisse im Leben einer Person ablesen zu können. Meist wird dabei das zwischen Daumen und Zeigefinger liegende Ende als dem Geburtszeitpunkt und das der Handwurzel zugewandte Ende als dem Lebensende zugehörig betrachtet. Die dabei angewandten Zeitschlüssel sind jedoch nicht einheitlich, was für rational und naturwissenschaftlich eingestellte Betrachter ein weiteres Argument für die Unglaubwürdigkeit der Chiromantik darstellt.


Quelle:de.wikipedia.org/wiki/Lebenslinie



gruss rs1
Lebenslinie RubbelStar1
RubbelStar1:

meine ll

 
11.05.07 17:36
#2


Moderation
Zeitpunkt: 14.03.12 15:34
Aktion: Löschung des Anhangs
Kommentar: Löschung auf Wunsch des Verfassers

Link: Forumregeln  

Lebenslinie etküttwieetkütt
etküttwieetkütt:

*lol*

 
11.05.07 17:38
#3
Hat dir also auch zu denken gegeben *ggg*
Lebenslinie Pantani
Pantani:

Rubbel

 
11.05.07 17:39
#4
ich seh gar keine bei Dir...............

Lebenslinie RubbelStar1
RubbelStar1:

ohhh pantani dann

 
11.05.07 17:40
#5

bin ich wohl einer von denen ??ß

gruss rs 1

hahahah
Moderation
Zeitpunkt: 14.03.12 15:33
Aktion: Löschung des Anhangs
Kommentar: Löschung auf Wunsch des Verfassers

Link: Forumregeln  

Lebenslinie bernstein
bernstein:

alle linien wechjerubbelt.

2
11.05.07 17:41
#6
oh mann,der wird 120.
Lebenslinie RubbelStar1
RubbelStar1:

daran hab ich ja gar

 
11.05.07 17:44
#7
nicht gedacht bern . jjjaaaaaaaaaaaaa ich kann noch mindestens 100 jahre rubbeln hahahahhahahahhaha


grus rs1
Lebenslinie bauwi
bauwi:

Da finde ich die Bildqualität aussagekräftiger als

 
11.05.07 17:44
#8
die Handlinien, die bei Dir vage sichtbar sind.
Du kannst Dir nur 'ne billige Kamera leisten, und hast demnach an der Börse nur zweifelhaften Erfolg. Wie alt Du werden wirst, weiß nur der liebe Gott!

MfGLebenslinie 3276614

Lebenslinie 3276614$Lebenslinie 3276614

Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Lebenslinie etküttwieetkütt
etküttwieetkütt:

vor allem bei der Hautcreme *ggg*

 
11.05.07 17:45
#9
Keine Schwielen, weiche zarte Männerpranken  
Lebenslinie RubbelStar1
RubbelStar1:

die kamera war ein handy

 
11.05.07 17:48
#10
was ich mir leisten oder nicht leisten kann meine sache , ob ich erfolgreich bin oder nicht geht niemanden was an und an den sogenanten """ lieben gott""" glaub ich nicht
:-(

gruss rs1
Lebenslinie RubbelStar1

wann und wie

 
#11
ich abkratz is mir wurscht werds so oder so abnippeln ,


gruss rs1


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--